Der Wasserwandel - News
Gedanken und dies und das...

Juli bis Dezember 2016

Wenn ihr hier NUR die News seht - das komplette Wasserwandel-Web --> HIER

 
Es ist wichtig, einzusehen, daß wir in der heutigen Physik nicht wissen, was Energie ist.“ (Vorlesungen über Physik, Band I, Kap. 4-1)

 Richard Feynman - Physiker und Nobelpreisträger

.........................................................................................................................


Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus.

 Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

Matthaeus 10/8

 

 

"Der Intellekt, der Geist, ist wie ein Fallschirm - er kann erst dann funktionieren, wenn er völlig offen ist"

Jordan Maxwell


Epochtimes (Vorsicht, ab und an noch Propaganda) Hartgeld Bachheimer Krone Österreich  Unser Mitteleuropa Jungefreiheit  Kopp-Verlag  sat24.com LebeGesund WieFleisch Biokartoffeln kein Gluten Gute Lebensmittel quer-denken.tv glyphosatfreies Brot Gesundheit 

 

29.12.2016 n. Chr
 

Ich hoffe ihr hattet ein paar frohe Weihnachtstage ?

Nur kurz, ich hatte ein paar Tage keine Zeit, zu schreiben, da über die Weihnachtstage für mich gekocht wurde, und ich auch ein paar Tage somit mitgegessen habe. Allerdings waren die Mahlzeiten auch mit Fleisch ... und das hatte mich etwas mitgenommen, ich kam nämlich morgens einfach nicht aus dem Bett mehr, und konnte daher die Webseite nicht füllen, weil ich einfach "zu spät dran" war. Die Auswirkungen, Müdigkeit, Energielosigkeit waren schon so drastisch, dass man sagen kann - Fleisch ist KEIN Stück Lebenskraft. Noch heute merke ich leichte Nachwirkungen ...
Ich kann jedem nur mal empfehlen, nur 4 Wochen mal kein Fleisch, Käse, Milch (tierisches Eiweiß) etc. zu sich zu nehmen. Ihr werdet euch wundern, wie gut es euch gegen kann.

 

Doch ich habe mir Notizen gemacht, und auch zu dem Ausmaß des weltweiten Kinderschänder-Ringes, welches sich um die Clinton-Stiftung herum gruppiert.

So, jetzt muss ich Schluss machen, ein Anfang als Übersicht von vor ein paar Tagen (Incl. Podesta, Clinton (Stiftung), Schweinefarmen, Kinderhandel, Pizzagate etc. )

 

 

Max Igan - Beyond the Veil with Chris and Sheree Geo - Truth Frequency Radio - Dec 24th 2016  !!!

 


 

 

 


 

 

22.12.2016 n. Chr

 

Ab heute werden die Tage wieder länger !

 

 

 

"Von den Einrichtungen, die das Problem verursacht haben, zu hoffen, dass diese das Problem auch lösen werden, ist ein Anzeichen von Geistesgestörtheit" A.Einstein

 

 

 

--------------------------

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/so-hart-kommentieren-leser-berliner-lkw-anschlag-bundesregierung-politisch-erledigt-a2004397.html
So hart kommentieren Leser Berliner LKW-Anschlag: "Bundesregierung politisch erledigt"

 

„Kein Tag vergeht ohne Horrormeldung – alleine die letzte Woche:

– Freiburg: Erst regionalisiert, dann wegdiskutiert weil sie angeblich nichts mit Nichts zu tun hat.

– Ludwigshafen-Weihnachtsmarkt: War nicht mehr wegzudiskutieren, allenfalls zu regionalisieren.

– Berlin-Weihnachtsmarkt: Auch hier werden wir bald Politiker erleben, die jegliche Verantwortung von sich weisen und 99% , die „absolut friedlich“ unter uns leben, als Beweis des Gegenteils anführen.

Das Problem ist nur: Das übrige 1 % all der Menschen, die bei uns absolut unbehelligt und lächelnd über die Grenze laufen konnten, reichen vollkommen aus, das bisher friedliche Leben in Deutschland in eine Angsthölle zu verwandeln und unsere „Art zu leben“ völlig zu verändern.

Kein Restaurant dürfte eine Lieferung Pilze verkaufen, von der man weiß, dass ein Prozent vergiftet oder gar tödlich ist. Die Kanzlerin darf sowas – hier argumentiert man weiterhin mit den 99 Prozent.

 

----------------------------------

Ein Wort zu Berlin.

Da ist nicht viel zu sagen - in Schweden gilt jetzt für die Polizei der Code 291, d.h. IMMER, wenn ein nicht-Schwede etwas kriminelles begangen hat, darf NICHT drüber berichtet werden - kein Wort.

 

 

 

 

Es kommen nach Deutschland wöchentlich eine Kleinstadt, ca. 20000-30000 Menschen. Nach allen "Gesetzen" illegal, aber das ist anscheinend scheissegal. Das ist nur Deutschland.
In Sizilien gehen die Menschen nicht mehr aus dem Haus. Der Freund eines Bekannten von mir hat da unten ein Cafe, früher 300 Kaffee über den Tag verkauft, jetzt ganze 8 - niemand kommt mehr, die Italiener dort wünschen sich die Mafia zurück.

Hunderttausende kommen nach Europa geströmt, JEDE WOCHE.
UND ES HÖRT NICHT AUF

Es geht einfach immer so weiter ...

Und so weiter

Und so weiter

 

 

 

 

 

 

Idee, wo das hinführt ?

 

 

 

 

 

Idee, warum das zugelassen wird ?

 

 

 

 

 

 

 

Mord an Deutschen bald nur noch Ordnungswidrigkeit ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naja gut, ich spreche hier ja nicht zu Unwissenden.

Ich hatte letztens wieder mit einem Kollegen aus der alten Heimat gesprochen, eigentlich immer Gutmensch, sein Tenor mir gegenüber war sonst eigentlich immer :
"Thorsten, nun spinn' mal nicht so 'rum"

Dann am Ende des letzten Gespräches: "du Thorsten, es kommt kommt näher"
Ich: "wie , was ?"
Er: "ja hier in meiner Strasse habe haben sie jetzt in 3 Nachbarshäuser eingebrochen"
Ich: "Deutschland scheint zur Plünderei freigegeben zu sein"
Er: "ja, es kommt einem so vor"

 

Aber wenigstens hat man einen Grund, immer freudig zurückblicken zu können in die Vergangenheit, denn der Blick in die Zukunft sollte allen völlig klar sein, auch wenn man schon 3 Finger amputiert bekommen hat.

 

 

 

 

 

 

 


 

Die Leut werden in der Luft fliegen wie die Vögel. Ein großer weißer Vogel wird in den Wald kommen. Der 
Wald wird so licht werden wie des Bettelmannes Rock. Auf jedem Stock wird ein Jäger sitzen. Und vom 
Hühnerkobel bis zum Rachel wird man durch keinen Wald mehr gehen brauchen. 

Gesetze werden gemacht, die niemand mehr achtet, und Recht wird nimmer Recht sein. 
Aber aus Krieg und Not wird keiner etwas sich merken. Wieder wächst der Übermut. 

Der Glauben wird so klein werden, daß man ihn unter den Hut hineinbringt. Den Herrgott werden sie von 
der Wand reißen und im Kasten einsperren. Kommt aber eine Zeit, da werden sie ihn wieder hervorholen, 
aber es wird zu spät sein, weil die Sach ihren Lauf nimmt. Denn niemand denkt dran, daß die Geißel 
Gottes kommt. Und so wird der Jammer groß sein. 
Wenn man die Leute, die einem begegnen, nicht mehr versteht, ist es nimmer weit zum schrecklichen End.
Mühlhiasl 1880 
 
 
 
 

 

Von den Jungs (Mühlhiasl + Irlmaier), die eigentlich immer Recht hatten ...

 

 

 

Tja, und sonst ?


Die Vergewaltigungsrate ist in den letzten paar Jahren um 5000% gestiegen, allgemeine Kriminalität um etwa 1000%. Ihr müßtet mal gucken, ob's irgendwo Wettbüros gibt, wo ihr darauf wetten könnt - das wär dann eine ziemlich sichere Einnahmequelle. 

 

 

 

 

"Die Menschheit ist so strunzdumm, dass man ihr nur Ballspiele vorsetzen muss, um sie zu beschäftigt zu haben".
Jordan Maxwell

 


 

21.12.2016 n. Chr

 

 

 

Im Jahre 1950 - Alois Irlmaier

Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.

1 Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.

2 Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.

3 Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.

4 Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.

5 Dann kommen Preise, die keiner mehr bezahlen kann.

6 Bald darauf folgt die Revolution

 

 

 

 

 

Wer an nichts glaubt, glaubt nicht weniger oder mehr, als der, der an etwas glaubt.
Beide glauben, nur eben an Unterschiedliches.

 


"Über 60 Jahre nun kümmere ich mich darum, herauszufinden, was Gott ist, und ich bin clever genug, zu sagen, dass ich auch jetzt nichts darüber wirklich weiß. Das einzige aber, was ich weiß, ist, dass Gott nicht im TV zu sehen sein wird"

Jordan Maxwell

 


 

 

20.12.2016 n. Chr

"Sondern also sollt ihr mit ihnen tun: ihre Altäre sollt ihr zerreißen, ihre Säulen zerbrechen, ihre Haine abhauen und ihre Götzen mit Feuer verbrennen.Laß dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist unter dir, der große und schreckliche Gott.
Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. Du kannst sie nicht eilend vertilgen, auf daß sich nicht wider dich mehren die Tiere auf dem Felde. Der HERR, dein Gott, wird sie vor dir dahingeben und wird sie mit großer Schlacht erschlagen, bis er sie vertilge, und wird dir ihre Könige in deine Hände geben, und du sollst ihren Namen umbringen unter dem Himmel. Es wird dir niemand widerstehen, bis du sie vertilgst.Die Bilder ihrer Götter sollst du mit Feuer verbrennen"

Das war nicht der Koran, sondern die Bibel/altes Testament, von der mosaisch geistesgestörten Truppe. Ob der Koran nun besser ist, glaube ich allerdings nicht
Jedenfalls aber damals gabs noch keine LKW.


Ich kann jetzt hier die ganzen Zusammenhänge nicht herstellen, weil es einfach zu viel ist. Aber man merkt, der Gedanke, die Idee des Christlichen (man könnte genauso gut Buddhistischen oder Hinduistischen oder einfach des Guten sagen) als solche wird angegangen.

Was verhindert werden soll, ist Muße - und Besinnung.
Sowohl die Tora, wie Talmud, wie Koran wie das falsche Christentum wollen den Menschen auf den KNIEN !

 

 

 

Oder, dass sie sich meinetwegen unentwegt mit dem Kopf gegen die Wand ballern (davon wird man wahrscheinlich auch nicht klüger, aber eben das scheint ja gewollt zu sein)

 

Es ist das genaue Gegenteil von dem, was der Latschenträger meinte, der sagte, dass wenn man betet oder Zwiesprache hält, dann solle man das allein, in einer Kammer machen - halt so, dass es keiner sieht, und keiner weiß. Weil die Verbindung mit dem, was exakt DICH in die Welt gebracht hat, eine EIGENE und einzigartige ist, und keine allgemeine Verbindung, welche man ALLGEMEIN ausübt.

Das christliche Bewußtsein (so es noch rudimentär irgendwo anzutreffen sein sollte), oder einfach das Bewußtsein, dass man es schaffen könne, die Welt zum Guten zu wenden, ohne anderen auf die Füße treten zu müssen - ist für unsere Weltenlenker äusserst gefährlich, daher eben diese Geisteshaltung weg muß. Wenn dazu noch die Menschen intelligent sind (die weiße Rasse, ein Grauen für unsere Rasselbande !), dann müssen sie doppelt weg.

Ich brauche jetzt hier nicht mehr viel zu den Tagesereignissen (auch den in der Türkei erschossenen russischen Botschafter von gestern) nicht viel sagen - man sieht, sie wollen mit aller Macht Krieg, Bürgerkrieg etc.

Ich kann die Zukunft nicht sehen, doch ich weiß, wie Realität funktioniert - es wird EXAKT dasjenige Geschehen, was geschehen muß, relativ zu dem allgemeinen, wie auch besonderem Bewußtseinsstand der ... und des Menschen. Es wird keinen Zufall geben.

 

 

 

 

 

"Die Pessimisten gingen nach Amerika, die Optimisten gingen in's KZ" Stefan Moleneux

 

 

 

 

 


19.12.2016 n. Chr

Die Bundesrepublik ist ein 1949 gegründetes Hospiz, mit nur einem Patienten.
Die Idee wurde für gut befunden, und so gründete man 1993 das Hospiz EU mit weitaus mehr Patienten.

Beide betreiben aktive Sterbehilfe.

Martin Sellner hat den Begriff dafür geprägt: Ethnomasochismus :-)

 

 

-------------------------------------------------------------

 

 

Victor Orban will den von ihm repräsentierten Patienten nicht sterben lassen ...

 

 

 

 

-----------------------------------------------

 

1927 Therese Neumann wird überregional berühmt, wegen ihrer Wundmale, doch:

 

"In der linksradikalen Presse verstieg sich der Kampf zu offenen Drohungen mit Gewalt, wenn die
bayerische Regierung sich nicht entschlösse, Therese Neumann zu internieren. An die
Kirche bzw. den zuständigen Bischof wurde geradezu die Forderung ;gerichtet, sie in
einem Kloster vor der Öffentlichkeit zu verschließen, widrigenfalls würden organisierte
Anhänger dieser Richtungen nach Konnersreuth ziehen und selbst mit Gewalt ihre Forderungen
verwirklichen"

 

Kommt euch bekannt vor ?
Die Nazis sind aber auch genauso massiv gegen alles vorgegangen, was wirklich christlich war (Ermordungen an der Tagesordnung, während der Vatican gemeinsame Sache machte mit den (National-)Sozialisten). Nazis und Kommunisten waren dort in einem Boot.

 

Konnersreuth wird zum Wallfahrtsort ...

"Die öffentliche Erörterung des Falles Therese Neumann
Seit der Stigmatisation an Ostern 1926 hatte sich das Interesse, das die nähere Umgebung von Konnersreuth bereits seit der Heilung von der Lähmung und der, Blinddarmentzündung an Therese Neumann nahm, immer mehr verbreitert. Der Markt wurde schließlich Freitags das Reisezielvon Tausenden, die die Stigmatisierte in ihren Leiden zu sehen und sie zum Teil auch andern Tags im gewöhnlichen Zustand zu sprechen wünschten. Aufrichtiges seelisches Bedürfnis mischte sich mit Neugierde. Der aufmerksame Beobachter konnte dabei regelmäßig erleben, wie auch solche Menschen, die gleichgültig oder spottend auf den Augenblick warteten, wo sie die Stigmatisierte in ihrem Leiden sehen würden, beim Anblick selbst ernst und nachdenklich wurden. Ich habe noch den letzten derartigen Massenbesuch vor der Einschränkung durch die bayerische Bischofskonferenz miterlebt und diese Wirkung gesehen"

 

 

Therese Original:

„Denkens mal, Herr Doktor", so ereiferte sie sich mir gegenüber „Sie stehen morgens auf und haben Löcher in die Händ, wie ihnen dann zumut ist. Ich hab' denkt, weil i's in der Seiten kriegt hab, wie ich den Heiland am Ölberg g'sehen hab, werden die Wunden damit zusammenhängen. Hab aber nicht g'wußt, was das is. Hab von Stigmen nix g'wußt und g'hofft, es werd' vorübergehn, wie die Aufliegewunden am Rücken." Sie war daher erschreckt, als sie erlebte, wie die Hausmittel der Mutter unwirksam blieben.

 

 

http://www.therese-neumann.net/Gerlich_komplett.pdf

 

 


18.12.2016 n. Chr

 

1947 haben diese 4 Menschen zur gleichen Zeit gelebt.

 

 

Sie vermochten Dinge zu tun, oder ihnen widerfuhren Dinge, welche nicht möglich sein dürften, würde man dem glauben, was uns ab Kindesbeinen an erzählt wurde. Und das betrifft nur einen kleinen Abschnitt von Europa, nämlich die Niederlande, Italien und Deutschland.

 

 

"Realität ist eine Illusion, allerdings eine sehr hartnäckige" A.Einstein

 

 

Was so fappierend ist, ist folgendes.
Diese 4 Beispiele zeigen, dass die Welt so nicht beschaffen sein kann, wie man erzählt. Was zeichnet die 4 aber noch aus ?
Ein fester Glaube.
Ich habe bisher noch nie gehört, gesehen oder gelesen, dass außergewöhnliche Dinge dieser Art sich in dieser Welt vollziehen konnten, ohne einen festen Glauben. Aber Achtung jetzt, es muss jetzt nicht meinen, dass man dann an Krishna, Jesus, Allah, Vishnu, Gott glaubt. Es gibt noch einen etwas komischen, aber durchaus sehr schnell nachvollziehbaren anderen Weg - man glaubt schlichtweg, dass diese Welt in Wirklichkeit nicht im Ansatz so ist, wie sich darstellt. Das ist sogar fast schon logisch, wenn sich nurmal vor Augen hält, dass das Phänomen "Welt" nicht mehr ist, als ein Elektronengewitter unterhalb der Schädeldecke. Das war mein Weg. Mir war ab dem achten Lebensjahr vollkommen klar, dass die "Welt" nicht eine Erscheinung "da draussen", sondern ein Phänomen meines Gehirns war.... ein Hirngespinnst, im wahrsten Worte.

Und so habe ich die "Welt" ab da eben so genommen, als mein Hirngespinnst eben. Was sie denn nu in Wirklichkeit sei (Ausgedehnt und sich verändernd konnte sie ja nicht sein, denn das waren Attribute meines Gespinnstes), darüber hatte ich dann noch fast 2 Jahrzehnte nachgedacht, ohne zu einem vernünftigem Ergebnis zu kommen.

Plato und Leibniz (im Ansatz), Kant, Schopenhauer (siehe hier) sahen das genau so, und äußerten dann lakonisch, dass Dasjenige was ist, das Ding an sich, keine Trennung von Erkennendem und Erkanntem besitzt, deswegen es niemals Vorstellung sein kann und demgemäß nie ein Gegenstand menschlicher Erkenntnis werden kann, denn diese benötigt ja eben dasjenige, was erkennt.

Wenn immer ihr also über die Sinne etwas "erkennt" - Gott selbst kann es also nie sein, höchstens ein SINNbild. So schließt sich Wahrnehmung sozusagen von dem wahren Sein aus. Entweder oder, dazwischen gibt es nichts. Etwas überspitzt gesprochen - was ERKENNTNIS angeht: bist Du, ist Gott nicht, ist Gott, bist du nicht.

Mit dieser Art Erkenntnis (Raum/Zeit), so blöd und paradox das klingt, kommt man kein Stück weiter.

 

 

 

 

 

Also nochmal zurück - nachdem ich mich nach dem achten Lebensjahr noch 2 Jahrzehnte damit abgemüht hatte, irgendwie zu eruieren, was nun und welcher "Gestalt" das Seiende ist, und doch relativ erfolglos war bei der Suche, wäre mir damals und auch noch eine ganze Zeit später nie in den Kopf gekommen, vielleicht mal dort mich umzuschauen, wovon ja so viele Menschen ganz offen redeten (Also Gott, Jesus, Allah, etc.).

Einfach so nur glauben, das ging für mich nicht, da war für mich nichts "Echtes" drin. Für mich lagen sie damals alle falsch ... beträchtliche Schieflage. Heute, wo sich meine Einstellung zum Sein geändert hat, liegen eben dieselben Menschen meiner Ansicht wieder falsch, halt jetzt mit Schieflage zur anderen Seite :-)

Was wir aber sagen können - ein starker Glaube (egal, was !) kann Dinge möglich machen, die andere für unmöglich halten. Das wissen natürlich auch andere, und nutzen diesen Effekt für nicht ganz so nette Dinge aus. So gibt es im jüdischen die Lehre, dass man einen Golem (extrem kräftiges, mächtiges Wesen) durch einen festen Glauben/Ritual in diese Welt holen an, und dieser dann Aufträge ausführt.

Doch zurück zu Bruno Gröning, Therese Neumann, Pater Pio, Mirin Dajo. Was ich finde - diese Menschen, und das, was sie als gelebtes Beispiel in die Welt hereingetragen haben, machen es für jeden einzelnen extrem einfach, wirklich FUNDIERTE Zweifel darüber zu bekommen, ob diese Welt denn wirklich sich so verhält, wie man uns immer weismachen will.


"Sie sind 70, sie sind 80 - sie sind gar neunzig Jahre alt, die Familie mit Kindern wohnt längst woanders, deine Freunde sind gestorben, deine Bekannten sind auch nicht mehr da, jetzt hast Du so eine lange Zeit gelebt, so viele Jahre herum bekommen, aber nicht eine einzige Sekunde in deinem Leben wußtest Du, wie die "Welt funktioniert, nicht eine einzige Sekunde wußtest Du, wie sie wirklich funktioniert"

Jordan Maxwell

 

 

 


 

 

17.12.2016 n. Chr

Ich muß sagen, durch Pizzagate hat sich für mich eine Menge verändert.

Das, was da abläuft, und wie es abläuft, und das es um so schlimmer wird, wenn es sich um höhere Tiere handelt, das war wir vollkommen bewußt. Auch, dass wohl Kannibalismus mit im Spiel ist, war mir nicht neu. Etwas neu war für mich der finanzielle Aspekt, etwa der lukrative Organ- Stammzellen- oder Bluthandel, etc., aber klar, wo immer die Rasselbande im Verbund auftritt, da ist auch die Gier nach maximalem Profit nicht weit.

In diesem Sinne war für mich im Westen nichts neues - was jedoch neu war, für mich jedenfalls, war - dass ich mir ab jetzt den Mund nicht mehr fusselig reden muss. Ich muß nicht mehr über alle Räume, alle Zeiten, alle Zeichen und Symbole, Zeremonien und Rituale, alle Gerüchte und Augenzeugen integrieren, um mühsam ein Bild zusammen zu bringen, welches nachzuvollziehen die wenigsten die Zeit haben.

Nein, jetzt ist es einfach. Um es mit Jeff Rense zu sagen: "JEDER, der auch nur 30 Minuten Zeit investiert, und Pizzagate nachforscht, der WEISS, das da was dran ist". Das ist es, was sich damit eben für mich verändert hat - ich habe ab jetzt enorm viel Zeit gewonnen, enorm viel !

Willst Du wissen, wie die (westliche, erstmal) Welt in Wahrheit beschaffen ist ?
Hier ist es: Pizzagete.

Wer das dann nicht sieht, der entweder





 

 

 

KANN
es nicht sehen, ist also geistig blind (wie ein Affe, o.a.)

 

 

oder

 

 

 

WILL
es nicht sehen (warum auch immer)

 

 

 

Soll jetzt meinen - pass auf, ich habe keine Lust mehr, mir Fransen an den Mund zu labern, hier ist es, mache deine Arbeit, knie dich rein, dann wirst Du es sehen. Siehst Du es nicht, dann haben wir beiden auch keine Grundlage mehr, miteinander zu reden. Geh', du verschwendest ab jetzt meine Zeit.

So hatte ich bei Epochtimes viele erlebt, die zwar in anderen Bereichen schon wußten, was Fase ist, aber dieses Ausmaß von Pizzagate niemals auch nur für möglich gehalten hätten - und eben nochmals einen Schub in der Erkenntnis bekommen haben "how the world REALLY is run" (Jordan Maxwell).

 

 

 

 

---------------------------------------------
Was ?
Du willst was wissen ?

Hier ist es: Pizzagate, knie dich rein.
Wenn Du fertig bist, kannste wiederkommen.
--------------------------------------------

 

 

Das ist es, was ich meine, mich hat die PG Geschichte irgendwie losgelöst, so, als hätte man einen Knoten durchtrennt. In etwa 50-60 Stunden hatte ich mich dort hineingekniet, und soviel Material gesichtet, dass ich wußte, dass es auch jeden Menschen, der nicht völlig krank ist, von der Wahrheit der Natur dieser hohen Tiere, und der Abartigkeit ihrer Taten überzeugen muß.

 

 

------------------------------------------
Pizzagate, ach kennste nich ?
Mann, Du lebst ja noch hinterm Mond, kümmer dich ...
----------------------------------------
 


Im Grunde braucht nur jede Webseite der sozialen Medien einen kleinen Kartenreiter (Pizzagate), mit ein paar Eckdaten, Bildern und Links, und so wird sich dann langsam, aber dafür sicher in das Bewußtsein eines jeden Menschen eingraben, was das für Menschen sind, die bisher immer vorgegeben haben, etwas Gutes für die Menschen zu wollen.


 

----------------------------------------------------
Pustekuchen - das genaue Gegenteil ist wahr
---------------------------------------------------

 

 

Und nu ?

Ja nix nu - draussen geht ja grad "die Post ab", wie man so sagt, und da passt es ganz gut, dass man nicht mehr daran arbeiten muß, den Menschen mühsam klar zu machen, dass überall nur Geisteskranke an der Regierung sind. Kurzer Hinweis nur - Pizzagate, und wenn er's dann nicht schnallt, wird er's eh' nie schnallen.

Also frisch ran, die Wahnsinnigen legen ja überall grad noch ein Brikett drauf.
Gut, dass wir jetzt wissen, was für ein Feuer sie entfachen wollen :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 


16.12.2016 n. Chr

Der Talisman

Du nimmst noch den dumpfen Widerhall wahr, ein Dröhnen, dass sich legt, wie von einer sehr schweren Tür, welche erst vor einem Moment muß geschlossen worden sein, du reibst Dir die Augen, und fragst dich, wo Du bist - und wendest Dich um, in Richtung, von welcher Du das Dröhnen zuletzt vernommen hast.

Da klopft Dir von hinten jemand auf die Schulter: "hey, junger Mann, wo wollen Sie denn hin ?"

Du reibst Dir noch die Augen, bist noch garnicht recht klar im Kopf, drehst dich um, schaust den Fremden, der nicht unsympathisch scheint, an: "ja, ich weiß auch nicht recht, ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich hier was vorhatte, irgendwie ... ich komm nur so schnell jetzt nicht drauf".

"Ach, papperlapapp, dass sagen sie alle - irgendwie habt ihr alle 'ne fixe Idee, wenn ihr hierher kommt, komm einfach mit, ich zeig Dir mal was".

Und Du denkst Dir, naja, unsympathisch scheint er ja nicht zu sein, und ich kann ja versuchen, drauf zu kommen, während er mir anscheinend irgendwas zeigen will. Und Du latscht mit, er beginnt Dir Dinge zu zeigen, Dinge zu geben, Spielzeuge bekommst Du, und deine Sinne sind durchaus anfangs auch wirklich beschäftigt, der Fremde scheint so unrecht garnicht zu haben, allerlei für deine Sinne faszinierende Sachen liegen für dich bereit, und kaum hast Du den Sinn oder Unsinn oder Funktion erfasst, und beginnst dich wieder daran zu erinnern, dass da doch was war, da kommt schon das nächste, wa er Dir zeigt, es ist wie ein berauschendes Feuerwerk für deine Sinne, während Du mit ihm weiter ziehst.

Und dann bleibt er plötzlich stehen, wir haben den Hügel erklommen, da schallt es neben mir: "taterataaa, da ist es, schau, da ist es!" Ich tatsächlich, in nicht allzu weiter Ferne eine unheimlich bunte Welt, mit unüberschaubaren Menge von Menschen - einer beinahe göttlichen Maschinirie, eine Welt, welche ihresgleichen suchen dürfte.
Auf irgendeine Weise fühlte ich mich hingezogen zu dieser Welt, hatte ich doch bisher einiges davon - wenn auch nur in Miniaturausgabe - kennenlernen dürfen. Also rannte ich los !

Aber ich kam nicht weit, denn der Fremde packte mich freundlich aber bestimmt beim Wickel, und meinte: "bist Du verrückt ?. Was meinst Du, wieviele Ewigkeiten ich an dieser gebaut habe, damit sie so funktioniert, dass sie für euch halbwegs passt - sie ist bei weitem nicht so einfach gestrickt, wie du denkst, glaub mir, du würdest dich dort nicht zurechtfinden und dort Schaden anrichten, als der, der Du jetzt bist"

"Wie kann ich denn dahin kommen, ich will jetzt auch da hin", meinte ich, und darauf schien er nur gewartet zu haben, denn er lächelte (leicht verschmitzt ?) und freute sich anscheinend, dass seine bisherige Lehre erfolgreich war, und sagte mir:
"Jung, damit Du da mitspielen kannst, und damit Du auch wirklich verinnerlichst, was für eine Bedeutung diese Welt auch für mich hat, wirst Du eine Weile auf diese Welt vorbereitet werden müssen, es sind schon ein paar Jahre, die Du brauchen wirst, und je nachdem, wie Du dich machst, kannst Du an diesem Jahrmarkt Teilnehmer und auch gleichzeitig Karusselbetreiber sein, die Maschinerie, und wie alles funktioniert ist durchaus komplex, und da Du mit einer Einfachheit des Denkens dort nur Schaden anrichtest, ist es notwendig, dass Du diese Komplexität verinnerlichst, und sie zu deiner zweiten Natur wird".

"Herrje", dachte ich mir, "ob sich das lohnt ?" So viel Zeit des Lebens dahin zu geben, nur um auf einem Jahrmarkt die Kulisse zu verstehen, die Szenerie einordnen zu können, die Maschinerie in der Lage sein, zu bedienen ? Aber zu faszinierend war das Alles - bereits von weitem ! Es blinkte, rauchte, war bunt, es schien auch voll prall gefülltem Leben ...
Nun gut, dann setzt man sich allso ran, und studiert, wie dieser Jahrmarkt funktioniert, seine Gesetze, seine Bereiche, was man soll, was man darf ... eben den ganzen Klimbim, den man so braucht, um halbwegs zu wissen, wie diese Einrichtung des Fremden funktioniert, an welcher er ja nun - nach eigener Aussage ! - eine Ewigkeit gebaut hatte.

Und nun sah ich den Fremden nur noch sehr selten - ab und an kam er vorbei, um zu sehen, wie weit ich war im Verständnis seiner Welt, ob ich auch die Anreize sah, ob genügend Sensation für mich im Studienmaterial war, um den nötigen Eifer aufrecht zu erhalten.
Natürlich hatte ich das damals noch nicht so gesehen, aber etwas anderes war mir schon aufgefallen.
Nämlich, in Momenten, wo er wohl dachte, dass ich es nicht wahrnehmen würde, glitt er nur für Bruchteile mit seinem Blick ab herunter, unter meinen Hals. Dort war nämlich etwas, was ich am Anfang, ob der ganzen Hektik, wenn man das so sagen kann, auch nicht wirklich wahrgenommen hatte - es war sehr leicht und unscheinbar hing es mir um den Hals, ein kleines Amulett hing mir um den Hals. Da ich mich nicht erinnern konnte, dass mir jemals jemand dieses Amulett umgehängt hatte, mußte ich dieses Amulett, diesen Talisman schon von Anfang an bei mir gehabt haben. Dieser Talisman war etwas, was zwar so nicht "ich" war, nicht zu meinerm Körper gehörte, aber doch auch stammen mußte von dort, woher ich meine Reise angetreten hatte. Dieser Talisman erinnerte mich irgendwie immer wieder daran, dass ich hier doch irgendwas wollte .. oder sollte ? Diese Frage ist auch jetzt noch offen - was jedoch auffällig war, war, dass der Fremde immer wieder einen verstohlenen Blick auf mein Anhängsel warf.

Dieses Anhängsel schien schon etwas besonderes zu sein. Kindlich und jugendlich, wie man so ist, verliert man es mal, tritt drauf, fährt drüber, lässt es aus größerer Höhe fallen, doch kaputtzubekommen war es nicht, und auch seinen Glanz verlor es nie. Und hatte man es verlegt oder verloren, und man besann sich wirklich darauf, so fand es auch immer wieder zu mir zurück, auch wenn sich das unglaublich anhört. Darin also schien der Wert zu liegen. Nur warum hatte der Fremde, dem ja dieser beinahe unendlich große Jahrmarkt gehörte, mit allem letztlich, was sich darin tat und bewegte, so ein Interesse an meinem, ausgerechnet meinem Talisman ?


 

 


 

 

 

 

14.12.2016 n. Chr

 

 

 


 

 

 

10.12.2016 n. Chr

Wochenende gerettet - die Tagesenergien 97 sind draussen !

 

 

Es geht auch um die Welt in 2017

Vor oder nach Anschauen des Videos konnt ihr ja mal interpretieren :-)

 

 

 

 

Der Eremit mit der Fackel der Wahrheit ist in der obersten rechten Position zu finden  :-)

 



Und wer ist dann ganz unten links zu finden auf dem Titelcover ?
 

 

-----------------------------------------------------

Wenn ihr etwas Zeit habt, und ihr mal wissen möchtet, wie es heutzutage an den Unis zugeht, wirklich fast Slapstick !!

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------

 

Normal ist, sich Kleidung für die Arbeit zu kaufen, um dann durch den Verkehr dich zu wühlen mit dem Auto, welches Du noch abbezahlst, welches Du Dir aber holen mußtest, um den Job zu bekommen, durch den du dann in der Lage bist, Dir die Kleidung zu kaufen, und das Auto und auch das Haus abzubezahlen, welches eigentlich fast immer leer steht, da immer arbeitest, um es Dir leisten zu können, darin zu leben ...

 


 

09.12.2016 n. Chr

 

Du wirst geboren.

Und dort, wo du dann bist, geht es dir garnicht schlecht, es wächst und grünt, du musst nicht hungern, und auf eine Art gemütlich ist es auch. Was Dir dann auffällt, ist - es sind fast nur sehr alte Männer um dich herum, meist mit sehr langen grauen oder weißen Bärten, mit denen man kaum reden kann, denn sie erzählen dir immer Dinge, welche Dir fremd sind. Und diese alten Männer erzählen sogar von jüngeren Mannern, die es hier in der Gegend geben soll, die diesen Ort noch niemals verlassen haben, und gar noch unglaublichere Dinge erzählen, alles Wissen, und Dinge tun können, die andere nichtmal zu träumen im Stande sind. Sowas wie Fabelwesen, die soll es hier geben, nur bei Dir hier in der Gegend.

Dann hast Du natürlich auch anfangs noch deine Eltern und deine Spielkameraden, die noch eine halbwegs verständliche Sprache sprechen für deine jungen Jahre, doch selbst deine Eltern machen sich irgendwann auf, und sobald Du ein wenig begreifen kannst, sagen sie Dir, wo sie eigentlich immer sind, und das sie jetzt da wieder hingehen werden. Sie geben Dir kurz die Beschreibung, wie man dahin kommt, es ist nicht weit, Du nickst, und spielst dann mit deinen Spielkameraden weiter.

----------------

Ich bion jetzt seid 10 Stunden eine Kurzgeschichte am schreiben (oben ein Auszug, der Anfang, der allerdings auch nicht so bleiben wird. Das Gute ist, ich habe wirklich fest im Kopf, was ich sagen will, den Stamm ... den rohen Baum sozusagen, doch fallern mir immer neue kleine Dinge ein, um hier und da ein paar Früchte anzuhängen, und irgendwie hören diese Ausschmückungen nicht auf.
Aber ich werde mir wohl Zeit lassen damit, und im Hintergrund klein für klein ausschmücken, so, dass es hier wie gewohnt weiter geht.

Dass es überigens mit der "freien Energie" weiter und weiter geht, auch was Markteinführungen betrifft, seht ihr z.B. hier :

http://fehnblog.de/lenr-die-unendliche-und-saubere-energie-kommt-frueher-als-gedacht.html

 

 


06.12.2016 n. Chr

Ich denke, dass euch jetzt klar geworden ist, wie es zugeht in den westlichen Regierungen (und hohen TIEREN aus Wirtschaft, Medien, etc), es geht um

- Kinderfickerei (mit überwiegen rituellem Hintergrund)
- Kinderfolterei (mit überwiegen rituellem Hintergrund)
- Kinderfresserei (Kannibalismus, mit überwiegen rituellem Hintergrund )

Dokumente dazu habt ihr unten genug, wenn man die Augen aufmacht, dann kann man auch sehen.

 

Aber ich vergass ...

 

 

 

 


 

Wer wirklich am allertiefsten schläft, ist der homo fernsehcus wikipedius terribilis. Der ahnt dann zwar immer schon, dass das, was man ihm erzählt, vielleich gar wirklich wahr sein könnte, aber er reimt sich dann eins und eins zusammen, und weiß, dass wenn er jetzt dieses oder jenes zugeben müsste, dass es wahr ist, dann auch Angrenzendes und wiederum daran Angenzendes wahr ist ... dann fiele sein gesamtes Kartenhaus, seine gesamte bisherige Weltsicht in sich zusammen.

Das ist der Grund, warum er (homo fernsehcus wikipedius terribilis) nicht einmal das Erste zugeben will ...

Doch was willste machen, das Internet ist wie ein Bagger mit einer riesigen Abrißbirne, welches über kurz oder lang alle Kartenhäuser zum Zusammenfallen bringen wird, weil sie zusammenfallen müssen, eine andere logische Konsequenz gibt es garnicht.

 

 

 

 

 

------------------

Jesus zu der Rasselbande:


Es ist aber nichts verborgen, das nicht offenbar werde, noch heimlich, das man nicht wissen werde.


Darum, was ihr in der Finsternis saget, das wird man im Licht hören;

was ihr redet ins Ohr in den Kammern, das wird man auf den Dächern predigen. 
 

Lukas 12

--------------------------

 

 

 

Jetzt mal kurz zu Trump.
Erfrischend ist seine "Kabinettsbildung". Sie ist geprägt von Typen, die -soweit ich weiß- nicht am Bohemian Grove oder sonstigen üblen Ritualen teilgenommen haben.

Wenn ihr solche Rituale nicht glaubt, macht euch schlau : "bohemian grove", und fragt euch mal, wen ihr rufen würdet, wenn euer Nachbar sowas im Garten veranstalten würde ...

 

 

 

 

 

Tja, ich denke, dass durch die öffentlich gewordenen E-Mails und Photos des Pizzagates jetzt einigen mehr Menschen einfach klar geworden ist, dass sie bisher ihre Augen weit geschlossen hatten, und in einer Scheinwelt gelebt haben...

 

 

 

Neo: "warum tun mir die Augen so weh" ?

Morpheus: "weil Du sie noch nie geöffnet hattest"

 

Ein erstaunliches Faktum aber auch ist, dass auch ausdrücklich im alten Testament gesagt wird, dass die Welt von Geistesgestörten regiert wird. Und nichts, aber auch garnichts anderes sehen wir noch heute .

 

Übrigens, Aleister Crowley hat empfohlen, Kinder zu vergewaltigen, um "Energie" zu erhalten von gewisser Seite. Er sagte aber auch, dass es noch besser sei, einen Jungen oder Kinder, Säuglinge, zu foltern, und zu töten, dass sei die beste Methode, um zu ewiger Jugend/Leben/ zu gelangen. Wer folgt Crowley ? Marina Abramovic. Wer hängt mit Abramovic herum ? Die Podesta Brüder und dann aufwärts ...

 

 

 

 

 

 

 

 

"Nichts, aber auch nichts ist in Wirklichkeit so, nichts funktioniert in Wirklichkeit so, wie ihr denkt, alles ist in Wahrheit vollkommen anders. Ich bin immerhin so smart, zu wissen, dass ich nichts weiß"
Jordan Maxwell

 

Zum normalen Tagesgeschehen muß man ja nichtmehr viel sagen. Mir tuhen die armen Menschen leid, die noch völlig verwirrt sich in der Matrix bewegen, und sich garnicht wundern, dass seid geraumer Zeit der Programmierer ein irrwitziges Programm ablaufen läßt, mit Parametern, die man irgendwie nur dann verstehen oder besser einfach nur annehmen kann, wenn man nicht mehr normal ist, oder schlichtweg nicht mehr fähig zu nur einem einzigen eigenen echten Gedanken ...

 

 

"Es ist eine eigene Sache um den Verstand von Menschen, die keinen haben"
A.Schopenhauer

 

 

 

Also, schmeißt den ganzen Bullshit, den sie euch beigebracht haben, raus, und fangt nochmal neu an.

 

 

 

 

 


 

 

04.12.2016 n. Chr
 

Jetzt sind euch die Spielregeln auch so langsam klar geworden ?

 

 

 

Ich glaube es war Jeff Rense, der meinte, man müsse nur etwa 30 Minuten recherchieren, um zu wissen, dass an der Sache was dran ist (Pizzagate, Podesta, Clinton, Obama, Soros ... um nur die bekannteren Namen zu nennen)

Was Jahrhunderte und Jahrtausende ohne nennenswerte öffentliche Kenntnisnahme blieb, kommt jetzt an's Licht

 

------------------

 

Es lief das Volk zu und kamen etliche Tausend zusammen, also daß sie sich untereinander traten. Da fing er an und sagte zu seinen Jüngern: Zum ersten hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, welches ist die Heuchelei.

 
Es ist aber nichts verborgen, das nicht offenbar werde, noch heimlich, das man nicht wissen werde.



Darum, was ihr in der Finsternis saget, das wird man im Licht hören;

was ihr redet ins Ohr in den Kammern, das wird man auf den Dächern predigen. 


Ich sage euch aber, meinen Freunden: Fürchtet euch nicht vor denen die den Leib töten, und darnach nichts mehr tun können.

 

Lukas 12

--------------------------

 

Ich hoffe also, dass dasjenige, was früher viel leichter sichtbar war, nämlich, dass hinter demjenigen, was euch in unzählige Teile zersplittert vorkommt (Sttat, Exekutive, Judikative, Legislative,  Wirtschaft, Banken, Gruppen und Formierungen) nur EINE Gruppe von gewisser Geisteshaltung steht, und diese Geisteshaltung (wie ihr jetzt sehr unzweifelhaft sehjen konntet) ist KRANK, wirklich krank.

 

 

 

 


https://www.youtube.com/watch?v=A_dJNzDo8SQ

 

 

"Ich denke, unsere Welt ist regiert von geistesgestörten Menschen, die auch noch völlig geistesgestörte Ziele haben. Ich hatte so ähnlich schon gedacht, als ich 12 oder 16 war, aber jetzt kann ich es in eine Sentenz packen, wir sind regiert von Irren, für irre Ziele"
John Lennon

 

 

 

 

 

John Podesta (Obamas white house Vorstand und Clintons Campaign-Manager) Kunstgeschmack

 

 

 

 

 

 

Menschenfleisch soll wie Schweinefleisch schmecken !!

Und das John Podesta 2 Jahre im Schlachthaus gearbeitet hat... passt dann wohl dazu

 

 

Muss ich nicht mehr kommentieren, oder ?

 

-------------------------

 

Und die hing natürlich auch bei Podesta zuhause und im weißen Haus rum

 

"Ich hatte 3 Abtreibungen - weil Kinder einfach die künstlerische Entfaltung aufhalten"

 

 

 

 

Passt auf eure Kinder auf, denn die Geistesgestörten sind auf allen hohen Posten !!!

 

 

So, und David Icke bringt es auf den Punkt !!

 

 


 

02.12.2016 n. Chr

 

Pädophile und Kinderschänder überall ?


Norwegen vor ein paar Tagen

 

"Einer der beteiligten Männer hatte eine schwangere Freundin und diskutierte Pläne mit einem anderen Mann, um das Kind sexuell zu missbrauchen, sobald es geboren wurde, sagte die Polizei."
 

 

 

"Ein grotesker Pädophilenring"- Text in englisch und deutsch

 


Dubbed ‘Operation Dark Room’, the police action revealed a number of atrocities against children as young as infancy.  

 

Police seized 150 terabytes of data material in the form of photos, movies and chat transcripts between members of various paedophile networks.

 

“The material shows the abuse of children of all ages, including infants,” Hilde Reikrås, the head of Operation Dark Room, said at a press conference on Sunday.

 

Reikrås also gave examples of the scope of the horrific abuse.

 

“The material shows, among other things, the penetration of toddlers, children being tied up, children having sex with animals and children having sex with other children,” she said.

 

Twenty of the 51 people involved in the cases were arrested by the Western Police District. The other 31 people are from other police districts across Norway, and those cases are still under investigation. An additional individual is also under investigation abroad.

 

Police stressed that their operation uncovered not just one paedophilia network, but several. 

 

“We have the clear perception that like-minded individuals met with each other in the so-called dark net, where they could talk with one another and cultivate their interest in children in peace,” Reikrås said.

 

“There are several highly educated [individuals] with high IT skills. They’ve used encryption and anonymity to hide their tracks,” head police prosecutor Janne Ringset Heltne said at the Sunday press conference. She also said that all of the perpetrators involved are men.

 

One of the involved men had a pregnant girlfriend and discussed plans with another man to sexually abuse the child once it was born, police said.

 

Some of the accused men also live-streamed their abuse online and performed atrocities with their own children.

 

The accused include two current or former elected officials, one teacher and a lawyer.

 

According to VG, Norwegian police began their investigation after receiving a tip-off from the FBI, whose agents had managed to hack their way into one of the paedophilia sites and track its users. 

 

Those facing charges can receive a maximum penalty of up to 15 years in prison.

 

---------------------------------------------------------

 

Dubbed "Operation Dark Room", zeigte die Polizei-Aktion eine Reihe von Gräueltaten gegen Kinder so jung wie Kindheit.
 
Die Polizei beschlagnahmte 150 Terabyte Datenmaterial in Form von Fotos, Filmen und Chat-Transkripten zwischen Mitgliedern verschiedener pädophiler Netzwerke.
 
"Das Material zeigt den Missbrauch von Kindern aller Altersstufen, einschließlich Säuglinge", sagte Hilde Reikrås, Leiterin Operation Dark Room, auf einer Pressekonferenz am Sonntag.
 
Reikrås gab auch Beispiele für den Umfang des schrecklichen Missbrauchs.
 
"Das Material zeigt, unter anderem, das Eindringen von Kleinkindern, Kinder gebunden, Kinder mit Sex mit Tieren und Kindern Sex mit anderen Kindern", sagte sie.
 
Zwanzig der 51 in die Fälle involvierten Personen wurden vom Westpolizei-Distrikt verhaftet. Die anderen 31 Personen sind aus anderen Polizeistationen in Norwegen, und diese Fälle werden noch untersucht. Eine weitere Person wird auch im Ausland untersucht.
 
Die Polizei betonte, dass ihre Operation nicht nur ein Pädophilie-Netzwerk, sondern mehrere aufgedeckt.
 
"Wir haben die klare Vorstellung, dass sich gleichgesinnte Individuen im sogenannten dunklen Netz miteinander trafen, wo sie miteinander reden und ihr Interesse an Kindern in Frieden pflegen konnten", sagte Reikrås.
 
"Es gibt mehrere hochgebildete [Personen] mit hohen IT-Fähigkeiten. Sie haben Verschlüsselung und Anonymität verwendet, um ihre Spuren zu verbergen ", sagte Polizeipraesident Janne Ringset Heltne bei der Sonntags-Pressekonferenz. Sie sagte auch, dass alle Täter sind Männer.
 
Einer der beteiligten Männer hatte eine schwangere Freundin und diskutierte Pläne mit einem anderen Mann, um das Kind sexuell zu missbrauchen, sobald es geboren wurde, sagte die Polizei.
 
Einige der Angeklagten auch live-gestromten ihren Missbrauch online und durchgeführt Gräueltaten mit ihren eigenen Kindern.
 
Zu den Angeklagten gehören zwei aktuelle oder ehemalige Beamte, ein Lehrer und ein Anwalt.
 
Laut VG, begann die norwegische Polizei ihre Untersuchung nach Erhalt eines Tipp-off aus dem FBI, deren Agenten hatte es geschafft, hacken ihren Weg in eine der Pädophilie-Websites und verfolgen ihre Benutzer.
 
Wer vor Gericht steht, kann bis zu 15 Jahre Haftstrafe verhängen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

01.12.2016 n. Chr Pizzagate anyone ?

Teil 5

Überlassung der eigenen Kinder zu rituellen, kriminellen Zwecken, Mißbrauch, Folter ...
Entführung von Kindern
(rituelle) Vergewaltigung von Kindern
(rituelle) Folter von Kindern
(rituelle) Tötung von Kindern
(rituelle) Verspeisung (Kannibalismus) von Kindern (Leichenteilen)

Zu tausenden, jeder Jahr.

Durch hohe und höchste Staatsbedienstete und anderen (mit entsprechender Neigung + Kleingeld/Position)

In organisiertem Ausmaß, vom Staate sogar gefördert (z.B. CPS Child "Protection System") oder wenigstens geduldet, von Polizei, Geheimdiensten, Medien etc. gedeckt.

Seit Jahrzehnten in den Nato/Commonwealth-Ländern, ein einziger Ring.

............................................


Nach 5 Tagen intensiver Recherche bei einem Thema, was mir eh' schon klar war, lange vorher, kann ich aber jetzt sogar sagen, dass - wenn man sich nur frisch auf die allen vorlegbaren, recherchierbaren Fakten kapriziert, man zu einem eindeutigem Ergebnis kommt, ohne durch die Jahrtausende sich stöbern zu müssen.

Will sagen, wenn man die Geisteshaltung der Truppe über all die tausende von Jahre studiert hat, ist eh klar, wie die ticken, und was die machen (wenn keiner hinguckt). Aber das braucht seeeeeehr viel Zeit, die kaum einer hat. Hier aber braucht man sich nur etwas Zeit zu nehmen, und kommt schnell zu einem ganz eindeutigem Ergebnis.

Der organisierte rituelle Kindesmißbrauch und Folter, Mord etc. hat absolut GIGANTISCHE Ausmaße, in USA, Deutschland, Australien, Belgien, Niederlande, UK, Neuseeland, Italien, Schottland, Frankreich, Schweiz usw.

 

Hier aus Norwegen, von vor ein paar Tagen:

 

 


Auch die "Codes" scheinen sich zu ähneln, so hat etwa die US Comet Ping Pong und die deutsche DrPong Webseite den gleichen Webmaster gehabt (Einträge sind jetzt allerdings geändert worden)

 

 

Hört euch mal überlebende Kinder an (Doku auf Deutsch, hier in Europa)

 

 

Früher war das mal offiziell, Kindesraub in Europa, da kamen im Herbst/Winter die Druiden mit Knechten (sprich: Polizei), und haben zwecks Opferung den Familien meist das jüngste Kind geraubt - dieser Tag nennt sich Helloween.

 

 

 

 

Hier noch Material zu Pizzagate auf Deutsch (Im Englischen findet man 1000 Mal mehr !!)

 

 

 



 



Keinen kümmerts, keiner nimmt ein Phänomen wahr, welches schon so groß geworden ist, wie ein Monster

 

 

Polizei und Geheimdienste tun nichts, hängen selbst mit drin
Medien berichten nicht, hängen selbst mit drin
Gesetzgeber macht nichts, hängt selbst mit drin


Tja Leute, es gibt keine Eltern mehr, die auf euch aufpassen - sie hängen alle mit drin.

Doch wofür zahlt ihr dann überhaupt noch Steuern ?
Damit das so weitergeht wie bisher ?
Wer noch weiter jetzt Steuern zahlt, macht sich MITSCHULDIG ! insbersondere am Leid und Tod von Kindern. PUNKT

 

 

 



 

 

 

 

 


 

 

 

28.11.2016 n. Chr Pizzagate anyone ?

Teil 4

 

 

 

 

Hier hat Hagen Grell übersetzt

 

 

 

Es sieht so aus, als ob die Eltern von Maddie (Madeleine McCann) da mit drinhängen

 

 

             Es werden sooo viele Kinder täglich entführt.



Und aus dieser Mäddie-Geschichte wurde und wird ein DERARTIGER Rummel gemacht, dass sich heut noch fast jeder dran erinnert ?

Riecht ihr den Kaffee ?

Irgendwas wurde da vorbereitet, um zum einen Druck ausüben zu können, wie eventuell auch, eine Drehbuchstory ablaufen lassen zu können.

Die Mäddie mag vielleicht noch leben - aber unzählige andere Kinder leben nicht mehr

 

 

 

 

Joe Biden wollte vor laufender Kamera einem Kind an die noch nicht existierenden Brüste greifen

Was meint ihr denn, was die erst machen, wenn die UNTER SICH sind ?

 

 

 

 

 

Vermisste Kinder relativ zu Bevölkerung
Virginia ist rund um Washington

Und Virginia ist der einzige Staat, wo zu der Mehrheit der vermissten Kinder es KEINE PHOTOS gibt !!
Und wie früher (nach dem alten Brauch der Druiden) kommen um Helloween die meisten Kinder weg.
 

 

Hillary Clinton
George Soros
John Podesta
Tony Podesta
... und viele viele mehr

 

 

 

Krankheitszeichen von Kuru (Kannibalismus)

Die Krankheit äußert sich vor allem in Bewegungsstörungen und führt typischerweise innerhalb von 6 bis 12 Monaten nach Auftreten der ersten Symptome zum Tod. Im Einzelnen handelt es sich bei den Symptomen um Gang- und Standunsicherheiten im Sinne einer zerebellären Ataxie, einen rhythmischen Tremor und im weiteren Verlauf unnatürliches Lachen, weswegen die Krankheit auch Lachkrankheit genannt wird.

   

 


 

23.11.2016 n. Chr Pizzagate anyone ?

Teil 3

Eines kann ich den meisten von euch sagen, man kann gar nicht so krank denken, wie einige Menschen handeln ...

So bin ich in der Beschäftigung mit der Kinderficker-Szene über unglaubliche Sachen gestolpert, man weiß garnicht, wo man anfangen soll

 

Der "Kunstgeschmack" von John Podesta, einem der höchsten TIERE in Washington

  

 

 

 

 

Ich bin noch in der Folterkammer ...

 

 

Comet Ping-Pong Pizza

Besta Pizza  - Baise ta pizza "Fick deine Pizza"

Besitzer James Alefantis - Jamie les enfants  "ich liebe Kinder"

James Alefantis in french translates to 'Jamie les enfants' which in English means “I love Children"

Warum "spenden" Clinton oder Soros zehntausende von Dollars an einen PIZZALADEN

Warum gehört der Besitzer eines Pizzaladens, James Alefantis - Jamie les enfants  "ich liebe Kinder" - zu den einflussreichsten 50 Washingtoner Bürgern ?

 

 

 

 

 

Warum drehen sich Podestas, Clintons E-Mails immer um Pizza, Cheese, sauce ... etc ?

 

 

 

 

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/11/was-ist-pizzagate-und-wer-ist-involviert.html

 

 

 

 

Aber anscheinend sind das Codes ...

 

 

 

Pizza Comet ping pong in Washington (im Hintergrund noch die Ping-Pong Tische)

 

 

Nur kurz mal nach Berlin



 

 

LESEN !! Das Seekind ... sticky as a long slow summertime Fuck




 

Spass wie Hölle

 

So und jetzt wieder nach Washington ...

Man kann gar nicht so krank denken, wie einige Menschen handeln.

Interessant ist, dass je kränker sie sind, desto "höhere" Positionen haben die inne ...

 

-------------

 

Pizzagate, wenn Du davon noch nichts gehört hast, dann hab' ich dich :-)

 

8 Minuten - die es in sich haben !!!

 

Wenn ihr euch wundert, warum FBI Polizei etc níchts dagegen machen ?
Die sind wie früher, die Knechte der Pharisäer, werden also nichts gegen ihre Herren unternehmen...
 

 


 

28.11.2016 n. Chr Pizzagate anyone ?

Teil 2

 

Ich hatte mich am Samstag gewundert, dass Max Igan eine Radioshow mit direktem Zeitbezug (sozusagen zur "Tagespolitik") macht, weil das normalerweise überhaupt nicht seine Art ist. Daher dachte ich mir, wenn er das schon macht, dann muß da ein wirklich guter Grund hinter stecken.

 

Es ist sind die (westlichen) Regierungen, welche die Kinder entführen, rituell vergewaltigen, töten und auch ESSEN !!

Und warum erfahrt ihr davon nicht in den Medien ?
Weil die obersten der Medien da selbst mit involviert sind ....

 

 

 

 

 

 


 

 

27.11.2016 n. Chr Pizzagate anyone ?

 

Nur kurz.

Am 3 Mai 2007 wurde in Portugal die 4-Jährige Madeleine McCann, genannt Maddie, entführt. Der Fall wurde weltweit bekannt.




 

400 Meter vom Tatort ist das Haus von Clement Freud, Enkel von Sigmund Freud, Clement Freud selbst  ist zu diesem Zeitpunkt nicht in Portugal.

 

 

 

Während die Eltern zum Essen sind (und Mäddie in der Pension in Praya da Luz bleibt) wird Mäddie aus der Pension entführt. Doch ganz unbemerkt es nicht geblieben, und man hat von ein paar Gestalten in diesem Zusammenhang Fahndungsbilder erstellt.

 

 

 

 

 

So und ich weiß jetzt nicht, wer das angeschoben hat (Wikileaks ?), doch jedenfalls sehen diese beiden einem Bruderpaar aus den USA sehr ähnlich

 

 

 

Diese beiden haben den Familiennamen "Podesta" und sind relativ bekannt, der linke ist Berater um weißen Haus, für Clinton, Obama etc.. was der andere so macht, weiß jetzt nicht.

Aber na gut, könnte man sagen, die sehen halt so ähnlich aus, sind aber aus den USA, ist halt Zufall.

Ja, die sind aus den USA, waren aber "zufällig" gerade in Portugal am 3 Mai 2007 ... und zufällig nur 400 Meter entfernt in dem Haus des bekannten Pädophilen Clement Freud.

 

 

Ich will euch jetzt nicht so viele der ganz dunklen Bilder zeigen, wer da alles drin verwickelt ist, solltet ihr sehen, hier das Bild (KLICKEN, dann kommt ihr zum Video), das ist z.B. eine Frau, die das Bundesverdienstkreuz bekommen hat - und eben jetzt auch für die Clintons etc arbeitet.

 

 

Und warum heißt das Ganze jetzt Pizzagate ?

Schauts euch an ....

 

 

Diese "Inszenierung" stammt auch von der "Bundesverdienstkreuzträgerin"

 


Hier aus Epoch - man staune - sogar das neusete Video von MAX IGAN ist aufgeführt !!!

 

 

 

 

 

 

 

 


 

26.11.2016 n. Chr

Ausdrücken - Expression
Eindrücken - Depression

Ich muss zugeben, wenn man erstmal bei solch einem Schwergewicht wie Jordan Maxwell angelangt ist, fällt es nicht mehr so leicht, sich mit Dingen zu beschäftigen, welche man gemeinhin, oder jedenfalls zu einem großen Teile der "Matrix", meint, der allgegenwärtigen Täuschung (Maya), zurechnet.
Ich bin dann einfach etwas aus dem Tagesgeschehen herausgenommen (wiewohl ich es noch registriere), doch es fühlt sich im Moment an, als würde man das Geschehen hier aus einem Raumschiff betrachten :-)
Soll heißen, die tiefe Beschäftigung mit den Jahrhunderten und Jahrtausenden, all ihren Zeichen, Symbolen und Artefakten lässt das Tagesgeschen immer unwirklicher und unwirklicher werden, und setzt damit natürlich auch deren Bedeutung und Würdigkeit, sich mit diesem zu beschäftigen, arg herab (zeitweise).

Die letzten beiden Themen, also Tagesenergien und Jordan Maxwell, hatten es in sich, und Alexander Wagandt hatte das meines Erachtens das erste Mal jetzt erwähnt, etwas, was mir vor etwa 2 Jahren klar geworden ist - hier auf der Erde findet ein Kampf statt, ein einfacher und doch sehr folgenreicher, ein Kampf gegen das Leben, gegen leben überhaupt, gegen alles, was lebt, gegen die Natur und die Schöpfung schlechthin statt.

Ich hatte mir schon vor vielen Jahren all die Facetten, Tricks und Kniffe und Hinterhältigkeiten, Feinheiten und selbst Nuoncen der Feinheiten noch angesehen, und hatte derzeit einfach festgestellt, dass irgendwer, irgendwas hat irgendwie einen Hass auf alles, was sich audrückt, ausformt, entwickelt.


Diese vielen kleinen Puzzleteile formen sich erst dann zu einem Bild, wenn man genügend Abstand hat, und man sieht dann, wofür auch die kleinen, eigentlich unscheinbaren Dinge und Maßnahmen gedacht sind, denn man weiß, wohin sie führen.

Aber die Menschen bekommen einfach nichts mit ...

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

Aus diesem Grund rede ich in Gleichnissen, wenn ich zu ihnen spreche.

Denn sie sehen zwar, aber erkennen nichts; sie hören zwar, aber verstehen nichts.

An ihnen erfüllt sich die Voraussage des Propheten Jesaja:


Hört nur zu, ihr versteht doch nichts; seht hin, so viel ihr wollt, ihr erkennt doch nichts!
 

Denn dieses Volk ist im Innersten verstockt.

 

 

 

 

 

 

 

https://bachheimer.com/landwirtschaft-ernaehrung-und-gesundheit

"Als unser Kind auf die Welt kam, habe ich mich ausführlichst mit der Impfthematik beschäftigt und ich habe sämtliche Politiker (Bundespräsident, Gesundheitsminister, Impfreferenten d.AK, Gesundheitsamt uvm) angeschrieben. Ich fragte nach einem wissenschaftlichen Nachweis des Masernvirus (ich wollte ganz einfach nur den Link mit der Publikation).
Einzig, der Impfreferent der AK antwortete auf mein Mail. Dieser hatte aber auch keine Antwort, sonst bekam ich keine Antwort auf meine Fragen. Heute ist mein Kind 10 Jahre alt, ungeimpft und vollkommen gesund.
Ich bin froh, dass wir diese Entscheidung damals getroffen haben und bin 100% der Meinung, dass es unverantwortlich ist zu impfen.
Liebe Grüße aus Graz"

 

"Wer es jetzt noch nicht sieht, der soll wieder nach Hause gehen, und weiter Fußball gucken, oder was er sonst so macht" Jordan Maxwell


Das Christentum, wie es heute durch eine sogenannte "Kirche" "gelehrt", besser "geleert" wird, der Islam, die jüdische Lehre, schlicht diese "Religionen" (Pflicht des Sklaven) sind sämtlich Mittel, die Expression, die Entfaltung, Entwicklung des Menschen zu behindern, zu verhindern, umzulenken. Diese Aufgabe hat natürlich auch das Gebilde, was man "Staat" nennt, es ist dazu da, jede Form von Entwicklung zu unterbinden, oder wo es gar geht, rückgängig zu machen. So ist z.B. auch der Islam/Koran von den Kaananiten ? (Vatican jedenfalls) in's Leben gerufen worden, um - soweit es geht - jede menschliche Entwicklung auszubremsen. Clever gemacht, und von großem Erfolg begleitet, wie man sehen kann.

Starre, State of, Status, to stare, erstarren, statisch, Staat

Ich glaube das von Seiten des Antichristen (Papst, so Luther) man sich bewußt war, dass eine Zeit kommen wird, in welcher es nicht mehr so einfach sein wird, die Entwicklung des Menschen, die Expression als Mensch zu unterbinden. Man wußte es, und hat von langer Hand alles unternommen, um diese mögliche Entwicklung, sprich: Veränderung, irgendwie aufzuhalten oder mit einem Klotz am Bein zu unterbinden.


"Die Welt ist nicht böse, weil die Bösen böses tun, sondern weil die Guten nichts tun" A.Einstein

Und so spiegelt sich auch ein Naturgesetz, insofern die Schöpfung, darin, dass eben alles den Gang nimmt, den es nehmen muss. Wie war das noch damals ? Wen wollte das Volk freigelassen haben ? Genau, den Kriminellen, den Barabas - der war ihnen noch lieber, als dass die Wahrheit unters Volk käme, denn die ist schwerer zu ertragen, wie es scheint.


 

Wo wir bei Wahrheit sind, passt auf eure Freundinnen, Frauen und Töchter auf.
Täglich werden sie mittlerweile aufgefunden tot im Gebüsch und vergewaltigt

 


 

 

 

22.11.2016 n. Chr  Darf ich vorstellen ?

 

 

"Heute bin ich ein Verschwörungsanalyst, früher hiess das mal Journalist, doch Journalisten gibt es ja nicht mehr"



"Es gibt Dinge, die ich weiß über berühmte Leute, wenn ich die erzähle, erlebe ich den Abend nicht mehr"

 

"Die Kinder die geboren werden, bleiben blöde, einfach, weil die Eltern keine Ahnung von garnichts haben, ebenso wie deren Eltern, und so die Jahrtausende durch"

 

"Warum gibt es hier Redefreiheit ? Weil keiner von irgendwas eine Ahnung hat"

 

"Milliarden von Ameisen auf dieser Welt haben noch nie einen Menschen wahrgenommen"

 

"Ich sage euch gleich, was ich zu sagen habe, hat nichts mit Fußball oder dem Haarschnitt von Angela Jolie zu tun"



"Ich betreibe meine Nachforschungen jetzt seit 56 Jahren. Die meisten Menschen haben über diese Sachen noch nichtmal 56 Minuten nachgedacht"

 

"Ich bin nicht hier, weil ich geboren wurde, sondern ich wurde geboren, weil ich hier etwas zu tun habe"

 

"Wenn Du die falsche Frage stellst, ist es völlig egal, wie die Antwort ausfällt"

 

"Irgendjemand beschützt mich anscheinend, denn ich bin ja noch am Leben"



"Die gesamte Menschheit hat zusammen genommen nicht mehr als einen IQ von 40"
(wenn es darum geht, zu begreifen, was hier wirklich los ist)



Jordan Maxwell - der bereits 1966 Vorträge über die Weishaupt-Truppe gehalten hat !!!

 

Ja, also Jordan Maxwell zu empfehlen auf einer Webseite ist immer etwas prekär, weil man schon sehr weit sein muss, um Jordan nachvollziehen zu können (in Teilbereichen, wenn es eben nicht mehr um allgemeine Weisheiten geht). Dennoch ist Jordan Maxwell eine der größten Stimmen da draußen, welche die Menschheit aufzubieten hat.

 

Sucht euch was aus :-)

 

Hier im Gespräch mit David Icke (und Bill Ryan, Avalon)

 


 

 

Hier Im Interview mit Bill Ryan und Kerry Cassidy (Project Camelot)

 

 

 

Relativ aktuell - wenn Jordan anfängt zu lachen (er lacht sich meistens kaputt darüber, was für einen Stuss die Menschen glauben), ist das wirklich mitreißend :-)

 

"Wenn die Erwachsenen Männer reden wollten, wurde uns Kindern immer ein Ball gegeben, dass wir rausgehen, und mit dem Ball spielen - das macht man heute kollektiv mit der ganzen Menschheit, lenkt sie alle ab, während ein paar Leute zusammen sitzen, und die großen Sachen planen""

 

 

 

 

Das Erwachen der Zombies - eine schöne Reihe (mittlerweile gibt es schon Teil4)

 

 

 

Hier, dieses Interview ist mehr allgemein gehalten, geht auch auf die gegenwärtige Situation in der Welt ein, inklusive Europa, der Situation hier, auch Erika wird erwähnt.

 

 

 

 


 

 

 

20.11.2016 n. Chr

 

 


 

18.11.2016 n. Chr

 

Tagesenergie 96 draussen - Pflicht :-)

Mit einer der intensivsten "Sendungen" bisher, alles drin - anschauen, anhören !!

 

 

 

 

 


 

16.11.2016 n. Chr

 

 

"Die rot-grüne Stadtkoalition in Stockholm hatte im Vorjahr
beschlossen, künftig beim Schneeräumen feministische Aspekte zu
berücksichtigen. Eine Untersuchung hätte ergeben, daß Männer auf dem Weg
zur Arbeit eher das Auto nutzen als Frauen. Diese seien zwar seltener
berufstätig, nutzen aber häufiger die Gehsteige mit dem Fahrrad oder zu
Fuß.

Sozialdemokraten und Grüne stellten daraufhin einen „Mangel an
geschlechtergerechter Schneeräumung“ fest und ordneten an, Gehsteige
zuerst zu räumen. „Die gendergerechte Schneeräumung bewirkte, daß Frauen
nicht arbeiten konnten, Kinder zu Hause bleiben mußten und ältere
Menschen sich gar nicht mehr außer Haus wagten“, kritisierte indes die
stellvertretende Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Cecilia Brinck,
von der liberal-konservativen Moderaten Sammlungspartei (M) die Folgen
der Maßnahme."

 

 

Aber was soll man auch noch sagen in Zeiten, wo zigtausende Erwachsene Menschen anderen Erwachsenen dabei zugucken, wie sie einem Ball hinterherlaufen, oder mit Fahrzeugen im Kreis fahren ... etc.

 


 

 

 

15.11.2016 n. Chr

 

Man sagt es voraus

 

 

 

Man kennt die Gründe

 

 

 

 

Man weiss um die Auswirkungen

 

 


Und als Konsequenz macht man was ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufnahme eines neuen Staatsziels ins Grundgesetz als Art. 20b:

 

"Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland.

 

 

 

 

 

Arbeitskräfteangebot ??


Bundesrepublik ist ja auch eine Firma, so wird's noch dem letzten Honk deutlich

 

 

 

Mitzeichnende Organisationen

Alevitische Gemeinde Deutschland e.V.,

 Amaro Drom e.V., Amnesty for Women e.V., Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer e.V., Bildungswerk in Kreuzberg GmbH, Bund der spanischen Elternvereine in der Bundesrepublik Deutschland e.V., Bundes Roma Verband e.V., Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland BAGIV e.V., Bundesnetzwerk TANG – The African Network of Germany, Bundesverband ausländischer Studierender BAS  e.V., Bundesverband der Migrantinnen in Deutschland e.V., Bundesverband der Vietnamesen in Deutschland e.V., Bundesverband Griechischer Gemeinden in Deutschland e.V., Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen NEMO e.V., Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat, BVRE – Bundesverband russischsprachiger Eltern e.V., Coordinamento Donne Italiane di Francoforte e.V, CGIL-Bildungswerk e.V., Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) e. V.,
Deutsch-Iranische Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V.,
Deutscher Soldat e.V., Deutsch-Marokkanisches Kompetenznetzwerk (DMK) e.V., DeutschPlus e.V. – Initiative für eine plurale Republik, Ethno-Medizinisches Zentrum e.V., FÖTED-Föderation Türkischer Elternvereine in Deutschland, Forum der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen Wohlfahrtsverband, FORWARD-Germany e.V., INTERCOMITES Germania, Interkulturelles Frauennetzwerk Hessen, Jugendliche ohne Grenzen, Koreanische Frauengruppe in Deutschland, korientation e.V., Kroatischer Weltkongress in Deutschland e.V., Kurdische Gemeinde Deutschland e.V., Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V., Maisha e.V. Selbsthilfegruppe Afrikanischer Frauen in Deutschland, MIGRANET-MV, Migrantinnen-Netzwerk Bayern, Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e. V., Multikulturelles Forum e.V., NAVEND – Zentrum für Kurdische Studien e.V., Neue Deutsche Medienmacher e.V., Neue Deutsche Organisationen, Polnischer Sozialrat e.V., Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW, Südost Europa Kultur e.V., Türkisch-Deutsche Studierenden und Akademiker Plattform e.V., Türkische Gemeinde in Deutschland, Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB), Yezidisches Forum e. V., Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V., Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V., Zentralrat der Serben in Deutschland e.V.

Das Impulspapier wurde von Migrant*innenorganisationen in einem Beteiligungsprozess  erstellt. Der Redaktionsgruppe der Migrant*innenorganisationen gehörten an: Ahmet Atasoy (Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW), Dr. Delal Atmaca (DaMigra e.V. Dachverband der Migrantinnenorganisationen), Sun-ju Choi (korientation e.V.), Dr. Johannes Eichenhofer (DeutschPlus e.V. – Initiative für eine plurale Republik, Martin Gerlach (Türkische Gemeinde in Deutschland), Sigismund Henke (Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.), Günter Jek (Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.), Kenan Küçük (Multikulturelles Forum e.V.), Maria Oikonomidou (Forum der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen Wohlfahrtsverband), Galina Ortmann (Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat), Nelli Foumba Soumaoro (Jugendliche ohne Grenzen), Cihan Sügür (Türkisch-Deutsche Studierenden und Akademiker Plattform e.V.),

Hikmet Tolan (Yezidisches Forum e. V.)

 

 

           

 

 


 

 

 

14.11.2016 n. Chr

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

"Die Clintons sind Kriminelle, dafür gibt es Dokumente"

Einfach mal anhören, die Worte sind gut, aber ihr wißt ja, die Früchte sind es, die dann am Ende zählen ...

 

 

 

Und wenn euch die Rede Spass gemacht hat, dann noch eine obendrauf :-)

Trump "grillt" Clinton, und die sitzt noch daneben ...


 

 

13.11.2016 n. Chr

Wer an Allah, Gott, Shiva, Krishna etc glaubt, der glaubt an Ausserirdische

 

-------------------------

 

Hier jetzt eine weitere große Stimme, David Icke gibt seine Einschätzung zu den Wahlen in US und Trump und der Zukunft ab.

 

Gerade befindlich auf in Tallin, Estland, der gegenwärtigen Station seiner Welt-Tourneee. David Icke gibt sich nicht so optimistisch wie Max Igan, und Icke lag bisher eigentlich immer richtig, so hat er z.B. auch damals, als Obama an die Macht kam, es gleich so eingeschätzt, dass nichts unter ihm besser wird ... so war es dann ja auch.

 

Die Details, warum und wieso - in dem kurzen Interview:

 

 

Ich hatte bisher noch keine Einschätzung von Jordan Maxwell finden können, aber ich denke, dass wird noch kommen :-)

 

......................................................

Nur mal kurz, Wir haben Marxismus, Kommunisten, Zionisten, Jesuiten, Freimaurer, Logen, Nazis, Pharisäer, Kanaaniten, Sadduzäer, Sozialisten, Libertäre ... etc.

Wir haben Tonnen von verschiedenen Bezeichnungen, und bezeichneten wie bezeichnenden Entwicklungen und Strömungen.

Wozu ?

Um uns zu verwirren, genau, wie mit dem Geldsystem. Denn am Ende ist alles ganz einfach.


Es gibt auf dér Erde die "Crazies", die Verrückten, wie sie Icke nennt, die lassen sich alles mögliche an verrücktem Kram einfallen, und je nach Gusto erscheinen die als Marxisten, Kommunisten, Zionisten, Jesuiten, Freimaurer, Logenbrüder, Demokraten, Nazis, Pharisäer, Kanaaniten, Republikaner, Sadduzäer, Sozialisten, Libertäre ... und so weiter, und so weiter

Alle diese ziehen aber an EINEM Strang, für EIN Ziel.

Das Ziel ist, aus dem Menschen hier auf der Erde zu 100% ein Nutztier zu machen. Etwa zur:

- beliebigen Organentnahme
- Aufrechterhaltung von Infrastruktur und Maschinerie
- beliebigen sexuellen Praktiken
- Ritualen mit beliebigem Ausgang

etc.

Denkt einfach an Hühnerhaltung oder Rinderhaltung, dann wißt ihr ja, welches Ziel der "Halter" mit der jeweiligen Herde verfolgt.

Nichts anderes ist das Ziel der diversen Tarnanzüge, welche ich oben skizziert habe.
 

-----

 

Wenn die Verrückten also solch eine Welt Stück für Stück aufbauen, dann wachsen ja schon die Kinder bei den Eltern verrückt auf in den ersten Jahren vor dem Kindergarten. Doch da die Eltern das Verrückte für normal halten, halten dann auch die Kinder das verrückte für normal (bis auf ein paar Ausnahmen). Im Kindergarten geht es dann genauso verrückt weiter, so, dass das Kind keine Sorge zu hegen braucht, dass es mit bisherigen verrückten durch die Eltern beigebrachten Dogmen irgendwo im Kindergarten anecken könnte, da dort derselbe verrückte Scheiß erzählt wird, was sich später, man mag es kaum glauben, in der Schule mit noch viel verrückterem Kram nur fortsetzt.

Am Ende dann, und noch vor der Uni, ist man dann vollkommen bescheuert, und jetzt kommts - hält das für normal !!!

Eine Welt, geschaffen von Psychopathen, für Psychopathen.

Und dieser Mann kümmert sich jetzt seid 62 Jahren darum, wie das alles eiingerichtet wurde, woher es kam, was dahinter steckt, etc.
Dieses Interview unten ist unglaublich humorvoll, und ein Augenöffner, an welchem ihr euren Spass haben werdet !! Jordan muss sich manchmal selbst kaputtlachen über die lustigen Allegorien, welche ihm da einfallen :-)

Er hat bereits 1966 !! über Weishaupts Münchner Truppe der Erleuchteten (Illuminati) Vorträge gehalten, 1966 !!

Ich höre mir diesen Mann im Moment "all Day long", weil da einfach so vieles erwähnt wird, was ich überhaupt noch nicht wußte. Dieses Video/Interview ist aber für jeden verständlich - wie die Crazies die Welt sehen, und eingerichtet haben, Vorhang auf !

 

"Wenn alle dasselbe denken, dann denkt keiner" Jordan Maxwell

 

 

 

-----

Wenn ihr Kinder habt, und sie gehen natürlich in diese Einrichtungen für Geistesgestörte (Kindergarten Schule etc) - dann legt Wert darauf, dass sie English können, und etwas Mathematik und Naturwissenschaften kann nicht schaden - aber bei allem anderen sollen die Kinder einfach auf Durchzug schalten, schlicht, weil mittlerweile fast alle Lehrer komplett verrückt sind, und über die Medien auch der Rest noch bescheuerter gehalten wird.

Könnt ihr euch vorstellen, dass ihr mal heulen könntet, wenn ein gemeiner und hinterhältiger Mörder und Kinderschänder und Massenmörder und Kriegsverbrecher irgendeinen einflussreichen Job nicht bekommt ?
Könnt ihr euch vorstellen, dass ihr soviel Mitgefühl mit einem Kinderschänder hättet, dass ihr heulen würdet.

Ihr denkt, dass geht nicht, doch, es geht.

Das sind die Auswirkungen,
wenn die Menschen mittlerweile VÖLLIG BESCHEUERT sind !!

 

 

 

 

"Das einzige Licht, was du je am Ende des Tunnels wirst sehen können, dass wird das Licht des Zuges sein, der Dir entgegen kommt"

Jordan Maxwell

 


 

 

 

12.11.2016 n. Chr

 

Ein neuer Igan ist draussen !!

 

 

 

 


 

 

10.11.2016 n. Chr

 

Es weiß ja jeder, dass ein Präsident im Westen eigentlich nichts zu sagen hat, bzw. dass sagen und tun muß, was ihm gesagt wird (mit dem Osten kenne ich mich nicht so gut aus).

Viele wissen, dass die Namen, die erstmal noch sichtbar dahinter stehen (dark/deep government, die dunkle/tiefe Regierung) etwa sind: Warburg, Schiffs, Oppenheiner, Sassoon, DuPont + noch ein paar weitere, die eh' jeder kennt.

Der Punkt ist aber der, es scheint alles von noch tiefer, noch weiter, noch dunkler herzurühren. Menschen, die relativ nahe dort herankommen, denen wird gesagt: "In deinem ganzen Leben wirst Du die Namen derer, die die Welt lenken, niemals hören, noch deren Gesicht zu sehen bekommen". Auch fallen so Sätze von Mitarbeitern aus dem weißen Haus: "wir sehen auch, dass die Entwicklung nicht gut ist, wir heißen das auch nicht gut, doch wir können nichts machen. Das Parlament kann nichts machen, der Präsident kann nichts machen, und auch das Militär nicht".

 

 

John F. Kennedy wußte darum :

 

 

"Meine Damen und Herren, Geheimhaltung ist abstoßend in einer freien und offenen Gesellschaft. Als Volk haben wir eine natürliche und historische Abneigung gegen Geheimgesellschaften und Geheimbünde. Die Nachteile einer übermäßigen Geheimhaltung übersteigen die Gefahren, mit denen diese Geheimhaltung gerechtfertigt wird.

Es macht keinen Sinn, einer unfreien Gesellschaft zu begegnen, indem man ihre Beschränkungen imitiert. Das Überleben unserer Nation hat keinen Wert, wenn unsere freiheitlichen Traditionen nicht ebenfalls fortbestehen. Es gibt eine sehr ernste Gefahr, daß der Vorwand der Sicherheit mißbraucht wird, um Zensur und Geheimhaltung auszudehnen.

Ich habe nicht die Absicht, so etwas zu dulden, sofern dies in meiner Kontrolle liegt, und kein Beamter meiner Administration, egal in welchem Rang, zivil oder militärisch, sollte meine Worte hier und heute Abend als eine Entschuldigung interpretieren, Nachrichten zu zensieren oder dezent zu unterdrücken, unsere Fehler zu zudecken oder der Presse und der Öffentlichkeit Tatsachen vorm zu enthalten, die sie erfahren sollten.

Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluß mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet."

 

Den Rest der Geschichte kennt ihr ja.
 

Also was ist mit Trump jetzt ?

Wurde uns Trump präsentiert, weil die Wahlfälschung nicht funktioniert hat ?

Oder gehört es zur Agenda ? Und wenn ja, wie könnte die Agenda lauten ?

 

"60 Millionen Amerikaner leben von Essensmarken, Menschen verkaufen sich auf den Strassen der USA für eine Mahlzeit. Die Eigenheimquote auf dem niedrigstem Stand seit 1945, Menschen in prekären Jobs kommen nur grad so über die Runden, Existenzangst und Rassenunruhen überall in den USA. Und jetzt kommt der Lichtbringer.
Der, der wohl auch wirklich glaubt, was er sagt, die Trump-Card, die Trumpf-Karte des deutschstämmigen Donalds soll gespielt werden, um einen Ruck durch das amerikanische Volk gehen zu lassen, um Amerika wieder zu dem zu machen, was es mal war, die Menschen in den USA sehen DEN Hoffnungsträger. Das Ausland reagiert entsetzt und teilweise fassungslos, und sieht Trump als Bedrohung, als den neuen mächtigen Mann, der sein Ding, für SEIN Amerika der Amerikaner durchziehen will.

Das erinnert mich an was, an früher, an eine von den Anfängen her ähnlich anmutende Situation.
An einen Staat damals, der am Schluss noch viel desaströser aussah, als am ohnehin schon desaströsem Anfang .
Damals haben auch die Meisten gejubelt."

 

So, wie Trump grinst, wie ein Honigkuchenpferd, hat er überhaupt keinen Schimmer davon, was man mit ihm vor hat. Sollte er an's Ruder kommen (im Januar erst), sollte er am Ruder bleiben, werden sich seine, und die Gesichtszüge seiner Frau schnell verändern.

Trump ist der Deutsche, der nicht zum Club der Satanisten gehört, und das nehmt wörtlich, weil es so ist. Trump hat, soweit ich es jetzt herausfinden konnte, auch nicht am bohemian Grove Ritual teilgenommen (Helmut Schmidt immerhin 2 Mal !).

 

 



Soweit ich weiß, gehört Trump auch nicht zu skull and bones (wie etwa Bush)

 

 



Das mag sich jetzt alles für Trump positiv anhören, dass er "gesiegt" hat über die ganze Phalanx des Establishments, doch was ist eine alte chinesische Kriegskunst:

"Wenn Du stark bist, erscheine ihnen schwach"

Was haben die Jesuiten gemacht auf dem Hochpunkt ihrer Macht ?
Sie sind verschwunden, haben das Gerücht gestreut, dass sie sich aufgelöst haben.
 

Oder kann es (auch) angehen, dass das Internet die ganze Rasselbande so an das Tageslicht gezerrt hat, dass sie jetzt beschlossen haben, aus dem unfreiwilligem Rampenlich wieder heraus zu treten ?

Vielleicht auch dauerhaft herauszutreten, und Trump ist halt der Anfang ?
Denn der Punkt ist ja folgender - es werden ja von Jahr zu Jahr nicht weniger Menschen, die die Beziehungen der Rasselbande untereinander, ihre Rituale und Symbolik, ihre Sprache und ihren (zugegebenermaaßen eigenartigen) Witz sehen und interpretieren können, sondern mehr. Das meint, es wird immer mehr zum Allgemeinwissen, dass es da eine Rasselbande mit ihren Clubs und Verflechtungen gibt, welche die Geschicke der Welt leiten (und es eben nicht die Mariuonetten/Politiker sind).

Diese Entwicklung ist zu vergleichen mit damals, als der Buchdruck aufkam, und Luther die Bibel übersetzte. Wo das Volk dann merkte "sie haben uns eigentlich überall beschissen und belogen" - was dann zur Reformation (unter anderem) führte. Jetzt ist die Situation wieder ähnlich.

Man kann einen Dummen zwar klug, aber den Klugen nicht wieder dumm machen.

Das ist so wie bei einem Kettenspanner bei Kraftfahrzeugen, die Kette gibt nur ein kleines Stück nach, und der Kettenspanner springt eine Position weiter, und rastet ein, weicht ab da nicht mehr zurück. Es war so, dass dem Kettenspanner die ganze Zeit die Federvorspannung fehlte. Doch jetzt ist die Feder gespannt.

Denn immer weniger schauen TV, hören Radio ... und lassen sich programmieren wie die Lemminge.

Konklusion zu Trump ?
Ich würde fast behaupten wollen, dass wir jetzt den Anfang einer Entwicklung sehen, wo sich die Rasselbande wieder aus dem unfreiwilligem Rampenlicht in's unbeleuchtete Dunkle zurückziehen will. Das meint, nach außen hin frische Gesichter, die nicht aus den Reihen der Truppe stammen, und auch keine Berührungspunkte haben, um einfach wieder ungestört so agieren zu können, wie seid Jahrhunderten und Jahrtausenden.
Das Internet gibt es jetzt von der Masse genutzt etwa 16 Jahre. Jetzt überlegt mal, in nur 16 Jahren gibt es solch eine exponential wachsende Einsicht in die WAHREN Strukturen der Welt, Tendenz: weiter stark steigend.
Ich glaube, dass die Truppe einfach nicht damit gerechnet hat, dass es soooo schnell geht.

Hier die Legendäre Rede von Dr. Peter Kruse zu exakt diesem Thema, im "Bundes""tag":

 


Wir haben es bei den Bilderbergern gemerkt. Als die so richtig in's Rampenlicht gezerrt wurden, haben sie einfach die Geheimhaltung aufgegeben, und mitten in Dresden die "informelle" Veranstaltung durchgeführt.

 

Vielleicht sehen wir auch in den USA jetzt eine Entwicklung, wo die ganzen Köpfe und Familien, die in der Öffentlichkeit politisch sichtbar waren, jetzt so langsam und gemütlich ihre Koffer packen können ? Tom Cruise hat ja in den USA auch schon nahezu alle seine Anwesen verkauft.

 

Fazit: die nächsten Monate und Jahre werden wir sehen, ob die ganzen "üblichen" Namen und Familien, Verbindungen und Verflechtungen nach und nach aus dem Rampenlicht verschwinden. Diese Namen und Gesichter und Club sind zwar nur die sichtbare Spitze eine kollosalen Eisberges.
Aber wenn selbst diese Spitze verschwindet, und der ganze Koloß unsichtbar wird, dann wissen wir, dass sie auf dem Hochpunkt ihrer Macht sind :-)

 

 


 

09.11.2016 n. Chr

Ein neuer Präsident wird heute präsentiert, wie es aussieht, ist es Donald Trump.

Dann schaut euch mal die 60 Sekunden an aus dem Video, bei wem er dann vorstellig werden, und was er sich dann ansehen muss ...

 

 

Ich denke, ich werde die nächsten Tage erstmal nicht viel schreiben brauchen, weil, sollte Trump als Präsident festgelegt werden, man sich an und über die Berichterstattung der Mainstream-Medien eine gute Weile wird ausführlich amüsieren können.

Max Igan hat geäussert, dass, wenn Trump ein nicht gewollter "Ausrutscher" war, ihm ggf. das Schicksal eines Robert F. Kennedy widerfährt. Sollte Trump einem Anschlag zum Opfer fallen, ist jedenfalls klar, dass Trump seitens der Pharisäer (Hohepriester) nicht gewollt war.

 


 

 

06.11.2016 n. Chr

Eine E-Mail, welche ich vom Kollegen bekam, welche einfach die jetzige Zeitqualität gut aufzeigt ! :

"thorsten,
ich kanns gar nicht glauben, aber immer mehr Leute aus meinem Freundeskreis nehmen ohne Nachfragen die Sachen an. Ich zeige Ihnen David Icke 9h , Yogananda, etc… . Es wird ohne Diskussion angenommen, was Sie daraus machen ist Ihre Aufgabe, aber das hätte ich nie….. geglaubt. Ich gebe Dir Recht ein Teil der Aufgabe ist andere mitzunehmen , die auch wollen , aber noch keine Ahnung haben, aber schon danach suchen, ohne dass wir es merken… . Bin auch schon gerade etwas durch… aber das freut mich wirklich"
 

Ein anderer Kollege: "es ist unglaublich, überall wachen die Menschen auf"

---------------------

 

Dazu passt, ein sehr unaufgeregter und aufgeräumter Max Igan, seine erste Show wieder nach einem Monat, ein guter Abriß des Zustandes der gegenwärtigen Welt !


Max Igan, aus der Show: "mehr und mehr Menschen wachen jetzt auf, davon viele aber beinahe zwangsweise, weil sie bemerken, dass da niemand da ist, der ihnen helfen wird"

 

 

 

 

-------------------------------------

 

Und das ist geil, diesen Text sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen:
"eine [...] aggressivere Abneigung gegen Fakten"

Alles klar ?

 

Bei Bachheimer

19:11 | welt: Steinmeier sieht „tödliche Gefahr“ für die Demokratie

In der Öffentlichkeit sei „eine immer aggressivere Abneigung gegen Fakten“ zu beobachten, mahnt Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier an. Darin läge eine „tödliche Gefahr für unser politisches Gemeinwesen“. Es sei „überlebenswichtig für unsere demokratische Gesellschaft“, dass Debatten auf der Grundlage von Fakten geführt würden.

Kommentar
Als Antwort darauf fordert er: „Wir müssen in unsere Urteilskraft investieren, in jene Institutionen und Systeme, die in unseren Gesellschaften „Wahrheit produzieren: Schulen, Wissenschaft, Justiz, aber auch die Medien“.

 

 

Bei Hartgeld:

 

-------------------------------

 


Die Aufgabe des Staates und der Politik ist es, den beständig sich vollziehen Wandel zu verhindern

Das Problem ist, der Wandel vollzieht sich dennoch, wenn auch nicht so schnell, doch dennoch gründlich, und am Ende passt dann der Staat nicht mehr zur Wandlung, weil ein Großteil der Menschen die Mechanismen begriffen hat.

 

------------------------------

 

Schwarz und rot sind die Farben der Satanisten, Saturnisten, Jahwe-Hexagon- und Kubus-Anbeter ...
Wie Jesus sagen würde, die Farben der Blinden, oder der Verstrahlten, wie man so im Neudeutsch sagt.

Manchmal schwarz rot gold
Manchmal schwarz rot weiß
Manchmal schwarz gold

 

 

 

 

 

 

 

Das nächste Mal, wenn der Faschismus wieder kommt, dann im Gewande des Antifaschismus ...

 

 

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------

 

 


 

 

 

 

 

05.11.2016 n. Chr

Was wirklich angenehm ist - ich bin nicht mehr desinformiert (oder: nicht mehr allzusehr desinformiert)
Das merint nun nicht, dass ich informiert bin, nein, ich bin einfach nicht mehr großartig desinformiert.

Ein langer Weg war es schon. Irgendwann 2011 wurde ich darauf hingewiesen, dass man einen relativ wichtigen Umstand falsch darstellt in den Medien (was ich anfangs ÜBERHAUPT NICHT glauben konnte). Dann hatte ich mich mal dahinter geklemmt. Das brauchte natürlich etwas Zeit, nicht nur, um herauszufinden, dass das wahr ist, was mir da gesagt wurde, sondern auch all die weiteren (negativen) Implikationen zu akzepieren, die sich damit dann in weiteren Kreisen verbanden.

So begann ich mich dann auf die Reise, und der Logik gemäß, dass wenn man die Menschen in einem so großen, weitreichenden Thema so übel belügt, dann wird man das garantiert auch im Kleinen finden. Vom Radio war ich derzeit eigentlich überhaupt nicht beeinflusst, weil ich im Jahre 2011 bereit 21 Jahre kein Radio mehr gehört hatte, ebenso lange auch keine Zeitschriften mehr konsumiert hatte. Vor der Glotze hatte ich eigenlich nie viel gesessen, und dann ab 2000 eigentlich so gut wie garnichts mehr vom TV mitbekommen, weil gab ja Internet, und mein "Business" forderte mich 14 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ... da war nix mehr mit viel TV glotzen. Also seitens dieser Propaganda-Medien war ich nie groß indoktriniert, viel härter und doch auch umständlich war, die Programmierung wieder abzulegen, die ich durch Elternhaus, Kindergarten und Schule bekam. Das war eigentlich das härteste Stück Arbeit, und dauerte von allen Formen der "De-Programmierung" am längsten.

 

 

 

 

Man geht den Weg, er ist breit genug, sogar viel breiter als Du glaubst, und da hinten siehst Du ein Stück Scheisse am dem Weg liegen - ich meine, der Weg ist doch breit genug ? Und zielstrebig trittst Du in die Scheisse.

Ab da haste "Scheisse an den Kacken", und mußt den Kram mühsam wieder los werden. Der Geruch haftet sogar noch länger an. Der Weg war breit genug, so viele andere Wege hätte man gehen können, aber nein, was macht man, man macht die Glotze an, das Radio an ...

Etc.

... und damit habt ihr Scheisse an den Hacken, wohl einen ganzen Berg schon.

Diesen abzutragen, und dann noch den Geruch durch intensivstes Lüften wieder wegzubekommen, eine Heidenarbeit, dass sage ich euch. Und dann gar die Indoktrination durch Eltern, Kindergarten, Schule, UNI - das ist nicht nur Heiden- sondern sogar Herkulesarbeit ;-)

Wenn ihr dann die riesigen Berge von Scheiße um euch herum abgetragen habt, dann könnt zu ersten Male etwas anderes sehen, nämlich das, was dahinter steckt.

Das ist dann der Moment, wo ihr euch aus den Tiefen der Höhle der Lüge herausbegeben habt (vgl. hiezu Höhlengleichnis Plato) und endlich und auch zum ersten Male - an's Licht kommt.

 

 

 

 

Aber freut euch nie zu früh :-)

Ihr könnt vielleicht schon viel über Bord geworfen haben, und glaubt, es jetzt zu haben, glaubt, die Lüge von der Wahrheit abgetrennt zu haben, aber der große und vielleicht für euch schon nackt scheinende Brocken, den ihr jetzt für wahr haltet - kann sich sehr leicht auch als Pappmaché erweisen.

Der große Jordan Maxwell meint dann oft: "das ist das einzige, was ich wirklich weiß, ist, wieviel ich nicht weiß".

Das erste und wichtigste, in welche Falle ihr dann, nachdem ihr beinahe alles, was ihr mal geglaubt habt, so nach und nach ablegen "mußtet", auf keinen Fall tappen solltet, ist, jetzt etwas anderes fest zu glauben (es wird ja viel angeboten da draussen, da kann der Suchende leicht verloren gehen, F.W. Nietzsche).

Ich halte einfach für erstmal am besten, einfach in überhaupt keine Scheiße mehr zu treten. Das mag profan klingen, ist bisweilen aber gar nicht so einfach. Wenn ich etwa bei jemandem zu Besuch bin, dann bitte ich ihn, den Fernseher auszumachen, oder wenigstens den Ton abzudrehen, denn hinsehen muß ich ja nicht. Läuft irgendwo Radio, mache ich es aus, oder frage halt, ob man es kurz ausschalten kann, solange ich da bin. Rufe ich etwa meine E-Mails über das Internet ab, dann sehe ich zu, dass ich eine "Maske" erwische´, wo auf dem Bildschirm halt nur Benutzername und Passwort und vielleich noch das Logo des Anbieters steht, aber keine weiteren Bilder oder Texte, die ich nicht sehen oder hören will, denn sie verschmutzen meinen Geist.

 



"Wenn ihr die Natur eures Feindes nicht kennt, dann könnt ihr nicht gegen ihn kämpfen. [...]
Ihr nehmt nicht einmal die Hälfte der Waffen wahr, die sie gegen euch einsetzen.
Einige sind so unscheinbar, dass ihr nicht einmal in Erwägung ziehen würdet, dass es eine gegen euch gerichtete Waffe ist"


William "Bill" Cooper (der 9/11 voraussagte) --> https://www.youtube.com/watch?v=GUyFMCbqGZI

 

 

Das war es, was ich sagen wollte, ich bin nur aufgewacht, und hab' mich gefreute, dass ich einfach nicht mehr, oder kaum noch programmiert bin :-)

 

 

 

 


 

04.11.2016 n. Chr

Wie ihr mitbekommen haben dürftet, ist der FBI-Chef einscheinend (oder scheinbar) eingeknickt, und ermittelt jetzt gegen Clinton - und was steckt dahinter ?

Es gibt offizielle Versionen
Es gibt offizielle Versionen der sozialen Medien
Es gibt Versionen der sozialen Medien
... und dann noch die der Eingeweihten :-)

 

2,5 Millionen Aufrufe in ein paar Tagen

 

 


 

 

03.11.2016 n. Chr

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------

 

 

Aus diesem Grund rede ich in Gleichnissen, wenn ich zu ihnen spreche.

Denn sie sehen zwar, aber erkennen nichts; sie hören zwar, aber verstehen nichts.

 

An ihnen erfüllt sich die Voraussage des Propheten Jesaja:


Hört nur zu, ihr versteht doch nichts; seht hin, so viel ihr wollt, ihr erkennt doch nichts!
 

Denn dieses Volk ist im Innersten verstockt.

 

Sie halten sich die Ohren zu und schließen die Augen, damit sie nur ja nicht sehen, hören und begreifen [...]

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------

 

 

Hier hat sich mal jemand die Mühe gemacht, aus den offiziellen Zahlen zum Kriminalitätsstand 2014 eine Übersicht zu generieren nach Herkunftsland, Beteiligungen an Raub, Diebstahl, etc.

 

Sehr umfangreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------

 

 

 

Nochmal zu Deagel
Ein Kommentar von mir für Thomas Bachheimers Seite, der vielleicht zu heftig war ;-)
(zu: https://bachheimer.com/der-drohende-kollaps - man gehe zum 1.11.2016, um es besser zu verstehen).

 

 

Deagel bringt die Menschen zur Höchstform :-)
Gestern ein Kommentar bei Epochtimes: " Bautzen? Blödsinn ! Tatsache ist, in ALLEN Städten sind wir Merkels Neubürger schutzlos ausgeliefert: Jede, JEDE DEUTSCHE STADT ist dank Merkel - HÖCHST GEFÄHRDET !!!"

Ein Kommentator hatte ja darauf hingewiesen, dass der 2te Weltkrieg insgesamt 41 Millionen Leben gekostet hat, doch die Konter ab Kommentar 4 haben es in sich, und zeigen auf, dass die Deagel Zahlen absolut realistisch zustande kommen können. (Übrigens, wem'm noch nicht gruselig genug ist, dem sei gesagt, dass Deagel die ürsprüngliche Prognose von 48 Millionen dann vor kurzen nochmals auf 40 Millionen gesenkt hat). Ich hatte mich nie wirklich um die Details gekümmert, was nun im Einzelnen passieren kann, weil mir das zu mühsam war, also hatte ich mich einiger Zeit auf das Schlimmste eingestellt. Ich glaube, wenn es einfach nur Bomben vom Himmel regnen würde, dann könnte man sowas glatt als Kuschelszenario bezeichnen, nein, wir erinnern uns:

" Bautzen? Blödsinn ! Tatsache ist, in ALLEN Städten sind wir Merkels Neubürger schutzlos ausgeliefert: Jede, JEDE DEUTSCHE STADT ist dank Merkel - HÖCHST GEFÄHRDET !!!" .

 

 

 

Der Herbst ist da :-)

 

 

 

 

 

 

Es gab noch nie einen Krieg, in welchem die fremden Soldaten schon bereits in jedem Kuhkaff stationiert waren, bevor es losging.

"So schnell kommen sie, daß die Bauern am Wirtstisch beieinandersitzen, da schauen die fremden Soldaten schon bei den Türen und Fenstern herein. Weg kommt nicht leicht mehr einer, aber es geht alles so schnell vorüber, daß man es nicht glaubt" (Irlmaier).

Den "Coffe to run", wie Popp immer etwas scherzhaft sag, wird's dann wohl brauchen. Und wie der letzte Kommentator des Deagel Szenarios auf Gold und Silber hinwies - dieses Gold und Silber wird extrem nützlich und wertvoll sich erweisen, wenn man den ganzen Mist erstmal überlebt hat. Ich studiere seid Jahren mehr die höhere Ebenen, versuche den Geist und Denkweise derjenigen zu verstehen, die diese Welt/Show schon wohl seid Jahrtausenden FEST im Griff haben. Wenn man ihre Denkweise kennt, dann schockt einen eigentlich garnichts mehr. John Lennon meinte einmal, kurz vor seinem Tod: "Es sind Irre, mit irren Zielen".

Ich möchte auch einfach darauf Hinweisen, dass diese uralten "Blutlinien" (und so ist es, es sind Blutlinien, die mittlerweile, auch durch Anweisungen aus dem AT etwas "inbreed" ... sprich, noch geisteskranker sind). Ich kann nur sagen, vergesst alles, was euch erzählt wurde, was ihr geglaubt habt, sofern es das Wissen aus dem Mainstream, Kindergarten, Schule, Uni, fernsehem Radio, Zeitschriften etc. ist. Es gibt da eine Truppe, "which runs the World" - die ist sich allerdings anscheinend auch nicht ganz einig (sie Economist Cover 2015, die Erde als Januskopf, da sieht man das Gesicht, dass gen Westen guckt "hm, weiß nicht so recht", und dann das Gesicht, was gen Osten guckt "nun los, mach mit").

Diese Truppe pflegt einen Todeskult, und sie wollen so viele Tote, wie nur möglich. Also als Fazit, wenn ihr schon 50 oder älter seid, dann habt ihr schon die beste Zeit hinter euch, also freut euch, und nehmt jedes weitere Jahr als Bonus. Je jünger man ist, desto besser sollte man sich vorbereiten, denn es liegt ja der Möglichkeit nach noch einiges vor einem. Eine der besten Vorbereitungen überhaupt ist Gemeinschaft, und eben das Wissen darum, wer die "anderen" sind, und wie sie denken.

Meint ihr, dass es z.B. von ungefähr kommt, dass man die Neubürger immer neben oder in der Nähe von Schulen und Kindergärten platziert, wo es tausend andere Plätze hätte geben können ? Da steckt Kalkül hinter, hier geht es um ein Ritual. Wer das nicht glaubt, der schaue mal auf die Rückseite des Mahnmals von Ohama Beach, D-Day vom 6.6... Landung in der Normandie, und schaue sich an, was dort steht.

http://www.kath-zdw.ch/maria/images/dollar/monument.normandie1.jpg

 

 Ein Ritual, war das, ein Ritual waren die Weltkriege - und ein Ritual haben wir auch jetzt vor uns.

 

 

 

---------------------------------------------

 

 

Und sonst ?
 

Ich denke, das trifft es ganz gut

 

 

 


 

 

 

Die Situation ist schon seid geraumer Zeit monströs, doch hohl der Blick, taub das Gehör, nahezu alle verstockt in kognitiver Dissonanz.

 

 


 

01.11.2016 n. Chr

Meinte einer zu einem Kollegen von mir:

"unser Chef (hohes Tier bei der Armee) hat jetzt seinen Fernseher weggeworfen, hört kein Radio mehr, liesst keine Zeitschriften mehr und hat zu uns gesagt, dass wir alles vergessen können, was uns erzählt wurde, denn es ist alles anders, als wir denken, ist doch krass, oder ?"

Meinte mein Kollege: "nö, ich denke genauso".

 

-----
 

Wie beschreibt man einem, der in einem Zustand ist, in welchem er nicht merkt, dass sein Wachzustand bloß fiktiv, und in Wirklichkeit ein realer Schlaf  ist, wie der reale Wachzustand aussieht, den er ja noch niemals kennen gelernt hat ?

Und hält der Mensch aus, was er dann sieht, wenn er erwacht ?

 

 

 

--------------------

 

Das hat (wer oder was immer das auch war) David Icke im Urwald 1990 von "jemandem" zu hören bekommen, dass in diesen Zeiten sehr viele Menschen erwachen werden aus ihrem Schlummer ... zu einer Zeit, als nicht das Mindeste darauf hindeutete. Und dieses "etwas" meinte auch zu Icke, dass er nicht suchen müsse nach dem Weg, es sei alles bereits ausgebreitet und eingerichtet, er müsse den Weg nur noch gehen.

 

 

Vor 25 Jahren war David Icke der öffentlich am meisten lächerlich gemachte Mensch in England.

"Ein Komödiant im Fernsehen damals mußte nur meinen Namen erwähnen, und bekam schon Lacher vom Publikum" David Icke

 

 

 

 

25 Jahre später füllt er Stadien - hier ein 10 Stunden !! Vortrag im Wembley Stadion

 

 

 

 

 

 

 

Hier über Mekka, Kaaba - und Energy (wie Energie funktioniert)

 

 

Ja ich weiß, eine 10 Stunden "Show" zur Ansicht zu empfehlen, ist in unseren kurzlebigen Zeiten für manchen etwas viel verlangt, zumal David Icke ein beträchtliches Vorwissen verlangt.

 

 

 



 

Die ersten 2 Stunden im Wembley-Stadion

https://www.youtube.com/watch?v=0ttu4ydUBSY

 

 

------------------------------------

Entdeckt hier (ich schätze mal bei Thomas Bachheimer zuerst verlinkt): https://philosophia-perennis.com/2016/10/30/rolf-peter-sieferle/

 

 

 

 

Weshalb wollen so viele Menschen in Länder wie
Deutschland einwandern? Die Gründe dafür liegen auf der
Hand: In diesem Land herrschen Wohlstand und Sicherheit,
es gibt einen funktionierenden Rechtsstaat, es drohen keine
Kriege oder Bürgerkriege, keine Seuchen, das Gesundheits
-
system ist exzellent und gratis, die Arbeitslosigkeit ist gering,
die sozialen Netze sind üppig ausgebaut – im Grunde
handelt es sich um eine Art Schlaraffenland, und man muß
schon ein sehr vernagelter Zeitgenosse sein, um das nicht zu
erkennen. Die Gründe für die Einwanderung bzw. für den
Wunsch danach sind leicht einzusehen.
Etwas schwieriger ist ein Verständnis der Gründe dafür,
weshalb die Verhältnisse in Deutschland so viel besser sind
 
als etwa im Irak. Das war schließlich nicht immer so. Noch
vor tausend Jahren war nicht klar, wo man besser lebte, und
vor dreitausend Jahren war der Lebensstandard bzw. das
zivilisatorische Niveau in Europa zweifellos niedriger als
in Mesopotamien. Hier hat sich also in den letzten Jahr
-
tausenden etwas drastisch geändert, und es fragt sich, was
es war. Diese Frage ist zunächst identisch mit jener nach
den Gründen für den ›europäischen Sonderweg‹, also da
-
nach, weshalb es Europa gelang, aus dem gemeinsamen
Muster der agrarischen Zivilisationen auszubrechen und
einen neuen Typus von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft
hervorzubringen, der Wohlstand und Sicherheit für alle mit
-
einander kombiniert. Wenn wir fragen, wie dies möglich
war, so stoßen wir auf drei Faktorenkomplexe, die den Weg
Europas in die rechtsstaatlich konstituierte Industriegesell
-
schaft (oder »die Moderne«) verursacht haben: sie sind
technisch-industrieller, kulturell-mentaler und politisch-
institutioneller Natur. Was dabei welche Rolle spielte, ist
eine außerordentlich schwierige Frage, und bis heute
besteht in der Forschung keine Einigkeit darüber, was aus
-
schlaggebend war. Sicher ist jedoch, dass sich in Europa ....

 

Mehr ? Oben auf die Broschüre klicken, download sollte dann automatisch gehen :-)

 

-------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

Ob der Somalier in seiner Heimat verfolgt wurde ?

Und wenn ja - von wem, und warum ?

 

 

 


 

 

31.10.2016 n. Chr

Helloween ?

Nunja, das war der grausamste Tag in Europa - der Tag, an dem die Druiden nebst Gefolge an den Türen geklopft, und ein Kind (ich schätze, das jüngste Kind) von der Familie gefordert haben, um es dann zu opfern, naja, und was die Typen halt sonst noch für geisteskranke Absichten und Praktiken hatten.

Sowas sollte man nicht feiern.

 

 

 

 

--------------------------------------------

 

 

 

 

 


 

30.10.2016 n. Chr

 

 

 

 

Ich glaube, das war mal im Original von George Charlin ? Und dann wieder aufgegriffen von David Icke ?
Naja, irgendwo hab' ich das Zitat aufgegriffen :-)


Der kürzeste Treppenwitz: "Deutschland 2016, eine Frau geht abends allein .."
Darwin Award Anwärterin nenne ich das.

Deutschland ist zu einem Hort der Stabilität geworden, sagt die Regierung, also viele würden das sogar bezeugen, so sie könnten.

 

 

 

 

  

 

 

 

Wenn dann endlich alles final stabil ist ...

 

-------------------------------------

 

Ja Leute, am 8 November wird der Präsident der Firma USA präsentiert, schaun wir mal. Er wird übrigens nicht gewählt, diese Idee solltet ihr gleich als Schnapsidee verwerfen.

 

 

 

 

 

 

Aber man sollte die Affen nicht beleidigen, also nehmt das obere Zitat im richtigen Verständnis :-)


Manche benutzen das Zitat eben in dem Sinne, dass immer weniger Menschen anscheinend vernünftig reden, schreiben oder rechnen können. Es ist so gravierend, dass sogar angehende LEHRER nicht einmal mehr die Orthographie oder auch nur Grundrechenarten beherrschen - da fragt man sich, was für einen Scheiß die den überhaupt auf der Indoktrinationsanstalt "Universität" geleert bekommen ?

 

 

 

 

Da kommen dann Experten und Labersäcke ersten Grades raus, hier schön persifliert vom Zentrum der Gesundheit :

 

 

--------------------------------

 


" Ich habe versucht, normal zu sein - es waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens"


Mehr zu sagen ist nicht nötig, darf ich mal wieder vorstellen, David Icke, Vorhang auf !

 

 

 

-------------------------

 

 

Bei Google gibt es jetzt Jigsaw - einer Denuntiantenplattform, da waren wir doch schon ein paar Mal, oder ?

 

--> https://jigsaw.google.com/


Die Nazis sitzen - wo ?

 

 

 


 

 

28.10.2016 n. Chr

Also.

1979 kam ein James Bond Film heraus - Moonraker genannt.

In diesem Film gab es eine Liebesgeschichte, der riesige "Beißer" mit dem silbernen Gebiß verliebt sich in ein kleines Mädchen mit einer Zahnspange ...

 

 

 

"Im Finale voller Kurositäten kommt der durch die Liebe auf den 1. Blick zu einer zahnspangentragenden mädchenhaften Blondine (!) umgekehrte Beißer dann auch noch Erzfeind James Bond zuhilfe. Dümmer geht’s wirklich nimmer!"
http://dieacademy.de/2013/01/26/50-jahre-james-bond-alle-filme-alle-darsteller-teil-2/



"Aus den Trümmern hilft ihm eine winzige blonde Frau mit Zöpfen, Dirndl, Zahnspange und sehr dicken Brillengläsern, und so breit hat sein Stahlgebiss noch nie gegrinst: Liebe auf den ersten Blick."

[link to www.sueddeutsche.de]



"nachdem dieser in Rio seine winzigkleine, blonde, Zöpfchen, Nickelbrille und Zahnspange tragende Liebe namens Dolly trifft."

[link to www.sdb-film.de]



"Dagegen empfindet man die Liebesgeschichte des “Beißers“ mit einer Zahnspange tragenden mädchenhafte Blondine eher als absurden Gag."

[link to www.moviesection.de]



"Die Romanze mit ihm und dem kleinen Mädchen mit Zahnspange war recht komisch."

[link to www.uncut.at (secure)]



"Ich hab mich auch sehr amüsiert als er sich in diese kleine Frau mit der Dicken Brille und Zahnspange verliebt hat."

[link to www.jamesbond.de]



"als der Beißer zu den Guten wechselte, weil er sich in eine Art Pippi Langstrumpf mit Zahnspange verguckt hatte."

[link to www.spiegel.de]

 

-------

Das kleine Mädchen mit der Zahnspange, dass wie Pippi Langstrumpf aussah.


Darauf gründete sich dann auch ein Werbespot später für eine Mini-Kreditkarte, mit dem riesenhaften Schauspieler.

 

 

 

 

Die Verkäuferin lächelt, ein Liebeslied wird gespielt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=2BhLAWP7jGA

 

 

... man sieht die Zahnspange.

 

------

In Filmforen redet man auch von dieser "Liebesszene"

 

 

Manche mochten die Szene oder Film nicht so gern ...

 

 

Manche dann doch wieder

 

 

Zum Gedenken an den verstorbenen Richard Kiel gab es bei der BBC einen Nachruf

 

http://www.bbc.com/news/entertainment-arts-29160096

"the blond with braces" (Zahnspange)

 

 

 

 

Naja, und so weiter, ich könnte noch hunderte Beispiele anführen.

Der Punkt ist aber der.

Wenn man sich den Moonraker Film heute im Internet oder der heimischen DVD oder Blu Ray anschaut - dann hat Dolly keine Zahnspange mehr.

Nun, ihr werdet denken, was eigentlich alle denken, dann hat man Dolly halt mit digitalen Hilfsmitteln zu einem "sauberen" Gebiß verholfen, heute kann man sowas ja einfach machen.

Nun gibt es aber jede Menge Menschen, die sich den Moonraker auf heimischer DVD desöfteren bereits angeschaut hatten, halt mit der Dolly mit der Zahnspange.

Also auf ihrer DVD war jedenfalls die Dolly mit Zahnspange drauf, holten die DVD wieder aus dem Keller hervor, und sahen dann auch .... eben nicht - die Zahnspange auf ihrer DVD war ?

 

 

 

nicht mehr zu sehen ....

 

 

Äh ?

 

Gut, dann gab es noch die Harcore-Fraktion, welche meinte, dass man dann die alten VHS-Kasetten bemühen müsse, holten den alten VHS Player hervor, legten die Kasette ein, und dort hatte Dolly dann auch

 

 

 

 

keine Zahnspange mehr.

 

 

Äh ??





Alle konnten sich an die Zahnspange erinnern, alle hatten Filme, DVD's, VHS Kasetten mit der Zahnspange, aber wenn sie diese JETZT einlegten, gab es keine Zahnspange mehr ?


Äh ???



Schon vor geraumer Zeit wurde darüber gerätselt, wie so etwas zustande kommen kann - denn entweder irgendjemand schraubt an der Zeit selbst oder unserer kollektiven Erinnerung rum ? Ein paar meinten dann, dass irgendwie CERN damit zusammenhänge, was ich nicht glaube (obwohl da schon sinistre Dinge vorgehen), und so haben sie in einem CERN-Video auch eine kleine "Response" eingebaut (Bond-Mandela)

 

https://www.youtube.com/watch?v=H0Lt9yUf-VY

 

 

Das jetzt nur als Scherz am Rande.

 

Bei den Simpsons wurde es auch eingebaut/vorweggenommen
Man kann übrigens an der komischen Mundhaltung (original von Bond ist mit eingebaut) von Dolly erkennen, dass sie irgendwas im Mund gezeigt haben muß, denn anders lässt sich das komische, sehr verzögerte Öffnen des Mundes nicht erklären ...

 

 

Aber einige sind eben echt geschockt ....

 

 

My father, the biggest skeptic (and biggest Bond fan), in the world, said she definetly had braces.
I told him about the ME and his the braces are gone now.

Of course he said they were probably edited out because of some PC bullshit.

That was last night.

He just called saying that the braces are gone on his VHS or laser disk version (not sure which one, he has a massive movie collection and I forgot to ask).

He is 63, and is freaked the f**k out now lmao.

People can claim the ME is bullshit, but it has been messing with me extensively.

The veil is lifting people. Be prepared.

------------------------

http://www.godlikeproductions.com/forum1/message3241566/pg4
Jaws girlfriend in James Bond Moonraker lost her braces - Page 4

 

Ich hatte ein paar Kollegen angerufen: "klar, die hatte 'ne Zahnspange, dass war ja der gesamte Witz an der Geschichte"


Tja, aber jetzt ist die Zahnspange wech, sogar rückwirkend ....

----------------------------------------------

 

Ich will jetzt zuviel darüber reden, aber hier scheint für die Meisten sichtbar, und eben kollektiv wahrnehmbar, etwas von Statten gegangen zu sein, was schlichtweg (erstmal) für normal (angepass) denkende Menschen den Horizont überschreitet.

Woher sollten denn alle sich an Dollys Zahnspange erinnern, wenn sie nie eine hatte ?

Und jetzt findet man nicht EIN Film, nicht EIN Bild, wo sie eine Zahnspange hat ?

Wer oder was dreht hier an der Realität, und warum ?

Aber eines beleuchtet das auch, nämlich, erinnert ihr euch nicht auch an so manche Begebenheit, wo ihr sagtet: "sachmal, war oder hiess das nicht soundso, ich hatte das immer eigentlich soundso in Erinnerung ?"

Wer weiß, vielleicht war eure Erinnerung sogar richtig ?

Tja, es bleiben nur 2 Erklärungen, entweder all die Cineasten und Bond-Fans erinnern sich halt alle falsch.
Oder irgendwer hat an der Realität geschraubt, so, dass es jetzt ein paar mehr wahrnehmen können, also - mit Absicht.

Was das dann für eine Absicht ist, wird sich zeigen.

 


26.10.2016 n. Chr



Der Weg der USA

 

 

 

Die Hopi-Indianer haben ja eine Prophezeihung: sie werden Amerika kommen und gehen sehen

 

Der Klassilker !

"es scheint, Amerika ist am Sterben - von innen "

 

 

 

Russlands sehr fähige Sprecherin des Außenministeriums, Maria Sacharowa, sagte, dass die US-Präsidenten-Kampagne „einfach eine Art globale Schande“ sei, unwürdig für das amerikanische Volk. Sie hat damit den Nagel auf den Kopf getroffen.

 

Würdet ihr lieber eine Situation sehen, in der ein paar Frauen befummelt werden oder in einem Atomkrieg zu verdampfen? Wenn ihr nicht die korrekte Antwort wisst, dann seid ihr zu blöd um zu leben.



Wollen die amerikanischen Frauen wirklich Hillary wählen als Zurückweisung von Trumps anzüglichen Reden? Wenn, dann wird das bestätigen, dass es ein Fehler war, den Frauen das Wahlrecht zu geben, obwohl niemand mehr am Leben sein wird, um den Fehler in den Geschichtsbüchern festzuhalten.

 

Mehr --> https://einarschlereth.blogspot.de/2016/10/hillary-wettert-gegen-das-gequatsche-im.html

 

-----------------


Dieser Schwarze hier ist sehr gut, der CNN Reporter fragt ihn nach Trump und Rassismus, und der Reporter bekommt einen fetten Einlauf, weil der Schwarze das Spiel (divide et impera) voll geschnallt hat, sehenswert !

 

 

 

Dieser 16-jährige Unterstützer für Trump lässt sich mit einem "Black-lives" Aktivisten ein, und wird eine kleine Berühmtheit in den USA

64.000 Kommentare !!

 

-------------------------------

 

Daß in den USA eine wirklich böse Agenda herrscht, ist gar nicht mehr zu übersehen.

 

Das Logo der Republikaner, vor und nach 2000. 9/11 war dann 2001 - denkt dran, Rituale müssen sie anscheinend ankündigen !!

 

An ihnen erfüllt sich die Voraussage des Propheten Jesaja:
"Hört nur zu, ihr versteht doch nichts; seht hin, so viel ihr wollt, ihr erkennt doch nichts!"

 

-----------------------------------

Die Deagel-Prognosen über die Pupulation der USA in 9 Jahren kennen wohl die Meisten ?

 


 

Ein Rückgang der Bevölkerung um 80% in 9 Jahren ?

Das sagen die Webmaster selbst zu dieser Prognose, sie entschuldigen sich gleichsam:

"
Sorry to disappoint many of you with our forecast. It is getting worse and worse every year since the beginning of the pre-crisis in 2007. It is already said that this website is non-profit, built on spare time and we provide our information and services AS IS without further explanations and/or guarantees. We are not linked to any government in any way, shape or form. We are not a death or satanic cult or arms dealers as some BS is floating around the internet on this topic. Take into account that the forecast is nothing more than a model whether flawed or correct.

 

It is not God's word or a magic device that allows to foresee the future."

 

 

"Es ist nicht Gottes Wort oder ein magischer Apparat, der es uns ermöglicht, die Zukunft zu sehen"

 

Wer ermöglicht es dann ?

 

 


 

25.10.2016 n. Chr

Das wird wohl vorgestern keinem entgangen sein, der Mord an der 87-jährigen Dame im Altenheim, begangen von einem 18 jährigem Somalier.
Diese Dame hatte den 2ten Weltkrieg, und die schweren Zeiten danach überlebt ...

 

 

Ein sehr guter Kommentar:

Wenn man die gesamten Kosten zusammenrechnet, die uns die Flüchtlingsaufnahme kostet, dann gehören inzwischen dazu: Psychische Behandlung für Trauma- und Religionsgestörte, Gerichts-, Anwalts- und Dolmetscherkosten, um deren Rechte bei uns wahren zu helfen, Gefängniskosten mit Imambetreuung, Kosten für Sicherheitsdienste in ganz Deutschland, Erhöhte Video-Überwachung in allen Städten, Vandalenschäden, Rehabilitationskosten für Opfer der "Neubürger", erhöhte Polizeipräsenz, Frührenten für die Hinterbliebenen von Flüchtlings-Getöteten, Logistikkosten zum Import der Flüchtlinge und ihres Familiennachzugs auf dem Luft, Schienen-, Straßen- oder Wasserweg, und gleiche Kosten zum Reimport für die von ihren Herkunftsländern zur Wiederaufnahme Abgelehnten mit anschließender Rücknahme und Einbürgerung. Hinzu kommen noch die ganz normale Kosten für Unterbringung, Wohnungs- oder Hausbereitstellung, Kindergeld für ihre mit einreisenden Kinder, Schul- und Krippengeld, zusätzliche Hartz4-Zahlungen für die 2., 3. und 4. Frau.

Erhöhter Verwaltungsaufwand zur Bearbeitung der Asylantrage und Einsprüche gegen Ausweisung, Kosten für ärztliche Versorgung, (halal-) Verpflegung, Bekleidung, Möbel, Internet, Gratistickets im Nahverkehr, Gratis-Führerschein, Erstattung von Diebesgut für Ladenbsitzer. Ärztliche Behandlung von Verletzten oder Terorropfern, Bestattungen von Toten, zusätzliche Politiker- und Beamtengehälter für diejenigen, die sich nur um die Pflege der Flüchtlingswelle kümmern, zusätzliche Bestattungskosten für alle die Einheimischen, die sich inzwischen völlig depressiv geworden wegen ihres Heimatverlusts selbst umbrachten, und noch vieles mehr.

Rechnet man all dieses zusammen, dann wäre es wirklich besser, jedem in der 3. Welt unter der Armutgrenze lebenden Menschen eine angemessen Rente zu überweisen, sofern er dort bleibt, wo er sein (religiöses) Unwesen unter Leuten seinesgleichen treiben kann.

Und wenn dann noch genug übrig ist, dann umzäunen wir die BRD mit dem High-Tech-Zaun, den Merkel gerade um Saudi-Arabien herum zusammen mit EADS baut, samt deutscher Polizeihundertschaft zur Qualitätsüberwachung. - OK, ein Schelm weist mich gerade darauf hin, dass man bei Ereignissen wie diesem in Altersheimen und regelmäßiger Wiederholung die Renteneinsparung des Staates dagegen rechnen könnte. ;-)

 

------------------------

Es sieht so aus.

Solange die Menschen noch für das System einen Nutzen brachten, nämlich Gold, Getreide, Eroberungen, Urbarmachung etc. für die jeweiligen Fürsten- oder sonstwie- Tümer, solange hatten die Menschen einen positiven Wert.

Wir habe jetzt allerdings den Punkt (mit Einführung auch des Papier/Giralgeldes), wo die Szenerie bestellt, und die meiste Arbeit getan ist. Demgemäß brauchen sie jetzt nicht mehr viele Menschen.

Das meint, die allermeisten Menschen jetzt haben für sie einen

 

 

 

negativen Wert,

 

Punkt


 

 

 

"Nutzlose Esser" Königin von England

"Verbraucher" im BGB (für die, die noch an Papier glauben)

 

So, und da es für die Truppe sowieso noch nie Menschen, sondern nur Sachen (re, res, Idem, Item = Sache, Ding), haben diese Sachen per se einen negativen Wert, und das seid längerem schon. Daher für sie der erste und zweite Weltkrieg für die Truppe sehr positiv ausfiel, mit jedem zerstörten Produkt (Sache) erhöhte sich die Bilanz zu ihren Gunsten.

In jetzigen Zeiten ist für sie eine Produktbeschädigung (Vergewaltigung, Gewalteinwirking) im wesentlichen neutral eingestuft, solange das beschädigte Produkt danach sich noch normal betätigen kann. Werden Produkte allerdings ganz kaputt gemacht (Mord, Totschlag), so ist das für die Bilanz auf Seiten der Truppe als positiv zu sehen, und der Mörder und Totschläger hat ihnen eindeutig einen Gewinn verschafft. Sie würden ihn auch belohnen, nur es geht nicht. Noch nicht.

Richte, Staatsanwälte, eben die, für welche Preussenkönig Fritz folgendes verordnete:

 

 

„Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis
unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von
weitem erkennt.“

 

15.12.1726, Kabinettsorder

 

Richter, Staatsanwälte etc sind im wesentlichen in ERSTER LINIE Logenbrüder, erst in zweiter Linie haben sie irgendwas mit "Gesetzen" zu tun. Zuerst kommt die Logenorder, und demgemäß bekommen diese Leute ihre Order von oben, von dem Logenbruder, welcher einen höheren Rang/Grad hat.


Das ist ein sehr angenehmes und effizientes System für die, die sich das vor tausenden Jahren ausgedacht haben, weil Logen kennen keine Länder, Logen kennen nur Agenden. Sollte also meinetwegen ganz an der Spitze eine alte Frau stehen, und diese von ihrem kleinen verstaubten Wohnzimmer in Venedig ihre Agenda an den nächstunteren ausgeben, so kannst Du versichert sein, dass diese nur ein wenig später in auch dem letzten Dorfgericht in Neuseeland ankommt. Von Deutschland ganz zu schweigen.

Man schätzt, dass es so um die 25.000 Logen gibt, mit um die 3,8 Millionen Mitgliedern. Das ist der eigentliche "Staat". Alles andere ist Augenwischerei.

Ich muß zugeben, was mir hilft, das Ganze in nochmals größerer Klarheit und nochmal erhöhtem Standpunkt wahrzunehmen, sind die Lektüren und Interviews von Jordan Maxwell. Ich kenne Jordan Maxwells Arbeit ja schon lange, aber ich muß sagen, bis vor kurzem war mir die Perspektive, die er anbot, buchstäblich

 

 

zu hoch.


 

 

Das war so, als wenn da einfach Sprossen einer Leiter fehlen, und man von der ersten, die man weit über dem Kopf wieder sehen kann, weiß, dass sie einem zu hoch ist, dass man da nicht ran kommt. Daher man sich die fehlenden Sprossen erstmal bauen und anschliessen ersteigen mußte. Das schöne in der Lektüre von Jordan Maxwell ist, dass er immer die Agenden der Jahrhunderte und Jahrtausende fest im Blick hat, daher seine Vorträge zeitlos sind, und etwa seine Aussagen von 1970 heute sogar aktueller sind, denn je. Denn etwa 1970 war noch nicht zu sehen, wovon er sprach - heute ist es da.

 

Hier ist jetzt Jordan auf der Free-Your-Mind Konferent 2016, und er sagt: "jetzt ist es da, jetzt ist da, wovon ich mein Leben lang geredet habe. Ich kann nicht mehr aus dem Haus gehen, ich kann nicht mehr selbst hingehen zu Konferenzen, ich darf und kann vieles nicht mehr sagen, es ist viel zu gefährlich für mich, und ich habe keine Lust, umgebracht zu werden".

 

Aber ich wollte nochmal zurück zu dem "zu hoch".

So funktioniert das wirklich.

Wenn ihr bereits so weit seid, dass ihr bequem auf die Stufe steigen könnt, die Jordan euch bietet, ist er ein ENORMER Gewinn. Für die Meisten ist aber sicherlich "über ihrem Kopf" oder eben "zu hoch".

Die Webseite von Jordan Maxwell ist: https://jordanmaxwellshow.com/blog/

 

 

 



Die Tanzenden kommen nur denjenigen äußerst lächerlich vor, welche die Musik nicht hören können.

 

 

 

 

 

 

 

-----

 

Aus diesem Grund rede ich in Gleichnissen, wenn ich zu ihnen spreche.

Denn sie sehen zwar, aber erkennen nichts; sie hören zwar, aber verstehen nichts.

An ihnen erfüllt sich die Voraussage des Propheten Jesaja:
›Hört nur zu, ihr versteht doch nichts; seht hin, so viel ihr wollt, ihr erkennt doch nichts!
 

Denn dieses Volk ist im Innersten verstockt.

 

Sie halten sich die Ohren zu und schließen die Augen, damit sie nur ja nicht sehen, hören und begreifen, sagt Gott.

Sonst würden sie zu mir umkehren und ich könnte sie heilen. Ihr dagegen dürft euch freuen; denn eure Augen sehen und eure Ohren hören. Ich versichere euch: Viele Propheten und Gerechte wollten sehen, was ihr jetzt seht, aber sie haben es nicht gesehen. Sie wollten hören, was ihr jetzt hört, aber sie haben es nicht gehört.«

 

 

-----



Allerdings muß man aber auch dem Menschen zugeben, dass viele gar keine Zeit für garnichts mehr haben, bzw. ihr Leben derart sinnfrei und sinnlos gestalten, dass auch nur die kleinste Sinnhaftigkeit ihnen wie ein beschwerendes Gewicht daherkommt, welche die Blase ihrer Illusion herab schweben lassen könnte auf den Boden der Wirklichkeit.

Sich damit befassen zu können und zu dürfen und zu wollen (ist das letztlich nicht alles eines ?), was hier los ist, und was hier gespielt wird, ist schlussendlich wahrscheinlich ein Previleg, und ist von aristokratischer Natur. Soll meinen - ist man erstmal geboren, dann ist es da, oder nicht. Obwohl ich Ernst Bloch nicht wirklich viel abgewinnen kann, aber so ist es: "man kann keinem geben, was er nicht zuvor schon hat". Das ist die Aristokratrie der Natur, das ist die Aristokratie Gottes, wenn man so möchte - je näher man dran ist, desto näher ist man dran; je weiter man weg ist, desto länger ist der Weg.

 

Ja nun wollte ich eigentlich von dem negativen Produktwert, den sie den Menschen beimessen, reden, und eben den Folgen, dass Zerstörung der Produkte ihre Bilanz positiv beeinflußt, und demgemäß diese Agenda auch stärker und stärker in das Logen-Rechtssystem einfließen wird (Anfänge sehen wir ja schon lange), wo schließlich dann Mord und Totschlag ausdrücklich erwünscht sein werden. Wenn ihr ehrlich seid, das Gefühl habt ihr doch bereits, es kommt euch mittlerweile auch so vor, oder ?


Und ihr liegt anscheinend ganz richtig ;-)

 


 

24.10.2016 n. Chr


Die allermeisten Menschen auf der Erde brauchen keinen (zusätzlichen) Gewerbeschein, kein Gewerbe mehr anmelden, da für sie bereits bei Geburt ein Gewerbeschein ausgestellt wurde.

Dieser Gewerbeschein trägt den gleichen Namen, den euch eure Eltern gegeben haben, und so heißt auch eure Firma.  Dieses Gewerbe also wurde geboren kurz nach eurer Geburt. Die euch ausgestellte Geburtsurkunde ist die Geburt der Firma, die euch beigegeben wurde. Diese Firma wurde umständlich "Person" genannt, doch es ist bereits eine Firma, ein Handelssub- und Objekt, welches ihr bedient, bedienen könnt, wenn ihr wollt (natürliche Firma). Diese Firma ist allerdings geboren vom Staat (Kirche ..na, und wer dahinter steht, dass wißt ihr ja ;-)), und gehört auch dem Staat. Diese Firma, fälschlich "Person" genannt, ist ein Player im Handelskonstrukt "Welt", welches ein Handelsschiff in der heiligen See (All) ist.     Ich mag es noch nicht 100% getroffen haben, aber so ungefähr wurde es vom Vatikan vor langer Zeit mal in Worte gefasst. Die Person bedienen, meint immer die Firma bedienen. Auf Basis dieser natürlichen Firma könnt ihr auch noch eine künstliche Firma gründen, die dann keinen menschlichen Hintergrund mehr hat, nennt sich dann, verklausuliert, juristische "Person"/Firma. Was aber ihr immer euch auch anschafft, ihr könnt es nur lizensieren, registrieren für die Person, für die Firma, welche wiederum euch garnicht gehört.

Doch wo bleibt ihr, wo ist der Mensch, das humane Wesen, in diesem juristischem Firmen-Personen-Spiel "Welt" ?

Es existiert juristisch eigentlich nicht. Nun das ist nicht ganz richtig, es ist schräger, als ihr vermuten würdet.

Das menschliche Wesen wird juristisch definiert als  -  MONSTER, kann manj nachlesen im juristischen Wörterbuch des Rechts, herausgegeben vom Professor Ballantine, Columbia Universität/Washington 1947 --> https://www.google.de/search?q=monster+blacks+law+dictionary

Aber das kennt ihr sicherlich schon, ist ja ein alter Hut, dass sie den Menschen als Monster sehen, hier aus dem Wörterbuch:

 

http://www.abovetopsecret.com/forum/thread697023/pg1

 

 

Aber passt auf, es wird ein Schuh draus, wenn man mal bei Monster dann weiter nachschlägt, im juristischem Wörterbuch

http://www.abovetopsecret.com/forum/thread697023/pg1

 

 

Dieses menschliche Wesen (Monster) darf also kein Land besitzen.

Die allermeisten, eben die, die halt zu den humanen/menschlichen Wesen gehören, sind Monster, und dürfen kein Land besitzen. Ihr sagt: "aber ich hab' doch Land" (dazu noch im "Grund":-) Buch eingetragen, oder irgendwelchen Katastern ... nein, nein, nicht ihr habt das Land, sondern die Person, die ihr bedient habt, in deren Namen ihr unterschrieben habt, die aber wiederum nicht euch, sondern dem Staat gehört.

--------------------------------

Habt ihr aufgepasst ?

Etwas fehlt doch jetzt noch, oder ?

Na ?

Genau, wenn die allermeisten Monster sind, oder sein sollen - wer oder was sind denn die anderen, die offensichtlich nicht dazu zu gehören scheinen ?

Wir erinnern uns, was der Latschenträger gesagt hat ?

 



"Und wie Mose in der Wüste eine Schlange erhöht hat, also muß des Menschen Sohn erhöht werden"


 

Wir haben also hier den Hinweis auf das menschliche Wesen, dass hier nach Jesus Willen eigentlich irgendwann auf Erden (und nicht in der "Welt") auch mal eine ganz normale, unverklausulierte Lebensgrundlage haben sollte, und dann irgendwas mit einer Schlange, mit der Mose es anscheinend hält.

Exact an dieser Stelle also bekommen wir den Hinweis, dass die, die sich nicht zu den humanen Wesen, also nicht zu den Monstern zählen, irgendwie und in irgendeiner Art was zu tun haben mit einer Schlange. Und diese dürfen dann Land besitzen, haben Landsitze ?




Der Garten von Silvio Berluskoni, seinem Landsitz

http://www.redicecreations.com/winterwonderland/berlusconisreptile.jpg

 

 

 

Das Wappen der Visconti-Familie

http://www.redicecreations.com/winterwonderland/visconti.jpg

 

 

 

 

 

Das Alfa-Romeo -Logo (Alfa, erster, beherrschender Romeo... naja, muss ja jeder selbst wissen) mit Jesuitenkreuz !

http://www.redicecreations.com/winterwonderland/alfaromeo.png

 

 

 

Dass die Jungs, die es anscheinend mit der Schlange halten, einen etwas schrägen Humor haben, sieht man dann deutlich hier -->

Ihr erinnert euch ?

"Unleash the beast"

https://zombiewoodproductions.files.wordpress.com/2012/12/monster-energy-666.jpg und https://www.google.de/search?q=monster+666

 

 


 

Ich möchte euch das mal mitgeben, für die ganze Diskussion um gelber Schein und nicht, oder Staatsangehörigkeit, oder nicht. Für mich stellen sich diese Fragen nicht wirklich, weil wir hier auf Erden eine viel größere Nuß zu knacken haben. Die Person gehört dem Vatican, und dort sitzt nach Luther wer ?

 


 

 

20.10.2016 n. Chr

 

Wir erleben ja gerade, dass ein Großteil der europäischen Regierungen Krieg führt gegen die Europäer, und zu einem guten Stück beteiligt steckt dahinter wohl dieser Mann, Albert Pike.

 

 

"Also, schon im Jahr 1871 soll Albert Pike, allerdings ohne jegliche Zeitangabe, von der Vorbereitung dreier großer Kriege gewusst haben, die er sogar als „Weltkriege“ bezeichnete.

Die Internet-Veröffentlichungen sind zwar deutlich länger, ich fasse jedoch erst einmal kurz zusammen:

  • Der erste Weltkrieg soll dazu dienen, das zaristische Russland zu Fall zu bringen.

  • Der zweite Weltkrieg wird auf nationalistischen Bestrebungen basieren, soll der Gründung des Staates Israel dienen und den Kommunismus stärken.

  • Der dritte Weltkrieg wird durch Kontroversen zwischen muslimen Führern um dem politischen Zionismus seinen Anfang finden. Der Rest der Welt soll jedoch, bis zur restlosen Erschöpfung auf allen Ebenen, in diesen Konflikt hineingezogen werden."

     

--> http://www.theintelligence.de/index.php/wissen/geschichte/4152-drei-weltkriege-1871-von-hochgrad-maurer-albert-pike-vorhergesagt.html

 

Albert Pike war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Brigadegeneral, Journalist, Autor und Freimaurer 33sten Grades.

Wie sich jetzt nach viel Recherche herauszukristallisieren scheint, steckt hinter den Freimaurern der hohen Grade (32/33) anscheinend mehr, als bloss die physische Präsens, also einfach mehr, als was man so sehen und hören kann. Nennen wir es mal so, es scheint, als die in den hohen Graden befindlichen irgendwie von ein und demselben Geist/Agenda "beseelt" sind. Und diese Agenda hat irgendwie überhaupt nichts mehr damit zu tun, was wir heute noch "human" nannen.

 

Für mich würde sich dadurch sehr viel erklären, viele Stimmen draussen weisen ja auch schon deutlich darauf hin, dass beinahe zeitgleich fast auf der ganzen Erde etwas politisch sichtbar wird, was oft betitelt wird als transhumanistische Agenda.

 

 

 

 

 

 

Das Bild trifft es eigentlich ganz gut (in der Hölle bei "Constantine" sehen die Wesen ähnlich aus), der Mensch ohne Seele, beraubt aller seiner ihn auszeichnenden Eigenschaften - wesewegen man ihn "human" nannte.

 


Es wird eine so ungeheure Illusion sein, so gewaltig, dass sie von Ihrer Wahrnehmung verschont bleibt.

Die, die es sehen werden, werden für geisteskrank gehalten.

Wir werden unsere Kenntnis der Naturwissenschaften und der Verfahrenstechnik in raffinierter Weise nutzen, sodass sie niemals herausfinden können was vorgeht.

Wir werden Weichmetalle, Alterungsbeschleuniger und Beruhigungsmittel in Essen, Wasser und sogar der Luft gebrauchen.

Sie werden bedeckt mit Giften sein, wohin sie sich auch wenden.

Durch die Weichmetalle werden sie ihren Verstand verlieren .

Wir werden ihnen zusagen, Heilmethoden zu finden und ihnen jetzt noch mehr Gift verabreichen.

Die Gifte werden von ihrer Haut und ihrem Rachen aufgenommen werden, was ihre Psyche und ihr Fortpflanzungsystem zerstört.

Durch all das werden ihre Kinder entseelt geboren und diese Information werden wir verbergen.

--------------

Die volle Agenda: HIER
 


Gentechnik,
Gender, Impfung, Gleichschaltung, Indoktrination, Verblödung ..... etc. wir sehen es überall, brauchen es gar nicht mehr großartig erwähnen, sondern sollten uns nur fragen - zu welchem Zweck, wem dient das ?

Das ist nicht so einfach zu beantworten, denn nebstdem ja einfach dem Mensch als Menschen (dem Mensch-Sein) der Krieg erklärt zu sein scheint, ist ja darüberhinaus auch der ganzen Erde, der Natur der Krieg erklärt worden. So will man ja mit der CO2 Lüge/Agenda jetzt auch versuchen, das Molekül, was sowieso nur IN SPUREN in der Luft existiert, so gut wie es geht, komplett eliminieren.

Weil eben von CO2 die Pflanzen leben,
Keine Pflanzen mehr, kein Sauerstoff mehr, überhaupt kein Leben mehr - das ist es, wohin man will.

Doch betrachten wir die etwas kleineren Aganden auf dem Weg dorthin.

Die Grundlage z.B. um die Natur hier überall zerstören oder vergiften zu können, ohne dass man dagegen rechtlich Handhabe hätte, ist CETA und TTIP. Diese Vertragsgrundlagen geben es an die Hand, Umweltzerstörung in großem Stil betreiben zu dürfen, vom "Gesetz" gedeckt.

 

 

 

 

 

 

 

"Vögel die im Käfig geboren sind, denken, dass es eine verrückte Idee ist, fliegen zu können" David Icke

 

 

 

"Ich denke, unsere Welt ist regiert von geistesgestörten Menschen, die auch noch völlig geistesgestörte Ziele haben. Ich hatte so ähnlich schon gedacht, als ich 12 oder 16 war, aber jetzt kann ich es in eine Sentenz packen, wir sind regiert von Irren, für irre Ziele"

John Lennon

 

 


 

 

19.10.2016 n. Chr

 

 

 

"Das Licht, was du am Ende des Tunnels siehst, das ist der Zug, der kommt" Jordan Maxwell

 

 

Interview mit Baschar Assad, Interviewerin ohne Burka, in Syrien.
Wäre wohl unmöglich in Nordrhein-Westfalen, Hamburg, oder Berlin ...

 

 

---------------------------------------

Einfach (wieder) gesund ?

Tipp !

Mit etwas Honig schmeckt das absolut lecker !

 

Die beste Quelle (sprich: Qualität) für Apfelessig, die ich bisher gefunden habe (außer privat/selbst hergestellt)

 

 

 

 

-----------------------------------------

 

Und, für alle die, die nicht soviel Zeit haben, die beste Quelle für echte Information (also das Gegenteil der täglichen Desinformation, oder wie Assad meinte: "Brainwash", also Gehirnwäsche) des tägliche und wöchentlichen Geschehens sind und bleiben im Augenblick:

 

www.bachheimer.com

www.hartgeld.com

 

Diese beiden fassen das aus unzähligen Webseiten bestehende Informations-Universum noch am allerbesten zusammen. Mir sind aktuell keine weiteren deutschsprachigen Webseiten bekannt, welche das echte tägliche und wöchentliche Geschehen besser abbilden. Mir sind auch  (außer mühsälig zu durchkämmenden Foren) keine Seiten bekannt, welche eine solch hohe Zahl von nützlichen Leserzuschriften veröffentlichen, und demgemäß eine enorme Vielfalt und Bandbreite aufweisen.

Bei Hartgeld sind gewisse Dinge ausgeblendet, und andere spezielle dafür stark in den Vordergrund gerückt, das muß man einfach "cum grano salis", sehen, also etwas Salz drauf, dann schmeckt's auch.

 

----------------------------------

 

Ja jetzt nochmal zu Assad zurück, und zur Gehirnwäsche, was meinte nochmal ein Schwarzer aus Eritrea, der jetzt hier ist, warum er seine Familie nicht hierher nachholt ?
Er: "Die Familie ist in Eritrea sicherer".

Na schau - ich sach ja immer, das Land, wo es bald am sichersten sein wird, heißt Syrien. Sollten sich die Europäer vielleicht merken. Ist auch ohnehin wärmer dort, und Heizöl und Sprit und Steuerabgaben weitaus weniger belastend, als in Europa.

Zurück zur Gehirnwäsche - hat noch irgendjemand von euch die Glotze, das Radio an ? Ich meine - wir reden hier über Zeit.
Zeit, in der ich etwas anderes, weitaus wertvolleres machen könnte. Wer vor'm Fernseher sitzt, zeigt eindeutig, dass sein Leben zu lang ist. Er hat eindeutig einen Todeswunsch - denn ihm fällt NICHTS BESSERES ein, als vorm Fernseher zu sitzen, wo doch die Möglichkeit von Quadrillionen anderen Betätigungen ihm offen stehen würden, oder sei es nur, an die frische Luft stattdessen zu gehen.

Oder Radio hören ?
Ich meine, man kann sich stattdessen seine eigenen Gedanken machen, oder, wenn man dazu nicht fähig ist, vielleicht mal eine Doku oder Talkrunde sich nebenbei anhören, die man etwa irgendwann mal runtergeladen hat. Wie jordan Maxwell meinte - das allergrößte Problem ist, dass die Menschen mittlerweile unfähig sind, selbst zu denken.


 

 

"Die Menschen glauben heutzutage viel mehr, als im Mittelalter" Ulrich Mohr

 

 

Ich weiß nicht nicht, wie es euch geht, aber ich überfliege ja das Informations und Desinformations-Universum täglich bis zu 8 Stunden, 7 Tage die Woche, und mir kommt es vor, als ob sie ihre Verarsche, Veräppelung und Verhöhnung nochmal drastisch hochgefahren haben ?

Für den, der Weiß, was sie machen und erreichen wollen, ist das Theaterspiel nur noch absurd.

Aber auf der anderen Seite muß es ja noch Menschen geben, die das glauben, oder ? Aber glauben kann man das doch wirklich nur noch, wenn man komplett gehirngewaschen ist, ich meine, komplett. Wenn ich mir die Situation in Griechenland, Italien, Schweden, Dänemark, Belgien, Niederlande und auch hier anschaue, dann ergibt sich für die Regierungen folgende Definition: "Regierung ist diejenige Institution, die gegen das Volk Krieg führt". Nichts anderes stellt im Augeblick in diesen Ländern (ich mag noch ein paar vergessen haben) das Wort "Regierung" dar.

Und da meint ihr, dass sie euch mit einer Impfung was gutes wollen ?

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

17.10.2016 n. Chr



Lest das mal - da werden so einige Zusammenhänge klar, die vorher nicht zu sehen waren !

Wer wann eine spezielle Form eines Islam geschaffen hat, den niemand haben will, wirklich lehrreich.

In Sysrien geht es viel besser zu, als ihr glaubt - sehr lehrreicher Vortrag.

 

 

Meine Damen und Herren, ich danke Ihnen vielmals dafür, daß Sie an diesem Samstag – einem heißen, feuchten Samstag – hierher gekommen sind, um uns zuzuhören. Ich weiß, daß die Politik für die Zuhörer manchmal langweilig sein kann. Aber das Thema ist sehr wichtig. Es geht nicht nur um Syrien, es geht um uns alle. Es geht um die Vereinigten Staaten, um Syrien, den Irak, den gesamten Nahen Osten, um die ganze Welt! Wir werden versuchen, das zu vertiefen, indem wir etwas zu dem hinzufügen, was unser verehrter Kollege, Senator Richard Black, gerade dargelegt hat.

Die Geschichte zeigt uns, daß Lügen nicht ewig währen, sie können nicht ewig sein. Wir wissen heutzutage mit Gewißheit, daß viele tragische Episoden der Geschichte von Lügen ausgingen, d.h. sie waren unbegründet und entbehrten jeglicher Grundlage. Ich könnte Ihnen Hunderte von Beispielen dafür anführen, die sich alle von den UN ableiten, den Vereinten Nationen, bei denen ich mein Land vertrete.

Tatsächlich haben wir viel mehr Informationen, als wir hier mit Ihnen teilen können. Wir könnten stunden-, wenn nicht tagelang darüber sprechen, was auf der Welt im allgemeinen und speziell in Syrien geschieht, und Sie wären überrascht, weil Sie nichts von dem, was ich Ihnen mitteile, je zuvor gehört haben.

Es ist mir eine große Ehre, daß ich diese Gelegenheit erhalte, zu dem erlesenen Publikum in der St. Bartholomew-Kirche in Manhattan zu sprechen. Ich übermittle Ihnen meine aufrichtigen Grüße und besten Wünsche, und ich danke dem Schiller-Institut und Ihnen allen dafür, daß Sie mir und meinen Kollegen diese große Ehre erweisen.

Wenn wir uns heute alle versammeln, gedenken wir der Tragödie des 11. September. Es war einer der traurigsten und schmerzlichsten Tage in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Es war auch eine harte und schwer zu akzeptierende Lehre für alle Länder und Regierungen, daß der Terrorismus vor keiner Grenze und keinem Menschen haltmacht und deshalb niemals gerechtfertig, geschützt oder vertuscht werden sollte. Ich sage dies, weil Senator Black einige Hinweise auf die saudischen Verbindungen zu den Ereignissen des 11. September gegeben hat, und ich werde das Thema später noch ein wenig weiter ausführen.

15 der 19 an den Angriffen des 11. September beteiligten Terroristen waren Saudis. Es waren keine Syrer dabei, keine Iraker, keine Algerier. Es waren Saudis. Diese Saudis sind von dem geprägt, was man gewöhnlich Wahhabismus nennt, was sich vom Namen des Gründers dieser Denkschule, Mohammad Abdul Wahhab, ableitet. Der Wahhabismus stammt von Abdul Wahhab, der plötzlich in der Hidschas auftaucht, dem alten Namen Saudi-Arabiens, der übrigens eine Fälschung ist. Saudi-Arabien ist ein falscher Name für das Land, denn mit „Saudi“ ist Al-Saud, das Haus Saud gemeint - es ist also so, als würden Sie Ihr Land umbenennen in die „Vereinigten Staaten von Obama“. [Lachen.] So hat diese Familie den Namen des Landes gestohlen und dieses Land so umgestaltet, wie es ihren radikalen Zielen entsprach. Das geschah gegen Ende des 18. Jahrhunderts.

Das Komische daran ist, daß diese Denkschule damals vom britischen Geheimdienst ermöglicht, aufgebaut und gefördert wurde. Es war also der britische Geheimdienst, der diese radikale Bewegung innerhalb des Islam möglich machte - natürlich in voller Absicht, Sie wissen, wie die Briten sind. Bei ihnen gibt es nichts geschenkt. [Lachen.]

Schon bald, 1815, griff dieser verrückte Kerl nach Damaskus und nach Karbala im Irak. In Karbala griff er die Schreine der schiitischen Muslime an, und in Damaskus versuchte er, die Stadt zu erobern, aber die Syrer hielten ihn auf und besiegten ihn an den Mauern von Damaskus. Daraufhin zog er sich zurüc....

Der volle Bericht --> http://www.schiller-institut.de/seiten/2016/dschaafari.html

 

-------

Hättet ihr das gewußt:

In der größten Moschee in Damaskus, sie heißt Umayyaden-Moschee, befindet sich in der Mitte, im Herzen der Moschee - der größten und wichtigsten in Syrien - der Schrein Johannes des Täufers. Das Grab Johannes des Täufers ist mitten in der Moschee, wo sowohl Muslime als auch Christen das Grab besuchen und ihre Gebete sprechen.

 

 

 

Schrein Johannes des Täufers

 

 


 

16.10.2016 n. Chr

Was ist in diesen Zeiten wichtig ?

Ich würde sagen: einen klaren Kopf zu bewahren, oder zu erreichen.

 

Nun, wie erreiche ich das ?
Vielleicht sollte man dazu erstmal schauen, was etwa ein klarer Kopf ist. Ein klarer Kopf ist wie ein Spiegel. Der Spiegel wertet nicht, hat keine "Macken", kennt keine Desinformation, sondern bildet die Dinge eben ab, wie sie sind.

Draussen versuchen sie, einem mit aller Macht den Kopf zu verdrehen, oder den bereits verdrehten Kopf in dieser Position zu halten - mit Stuss, Strunz, Propaganda und Desinformation in JEDER Disziplin, in jeder.

Je genauer man schaut, desto mehr merkt man, dass selbst die einfachsten oder grundlegendsten Dinge nicht wahr sind. David Icke nenn das "Perception Deception" - die Täuschung deiner Wahrnehmung (ab Kindesbeinen an).

Ein einfaches Beispiel, wie fast wohl jeder denkt, wie es funktioniert.
Ihr glaubt wahrscheinlich, dass sich hier der Staat über Steuereinnahmen finanziert, und die Ausgaben eben von diesen Steuereinnahmen bestritten werden, und wenn es nicht langt, dann leiht sich der Staat halt Geld, was er dann irgendwann oder auch nie zurückzahlen muß.

Es mag mal so, oder so ähnlich gewesen sein, als tatsächlich das Geld aus Edelmetallen bestand (welche es ja nicht beliebig viel gibt), denn da hatte der Staat über die Einnahmen tatsächlich in seiner Schatzkiste soundsoviel Edelmetall, mit welchen er die Aufgaben des Staates (Grenzen schützen, Wegebau, Bürgerschutz etc) bestreiten mußte. Reichte dieses nicht, so gab es reiche Leute, welche Banken betrieben, die dann dem Staat etwas unter die Arme gegriffen haben mit Edelmetallen, mit welchen dann der Staat vollumfänglich seine Aufgaben wahrnehmen konnte.

Also:
1. Damals waren Staat und Bank noch halbwegs getrennt
2. Damals gab es eine diskrete (das meint mengenmäßig zählbare, limitierte) Menge an Edelmetall im Umlauf in einem Staat.

Noch aus dieser Zeit stammt der Aberglaube, dass es auch heute noch so ist. Doch dem ist nicht so.

Allerdings gereicht es dem System zum Vorteil, wenn ihr noch glaubt, dass es so funktioniert, daher dieser Glaube mit allen Mitteln in den Köpfen der Menschen verankert bleiben soll: eure Steuern finanzieren den Staat (einfach gesagt).

Wenn sie euch wegen Abgaben, Steuern etc. pfänden, drangsalieren und dieses oder jenes, dann machen sie es






 

 

NICHT

 

 

 

 

 

aus dem Grunde, damit sie ihre Steuern oder Abgaben... Geld bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

SONDERN

 

 

 

 

 

 

 

 

aus dem Grunde, dass ihr weiter fest daran glaubt, dass der Staat auf eure Steuern angewiesen ist.

 

Die Drangsal mit Steuern und Abgaben soll den Glauben verfestigen, dass es noch so funktioniert, doch in Wahrheit interessiert es Sie einen Scheissdreck, wieviel Steuern gezahlt wurden, und wieviel nicht.

Hauptsache ihr glaubt dran, und Hauptsache das Leben ist mühsälig - dass ist es, was sie interessiert, eure Steuern und euer mühsam verdientes und abgegebenes Geld schmeißen sie einfach insgesamt "in den Müll", weil es für sie gar keinen Wert hat.

Der Wert lag in eurem Glauben, dass es so geht, und darin, dass ihr weiter im Hamsterrad gelaufen seid.


Wenn auf der Agenda der Truppe steht, dass 2017 ein übernormales Super-Steuerjahr war, mit unglaublichen Überschüssen, dann ist das 2017 so, auch wenn meinetwegen halb Deutschland einen Steuerboykott durchgeführt hätte.
Oder umgekehrt, nehmen wir mal an,  ?

Wenn die Agenda (aus welchen Gründen auch immer) besagt, dass 2017 ein ganz schlechtes Jahr war mit ganz viel Steuerdefizit und meinetwegen dann anschliessenden entsprechend einzuführenden Sparmaßnahmen, dann ist dass so, auch wenn real die Wirtschaft 2016 gebrummt hätte, wie blöde, und das Steuerfass eigentlich übergequollen wäre.


Das, wovon abgelenkt werden soll, ist, dass Staat und Bank eines sind, und es kann beliebig viel Geld generiert werden für beliebige Agenden, ohne, dass es die was kostet.
 

Euer "Geld", eure "Steuern" interessiert die einen Scheissdreck.
Es interessiert sie nur, dass ihr fest glaubt, dass es so funktioniert.

 

 

--------------------------------

 

Und ich habe einen schönen Leserbrief erhalten, den ich euch nicht vorenthalten möchte, mit Links und Tipps - danke, Wolfgang !
 

"Hab´ heute auf deiner Homepage die Info zu Vitamin D gesehen. Ich nehm das selbst seit knapp 2 Wochen und bin schwer begeistert... und es ist wieder mal sehr interessant zu sehen was uns da wieder mal wichtiges vorenthalten wird.

Ich nehme auch seit geraumer Zeit OPC, kann ich nur wärmstens empfehlen, man merkt eineen deutlichen Unterschied.

Warum merkt man den Unterschied so deutlich? Durch Glyphosat, ausgelaugte Böden und weil die wichtigsten Stoffe wie OPC und andere Vitamine erst beim Reifen der Frucht entstehen.

 

Robert Franz ist in Sachen OPC sehr kompetent, mag zwar mit seinem Style erstmal etwas komisch aussehen, aber der Typ hats drauf!

Beim Kauf von OPC sollte man darauf achten das es per Kaltwasserextraktion hergestellt wurde, Robert Franz bietet das selbst an.
 

Alternativ habe ich mir bei den Herstellern Infos eingeholt und beurteile die folgenden OPC´s als sehr gut:


 

Vitamin D3 nehme ich lieber per Tropfen. Ich bevorzuge da D3 aus Schafwollfett, denn das vegane D3 wird aus genveränderten Champignons hergestellt.


 

 

Ein paar gute Videos zu Vitamin D:

Dr. Jörg Spitz

Bei dem Video geht es erst am Schluss um das Thema Krebs, vorher gibts wichtige Infos und Studien zu sehen:


 

Robert Franz:

Vitamin D:


 

OPC:


 

Und allgemein Infos wie man mit Natur wieder gesund wird und bleibt, sehr sehenswert:


 

Ich hoffe dich interessierts, vielleicht ist es ja was für deine Homepage. Finds übrigens sehr cool das du die nach-wie-vor betreibst!!


 

Na dann wünsche ich mal schönes Wochenende! mfG Wolf !


 


 

 

14.10.2016 n. Chr

Selbstmord eines Hologramms ... (bei: https://bachheimer.com/terror-und-attentate )

 

(1) Ich lach mich kaputt! Hab ich doch vorgestern im Terrordrehbuch noch den sonst üblicherer irgendwo gefundenen Ausweis des Terroristen vermisst, so wird die Story nun zumindest noch zum Ende verlässlich. Grad kommt die BILD-Breaking-News, dass der Terrorsyrer sich selbstgemordet hat. Ich krieg mich kaum noch ein.

(2) Hausphilosoph: IS-Terrorist reist mehrfach in Deutschland ein und aus, wird von „Spezial“(wofür auch immer?)einheiten überwacht, trotzdem als Flüchtling anerkannt, hat hochbrisanten Sprengstoff (von wem, er wurde doch „spezialüberwacht“?) zum Bombenbauen, bei einem Zugriffsversuch kann er entkommen (doch nicht so „spezial“ die Überwacher?), versteckt sich bei einer angeblichen Zufallslandsleutebekanntschaft, die anscheinend wesentlich „spezieller“ sind als die staatlichen „Spezialisten“, wird von diesen „speziellen“ Landsleuten angeblich entwaffnet, überwältigt und gefesselt der Polizei übergeben. Diese stuft ihn als selbstmordgefährdet ein, worauf hin sich der vermeintliche/versuchte(?) „spezial“-überwachte Terrorist gleich in der ersten Nacht in seiner Zelle erhängt. Wie sie sehen, nicht nur angesichts all dieser „Spezialisten“ vollkommen glaubwürdig.

(3) Das erinnert mich alles mehr und mehr an meine Theater AG in der Schule. Da haben wir auch solche miesen Drehbücher selber geschrieben und aufgeführt...

(4) Gibt es eigentlich ausreichend Filmmaterial in dem man sehen kann, dass der Typ je gelebt hat oder ist das ein Hollywood-Photoshop-Phantom, sozusagen ein Pausenfüller für das Presse-Herbstloch?

Mehr ? Link oben :-)

 

--------------------------------

Auch bei Hartgeld ( http://www.hartgeld.com/terrorismus.html )

 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Eine perfekte Helden-Story: Die Hollywood-Festnahme von Jaber Albakr

Ganz richtig: STORY . . . auf gut deutsch: MÄRCHEN . . . bei Focus weiß man schon, wie man sich unendlich blamiert hat und rudert zurück. Es war eine schöne Multi-Kulti-Story. Hätte bestens ins Konzept von Mutti Merkel gepasst. Ich sehe schon das Bild der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an mehrere Syrer, die Helden des Jahrhunderts, unter dem Beifall von Gauck und Merkel und der gesamten Willkommens-Nomenklatur. Aus der Traum! Die Helden-Syrer sind erst mal UNTERGETAUCHT!!! Wer tut das? Jemand, der Dreck am Stecken hat, sagt der Bauer.

Diese Story wurde vermutlich in Hollywood erfunden. Die Frage ist jetzt, wie echt waren die Schauspieler? WE.

Mehr - Link oben !

----------------------------------

Ein etwas unappetitliches Thema.

Aber jeder sollte wissen, je "höher" es in die gesellschaftlichen Schichten geht, desto häufiger und grausamer die Verbrechen, gerade an Kindern.

Wer das noch nicht weiß - unbedingt anschauen !

 

 



 

Auszug aus dem Text des Verfassers:

Veröffentlicht am 28.03.2016

Ich habe lange überlegt ob ich zu diesem Thema überhaupt ein Video machen soll, da ich genau weiß wie schwierig es für den "Normalbürger" ist, mit solchen Tatsachen konfrontiert zu werden. Denn um sich selbst und sein eigenes Weltbild zu schützen, werden diejenigen, die solche Dinge äußern, natürlich gleich als verrückt bezeichnet, da man dann nicht weiter auf diese schreckliche Realität eingehen muss. Und das ist auch verständlich. Ich habe auch sehr lange gebraucht bis ich es akzeptieren konnte.
Wenn man allerdings wirklich verstehen will, warum wir aktuell solche Probleme auf der Welt haben, muss man diesen Aspekt unweigerlich mit einbeziehen.
Viel mehr möchte ich dazu nicht sagen, weil es einfach viel zu krass ist um die richtigen Worte dafür zu finden. Ich beschäftige mich jetzt schon seit über zehn Jahren damit, der Wahrheit auf den Grund zu gehen, und stoße unweigerlich immer wieder auf diese furchtbaren Hintergründe.
Desweiteren möchte ich hier niemanden vorverurteilen oder die gesamte Elite als pädophil bzw. satanisch bezeichnen. Es gibt allerdings eine große Anzahl von Indizien, das verschiedene, sektenähnliche Gruppierungen und Geheimgesellschaften, die Okkultismus betreiben, einen nicht unerheblichen Einfluss auf das politische Geschehen haben.
Ich bin mir auch bewusst das ich mir mit diesem Thema keine Freunde mache, es ist aber zu wichtig um es einfach unerwähnt zu lassen.
Thomas de Maizière - Sachsensumpf - Vertuschung von Kinderschändung im Kanzleramt:
https://youtu.be/XcHt6ZALCuQ "

Mehr ? --> https://www.youtube.com/watch?v=M3T4oFeIZiY

 

-----------------------------------------

Die Sonne scheint jetzt nicht mehr sehr viel

 

 

 

 

 

 

Also ist Vitamin D3 + K2 Zeit für bummelig 130 Tage!!

 

 


Gibts hier, ich würde die 50000 i.E nehmen, täglich bis jeden 2ten Tag, zusammen mit 200µg K2

 

 

-----------------------------------------

Euch geht's manchmal nicht gut, und ihr schaut noch Fernsehen ?
Dann schaltet mal die Glotze aus :-)

 

-----------------------------------------------

 

 

 

-------------------------------------------



Tempelreinigung.
 

 





 

-------------------------------------------------

http://www.epochtimes.de/politik/europa/asylpolitik-kritik-an-eu-plaenen-zur-ausweitung-des-familienbegriffs-a1347917.html

Ich beobachte von Italien aus und auch hier ist ein Regime promigratorischer Irrer am Werk, deren Anstrengungen im Vatikan zusammenlaufen und auch aus dem Vatikan konzertiert werden.
Genauso wie in Dtschland lassen die massgeblichen Umvolker immer mehr die Maske fallen und es draengt alles in Richtung Eskalation.
Ich koennte seitenlang berichten, mit dem Sturz Berlusconis/Regimechange/ gelangte als sogenannte nicht gewaehlte "Regierung der Techniker" unter Mario Monti zunaechst eine 100%ige Goldmann-Sachstruppe an die Macht. Wichtige Staatsunternehmen wurden privatisiert und der kreative Mittelstand ergriff die Flucht. Diese von oben angeschobene und gewuenschte Entwicklung=Ausverkauf haelt bis heute an.
Heute wird Italien von dem nicht gewaehlen Matteo Renzi regiert. Der letzte gewaehlte Praesident war ja, wie gesagt, Silvio Berlusconi. Ausgerechnet der nicht gewaehlte Renzi moechte nun auf Deubel komm raus eine Wahlrechts"reform" durchdruecken und damit sein Regime verewigen.
Mit Renzi , Alfano, Laura Boldrini=unsere Claudia Roth und dem Praesi der Republik Mattarella sind jetzt Leute am Werk, die ihr ganzes Leben dem Dialog mit dem Islam verchrieben haben und ihre Agenda jetzt eiskalt durchziehen. Gemeinsam mit Papst Franziskus bilden sie ein toedliches Quintett und lassen jetzt die letzten Hemmungen fallen.

Laura Boldrini vor ein paar Wochen in Marocco vor einem arabischen Publikum: "ich werde Italiener nicht besserstellen (als Migranten), ich werde sie auch nicht gleichbehandeln, ich werde sie schlechterstellen."


Laura Boldrini die Tage: " Schmeisst die Touristen aus unseren 5 Sternehotels und quartiert Migranten ein"---------
Stadt Livorno: Der Stadtrat Beppe Grillo Bewegung 5 Stelle beschliesst: leerstehende Wohnungen sind ab sofort zu beshlagnahmen und der Ressource zu uebergeben...undzwar moebliert..die Haus- und Grundsteuern muessen natuerlich von den bioitalienischen Besitzern weiterhin entrichtet werden..usw, usf

Es geht also bei weitem nicht nur um die Missetaten der "Kanzlerin"

 


 

 

 

 

13.10.2016 n. Chr

- Selbstmord eines Hologramms ... (Jaber) weiter unten

Ein Kommentar: "Ist eigentlich noch niemanden diese “Superverarsche” auf dem Bild aufgefallen....???
Das ist doch eindeutig eine Frau mit dem roten Oberteil und dem Blinki-Blinki-Gürtel.
Ich lach mich schlapp und keiner merkt es....."

......
 

Ernährt euch frisch, saisonal und gesund, und macht euch keinen Stress

.....

 

Tagesenergie 95 draußen, Pflicht !!

 

"Was wirklich scharf ist, ist gefährlich"  Alexander Wagandt

 

 

--------------------------------------------

Victor Orban (Ungarn)

 

  • „Eines der Prinzipien, die dem System zugrunde liegen, ist der Vorrang des EU-Rechts.“
    — Margaritis Schinas, Chefsprecher der Europäischen Kommission.

  • „Wir mögen nicht die Folgen dessen, eine große Anzahl von muslimischen Gemeinschaften zu haben, die wir in anderen Ländern sehen … Das ist eine historische Erfahrung für uns.“
    — Der ungarische Präsident Viktor Orbán, 3. September 2015.

  • „Im Frühherbst des Jahres 2015 haben wir einen Zaun errichtet an der äußeren grünen Grenze der Europäischen Union und dem Schengen-Raum. Dies diente dazu, die grösste Errungenschaft der Europäischen Union zu schützen: die Freizügigkeit innerhalb des gemeinsamen Bereiches des Binnenmarktes …. Wir wollen nicht die Migrationsbelastung auf ganz Europa verteilen, wir wollen sie beseitigen, ihr ein Ende setzen.“
    — Der ungarische Präsident Viktor Orbán, 11. Juli 2016.

  • „Wir verlieren unsere europäischen Werte und die Identität auf dieselbe Art und Weise, wie Frösche in heissem Wasser langsam gekocht werden. Ganz einfach, langsam werden es mehr und mehr Muslime sein, und wir werden Europa nicht wiedererkennen.“
    — Der ungarische Präsident Viktor Orbán, 30. September 2016.

 

--> http://unser-mitteleuropa.com/2016/10/12/ungarn-aendert-seine-verfassung-um-den-eu-migranten-plan-zu-blockieren/

 

-----------------------------------------------------------

 

 

https://bachheimer.com/usa

 

USA - wußtet ihr, wie übel es bei Clintons und Co zugeht ?

 

 

12.10.2016

18:00 | Das Gelbe: Hillary Clinton ist erledigt: "The Rapist-Campaign”

Kommentar des Einsenders
Wenn diese Kampagne Fahrt aufnimmt, dürfte H. C. endgültig erledigt sein

Kommentar
Auch hier haben wir leider nur wieder die Spitze oder einen Teil der Spitze des Eisbergs all der kolossalen VERBRECHEN des Clinton-Clans.
Ich hatte an dieser Stelle bereits über die "Haiti-Verbrechen" gepostet und diese kommentiert. Wir erinnern uns: die USSA probierte dort in/auf Haiti ihre Erdbebenwaffen (HAARP und deren noch schrecklichere Weiterentwicklung aus) und verursachte dadurch ein gewaltiges Erdbeben mit unzähligen Toten und grauenhaften Zerstörungen.


Hillary Clinton war damals Secretary of state und organisierte zusammen mit Bill Clinton ein weltweites Spendenprogramm, um all diesen armen Menschen vorgeblich zu helfen. DAS WIRKTE. Der Clou: alle Einzahlungen geschahen auf das Konto der Clintons, also ihrer "Foundations". Was weder die Spender noch die Opfer wissen oder auch nur ahnen konnten:
All die Milliarden von Spendengeldern BLIEBEN AUCH DORT !!!! . . . .

Auf diese ART und Weise wurden die Clintons mächtig reich - und niemand bekam davon etwas mit - dank der Tatsache, dass auch die Presse und die Medien gekauft sind und still hielten. . . .
Das ganze wäre aber für uns Deutsche fast noch erträglich, wir könnten sagen: was geht uns Amerika und die dortige durch und durch korrupte, satanistische (wir erinnern uns an die Ritualmorde und Sexualverbrechen an Kindern durch Clinton & Co (siehe das berühmte Buch: "Transformation Amerikas", geschrieben von einer nur durch Zufall geretteten speziell abgerichteten Sexsklavin, die seit ihrer frühesten Jugend von all diesen "Politikern" (Hissender, Clinton & Co) permanent mißbraucht wurde und nur durch Eingreifen Dritter vor dem Tod gerettet werden konnte)) sogen. Administration an.
NEIN, dem ist leider nicht so. Da die BRiD ein genau von dieser Administration besetzen, dauerbesetztes Land ist, vollkommen fremdregiert, fremdbestimmt und kolonialisiert, waren und sind alle sogen. Präsidenten der USSA auch letztlich Präsidenten Deutschlands, also des immer noch nicht wiedervereinigten Konstrukts aus dem besetzten Westdeutschland und Mitteldeutschland.

 

-----------------------------------------------

 

Die Posse aller Possen hat den Vorhang wieder geschlossen.

Wer nur einen Bruchteil dieser Logen-Inszenierung geglaubt hat, kann nicht alle Tassen im Schrank haben

 

 

Bei Epochtimes, R.K:

Hier bei ET, schrieb ich Gestern:

Ich kenne mich ein bisschen damit aus und sage, der "Job", war unterirdisch schlecht oder die ganze Sache gefakt.

Ich frage auch mal ganz "ketzerisch":

Nehmen wir mal an, ich hätte einen Anschlag vor und bastle Sprengstoffwesten.
Dazu muss ich ein Spezialist in meiner Gruppierung sein.

Sprengstoffexperten, sind in solchen Organisationen gesuchte Leute, gesuchter als Selbstmordattentäter.

Also, ich Spezialist, fliege beim bombenbauen auf, die Polizei ist mir auf die Schliche gekommen.

Ich schaffe es, zu flüchten. 

Da ich nicht so der "Kämpfer" bin, wo verstecke ich mich?

Möglicherweise, renne ich vor Panik zu meinen Komplizen, die bisher vielleicht nicht aufgeflogen sind?

Diese Komplizen, sind natürlich nicht sehr erfreut, als ich auftauche, denn die Staatsmacht ist mir ja auf den Fersen und kann jederzeit einlaufen.

Was mache ich da, als bisher unentdeckter Komplize?

Evtl. den eh schon "verbrannten" Spezialisten ausliefern?

Möglicherweise aber, sind solche Überlegungen zu realitätsfern und der "Spezialist", wendet sich obwohl er durch alle Medien flimmert, an gänzlich unbekannte, unschuldige Personen und bittet um Unterschlupf.

... und wenn sie noch nicht gestorben sind, so leben sie noch heute.

MfG
R. K.

 

 

 

 

www.bachheimer.com vom 11.10

 

Eine Presserundschau, wie die neuen Helden zu bewerten sind! Vor allem bin ich gespannt darauf, wie man die unterschiedlichen Frisuren erklären wird. Haarsträubende Lügen werden wieder aufgeboten werden. Obwohl die deutsche Presse es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt - originell sind die allemal! TB

09:10 | Hat nicht lange gedauert - der wahre Grund für die Chemnitz-Show: Merkel fordert mehr Kompetenzen für Geheimdienste! TB

Der Beobachter
So langsam glaube ich auch, dass das der wahre Grund für diese Show war. Weiter glaube ich, da ist eine riesige Panne passiert:
Der Attentäter sollte untertauchen. Deshalb auch die schlechten "Fahndungsbilder" lausiger Auflösung und zudem noch mit langen Haaren. Der sollte gar nicht erkannt werden!
Jedoch hatten unsere Fahndungsbehörden nicht mit den Migranten selbst gerechnet. Die packten den gesuchten Terroristen kurzerhand ein und übergaben ihn verschnürt den versagenden Polizeibehörden. Hier sollte vermutlich etwas ähnliches wie in Paris und Brüssel ablaufen, wo man auf wundersame Weise Personalausweise fand, die ja jeder Terrorist zwingend bei sich tragen muss, ansonsten wären die Terroristen weg gewesen. Hier gabs ein Foto. Man versucht mit allen Mitteln die Geheimdienste ausbauen und stärken, gegen die eigene Bevölkerung, mit ganz dubiosen und verachtungswürdigen Tricks.


07:57
 | bild: „Wir konnten nicht zulassen, dass er Deutschen etwas antut“

UNGLAUBLICH: SYRISCHE FLÜCHTLINGE HABEN DEN GEFÄHRLICHEN TERRORISTEN ZUR STRECKE GEBRACHT.

Es überrascht und beleidigt mich nicht, dass die Bild uns belügt und billige Propaganda für die neuen Götzen macht - ist schliesslich der Auftrag der Bild-Gründermacht ans Käseblatt! Es beleidigt mich aber, dass die Bild die Deutschen für so dämlich hält, dass diese, trotz der offensichtlichen Widersprüche in der Fotostrecke (zu kurze Kabel zum Fesseln etc) , diesen Scheiß glauben würden! TB

Kommentare
(1) wenn man sich die Fotos anschaut stellt man fest, daß der Syrer wohl zwischenzeitlich mal beim Friseur gewesen sein muss. Erst auf der Couch mit vollem Haar, dann überwältigt mit geschorenem Haar. Oder doch stressbedingter Haarausfall?

Ein echter Terrorist lässt sich eben bei der Festnahme die Haare schneiden - angeblicher Wunsch des Terroristen! TB

(2) Heutzutage ist ja alles möglich. aber ich halte es für extrem unwahrscheinlich, dass gerade hier angekommene Syrer einen Landsmann an die deutsche Polizei ausliefern

(3) sag mal, kommt Dir diese Nummer nicht auch irgendwie eigenartig vor??? Da observiert die Polizei so auffällig, dass das sogar die Nachbarn mitbekommen?? Da kann der Typ trotz Spezialeinheiten locker entwischen. Wie kommt der von Chemnitz nach Leipzig, wenn doch alles überwacht wurde?
Da spricht der Terrorist so einfach fremde Landsmänner am Bahnhof an, ob er bei ihnen schlafen dürfe. Da will er sich auf einmal bei denen die Haare abrasieren lassen (zufällig hat einer der Heldenflüchtlinge 1 Jahr als Frisör gearbeitet). Da merken sie erst viel später, wen sie sich da ins Haus geholt haben, weil sie auf Facebook den Fahndungsaufruf sehen.
Da diskutieren sie mit anderen, ob das der Gesuchte sein kann. Und dann fesseln sie ihn, den so überaus gefährlichen Terroristen - wie es überall hieß - , mal eben locker mit Kabeln? Und der scheint sich gar nicht gewehrt zu haben, denn man sieht an seinem Körper keine Blessuren. Und schließlich wird er nach einem entsprechenden Anruf bei der Polizei fertig verschnürt übergeben? Na super!
Und heute heißt es überall in den Medien: "Genau wie unter den Deutschen gibt es auch unter den Flüchtlingen Gute + Böse. Deutschland feiert die Flüchtlingshelden." Man spricht sogar vom ersten Bundesverdienstkreuz für Flüchtlinge. Sogar Madame meldet sich voller Dankbarkeit aus Nigerland....
Was soll uns hier vermittelt werden??? Deutschland geht es viel besser mit den Flüchtlingen. Die Flüchtlinge bewahren uns vor großem Schaden. Die deutsche Polizei ist ohne Flüchtlinge aufgeschmissen etc. Natürlich würde man es bewundernd + dankbar akzeptieren, wenn es sich denn wirklich so zugetragen hätte, aber es kommt mir so inszeniert vor - vor allem auch der pathetische angeblich gefallene Satz der Flüchtlinge, dass sie es doch nicht zulassen konnten, dass den Deutschen etwas passiert, nachdem sie doch ihr Land für sie geöffnet haben...
Ja, gegen solche ehrenwerte Flüchtlinge kann man schwerlich etwas haben. Soll uns das vermittelt werden??

(4) Die ganze Geschichte ist so lächerlich, dass man dazu eigentlich garnichts mehr sagen braucht. Fehlt nur noch, dass Richard Gutjahr in der Nähe war ...

(5) zur Fährtenleserin von gestern: ob sie die Einzige ist, der diese Story komisch vorkommt: Nein, auch mir kommt sie komisch vor. Normalerweise kommt in diesen "Drehbüchern" doch immer noch der irgendwo gefundene Ausweis des Terrorverdächtigen vor Hat man diesen Textbaustein diesmal vergessen? Aber im Ernst: das Ganze stinkt doch zum Himmel! Noch schlimmer ist, dass es um mich herum mal wieder niemand merkt.

(6) also, das Foto i s t die Show!!! Wenn der Terrorist schon an Händen und Füßen gefesselt wurde, warum muß er dann noch in den Schwitzkasten genommen werden?
Warum diese Pose? Haben die guten schlauen Syrer Angst, dass er evtl. davonhüpfen könnte?
Es kommt mir auch so vor, als ob er, der Gefangene, leise in sich hineinlächelt und die Augen bewußt verschließt, um sich, ob der Szenarien für die dummen Deutschen, die diese Show ernst nehmen,
nicht totlachen zu müssen.
Obwohl er observiert wurde, kann er entkommen!
Obwohl er observiert wurde, umstellt das SEK oder wer auch immer das Haus nicht weitläufig und doppelt!
Obwohl er observiert wurde, kann er mit dem Handy ins soziale Netzwerk und wird nicht geortet!
Obwohl er observiert wurde, gibt er seinen Standort bekannt und wird dort nicht festgnommen!
Obwohl er observiert wurde, kann er noch in Ruhe mit den guten Syrern essen und von einem zufälligen "Friseur" auch noch zurechtgestutzt werden.
Und dann haben er und seine FREUNDE genug getan, um die große Show starten zu lassen!!!
Noch Fragen? Deutsche wacht endlich auf und wehrt Euch !!!

(7) Ist eigentlich noch niemanden diese “Superverarsche” auf dem Bild aufgefallen....???
Das ist doch eindeutig eine Frau mit dem roten Oberteil und dem Blinki-Blinki-Gürtel.
Ich lach mich schlapp und keiner merkt es.....Smiley mit geöffnetem MundSmiley mit geöffnetem Mund
Der Terrormoslem wird von einer westlich gekleideten Frau überwältigt und Dingfest gemacht.
Meiner Frau ist das sofort aufgefallen und mir auch, das sieht man doch gleich an der
Hüft-Form und den Füssen.
Warum ist denn der Kopf dieser Person nicht zu sehen...? Das ist doch ein Held der sich feiern
lassen kann, oder wäre es zu peinlich den Frauenkopf zu zeigen......Ich kann nicht mehr vor lauter
lachen.....diese Spinner glauben doch tatsächlich uns hier alle an den Nasenring durch die Manesche
führen zu können.

 

Chemnitz, bei www.bachheimer.com (terror+attemtate)

Vom 12.10

08:21 | focus: Eine perfekte Helden-Story: Die Hollywood-Festnahme von Jaber Albakr

Es ist eine Geschichte, wie sie sich Hollywoods Drehbuchautoren nicht besser hätten ausdenken können. Ein gesuchter 22-jähriger Terrorverdächtiger flieht nach einem spektakulären, aber missglückten Zugriff durch ein Spezialeinsatzkommando.

Kommentare
(1) Schade, dass sie in dem focus Artikel jetzt nur mehr schreiben, dass sie gemeinsam gegessen haben. Die Geschichte gestern in der BILD war doch herrlich. Mit dem Lammfleisch und dem Reis das sie zusammen zubereitet haben. Ich hab mich die ganze Zeit gefragt, wie sie das denn würzen und wie lang der Zwiebel geröstet wird. Komisch, dass man das nicht erfahren durfte. (Satire aus). Ihr verlinkt ja auch manchmal Alexander Wagandt hier. Ich kann es nur in seinen Worten wiedergeben: "Kindergartengeschichten"

(2) Was spricht der Heißluft-Plauderer C. Kleber eigentlich in dieser Angelegenheit (ich selbst schaue kam mehr TV)? Einige Herren treffen sich am Bahnhof, verbringen einige Zeit gemeinsam (u.a. mit Frisör- und Bondage-Spielen) und trennen sich uneinig - wird es dazu einen Film geben (Syrer neu verföhnt)?

 

13.10 bei www.bachheimer.com

 

 

 

 


 

 

 

 

 

11.10.2016 n. Chr

Soweit ich am Rande mitbekommen habe, ist heute der letzte Tag des Jubeljahres - allerdings hat darüber der Papst noch das "heilige Jahr der Barmherzigkeit" gelegt, welches bis zum 20 November noch geht.

 

 

Wir wissen, dass das etwas zu bedeuten hat (wenn auch nicht genau, was), naja, jedenfalls darf dann die Unbarmherzigkeit ab dem 21sten ungetadelt ihren Lauf nehmen ;-)

 

 

-----------------------

 

Ein Staat schützt seine Grenzen, und seine Bürger, daher die Anzahl der Staaten in Europa drastisch sich verringert hat.

Nicht länger Staaten sind die Freimaurerbetriebe von:

Italien
Dänemark
Frankreich
Schweden
Dänemark
Deutschland
Griechenland
Niederlande
Belgien

Über Portugal und Spanien weiß ich zuwenig ....


 

-----------------

 

Man kann sich über einige Strukturen auf der Erde wirklich wundern, was das mal gewesen sein mag

 

 

-----------------

 

Wenn ihr das noch nicht gesehen habt - voller zitierwürdiger Weisheiten !

Ulrich Mohr


 

 

 

------------------------------------------

Der ist nurmal lustig, eine wassergekühlte "Taschen"lampe, für große Taschen halt ...

 

 

 

-------------------------------------

 

Rußland mit Rekordernte

Da reden sie immer von Sanktionen gegen Rußland.
Das ist so, als wenn man etwa kein Öl nach Saudi-Arabien schicken würde...

In russischen Läden hier soll es auch sehr gute Lebensmittel geben (ohne Glyphosat, ohne Gentechnik, etc), achtet mal drauf.

 

 

 

------------------------

Agenda für 2030
Die Transformation DEINER Welt



Darf ich vorstellen, die meisten von euch werden es wohl noch erleben.


Die Agenda für 2030, die JETZT schon umgesetzt wird.

Da unsere Gurkentruppe aus irgendwelchen kosmischen Gründen das Ritual immer bekanntgeben muß, ist es sinnvoll, sich - sofern man davon ausgeht, 2030 sich noch in der westlichen Hemisphäre aufzuhalten - das durchzulesen, denn es wird dich GARANTIERT betreffen.

Schon zur Agenda 2100 wurde gesagt, dass das der Plan ist, eigentlich jeden ... äh - auf jeden Fall wird von der Agenda 2030 gesagt, dass es die Agenda 2100 "on steroids" ist ...

 

Hier der "Übersetzer"



 

Hier das offizielle Papier der UN

Denkt bei dem Papier im an das Orwellsche Neusprech, also mehr oder minder exact das GEGENTEIL von dem da drinsteht, ist angestrebt.
Das Logo, Zielscheibe mit 33 Sektoren und Kranz der Chasaren, Cäsaren ... na denn ;-)

 

----------------------------------------

 

Es waren jetzt ein paar lange harte Jahre, all den Stuss und Scheiß, den uns die Gurkentruppe weiß gemacht hat, wieder aus dem Schädel herauszubekommen. Und ich will jetzt auch nicht sagen, dass ich schon alles los geworden bin, aber jedenfalls ist mein Filter jetzt sehr fein geworden, so, dass ich mich immer hinterfrage, woher ich das zu wissen glaube, woher ich das überhaupt erfahren habe, und welche Evidenz ich habe, dass es tatsächlich sein oder gewesen sein könnte.

"Damals sind die Menschen nur 30 Jahre alt geworden"

Jaja, du mich auch :-)

 

Ulrich Mohr hat ganz recht, wir glauben heute unendlich viel mehr, als im Mittelalter (gemeint ist das von uns geglaubte Mittelalter). Früher mußte man viele Dinge wissen (weil sonst war schlecht mit überleben) und hatte vielleicht einen Glauben. Heute weiß man nahezu garnichts mehr, glaubt aber Tonnen von Scheiss .."Impfen hält gesund, Fluor ist gut für die Zähne" etc...

 

So kann man mit 70 Jahren aussehen, wenn man das Gegenteil der ganzen Propaganda macht ...

 

 

------------------------------------------

 

"Es ist eine eigene Sache um den Verstand von Menschen, die keinen haben"
Arthur Schopenhauer

 

 

"und ein Irrlicht ist ihr Leuchtturm geworden"

 

 

 


 

 

 

10.10.2016 n. Chr


Eine neue Sendung von Max Igan, er hat so ein paar Empfehlungen für Amerikaner und Europäer :-)

 

 

Über das Weltgeschehen, Wahlen, etc. .

 

 

 

Naja, Hillary steht ja für den dritten Weltkrieg ...

 

 

 

 

 

Dazu passend, gar nicht soo schlecht, mit Hörstel, Stefan Berndt (Irlmaier) und ein paar Mainstram-Bekannte ;-)

 

-------------------------------------

"Mit Youtube Heroes kannst Du unangemessene Inhalte melden" ....und Punkte und Prämien sammeln.

30 Silberlinge ;-)

 

 

 

 

--------------------------------------------

 

Google macht es ähnlich, nennt es Jigsaw - typisches orwellsches Neusprech, um das Internet zu säubern

Stasimethoden

Nazimethoden

--> https://jigsaw.google.com/

 

 

 

 

--------------------------------------------------------

 

 

www.hartgeld.com ist unter den 500 meistbesuchten Seiten in D, Respekt !

 

 

noch vor ET

 

Kopp ist sogar noch besser platziert

 

 

 

Ich frag' mich sowieso, wer eigentlich noch die ganzen Propagandamedien liesst oder hört oder sieht.

 

 


 

 

09.10.2016 n. Chr

Das kennt ihr ja alle - von gestern

 

 

 

Ein Zufallsfoto ?

Oder wurde der Mann schon länger observiert  ?

In beiden Fällen, das einzige Photo, was man hat oder herausbringt, und ausgerechnet zu dieser Gelegenheit hat der Mann einen Kapuzenpullover mit dem Aufdruck eines aus Dreiecken bestehenden Spielfeldes mit lauter Pyramiden oder Dreiecken drauf ... mit dem Namen
 

 "Project" ?

 

In den "ungeraden" Zeilen 1+3+5 sind jeweils 3 Dreiecke 3+3+3 = 9

In den "geraden" Zeilen 2 + 4 sind jeweils 5 und 6 Dreiecke 5+6 = 11

9/11

Das Band für die Kapuze endet auf der rechten Seite genau über der ersten (nach oben zeigenden) Pyramide, die linke Seite genau über der letzten, nach unten zeigenden Pyramide - in beiden Photos an derselben Stelle !
Rechts = aufwärts
Links = abwärts
 

Wenn das Ganze nicht mal wieder die übliche Nummer unserer Zahlen-, Zeichen- und Symbolmystiker ist, na schaun wir mal, ob hier jetzt ein neuer Osama bin Laden aufgebaut wird ....

 

 

 

-------------------------------------

Zufall 2 ?

Schaut auch das an ... und die Moderatorin heißt ?

Na schau...

 

 

 


 

 

 

 

08.10.2016 n. Chr

 

Der AZK-Reigen beginnt wieder !

Hier die Einführung, Ivo Sassek.

 

 

 

Vergib ihnen nicht, denn sie wissen genau, was sie tun ...

 

 

--------------------------------------------

 

Die Republik des "Bundes" erwägt Sanktionen ... und Lawrow muß lachen

 

 

 

 

 

 

 


07.10.2016 n. Chr

Tja, so isses.

Erst haben die Nazis die Deutschen kaputt gemacht, und jetzt machen sie den Rest Europas kaputt

 

 

 

Die Nazis haben dann das Gebiet "Deutschland" benannt, und darüber eine Wirtschafts- und Verwaltungsorganisation gelegt (also eine Firma), welche Geschäftsführer hatte, (Adenauer, Schmid, Kohl, etc). Diese Wirtschaftseinheit wurde "Bundesrepublik" genannt (von Deutschland, hätte aber auch von Portugal sein können, denn "Bundes" oder "republik" hat mit Deutschland einfach nichts zu tun.

Alle kriegsführenden Parteien damals wurden von den gleichen Banken finanziert, sie finanzierten Deutschland, Rußland, Polen, Frankreich, USA etc. - eben ALLE kriegsführenden Parteien wurden von denselben Banken finanziert.

Nachdem also die Nazis gewonnen hatten, und Deutschland so einigermaßen kaputt war, ging es nach und nach den restlichen Europäern an den Kragen.

 

 

 

Dass etwa 1980 oder 2000 noch immer dieselben Leute die Macht hatten wie 1940, galt es mit allen Mitteln zu verschleiern und vertünchen. Um das in die Köpfe der Menschen zu bringen und zu verfestigen mußte eine 180° Gehirnwäsche her, also oben ist unten, schlecht ist gut, Frioeden ist Krieg, Intoleranz ist Tolerant, etc.

Nur wenige schnallen, dass die Nazis nach wie vor noch an der Macht sind, nur halt in neuem Gewande. Und der gehirngewaschene Bürger, der das alles als normal empfindet, hat im Grunde ALLE Begriffe 180° verdreht im Kopf, kann also als komplett geisteskrank angesehen werden.

 

Daher ja auch bei "zurück in die Zukunft 2" nur der die Türme fallen sieht, der die richtige Perspektive hat - nämlich 180° verdreht, der auf dem Kopf steht/hängt

 

 

Wie sagte Churchill nach dem zweiten Weltkrieg: "wir haben das falsche Schwein geschlachtet".

Denn die Kraft oder Macht, die Deutschland kaputt gemacht hat, war nach wie vor noch da. Und begann, erst mit dem EWG (europäisches Wirtschaftsgebiet) sich nach und nach auf ganz Europa auszudehnen. Die Mächte, welche die Nazis groß gemacht, sind ein und dieselben, welche die EU groß gemacht haben. Und wie die Nazis dazu da waren, die Deutschen kaputt zu machen, ist die EU dazu da, die Europäer kaputt zu machen - so schwer ist das doch nicht zu verstehen, oder ?

 

 

 

 

Dieser Typ hier

Ein Auschwitz-Kriegsberbrecher

 

 

 

 

 

Hat nach vorzeitiger Entlassung wesentlichen Beitrag bei der WTO das Machwerk "Codex Alimentarius" mitdiktiert, nämlich wie die ERNÄHRUNGSSTANDARDS auf diesem Planeten auszusehen haben.

Nämlich wie ?


Ganz einfach.













Auschwitz für alle !

 

 

 

Codex alimentarius besagt, dass die Nahrungsmittel so beschaffen sein müssen, dass sie keine gesundheitsfördernden Stoffe mehr enthalten dürfen.


Genau deswegen sage ich ja immer, als die Zäune von Auschwitz niedergerissen wurden, da wurde Auschwitz nicht geschlossen, sondern geöffnet, für die ganze Welt !!

Passt also auf, was ihr zu euch nehmt ...

 

 


 

 

06.10.2016 n. Chr

Soho, entgegen vielen Erwartungen ist das Jahr 5777 relativ ruhig eingeleitet worden ... also dann, ich wünsche ein frohes neues Jahr !

 

---------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, die Fußnägel werden sich euch umkrempeln ;-)

--> http://faceblogs.eu/index.php/news/532-handbuch-fuer-immigranten-rough-guide?lang=de

 

 

 

 

 

--------------------------------------

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlingsheime-als-brutstaette-des-terrors-undercover-journalist-schreibt-brisantes-enthuellungsbuch-a1942189.html

Flüchtlingsheime als "Brutstätte des Terrors": Undercover-Journalist schreibt brisantes Enthüllungsbuch

 




EIN KOMMENTAR
 

"Ich schreibe es gerne nochmal:

Ich würde mich selbst als "Gewalt- und Problem-Experten" bezeichnen.
Sowas, war über 20 Jahre mein täglich Brot.

Ich bin auf fast jedem Kontinent (außer Australien und Antarktis) diesbezüglich auch beruflich unterwegs gewesen.

Ich habe mich im Sommer 2015 vor zwei der größten Erstaufnahmelager in BW gestellt und die Leute, die dort ein- und ausgingen beobachtet.

Mein Urteil steht fest:
Es wurden in Südosteuropa, Nordafrika, Arabien und Südasien alle Knäste und psychiatrischen Anstalten geöffnet, nachdem Merkel unbegrenzte Aufnahme für JEDEN versprach.

Jeder gottverdammte Potentat dort, hat seinen Menschenmüll auf Reisen geschickt.

Was nicht heißen soll, dass nicht ein paar "normale" Leute darunter waren- aber halt die überwiegende Mehrheit, die ich sah, waren eben keine "Normalos".

Übrigens: Ich habe (noch) kein Buch veröffentlicht und wohne nicht in Offenbach.

MfG"
 

 

------------------------------------------------

 

 

 

 

--------------------------------------------------

 

Jaja, Onkel Soros und die übliche Kalergi-Agenda, so richtig losgetreten zum Beginn des Jubeljahres (14 Sept. 2015), mit welchem Ziel eigentlich ?

Erika, Trägerin des Kalergi Preises meinte mal: "das Wort Migrant wird es bald nicht mehr geben, weil alle Migranten sein werden". Und was hatte sie noch gesagt, als sie den Kalergi-Preis bekommen hatte ?



"Gerade in der jetzigen Zeit ist der Preis eine neuer Ansporn, da auf dem Weg weiter zu gehen."

 

 

Na denn, frohes Neues !

 

 


 

05.10.2016

Vom Saudi-arabischem Geschichtsmysterium ist ein Historiker in eine Propaganda-Show eines nahöstlichen Lügen-TV's geladen worden, der etwas über die Mentalität des Westens und der westlichen Frauen erzählt, sein Kernsatz:

"westlichen Frauen macht es nichts aus, wenn sie am Straßenrand vergewaltigt werden"

 

 


Und viele glauben das wirklich ....

 

-----------------------------------------

Huffingtonpost, auch ein Umerziehungsblatt der Logen- und Freimaurerzunft, veröffentlichte einen "Leserbrief", den Akif Pirincci dann seinerseits beantwortete :-)

 

 

 

LIEBER ARAS

auf der offenen Plattform für kontroverse Meinungen der Huffington Post schreibst du eine Art offenen Brief an uns Deutsche, der jedes Vorurteil über euch sogenannte Flüchtlinge, über jene Ethnien, aus denen ihr euch mehrheitlich rekrutiert, und nicht zu vergessen über eure durchschnittliche Intelligenz aufs Vorzüglichste bestätigt. Allerdings hege ich gewisse Zweifel, ob du, „Flüchtling aus Syrien“, diesen Gaga-Text tatsächlich verfaßt hast, denn dieser ist in einem bemerkenswert guten Deutsch geschrieben, das neben anderen grammatikalischen Fallstricken bekanntermaßen extrem nebensatzlastig ist. Selbst wenn der Text aus dem Arabischen oder Englischen ins Deutsche übersetzt sein sollte, würde er sich sicher nicht in dieser Form darstellen. Oder hast du nach deiner Flucht in so kurzer Zeit ein derart gutes Deutsch gelernt, daß du in unserer Sprache druckreif schreiben kannst? In dem Fall würde ich mich an deiner Stelle nicht mehr weiter mit dieser Thematik beschäftigen, denn dir stehen dann hier alle Türen offen.

 

Mein Verdacht ist aber eher der, daß den Text irgendso ein Propagandist der Migrationsindustrie unter deinem Namen rausgehauen hat, um eine nicht mehr neue, sondern sehr alte Sau des Sozialkitsches durchs Dorf zu treiben. Doch sei es drum, ich will mal so tun, als wärest tatsächlich du der Verfasser, und dir anhand von deinen eigenen Aussagen aufzeigen, welche Mega-Scheiße du da daherredest. Davor jedoch sei dir Folgendes zugerufen: Dies ist unser Land! Es gehört weder Syrern noch Afghanen noch Irakern noch Türken noch Kongolesen noch anderen Fremden, nein, es gehört allein den Deutschen. Es mag sein, daß dir irgendwelche Geisteskranke, Konformisten und Schmarotzer, die ihren Arsch schön warm im migrantischen Steuertopf versenkt haben, und grün-links versiffte Politiker etwas anderes erzählen. Aber es ...

Mehr ?
--> http://der-kleine-akif.de/2016/10/02/lieber-aras/

 

-------------------------------------------

 

 

Der ging schon rum... kennt ihr wohl auch schon ?

 

Interessant übrigens ist, dass man in Syrien eine so große Familie haben kann, ohne dass der Staat irgendetwas dazugibt - während man in Deutschland mit dem Modell 4 Frauen und 23 Kinder 30.030 € im Monat, also im Jahr 360.360 €,  Geld- und Sachleistungen leistungslos erhalten kann.

Für diesen Betrag arbeiten bei einem durchschnittlichen Bruttolohn von 2.461 Euro immerhin 12,2 Handwerksgesellen. Auf den Nettolohn bezogen, der 1.596 € bei einem Handwerksgesellen in Steuerklasse 1 beträgt – denn die 30.030 € sind ja ein Nettobetrag – arbeiten  18,8 Handwerksgesellen.

Noch eine andere Betrachtung: bei 314,33 € Lohnsteuer zahlen 95,5 Handwerksgesellen ihre gesamte Lohnsteuer nur für die Kosten dieser syrischen Großfamilie.

Wieviel Arbeitszeit steckt in diesen Beträgen? Den Nettolohn gibt es für 146 Arbeitsstunden monatlich.

(Berechnung: 1.596 € plus 314,33 € Lohnsteuer = 1.910,33 € ergeben für 220 Arbeitstage p.a. : 12 = 18,33 Arbeitstage/mtl. à 8 Std. = 146 Arbeitsstunden/mtl)

Für die Lohnsteuer werden  (314,33 : 1910,33 x 314,33 =) 24 Stunden mtl. = 3 Arbeitstage gearbeitet.

Die 95,5 Handwerksgesellen "schenken" der syrischen Großfamilie Monat für Monat den Gegenwert von 2.292 Arbeitsstunden bzw. 458 Arbeitstagen.

Wie mit einer Lupe legt der Fall die Fehlsteuerungen d...

Mehr ? Der volle Text --> HIER

 

-----------------------------------

 

Und sonst ?

 

 


04.10.2016


Man soll ja den Fehler melden ....

 

 

 

-------------------------------------------

 

In der Türkei muß es anscheinend in der Tourismusbranche wirklich übel zugehen, zudem soll sich so eine NS/DDR-Atmosphäre selbst in den Urlaubgebieten ausgebreitet haben, hier ein Urlaubsbericht (auch Kommentare lesen !!)

 

Alles Schall und Rauch: Geist der Angst, Lähmung und Verzweiflung in der Türkei

Folgende Augenzeugenbericht habe ich von einem ASR-Leser bekommen, der in der Türkei in den Ferien war und die Situation dort beschreibt, so wie er sie erlebt hat:

-----------------------

Erst einmal ein menschliches freundliches HALLO FREEMAN!

Heute möchte ich mir erlauben Sie zu kontaktieren. Seit Jahren verfolge ich die Alternativen Medien und auch Ihren Blog. In Anbetracht der Situation, die ich erlebt habe, möchte ich gerne Ihnen Informationen mitteilen, die mich SEHR, SEHR TRAURIG STIMMEN, denn was der Zeit in der Welt passiert, ist gelinde gesagt ein Albtraum!

Beruflich bin ich in der Welt Zuhause, urlaubsmäßig bin ich viel im Orient unterwegs und bereise diesen gerne. Dieses Mal seit längerem wieder die Türkei. Ich muss leider feststellen, seitdem sogenannten Putsch ist die Türkei nicht mehr wieder zu erkennen. Ein Geist der Angst, Lähmung und Verzweiflung liegt über dem Land und den meisten Urlaubsgebieten. Für Menschen mit wachen Sinnen ist es leicht zu erkennen, das Land hat sich komplett zum Negativen gewandelt.

Wie schon öfters bin ich in Antalya gelandet und habe im Flughafen schon gemerkt, der Tourismus hat extrem nachgelassen. Eine Prozentzahl ist schwierig anzugeben, aber naja, ein Einbruch von zirka 60 % wird es sein ODER MEHR!

(Anmerkung: Laut neuesten offiziellen Angaben des türkischem Tourismusministerium sind es 40 Prozent Minus im Vergleich zum Vorjahr für das ganze Land.)

 

Leere Sonnenliegen am Strand von Antalya


Der Abschuss des russischen Jets durch die türkisch Luftwaffe hat dazu geführt, dass 99% der sonst 4,5 Millionen russische Touristen nicht mehr kommen.

Die Berichte in den westlichen Medien über die Terroranschläge und der verhängte Ausnahmezustand schrecken die europäischen Besucher ab und Ferien in der Türkei werde nicht mehr gebucht.

Ich liess mich davon nicht abhalten und wollte wegen der guten Erfahrung in der Vergangenheit die Türkei wieder erleben.

Auf der Fahrt vom Flughafen zum Hotel gab es alle 15 Minuten eine Straßensperre und eine Polizeikontrolle fand statt, was, Sorry für die klaren Worte, NS-Charakter hatte. Ein starkes Gefühl des Unbehagens überkam mich!!!

Am Ziel in der Gegend von Sid .... "

Mehr + sehr gute Kommentare, welche weitere Einsicht verschaffen --> http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/10/geist-der-angst-lahmung-und.html

 

--------------------------------------------

 

Die Rede, die Gadaffi das Leben kostete --> https://www.youtube.com/watch?v=tacwOk4_tg8

 

Was der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird jetzt täglich Stück für Stück bekannt. Hier eine Aufzählung seiner Grausamkeiten unter denen die Libyer 4 Jahrzehnte leiden mussten.


1. Es gab keine Stromrechnung in Libyen. Strom war kostenlos für alle Bürger. 
2. Es gab keine Zinsen auf Kredite. Die staatlichen Banken vergaben Darlehen an alle Bürger zu null Prozent Zinsen per Gesetz. 
3. Ein Heim/Zuhause zu haben galt als ein Menschenrecht in Libyen.
4. Alle Frischvermählten in Libyen erhielten 50.000 US-Dollar. Dieses Geld sollte den Menschen ermöglichen ihre erste Wohnung zu kaufen. Die Regierung wollte so zum Start einer Familie beitragen. 
5. Bildung und medizinische Behandlungen waren frei in Libyen. Bevor Gaddafi an die Macht kam konnten nur 25 Prozent der Libyer lesen. Heute liegt die Zahl bei 83 Prozent. 
6. Wollten Libyer in der Landwirtschaft Karriere machen, erhielten sie Ackerland, eine Bauernhaus, Geräte, Saatgut und Vieh als Schnellstart für ihre Farmen und das alles kostenlos.  7. Wenn Libyer keine Ausbildung oder medizinische Einrichtungen finden konnten die sie benötigten, hatten sie die Möglichkeit mit der Hilfe staatlicher Gelder ins Ausland zu gehen. Sie bekamen 2.300 USD im Monat für Unterkunft und Auto gezahlt. 
8. Wenn ein Libyer ein Auto kaufte, subventionierte die Regierung 50 Prozent des Preises. 
9. Der Preis für Benzin in Libyen betrug 0,14 $ (12 Rappen oder ca. 0,10 Euro) pro Liter. 
10. Wenn ein Libyer keine Arbeit bekam nach dem Studium, zahlte der Staat das durchschnittliche Gehalt des Berufs in dem er eine Arbeit suchte, bis eine fachlich adäquate Beschäftigung gefunden wurde.. 
11. Libyen hat keine Auslandsschulden und ihre Reserven in Höhe von 150.000.000.000 $ haben die Okkupationsmächte unter sich aufgeteilt. 
12. Ein Teil jeden libyschen Öl-Verkaufs wurde direkt auf die Konten aller libyschen Bürger gutgeschrieben. 
13. Mütter die ein Kind gebaren erhielten 5.000 US-Dollar.
14. 25 Prozent der Libyer haben einen Hochschulabschluss. 
15. Gaddafi startete Das "Great-Man-Made-River-Projekt" (GMMRP oder GMMR, dt. Großer menschengemachter Fluss-Projekt) in Libyen Es ist das weltweit größte Trinkwasser-Pipeline-Projekt für eine bessere Wasserversorgung von Bevölkerung und Landwirtschaft. 






                            Gott sei Dank haben Nato und Rebellen das libysche Volk davon befreit.

 


-----------------------------------------

 

Die Agenda der Jesuiten, die waabitische Umdeutung und Auslebung des Islams, Großteile des alten Testaments (insbesondere mosaische Agenda), die versteckte Agenda der "Kirche", mit aktuell einem Jesuiten als Oberhauptdie Kabalisten, Nazis, Zionismus .... dahinter steckt EIN UND DERSELBE GEIST.

 

ich empfehle euch den Walter Veith, seine neue Vortragsreihe

 

 


Wenn man Veith, der den Papst alles andere, als einen guten Menschen hält, wie viele andere auch, mal folgt, über die Jahrhunderte und Jahrtausende bis in die heutige Zeit hinein, und das dann noch abgleicht mit den typischen Mammut-Vorträgen, welche David Icke hält, dann bekommt man wirklich ein sauber abgerundetes Bild, welches sich deckt mit der Realität, den Zeichen, den Symbolen, der mittlerweile immer offener sich zeigenden Agenda.

 

David Icke würde sagen, sie wollen die archontische Welt erreichen ... errichten.

In dem Film "Constantine" ist die Welt, die angestrebt wird, auch gezeigt, es ist so ziemlich der Gegenentwurf zum Paradies.

 

 

 

 

 

 

 Guckt euch Gaza, Damaskus, Aleppo, Libyen etc. an

 

 

 

 

 

 

 

Ich kann euch eines sagen, es ist diese Welt, die sie wollen - überall, und auf immer ...

 

Schaut euch Griechenland an, irrwitzige Selbstmordrate, die Menschen dort verhungern, die Kinder werden in SOS-Kinderdörfer geschickt, weil die Eltern sich nicht mehr ernähren können,

 

 

 

während die griechische Regierung den höchsten Wehretat für Militärmaterial in Europa hat relativ zum Sozialprodukt

 

 

 

 

 

Militärmaterial - dafür ist ausreichend Geld da, für die archontische Welt.

Max Igan sagt dazu immer: "they want to turn the whole world into rubble", sie wollen einfach die ganze Welt in einen permanenten Schutthaufen, Sodom und Gomorra verwandeln ..

 

 

 

 

 

Schon mal gemerkt, dass der echte Mensch ein ganz klares Ziel in sich trägt ?

Es ist das Ziel, hier ein Paradies zu etablieren.

 


 

 

03.10.2016

Um die 2 Millionen Ungarn haben in einer Umfrage über die Migrationswaffe und drohende Umvolkung abgestimmt.

95% sind dagegen, also eine absolut repräsentative Umfrage !

Aber warum sind 5% dafür ? Es kann nur 3 Gründe geben

1. Geilheit

2. Gier

3. Geistesgestörtheit

 

----------------------------------

 

5 Menschen, die sich intensiv aus verschiedenen Richtungen mit dem Thema Ernährung und Gesundheit befassen, wirklich hörenswert !

 

 

 

 

-------------------------------------------


Also beruft euch auf das Urteil.
 

Im Handelsrecht können zwei Parteien keinen Vertrag zu Lasten dritter schliessen !! Ich zitiere natürlich ungern Lügipedia

 


 

Wo habt ihr einen Vertrag mit diesem UNTERNEHMEN unterschrieben ?

Wenn sie keine Unterschrift von euch unter einen Vertrag vorweisen können, Geldzahlungen einstellen, oder gar mit der Begründung der Täuschung Beiträge zurückfordern !!!

 

 

-----------------------------------------

 

Diabetes Typ 2 ?

Ein Tipp - Chromhefe 0,2 % !

 

 

Bekommen könnt ihr es hier


 

 

02.10.2016

Die Menschen sind irre, vollkommen irre.
Haben sich irre machen lassen

Oder sie sind halt Hobbits, wie Max Igan meinte.

Bekommen einfach nichts mit. Sitzen vor der Glotze, nehmen wohl so langsam das Dröhnen aus Mordor wahr - aber anstatt mal den Nachbar zu fragen, ob er denn auch dieses Dröhnen vernimmt, und mit ihm dann zu Grübeln oder gar herauszufinden, woher das herrühre, drehen sie als Gegenmaßnahme einfach den Fernseher lauter.

Bis dann der Ork im Wohnzimmer steht ...

---------------------------

Rosh Hashana, das Neujahrsfest hat heute angefangen, na dann guten Rutsch.

Wenn man etwa Lauch oder Kohl in diesen Feiertagen (2-4 Oktober) isst, dann soll man zu Gott beten, dass Gott alle Feinde ausrottet. Oder etwa, man hat ein Gericht mit roter Beete, dann soll man zu Gott beten, das Gott alle Gegner "entfernt". Wenn man in diesen Tagen Datteln zu sich nimmt, dann soll man zu Gott beten, dass Gott alle Feinde "finalisiert", also zum Ende bringt.


Naja, und die weiteren Gebete erspare ich euch, sie sind halt allesamt unglaublich friedliebend, ähnlich wie Passagen aus dem alten Testament oder auch dem Koran, wirklich friedliebend.

Was ist das für ein Fest, in welchem man zuallererst Feinde, Gegner und Widersacher sieht ?

Das ist kein Fest, sondern ein Anti-Fest, aber wir sehen ja in diesen Zeiten sowieso alles 180° auf den Kopf gestellt, insofern passt's ...

 

----------------------------------------

 

Max Igan neuer Podcast draussen !

 

 

 

-------------------------------------

 

In Ungarn wird heute abgestimmt, ob dort die Migrationswaffe zugelassen werden soll.
Hoffentlich bekommen wir heute Abend schon ein Abstimmungsergebnis

 

----------------------------------------

 

Walter Veith hat eine neue Vortragsreihe herausgebracht ! , 6x 40 Minuten

 - also nicht soo lang. Aber vom Inhalt her wirklich sehr dicht gedrängt, von Petrus's Reise nach Malta bis zu den Simpsons oder ISIS etc, alles drin. Ich bin auch noch lange nicht durch, aber hier nurmal was zum reinhören (Folge 4), wo man gleich, ohne viel Vorwissen zu haben, etwas mit anfangen kann

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

1.10.2016

 

Max Igan von gestern --> http://thecrowhouse.com/dl/MaxIgan_TheOchelliEffect_092616.mp3

"die meisten Menschen sind Hobbits ..."

 

----------------------



Morgen ist für die jüdische Gemeinde weltweit Sylvester (Elul 29) des Jahres 5776, das Jubilee, welches Neujahr (14 Sept.) 5776 begann, endet dann auch. Und am Montag dann beginnt das Neujahr (Tishri 1) des Jahres 5777, na dann Prost und hoch die Tassen, und schaun mer ma, was das neue Jahr 5777 so alles bereit hält :-)

..................................

 

Nordafrika besteht aus Urlaubsländern ...

 

 

 

---------------------------------

 

Das Referendum über das Zulassen der Migrationswaffe auch in Ungarn wird morgen (Elul29/2.Oktober)durchgeführt.

 

Irgendwo hatte ich die Sentenz eines Sehers im Kopf behalten: "der Osten sträubt sich"

 

 

 

 

Die Waffe wurde ursprünglich in Buchform dargestellt 2010

 

--------------------------------

 

Da ja das langersehnte Jahr 5777 übermorgen beginnt, hier nochmal für die, die es bisher verschlafen haben, über die Bedeutung und Wichtigkeit der Zahl 7, von keiner geringeren (in der Matrix) als der Chefin der Weltbank (IWF/IMF), Christine LaGarde (von der Garde ... naja), die magische 7, und ihre Bedeutung.

 

1:22 - "Now I'm going to test your numerology skills by asking you to think about the magic seven"
1:34 - "Most of you will know that seven is quite a number
2:24 - "2014, you drop the zero, fourteen, two times, seven"
4:08 - "It will mark the 70th anniversary, 70th anniversary, drop the zero, seven, of the Bretton Woods Conference that actually gave birth to the IMF" (7 + 0 = 7)
4:22 - "And it will be the 25th anniversary of the fall of the berlin wall, 25th.." (2 + 5 = 7)
4:38 - "It will also mark the 7th anniversary of the financial market jietters"
5:08 - "After those seven miserable years, weak and fragile"
5:14 - "We have seven strong years"
5:43 - "Now I don't know if the G7 will have anything to do with it" (G is also the 7th letter of the alphabet)

 

..............................................

Fall ich die nächsten Tage nicht zum Schreiben komme, wünsche ich schonmal : guten Rutsch !

 


 

 

30.09.2016

"Die Realität ist eine Illusion, allerdings eine hartnäckige"
Albert Einstein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................................................................

 

https://www.unzensuriert.at/content/0021879-Suedtiroler-Arzt-entsetzt-ueber-Brutalitaet-von-Migrantenbanden-gegen-junge

Südtiroler Arzt entsetzt über Brutalität von Migrantenbanden gegen junge Einheimische | Unzensuriert.at

 


 

tragen in Zukunft die Titel:
Göld her oda i schlitz di.
Haxn brat zum Tauchrohr versenkn

Welch eine Romantik beim Abendlichen Spaziergang um den See. Hier können Sie Seelenruhig den Anblick von Überfällen, Schlägereien und Vergewaltigungen genießen. Ihr Reisebüro bringt Sie Natürlich in bester Lage zu Top Konditionen mit Garantie auf Taschenraub unter.
Tja Leute, leider verändert sich wirklich alles um uns herum in einem Ausmass das wenn man klar bei Verstand ist, nicht Gutheissen kann. Sind wirklich viele schon so abgestumpft das sie dies zum Alltag haben möchten nach dem Motto: ach ist ja eh nix neues, des hamma bei uns jeden Tag. Leute es ist nicht nur in Südtirol so, bei uns verändert sich auch alles das einem das speien kommt!

Wollt ihr so eine Gesellschaft wo man permanent Tipps bekommt wie man in seiner Heimat nicht ausgeraubt, überfallen oder sonst was wird? Was erklärt ihr mal eueren Kindern? Ein du, ich hab ja eh im Internet geschrieben hat halt nix genutzt! Auf gehts!

 

---------------------------------------------

 

 


 

28.09.2016

"Wenn man ihnen Geschichten erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann diese Geschichten so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen dieser Geschichten abzuschirmen.

Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen.

 

Die Wahrheit ist der Todfeind unserer Geschichten, und daher ist die

 Wahrheit der größte Feind des Staates.

 

So, oder so ähnlich, Joseph Goebbels

Und dann gründeten sie die Bundesrepublik, und machten und machen weiter.

Und sie denken sich halt nachwievor Geschichten aus, für die

- Medizin
- Ernährung
- Gesundheit
- Pharma
- Impfung
- Politik
- Gesellschaft
- Geschichte
- Erziehung
- Bildung

etc.

etc.

Geschichten erzählen sie euch, Geschichten haben sie euch erzählt.
Geschichten.
Nur nicht die Wahrheit.

 

 

 

 

 


-------------

 

 

 

"Vögel die im Käfig geboren sind, denken, dass es eine verrückte Idee ist, fliegen zu können" David Icke

 

 

 

"Ich denke, unsere Welt ist regiert von geistesgestörten Menschen, die auch noch völlig geistesgestörte Ziele haben. Ich hatte so ähnlich schon gedacht, als ich 12 oder 16 war, aber jetzt kann ich es in eine Sentenz packen, wir sind regiert von Irren, für irre Ziele"
John Lennon

 

 

 

 

David Icke - die ganze Welt ist verrückt

 

"Jedes Kind wird als Genie geboren. Natürlich sieht man es nicht, wenn man es als einen Fisch anschaut, den man nach seiner Fähigkeit zu fliegen beurteilt" Albert Einstein.
 

"Sie bauen Gemüse und Obst an, und dann packen sie Gift drauf, und ESSEN das dann ... ist das nicht verrückt ?"
 

Heute in den Nachrichten, wir haben uns noch mehr Scheiße für euch ausgedacht ....

 

Bullshit-Bullshit-Bullshit-Bullshit-Bullshit-Bullshit .... und jetzt zum Wetter...

 

 

-------------------------------------------

 

Und sonst ?

 


 

 

27.09.2016

 

Ach, es ist der Zauber dieser verborgenen Kämpfe, dass, wer sie sieht, sie auch kämpfen muss.

(Friedrich Nietzsche: "Die Geburt der Tragödie")

 

 

 

Aus den Kommentaren:

 

Ich bin seit ca. 1 Monat Rechtsreferendar in NRW am LG. Was ich bislang gelernt habe, ist mit dem eigentlichen Gerechtigkeitssinn häufig nicht vereinbar- und ich spreche nur vom Zivilrecht ! Ich habe einen sehr netten, jungen Richter am LG für Strafsachen, der uns in Zivilrecht einführt. Dieser erzählt zT unheimliche Anekdoten aus seiner bisherigen Zeit und der Rechtsprechung im Allgemeinen. Er selbst beendet seine unfassbaren Eindrücke nur mit den Worten "was ist schon gerecht ? ... ja aber leider ist das nun mal so... ". Er meinte zudem, dass wir uns bei erfolgreichem Examen in den Staatsdienst begeben sollten. Man könne sich zwar keinen Porsche leisten, es aber unabhängig, familienfreundlich und weisungsfrei zuginge. Eine gesicherte Pension und ein überdurchschnittliches Entgelt... Er macht auf mich einen vom Idealismus getragenen Eindruck-noch. Bislang ist auffällig, dass die meisten Richter und Staatsanwälte, die mir übern Weg liefen, "Windkanal-Typen" sind, die dem Establishment nicht widersprechen und das CDU-Parteibuch besser beherrschen als das BGB und ZPO zusammen :-). Mein Richter ist ein SPDler, was auch nicht besser ist. Ich weiß gar nicht, warum ich diesen Dreck studiert habe !!! Ich bin 34 und hab nun keine andere Wahl, als in diesem scheiß Justizsumpf mitzumischen.... wenn ich schon die Anwälte sehe, bekomme ich das Kotzen... täglich nur Araber vor dem Gerichtsgelände- bestimmt nicht als Justizangestellte oder Juristen :-)

Vielen Dank für diese warmen Worte, dann machen Sie es besser als diese Linksverstrahlten Antidemokraten. Wir brauchen wieder ehrliche Richtern, Anwälte und und und sonst werden wir in einigen Jahren in eine Anarchie steuern. Und was dann hier los ist, können Sie sich wohl vorstellen Bautzen war schon mal ein ganz kleiner Vorgeschmack auf das was kommt, sollte man das Volk ihrem Schicksal überlassen die Bürger vergessen nichts und dann gnade Gott diesen Leuten die sich gegen das eigene Volk stellen.

+Michael Dreßler Ich denke, wenn du versuchst deinen Job richtig zu machen bzw. aufzumucken, kommen die Kollegen oder der Gerichtspräsident und weist dich zurecht. Dasselbe wie bei Lehrern- versuch mal dort "anders" zu sein und die Schüler aufzuklären, dann pissen die ersten Kollegen aus der Fachschaft auf dich und du darfst dich täglich mit dem Direktor unterhalten. Du verlierst zwar nicht deinen Job, wirst aber definitiv Konsequenzen im "Geschäftsverteilungsplan" spüren... Wir haben zwar in NRW keinen Richterwahlausschuss, aber wenn alle Staatsdienst-Juristen gleich gestrickt sind, kann man sich ja denken, wer in den Entscheidungsgremien sitzt !!!

Da könnten Sie recht behalten, aber immer nur ja zu sagen ist auch keine Lösung ich denke mal sollte auch Kante zeigen.

 

+Michael Dreßler Den Druck hält niemand über Jahre aus, deswegen lassen sich viele Lehrer auch versetzen... die Schüler mögen dich eh nicht, wenn auch noch das Kollegium gegen dich ist, hast du es echt schwer... wenn du dann noch in einer mittleren Kreisstadt lebst- adieu

 

--------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestern

 

 

 

 

 


 

 

 

26.09.2016

Andreas Clauss ist verstorben.

Er war einer meiner Helden damals, als er in dem legendären Vortrag bei der AZK an die Bedeutung der Worte erinnerte, die ich vordem nie wahrgenommen hatte.

 

Ähnlich wie Andreas Popp hatte er ein gutes Leben "im System", bis ihn, soweit ich mich erinnere, irgendwo im Hotel in einer Diskussion über das sogenannte Grundgesetz mal einer darauf hingewiesen hat, das es das GG nicht "der", sondern "für die" BRvD heißt .... und dann begann er nachzuforschen.

Andreas wurde dann schnell klar, wie die Welt eingerichtet ist, wie sie funktioniert. Und wie "die großen" Vereine organisiert sind (Vatican, Rockefeller, Soros, Gates etc), nämlich in Form einer Stiftung. Und dieses Prinzip hat er dann neben anderen auch für seine Klientel (zur Vermögenssicherung) übernommen. Siehe www.novertis.com .
 

 

 

 

 


Andreas war meines Erachtens der erste, welcher dieses Thema Staat, Verwaltung,  Bürger, Mensch, Person(al) so publikumssensibel herüberbrachte, dass er sehr viele Menschen aus dem Schlummer erwecken konnte, und zudem bestimmt viele noch direkt oder indirekt angesteckt hat, auf diesem Weg weiter zu gehen.

Seine letzte Auseinadersetzung mit sich, seinem Weg und seiner Krankheit, ein kurzer Auszug:

 

"Das Wichtigste, was ich am eigenen Leib lernen durfte, war: die Steuerung von Menschen in diesem System funktioniert in erster Linie eben nicht über Geld oder über Rechtssysteme, sondern ist eine über Jahrhunderte und Generationen von klugen Psychopathen geschickt aufgebaute psychische Steuerung, die mittlerweile dermaßen perfekt funktioniert, dass sie aus uns selbst heraus generiert wird. Die müssen weiter nur noch ein paar Punkte antriggern. Das reicht. Den Rest erledigen wir selbst, in uns und mit uns.

Ich hätte nie gedacht, wie tief ich selbst psychisch noch als Person in und mit dem System verstrickt bin und das sind die meisten, um nicht zu sagen, fast alle"

Der volle Text, Lebenszeichen --> http://novertis.com/klardenker-08-03-2015-lebenszeichen/

 

Steve Jobs, der Gründer der Firma "Apple" bekam ja auch Krebs. Jobs wußte, dass er das Falsche tat, er hatte Paramahansa Yogananda ausreichend studiert (bekam das Buch als Jugendlicher im Himalaya beim versuchten Besuch eines Gurus in seiner Pension in die Hände) und ich glaube, dass er aus eben diesem Grunde die Firma damals verlassen hat. Es war genau, was er machen mußte, um vom Krebs loszukommen.

 

 

 

Doch dann ging es bergab mit Apple, und dann hat er sich wieder dazu hinreißen lassen (Eitelkeit ?), das Ruder zu übernehmen, und das hat ihn dann endgültig danieder gestreckt. Er wußte, dass er das Falsche tat.

Als ein schlechter (unbewußter) Mensch etwas Schlechtes zu tun, birgt keine Zerrissenheit in sich - damit kann man alt werden. Man kann noch nichtmal etwas unwürdiges tun, weil man ja schlicht keine Würde hat.Aber als ein prinzipiell guter (bewußter, wissender) Mensch sich mit Dingen zu beschäftigen, die in gewissem Sinne unwürdig oder gar simpel falsch sind. Hier sei nur an Charles Dickens - Scrooge erinnert, um den Übergang vom Unbewußten zum Bewußten zu verdeutlichen.

Jesus hat mal gesagt, daß man ruhig gegen ihn, oder Gott handeln oder reden könne, das macht nicht. Aber wenn man wider den heiligen Geist ist, so wird das Konsequenzen haben. Wo finden wir den heiligen Geist am ehesten, oder immerhin eine Ahnung davon, was das sein könnte ? Das Wort kennt jeder, es heißt: Gewissen.

Als Steve Jobs realisierte, dass das, was er macht, doch nicht wirklich ein Segen für die Menschheit war, sondern zum überwiegendem Teil das Gegenteil, da begann sich bei ihm ein G-Wissen zu etablieren, und er realisierte, dass er nicht das Richtige macht. Die Geburtsminute von Krebs. So verließ er Apple, die einzig logische Konsequenz, doch als er dann zurückkehrte ...

Andreas Clauss war eben tief drin im Thema "Geld" und "Sicherung" von "Vermögen", und meines Erachtens bedeutet das einen enormen Spagat zu betreiben, sich in einem großen Spannungsfeld wieder zu finden, denn prinzipiell verträgt sich das aktive Streben nach Einsicht und Vermögenserhalt oder gar -mehrung  nicht.

 

 

Ein Mensch kann nicht zwei Herren dienen. Er wird dem einen ergeben sein und den anderen abweisen.

Für den einen wird er sich ganz einsetzen, und den anderen wird er verachten.

 

 Ihr könnt nicht Gott dienen und zugleich dem Mammon.

 

Wer von euch kann dadurch, dass er sich Sorgen macht, sein Leben auch nur um eine einzige Stunde verlängern?

 

Und warum macht ihr euch Sorgen um eure Kleidung? Seht euch die Lilien auf dem Feld an und lernt von ihnen! Sie wachsen, ohne sich abzumühen und ohne zu spinnen und zu weben.
Und doch sage ich euch: Sogar Salomo in all seiner Pracht war nicht so schön gekleidet wie eine von ihnen. Wenn Gott die Feldblumen, die heute blühen und morgen ins Feuer geworfen werden, so herrlich kleidet, wird er sich dann nicht erst recht um euch kümmern, ihr Kleingläubigen?

 

 

Das Streben nach Einsicht und Wahrheit ist letztlich das Streben nach Gott, interessanterweise. Oder nehmt ein anderes Wort, nehmt Erleuchtung, nehmt, was ihr möchtet.

"Alle Absicht droht der Einsicht Gefahr" Arthur Schopenhauer

Und diese Gefahr (Zerrissenheit) blockiert Energie, blockiert den Fluß, fördert internen Stress und Übersäuerung und führt damit zu Fäulnis, zu Krebs. Deswegen werden die, die nur dem Mammon dienen, auch kaum krank - es ist ihr Herr, und sie haben sich entschieden, sie haben kein Gewissen, und kein Bewußtsein. Die "hauptberufliche" Beschäftigung mit "Geld" und "Vermögen" etc. auch wohl in Form von Beratung, welches die überwiegende Tätigkeit von Andreas gewesen sein dürfte, war das Reden mit Kunden über "Geld".

"[...]es gibt auch hier knallhart erkannte Gründe, warum ich gerade meine Stimme verloren habe. Halte die Klappe und einfach den Ball flach" Andreas Clauss

 

 

 

Darum sorgt nicht für den andern Morgen;

denn der morgende Tag wird für das Seine sorgen.

Es ist genug, daß ein jeglicher Tag seine eigene Plage habe

 

 

 

Steve Jobs und Andreas Clauss sind für mich zwei große Beispiele, die verdeutlichen, dass wir hier sind, um unsere Lektion zu lernen.

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/matthaeus/6/#1

 


 

 

 

25.09.2016

Ein kleiner Tipp zur Gesundheit.
Wir wissen, dass eine sehr einflussreiche Gruppe nicht daran interessiert ist, dass der Mensch intelligent und gesund ist, und zudem noch Muße hat. Ich beleuchte nur kurz die Ernährung und Pflege. Wenn wir uns so ernähren und pflegen wollen, dass wir das vermeiden, was uns dumm und krank macht (auch die Haut ist ein Ernährungsorgan), so sollten wir nichts an uns heran oder in uns herein lassen, von dem wir nicht wissen, was es in uns auslöst (Nahrungsmittel wie Pflegemittel). Selbstanbau oder der (Bio-)Bauer, Versandoptionen (i.E. lebegesund etc.) helfen schon enorm. Doch was ist mit heilbringenden Zusatzstoffen, exotisch klingenden Pulvern, Shampoos, etc., wir wissen, dort kann man der chemischen Branche nicht einen Millimeter über den Weg trauen, immer dran denken, dumm und krank sollen wir sein. Aber wißt ihr was, diese Gruppe mag zwar den Menschen nicht (Queen:"nutzlose Esser", naja und schlimmeres, ihr wißt schon), aber - sie liebt Pferde ! Daher ein Tipp, bei alledem, was ihr so nicht beim Bauern mal eben bekommt, oder anbauen könnt, oder es (zu) viele Anbieter gibt, so, dass ihr es nicht mehr überschaut, guckt nach in Internet-Shops für Pferde. Shampoos, Öle, Fette, Reinigungsmittel, Müsli, Nahrungsergänzungsmittel, Heilmittel (Gelenke, Entzündungen etc), Medizin. Dort habt ihr mit einem Male das gesamte Kaleidoskop der guten Sachen (sie hassen den Menschen, aber lieben Pferde, immer dran denken). Ich kann euch jetzt nicht die ganze Liste geben, sondern nur ein Excerpt, wo ihr schon beim Logo aufmerksam werdet --> http://herrlan-shop.de

 

 


Dort könnt ihr mal gehen zu PetPack oder Rohstoff-Kontor, und werdet große Augen bekommen. Auch eine Sektion zu MMS (Natriumchlorit) gibt es da - der Text ist ein Augenöffner. Auf der offiziellen Seite alles unternehmen, um es zu verteufeln, und dann hintenrum selbst verkaufen.

 

 

Übrigens, ich habe es bisher noch nicht geschafft, dort, obwohl Shop im Titel ist, einkaufen zu können. Vielleicht habe ich es nicht energisch genug probiert, vielleicht aber auch, weil ich nicht zum Club gehöre. Aber jedenfalls bekommt ihr da eine Übersicht über das wirklich gute Zeugs - und besorgt es euch dann ggf. halt woanders.

Kleiner Zusatz - habe eben mal selbst wieder nach 2 Jahren gewisse Produkte bis zum Bestellvorgang durchgeklickt, jetzt ist dort ein Paypal-Button, anscheinend ist es jetzt bei vielen Produkten einfach so möglich, die zu erwerben, gut so. Also auch wenn man nicht zum Club gehört, kann man dort jetzt ein paar Sachen kaufen

 Der Kapitalismus ist manchmal auch ein Segen

 

 

 

------------------------------------


Schweden soll ja 2030 ein dritte-Welt-Land sein (off. UN-Papier)

 

-->

Bei den ganzen Meldungen, die es über Schweden gibt, wird es wohl schon vorher der Fall sein. Aber Deutschland hat es dann bis 2030 auch geschafft, zusammen mit Dänemark, Österreich, Norwegen und Finnland. Vorher werden es auch Italien, Griechenland und Frankreich schon geschafft haben

 

 

Na, es hat auch Vorteile, denn wenn ihr dann kleinen verhungernden Kindern helfen wollt (sofern ihr selbst nicht hungert) braucht ihr dann nicht mehr so weit zu fahren, die klopfen dann schon an die Tür bei euch.

 

 

--------------------------------------------

 

 

Der neue Igan ist draußen !!

 

 

 

 

-----------------------------------

 

Ein neuer Schrang mit Axel Retz,

ich habe gestern nur 6 Minuten geschafft, aber fing schon wirklich sehr gut an !

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

22.09.2016

Undercover-Bericht aus einer Erstaufnahmestelle !!

https://karatetigerblog.wordpress.com/2016/09/19/maulwurf-berichtet-undercover-aus-der-erstaufnahmeeinrichtung-in-stadt-allendorf-herrenwaldkaserne/

 


Leseprobe:

Ein sehr guter Bekannter von mir hatte sich als „Maulwurf“ sozusagen „Undercover“ als Helfer in einer Erstaufnahmeeinrichtung verdingt. Er berichtete mir wie folgt über die dort herrschenden Zustände:

Es handelt sich um eine vom Deutschen Roten Kreuz ( DRK ) betriebene Erstaufnahmeeinrichtung – EAE – in welcher ca. 260 bis 320 sogenannte Flüchtlinge untergebracht sind ( Eriträer, Syrer, Afghanen, Russen, Albaner, Kurden, Marokkaner, Iraker, Pakistani und sehr viele Afrikaner).

Zunächst einmal eine Auflistung was für ein Personal in dieser EAE notwendig ist und welche privaten Firmen hier abzocken :

1.) DRK 

Das DRK  ist für mich der brutalste Abzocker, es befinden sich täglich 3-5 PKW, 3 VW Busse und 2 Transporter vom DRK Kreisverband vor Ort in der EAE.

Fahrdienst : ca. 10-20 Personen
Verwaltung : ca. 15 Personen
Standort Leitstelle:    3 Personen   plus ca. 8 Personen bei Bedarf.Das DRK hat einen regelrechten Ersteinschätzungsmodus bei Krankheitsverdacht und Problemen der einzelnen Flüchtlingen. Hierfür gibt es ein Büro mit angrenzendem Behandlungszimmer. Dort stehen alle gängigen Ersthilfemittel zur Verfügung .
Wenn die DRK Mitarbeiter/innen nicht weiterkommen – und das ist immer so, da ja kein Risiko eingegangen werden soll, werden die „Flüchtlinge“ in  Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Kliniken, sowie bei Bedarf zu Psychologen und sonstigen Fachärzten gefahren. Entweder mit den vom DRK vor Ort in der EAE bereit gestellten Fahrzeugen, oder aber mit Taxis.

TERMINVEREINBARUNGEN erfolgen bei den Arztpraxen telefonisch. Wartezeit selbst bei Fachärzten und Kliniken nur maximal 3 Tage !!!!

Der Weg, sprich die Entfernung, von der EAE  zum Zahnarzt beträgt ca. 1 Kilometer. Selbst dieser eine Kilometer kann den sogenannten Flüchtlingen nicht per Fuß oder Rad zugemutet werden!!! Sie werden mit PKW oder Taxi gefahren.

Täglich zwischen 10 und 20 Uhr fährt der kostenlose 9 Sitzerbus des DRK sozusagen als Shuttle-Service die sogenannten Flüchtlinge in die Stadt !!!

Hier fährt jeweils außer dem Fahrer noch ein Dolmetscher mit. (zu Dolmetschern kom....


MEHR ? Es ist ein längerer Bericht, zum Fußnägel-hochkrempeln ;-)

https://karatetigerblog.wordpress.com/2016/09/19/maulwurf-berichtet-undercover-aus-der-erstaufnahmeeinrichtung-in-stadt-allendorf-herrenwaldkaserne/

 


......................................................

 

Den finde ich ganz gut

Ich weiß nur, wenn ich mal das Handy im Schlafzimmer hatte, und in der Nähe des Kopfes, fühlte ich mich nächsten Tag wie gerädert, also gesund kann das nicht sein ...
 

 


-----------------------------------------

Ich verweise wirklich ungern auf Erika, einfach deswegen, weil ich nicht die Illusion nähren möchte, dass diese Frau etwas mit oder für Deutschland zu tun hat. Sie hat für oder mit dem Bund zu tun, und diesen Bund dürftet ihr nicht kennen.


However --> Erika

 

 

 

......................................................

 

Wo wir schon bei Erika sind - der hier ist gut, ein satter Leserkommentar zu

 

 

 

sagte BKA-Chef Holger Münch

WAS UNS DER GENOSSE H.MÜNCH (BKA Chef+ SPD) NICHT ERZÄHLT

Ramelows persönliche Sekretärin: Ex-Stasi-Hauptmann

Ramelows persönliche Mitarbeiterin, Marion Wallrodt, arbeitete zu DDR-Zeiten in der Hauptabteilung III, die vor allem für das Abhören von Bürgern und Spitzenpolitikern im Westen zuständig war.

Laut Stasi-Akten trat Wallrodt 1969 im Alter von 18 Jahren mit einer
handschriftlichen Verpflichtungserklärung in die Dienste des Ministeriums für
Staatssicherheit (MfS) ein und absolvierte dort eine äußerst stramme Karriere.
Zuletzt war sie Referatsleiterin.

Für ihre Dienste wurde sie gleich mehrfach ausgezeichnet, zuletzt 1989 mit der
„Verdienstmedaille der NVA in Silber“.

In einer MfS Beurteilung hieß es:

„Genossin Hauptmann Wallrodt besitzt ein festgefügtes Feindbild und hält die
Regeln der Konspiration und Geheimhaltung ein.“

RAF-Terrorist arbeitet für Bundestagsabgeordneten der Linken,

Ex-Stasi-Spitzel Dehm

Übrigens:
Der Ex-RAF-Terrorist und mehrfache Mörder Christian Klar arbeitet 2016 für den Bundestagsabgeordneten der Linken und Ex-Stasi-Spitzel Diether Dehm, das ist der, der vor kurzem einen Neger eingeschleust hatte und darauf stolz wie Bolle war.

Dessen Lebensgefährtin, Christa Desoi, war ebenfalls inoffizielle Mitarbeiter der
DDR-Staatssicherheit.

Der ehemalige stellvertretende Minister für Kultur der DDR und stellvertretender Sekretär der Universitätsparteileitung (UPL) der Karl-Marx- Universität Leipzig, Klaus Höpcke, der seinerzeit auch zuständig war für die Zensur in der DDR, ist/war kultureller Berater Dehms.

Dehm war im Gesellschafterausschuss des hessischen Senders „Hitradio FFH“, an dem die SPD beteiligt ist.

Ab 2004 war Dehm Lehrbeauftragter für Kulturmanagement und Kreativschreiben an der Hochschule Fulda.

Sein Mitarbeiter, der Ex-RAF-Terrorist und mehrfache Mörder Klar war einer von
Deutschlands meistgesuchten Terroristen. Klar war erwiesenermaßen an der
Ermordung von Arbeitgeber-Präsident Hanns-Martin Schleyer, Generalbundesanwalt Siegfried Buback und Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto beteiligt.

Nach seiner Festnahme 1982 wurde er wegen neunfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. 2008, nach 26 Jahren, kam er wieder auf freien Fuß. Seinen letzten Auftritt in der Öffentlichkeit hatte Klar 2011. Bei einem neuen RAF-Prozess wegen der Ermordung Bubacks verweigerte er jede Auskunft über Mittäter.

Der 63-Jährige kümmert sich um die technischen Dinge von Dehms verschiedenen Auftritten im Internet: die Abgeordneten-Website, aber auch andere. Früher hatte Klar aber als Beruf Kraftfahrer angegeben.

Er hat also als Ungelernter einen guten Job beim linken Ex-Stasi-Spitzel Dehm bekommen.

Aber Klar hat noch ein weiteres Privileg, von dem andere nur träumen können: er darf seinen Job in „Heimarbeit“ erledigen. Er arbeitet nicht im Bundestags-Büro, sondern darf von seiner Berliner Wohnung aus „arbeiten“.

Ans Licht der Öffentlichkeit kam das ungewöhnliche Beschäftigungsverhältnis, weil der Bundestag dem Ex-Terroristen die Ausstellung eines Hausausweises
verweigerte.

Und viele, viele weitere Tatsachen könnte uns der SPD Karrierist Münch erzählen.

Aber als Staatsbeamter hat er sich entschieden, uns vor einer demokratisch verfassten Partei zu warnen – ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der BRD.

 

Kompliment!

Man sieht, die Zeiten wo man auf Gedeih und Verdeb der Mainline- / Lückenpresse angwiesen war sind endgültig vorbei. Die ganzen Metastasen des SED-Geschwüres in der Bundesregierung sind heute für jedermann ersichtlich!

 


 

 

 

21.09.2016

Mit fast einem Monat Verspätung (hier am 28.8),
aber immerhin, besser spät als nie, Epochtimes dürfte wieder ein paar Menschen wach gemacht haben ...

Die Kommentare sind klasse, man merkt, dass manche es fast nicht glauben können :-)

 

 

 

-----------------------------------------

 


Achja, und Schweden soll umbenannt werden in: "Das neue Land", und die Schweden sollen sich endlich integrieren, und ihre Hoffnung aufgeben, dass ihr Schweden, so wie sie es kannten, jemals zurück kommt.

Ein Werbevideo eines Propagandaministeriums aus Schweden: dat nya landet

 

 

 

---------------------------------------

 

--> http://journalistenwatch.com/cms/zwischen-630-und-845-uhr/

 

Gestern Nacht bin ich gegen 03 Uhr von starken Schmerzen aufgewacht. Ich ging leise in die Küche, versuchte mich mit einem Tee zu beruhigen. Es half aber wenig. Ich versuchte ganz leise zu sein, damit ich niemanden von meiner Familie durch meine Unruhe wecke. Gegen 05 Uhr und unter starken Schmerzen putzte ich mir die Zähne, duschte mich, zog mich an und rief einen Taxi. Ich schrieb meiner Frau einen Zettel und ging raus auf den Taxi warten. Im Krankenhaus wurde ich nach Ca. Einer Stunde Wartezeit von einem Oberarzt untersucht, der sich zufällig in der Notaufnahme aufhielt, da er kurz davor, eine Not-Op durchführen musste.

Er war ein Araber (das Land möchte ich nicht nennen). Er hat mich untersucht und festgestellt, dass es sich um eine zwar jetzt schmerzhafte aber eigentlich harmlose Entzündung handelt. Während der Behandlung kam ein anderer Arzt und tauschte mit ihm einige Worte aus. Ich konnte entnehmen, mein behandelnder Oberarzt scheint, ein sehr fähiger Spezialist seines Faches (das Fach werde ich nicht nennen) zu sein.

Am Ende der Behandlung sprachen wir arabisch und wie üblich bei Arabern taucht sehr schnell die Frage nach der Konfession auf. Ich antwortete, ich sei als Moslem geboren, bin aber seit über 30 Jahren religionsfrei und halte nichts von Religionen. Er, der sofort zu verstehen gab, dass er strenger Sunnitischer Moslem ist, erwiderte,

“Ich könnte Sie binnen 10 Minuten zu einem frommen sunnitischen Moslem machen”

Ich sagte lachend ” Bitte versuchen Sie mal”.

Wir verließen das Krankenhaus gemeinsam gegen 08.00 Uhr. Er bot mir an, mich nach Hause zu fahren. Ich stimmte zu und bat ihn, mich direkt in mein Büro zu fahren, wo meine Kollegen bereits da sind. Unterwegs telefonierte ich mit meiner Familie und konnte sie beruhigen. Wir kamen in meiner Firma an und ich konnte ihn überreden auszusteigen und bei mir einen guten frischen Kaffee zu trinken, zumal er die ganze Nacht im Einsatz war. Eine Mitarbeiterin machte uns zwei Kaffees. Wir setzten unsere Unterhaltung fort. Es hat nicht lange gedauert und er bemerkte, ich kenne mich mit dem Koran und dem Hadith sehr gut aus. Immer wenn er ein Argument bringen wollte, habe ich es sofort zerlegt und die entsprechenden Quellen angegeben. Mit der Zeit wurde er mehr und mehr irritiert, ja richtig konfus.

Am Ende sagte er: “Wir Moslems werden hier bleiben und alles aber alles hier in diesem Land, das noch Deutschland heißt, übernehmen und was Sie betrifft, kann ich Ihnen nur sagen, Sie sind vom Teufel besessen. Es wird der Tag kommen, an dem wir diesen Teufel aus Ihnen austreiben”

Das sagte der leitende Oberarzt zu mir während ich ihn höflich zu seinem Auto begleitete und mich bei ihm für das Mitnehmen bedankte.

Das habe ich heute morgen zwischen 6.30 und 8.45 erlebt!

 

 

 

 

-------------------------------------------

Tipp von Facebook, wenn die Polizei auch im Notfall sich (zu) viel Zeit lässt ...

 

Ich war gerade auf dem Weg ins Bett, als mein Sohn mich aufmerksam machte, dass ich Licht im Carport brennen lassen hatte.
Ich öffnete die Tür zum Wintergarten, um das Licht im Carport auszuschalten, sah dann aber, dass im Carport Einbrecher dabei waren, Geräte zu stehlen.
Ich rief die Polizei an, wo man mich fragte, ob die Einbrecher auch bei uns im Wohnhaus wären.
Ich sagte: "Nein, aber da sind Einbrecher im Carport, die gerade dabei sind, mich zu bestehlen."
Der Polizist sagte "Alle Einsatzwagen sind beschäftigt. Schließen Sie die Türen zum Wohnhaus ab. Sobald eine Funkstreife zur Verfügung steht, schicke ich diese sofort bei Ihnen vorbei.
Ich sagte: "Okay."
Legte auf und zählte bis 30. Dann rief Ich wieder bei der Polizei an.
"Hallo, ich habe eben gerade bei Ihnen angerufen, weil Einbrecher Sachen aus meinem Carport stehlen.
Sie brauchen sich jetzt nicht mehr zu beeilen, ich habe soeben beide erschossen."

Und legte auf.
Keine fünf Minuten später trafen 6 Einsatzwagen der Polizei, ein Sondereinsatz-Kommando, ein Hubschrauber, drei Löschwagen der Feuerwehr, ein Rettungssanitäter und ein Krankenwagen am Haus ein. Beide Einbrecher wurden auf frischer Tat festgenommen!!
Einer der Polizisten sagte dann zu Mir: "Sie haben doch gesagt, Sie hätten die Einbrecher erschossen?!
Ich antwortete: "Und Sie haben gesagt, es wäre niemand verfügbar!"

 

-----------------------------------------------

 

 

Aus 2015, Achtung, das ist KEINE Satire !!

 

 

 

http://derstandard.at/2000020718343/Soziologe-Erleben-qualifizierteste-Einwanderung-die-es-je-gab

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

19.09.2016


Hillary Clinton bereits verstorben ?!

Hat da jemand einen freudschen Versprecher im TV sich geleistet ?
 

 

 

Ich hatte solch eine Meldung bereits 11 oder 12/9 gehört, aber dann nicht weiter verfolgt. Der grobe Umriss ist der, dass Hillary eine Gedenkveranstaltung zu 9/11 nicht durchhielt, und frühzeitig in ein/ihr medical-care Appartment verbracht wurde.

Letzte Aufnahme von 8.45  

Dann dieses "strange" Verbringen in den Van ..

 

 

Danach wird wohl entweder das Gerücht umgegangen sein, oder gar ein Leak ?, dass H entweder schwer krank, oder gar gestorben sei. Wenn nun H einfach einen Schwächeanfall, wasweissich hatte, also etwas, was einen, zwei oder drei Tage später hätte eingermaßen auskuriert hätte sein können, wäre überhaupt keine Not gewesen, die "schlechte" Doublette auf die Strasse zu schicken gegen 14 Uhr. Das Double ist 10 Jahre jünger und auch wenigstens 10 kg leichter...

 

 

So - ohne Not schickt man ein Double nicht raus, wenn man sich sicher gewesen wäre, die echte H wieder schnall auf die Beine zu bekommen ...


-----------

 

Alex Jones ist natürlich auch dran. Viele sind bei Alex Jones skeptisch, aber mir ist er im Laufe der Zeit einfach sympathischer geworden

 

 

Also warum ?
Warum schickt man einen Kandidaten in's Rennen, von welchem man weiß, dass er sehr krank ist, und die "Amtsgeschäfte" eigentlich gar nicht wird führen können ?

Eben darum macht man einen solchen Kandidaten zum Präsidenten, weil, wenn der "Hauptpräsident" wegfällt, auf wen geht dann die Kompetenz über ? Richtig, auf den Vizepräsidenten, den im Zweifelsfall eigentlich keiner kennt, und der auch niemals gewählt worden wäre. Diese These kommt nicht von mir, die habe ich irgendwo aufgeschnappt. Aber sie erscheint mir als die plausibelste von allen.

 

 

Ich habe ja keinen Fernseher etc und kümmere mich um die gesamte Clownerie auch kaum, aber ich werde mal ein Auge offen halten, ob die originale Hillary irgendwann mal wieder auftaucht oder aufgetaucht ist ...

 

Das hier soll sein, der erste Auftritt nach 9/11 ... macht euch selbst'n Bild :-)

 

 


Und in blau der 2te Auftritt.
Wie der oben meinte: "es scheint, dass es mit den Dingen, mit jedem weiteren Tag, komischer und komischer wird"

 

 

 

 

Hier soll irgendein Event/Speech mit H gewesen sein - die Smartphones halten alle hoch, aber eine amerikanische Flagge ist auf keinem Phone zu sehen :-)

 

 

-------------------------------------------

 

Und sonst ?

 

 


 

18.09.2016

9/11 Clinton

Vormittags viertel vor Neun.

Dann ein Kollaps nach einer Gedenkveranstaltung zu 9/11, den Clinton vorzeitig verlassen mußte.

Und 5 Stunden später topfit und 10 Jahre jünger.

Das ist natürlich sein Double, das ist klar, die Frage ist aber vielmehr, ob die echte Hillary überhaupt wieder zurück kommt ... und überhaupt noch lebt ?
 

 

 

Hier, wie "sie" nach dem Schwächeanfall sich "wieder" in der Öffentlichkeit zeigt

 

 

................................................

 

Das Münchner Oktoberfest hat begonnen.
Eingezäunt, aus Angst vor Anschlägen.
Der stets inszenierte Terror ging ja offiziell immer von "Muslimen/Islamisten" aus.

Daher gibt es jetzt Eingangskontrollen (wg. Sprengstoff etc.) durch das Sicherheitspersonal.

 

 

 

-----------------------------------------

Diese Gehirnforscherin bekam einen Schlaganfall - und wußte sofort, dass sie einen hat, und konnte sich nun so alle diese Auswirkungen auf einmal von innen "ansehen" und studieren - hoch spannend !!

 

 

 

 

---------------------------------------------------

Hier ist nochmal die Britney Spears-Szene
(sie macht Filme oder Musik oder so, war wohl aber anscheinend mal berühmt)

"You are better off beeing homeless than beeing me, Sir" - gleich am Anfang

Als Obdachloser sind sie besser dran, als wenn sie in meiner Haut stecken würden, Sir

 

 

-----------------------------------------

Syrien auch aktuell

 

 

 

 

 


 

 

17.09.2016
Politik ist nicht mehr, als durch gezieltes Lügen Fakten zu schaffen.

 


 

16.09.2016

Tagesenergie 94 draussen, PFLICHT !!!


"Es bleibt nicht mehr übrig, jetzt müssen viele die rote Pille zwangsweise schlucken"
Conrad
"Nun, es ist so, wir bekommen die rote Pille untergemischt in's Müsli"
Wagandt

 

 

 

 

-----------------------------------

 


Wie sieht das aus ?
Wirkt auf mich, wie: "die Maurer haben fertig".

 

-----------------------------------

Ich weiß, dass die in Köln (Kölner Raum) in den 90er Jahre demontierten Sirenen nach und nach wieder installiert wurden, und werden.

 

Eine Empfehlung jetzt für Wien ;-)

 

http://www.krone.at/oesterreich/wiener-sollen-jetzt-notvorraete-anlegen-experten-raten-story-529723

 

 

 

 

-----------------------------------------

 

Ich habe mir mal diese Zeitschrift gekauft, noch nicht viel gelesen, einiges angelesen. Es ist teilweise so absurd, was da steht, Bilder und Bildunterschriften - ihr schmeißt euch wech. Ich mache bald mal sein paar Scans :-)

 

 

 

-----------------------------------------

Semiramis, Königin von Babylon (Mondgöttin):
Freimaurer aus Frankreich haben der "USA" ja die Statue "geschenkt" :-)

 

 

-------------------------------------------

Das hier ist wirklich spannend, und auch schockierend !!!

 

 

--------------------------

 

 

 


 

 

15.09.2016

USA in 2050, so soll es laut Agenda 21 aussehen.
Im wesentlichen sollen die Menschen aus den ländlichen Gegenden vertrieben sein, und sich in Ballungsgebieten aufhalten.

Diese Zonen werden genannt "Human settlement Zones"

Siedlungszonen der Menschen, menschliche Siedlungszonen ... naja, dass hört sich so an, als gäbe es auch nicht menschliche "Entitäten" ...

 

 

Grau ist dann die Zone, die frei ist, die aber zum Betreten nicht mehr freigegeben ist (geplant)

 

 



 


 


Verbund der "Regionen" durch Züge (Hochgeschwindigkeit) - Ist schon in Bau

 

 

 

Wasserversorgung (Grundwasser) wird durch Fracking + Gesetzgebung, Nestle ("Wasser ist kein Menschenrecht") zerstört oder der Zugang verhindert, so, dass die Menschen dahin ziehen müssen, wo sie an Wasser herankommen

 

 

 

 

Sterilisation der Menschen (Monsanto und DuPont hat schon sterilisierende "Information" in das Erbgut von Korn, Masis etc. eingebaut - kein Witz, daraus wird jetzt schon Brot, etc. gemacht, das Gen wird das "Epicide-Gen" genannt)

 

 

Autofahren soll so gut wie unmöglich gemacht werden (Gesetzgebung, Kosten)


Ausfahrten an Autobahnen zu kleinen Dörfern werden geschlossen, wird gemacht, ist real.


Gezieltes verkommen lassen der Infrastruktur in ländlichen Gegenden, inklusive Schulschliessungen, keine Ärzte, etc.

 

 


Verbot von Anbau eigener, biologischer Nahrung (kein Witz, ist in den USA schon so, über Saatgutverordnung)

 

 

 

 


In absolut ländlichen Gegenden werden in der Mitte im Nirgendwo riesige Einkaufszentren gebaut, um den Kleinhandel in den Dörfern zu Erliegen zu bringen.

 

 


Staudammsprengungen mit anschliessender Überflutung von kleinen Bauerngehöften - 3 Wochen später kommt die Regierung mit Angebot zum Aufkauf der Ländereien. Dämme werden generell abgerissen oder "rückgebaut", um in ländlichen Regionen die Landwirtschaft unmöglich zu machen. Ich finde es nicht wieder, aber es ist tatsächlich so, dass in Dörfern auf einmal Gestalten auftauchen, die keiner kennt, die sich als "Bundespolizisten" ausweisen, die einfach sagen, dass sie den Auftrag bekommen haben, diesen oder jenen Damm zu sprengen (check: http://cspoa.org/)

 

 

 


Gezielte mediale Stimmungsmache "Sex and the City" , oder hier, zum lächerlich machen "Bauer sucht Frau" und auch Propaganda von der "Landflucht" - um Menschen dahin zu bringen, dass es "out" ist, auf dem Land, und "hip" in der Stadt zu leben.

Alle Maßnahmen die es gibt, um die Menschen auch dahin zu bringen, es sich nicht mehr leisten zu können, auf dem Land zu leben. Interessanterweise ist die Eigenheimquote auf dem niedrigsten stand denn je in USA -
Tendenz weiter fallend.

 

 

Alles ein UN-Papier !!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

David Icke - Agenda 21

 

 

--------------------------------

 

Und sonst ?

 

 

 


 

 

11.09.2016

Die politische Richtlinie der britischen Regierung:

"Nun, es ist ganz einfach. Wir rüsten die Leute mit Waffen aus, wenn es zu unserer Agenda passt, und wir töten die Leute, wenn es zu unserer Agenda passt"

 


Und wie ist denn nu eigentlich die Agenda ?

 



Na, schon tausendmal hier gebracht :-)
Ordo ab chao.

 

 

 

Der Auszug da oben ist aus Part 3 im Wembley-Stadion mit David Icke, und ich habe jetzt diese 9 Stunden jetzt wohl schon dreimal durch. Man beginnt mehr mehr, das Ganze, die Jahrhunderte und Jahrtausende und die Geschehnisse darin, als EINE Story zu erkennen, nicht mal ein roter Faden, nein, gleich ein dickes fettes rotes Seil, welches sich durch die Geschichte zieht. Wenn man den Charakte und Agenda dieses roten Seils erstmal verinnerlicht hat, ist es eigentlich ganz einfach, es in allen Ereignissen von gewisser Bedeutung zu entdecken. Man muß natürlich all den Scheiß und Propaganda und Indoktrination und Verblödung wie Verblendung, den man von Kind auf "gelernt" hat, erstmal wirklich aus seinem Schädel verbannt haben, um dann in der Lage zu sein, die Dinge in ihrem wahren Wesen zu verinnerlichen.

 

 

 

"Die Geschichte ist mehr oder weniger Unsinn" Henry Ford

 

Man kann halt die Wahrheit sagen, oder sich Geschichten ausdenken.

 

 

"Wenn man ihnen Geschichten erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann diese Geschichten so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen dieser Geschichten abzuschirmen.

Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind unserer Geschichten, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates."

 

So, oder so ähnlich, Joseph Goebbels

 

 

 

Und sie denken sich halt Geschichten aus, für die

- Medizin
- Ernährung
- Gesundheit
- Pharma
- Impfung
- Politik
- Gesellschaft
- Geschichte
- Erziehung
- Bildung

etc.

etc.

Geschichten erzählen sie euch, Geschichten haben sie euch erzählt.
Geschichten.
Nur nicht die Wahrheit.

 

 

 

 

 


 

 

 

Wenn ihr etwa 180° das Gegenteil glaubt, von dem, was sie euch an Geschichten erzählen, seid ihr zu 80-90% an der Wahrheit dran, ich erinnere hier an Alec Baldwin ...

 

 

 

 

 

Nein- das hier ist viel besser - nach Jahren wiedergefunden - anschauen !!

Deprogramming yourself - Parting of the ways

Die Tonspur ist überall blockiert, hier geht sie noch, eigentlich ganz schön :-)
Dr. Who, David Icke, George Carlin, Bill Hicks, Alex Jones, Len Horowitz... und Du

Wenn bei diesem Video dann auch irgendwann die Tonspur blockiert ist - hier zum Downloaden oder direktem anschauen ohne Youtube

--> Deprogramming yourself - Parting of the ways

 


 

 

 

 

10.09.2016

Elefantenrunde :-)

Michael Vogt und Alexander Wagandt in einer Runde !

 

 

Ordo ab chao
 

#BarCode mit Alexander Wagandt, Anna M. August, Michael Vogt, R. Stein & F. Höfer

 

 

 

-------------------------------

 

 

G20-Gipfel in Hangzhou: Obamas Empfang in China ohne roten Teppich und überschattet von Streitereien
Obama muß in China aus dem Hintern der Maschine aussteigen, während all die anderen den roten Teppich bekommen :-)


--> https://www.youtube.com/watch?v=5lJPqh_o5oc



Und der phillipinische Präsident nennt Obama "Hurensohn"


--> http://www.krone.at/welt/philippinischer-praesident-beleidigt-barack-obama-du-hsternsternsternnsohn-story-528181

Was haben die Hopi-indianer noch für eine Prophezeihung: "Uns wurde erzählt, wir werden Amerika kommen und gehen sehen"




Dazu passt

--> https://www.youtube.com/watch?v=woZDcVbxH70

 


 


 

 

07.09.2016

Wieder einmal massive Strichwolkenbildung über der Nordhälfte Deutschlands :-)

 

 

 

 

 

Und der Rest von Europa bleibt streifenfrei, da ja sonst nirgendwo Flugzeuge unterwegs sind :-)

 

 


 

06.09.2016

Zur Wahl in MV.

Solange Wahlen gefälscht werden können (und das können sie), glaube ich nicht, dass es as bringt, zur Wahl zu gehen. Die Sache mit "Stimme nicht behalten, sondern in eine Urne geben", dass die Wahlen sowieso schon seid 1956, spätestens seit 1990 in der Simulation eh' nur Humbug sind, blende ich mal aus, und tue jetzt so, wie die Masse.

Sie werden erst dann die Wahlen wahrscheinlich nicht mehr fälschen, wenn etwas anderes, größeres in der Agenda anliegt, vor welchem Hintergrund es ihnen dann egal ist oder sein könnte, wie das Wahlergebnis ausfällt, da es keine Rolle mehr spielt. Das heißt - die Agenda wird so oder so durchgezogen, egal wie das "Wahl"ergebnis ausfällt. Mecklenburg Vorpommern soll natürlich genauso zerstört werden, wie NRW, Baden-Württemberg, Bremen, Berlin ... etc.

 

-----------------------------------

 

Der Chart von Gold gestern

 

 

 

Was sagt uns das ?

Alle Player in diesem Markt sind letztlich nur EIN Player.

Um solch einen Chart hinzubekommen, müssen alle Spieler von einer Stelle instruiert worden sein, einfach mal garnichts zu machen (also auch in gerade vornehmlich den Options- und Derivatehandel ruhen zu lassen). Die marginalen Schwankungen dürften dann noch noch von privaten oder kartellunabhängigen "Großkäufern" rühren.
Es ist zwar auch grob skaliert, aber eine Gesamtschwankungsbreite von 3,60 Euro über 20 Stunden geht nur dann, wenn sich alle institutionellen Spieler heraushalten. Wer weiß, vielleicht wollten sie ja herausfinden, ob da noch ein anderer am Markt ist, den sie nicht kennen ?  ;-)


-------------------------------------

 

 

"Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen.

Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates."

 

Joseph Goebbels

 

 

 

„Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke, nichts ist uns verhasster als der rechts stehende nationale Besitzbürgerblock.“


(Dr. Goebbels, Der Angriff vom 6.12.1931 – zitiert aus: Radnitzky, Das verdammte 20. Jahrhundert, S. 162)"

 

 

Na - fällt was auf :-)

 

 

------------------------


Andreas Noack bei Mr. Vogt: Geheimakte Intelligenzquotient

Wie man durch Ernährung dümmer oder klüger wird.

"Es gibt Lügen, es gibt verdammte Lügen, und es gibt Statistiken"

(Lenin ? naja, in der Diskussion werdet ihr es ja mitbekommen :-))

 

 

 

----------------------


Und begeistert bin ich davon, wie David Icke "die Kurve bekommen hat".
 

 

 

Vor etwa 3 Jahren war es bei ihm wirklich dolle mit dem etwas komischen Hintergrund der "Truppe", wie ich sie desöfteren nenne. Ich hatte mich zu diesem Zeitpunkt schon einigermaßen damit abgefunden, dass bei der Truppe so einiges anders ist, als man denkt - zumal auch eben das schon ein sehr weiser Mann vor wohl etwa 1980 Jahren gesagt hat, doch eben David Icke so sehr darauf herum geritten hatte, dass ich meine Zeit dann anderen Quellen gewidmet hatte - denn man will ja weiterkommen, und nicht seine bisherigen Erkenntnisse nur einfach bestätigt sehen.

Um so erstaunlicher, wie schnell er dann selbst wohl erkannt hat, dass er diesen einen singulären Punkt (der schon zum Nachdenken anregende Punkt der Abstammung, Herkunft und Eigenschaften der Truppe) viel zu stark in den Fokus gerückt hatte. Und so bin ich tatsächlich begeistert, was für ein stimmiges Gesamtbild der Welt er jetzt zeichnet. Interessant in diesem Zusammenhange ist, dass er sogar die Kernerkenntnisse von Immanuel Kant wirklich vollkommen mit einbindet. Für mich war die Subjektivität von Zeit und Raum (Raum zuerst) ab etwa dem achten Lebensjahr, auch ohne Kant, sonnenklar, aber dass David Icke selbst so einen zentralen, und für die meisten Menschen erstmal ungewöhnlichen Punkt stimmig in eine Gesamtbetrachtung einbindet, Hut ab.

 

-------------------------------------

 

Und sonst ?

 


 

 

04.09.2016

Ulrich Mohr ist eigentlich immer hörenswert !

 

 

 

----------------------------------

Was ich mich gefragt habe, warum wurde die österreichsche Präsidentenwahl so manipuliert, dass ausgerechnet am 2ten Oktober (Elul 29 5776) die Wahl ist, und dann a, 3 Oktober (Tishri 1 5777) Verkündung ?

Wir haben eine merkwürdige Verdichtung um diese (magic 7, LaGarde/IMF) Zeit herum

- Ungarn Referendum zur Migration (Elul 29)
- Wahl Präsi Ö (Elul 29)
- Jubilee Ende (Elul29)
- Bekanntgabe Präsi Ö (Tishri 1)
- Ende Oktoberfest (Tishri 1)
- Tag der Veräppelung der Deutschen (Tishri 1)
- Beginn neuer Shemitah 7x7 Zyklus in 5777 Tishri 1 (das Jahr 5777 beginnt, sozusagen 1 Januar 5777)

US-Präsi Wahlen dann 8 November 2016, wenn sie nicht ausfallen.

 

Wie meinte Beckenbauer noch immer: "schaun mer ma" :-)
 


 

 

 

03.09.2016
 

Für den einen Idioten ist der andere Idiot ein Genie ...

 

 

 

Ich bin jetzt durch die 9,5 Stunden durch, und kann nur sagen, dass es sich lohnt, das anzuschauen.

 

"Vögel die im Käfig geboren sind, denken, dass es eine verrückte Idee ist, fliegen zu können"

 

 

Aldous Huxley (Schone neue Welt)
George Orwell (1983, Animal Farm)
Herbert George Wells (Time Machine)

Wenn man dann erstmal weiß, dass sie alle Mitglieder der Fabian-Gesellschaft waren, dann wird natürlich auch klar, warum sie die Zustände von heute so gut prognostizieren konnten. Eben weil sie wußten, was geplant ist.

Ich erinnere mich noch an "schöne neue Welt", wie dann mit gezieltem Spritzen von Alkohol in die Kindergehirne

Alpha
Beta
Delta
Gamma - Kinder gezüchtet wurden, also gezielt verdummt wurden, je nach Lebensziel, ob sie nur einfache Hilfstätigkeiten oder eben anspruchsvollere Aufgaben erledigen mußten.

Ich glaub, die paar wenigen, die nicht dummgespritzt wurden, dass waren die Alpha-Kinder, müßte nochmal nachlesen, erinnert mich aber stark an was ?

 

 

 

 

Die neuen gelben Hefte stünden ab dem 1. September zur Verfügung. Gröhe betonte, dass die Beratung zum Impfschutz künftig verbindlicher Bestandteil der U-Untersuchungen sei: „Damit wollen wir dazu beitragen, dass wichtige Schutzimpfungen rechtzeitig und vollständig vorgenommen werden“, so der Minister.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gelbes-heft-neue-kinderarzt-regelung-kommt-ab-september-a1351815.html

----

Schöne neue Welt, dumm und dümmer werden die Kinder gespritzt ...

 

David Icke, unmissable, Wembley Stadion
-->
https://www.youtube.com/watch?v=0ttu4ydUBSY

 


--------------------------------------------------------------------

 

 

http://www.breitbart.com/2016-presidential-race/2016/09/01/hillary-clinton-long-rests-campaign-events/


Warum zerren sie diese Frau, bekennende Satanistin, aber letztlich schon jetzt völlig am Ende, in den Wahlkampf ? Jeder weiß, dass sie so schnell als möglich die Welt noch weiter in den Abgrund stürzen will, daher auch viele noch halbwegs klar denkende Menschen (Putin, Orban etc) sich für den Herrn Trumpf aussprechen.

Ein Großteil der Politriege in den USA soll übrigens relativ nah verwandt sein mit Graf Draco

 

 

Das liesst sich auch schon so, als könne da gut was dran sein, erinnert mich auch an etwas, was mal jemand vor langer Zeit zu der Truppe gesagt hat :-)

 

Der Präsident der USA wird natürlich nicht gewählt, wer das noch glaubt, gehört zu den Teddybärwerfern. Der Präsident der USA steht natürlich jetzt schon fest, und er wird uns dann im November präsentiert.
Aber gespannt dürften wir schon sein, denn dem auserwählten Kandidaten ist ja eine bestimmte Agenda zugeordnet...

Tom Cruise verkauft ja auch grad all seine US-Liegenschaften :-)

 

 

Ich könnte mir vorstellen, dass sie Trump uns präsentieren, weil er eben nicht Teil der Blutlinie und der "Ritualisten" und der "secret Society" ist. Da die Truppe ja nach wie vor die Geldschöpfung in der Hand hat, können die natürlich immer noch veranstalten, was sie wollen. Können dann aber sagen - "hey, die Misere habt ihr Trump zu danken, wir waren's nicht, wir sind ja nicht an der (offiziellen) Macht".

Trump fährt dann wahrscheinlich unwissend die Welt in die Grütze, eventuell spielt sich in den nächsten 8 Jahren dann das deagel-Szenario ab, die Blutlinien sind "offiziell" nicht darin verwickelt oder schuld, können dann aber, wenn mayhem und bloodshed herrscht, mit den rettenden Mitteln und Konzept kommen, und die Welt (oder die halbe) wird mit Freude den Plan annehmen.

 

 

 

 

Jaja...
 

-----------------------------------

 

 

 


 

 

Was kommt danach ?
KZ's ?
Euthanasieprogramme ?

 


 

 

02.09.2016

 

Die Sprache der Symbole

 

 

Vor 25 Jahren war David Icke der öffentlich am meisten lächerlich gemachte Mensch in England.

 

 

 

 

25 Jahre später füllt er Stadien - hier ein 10 Stunden !! Vortrag im Wembley Stadion

 

 

 

 

 

 

 

Hier über Mekka, Kaaba - und Energy (wie Energie funktioniert)


Wir erinnern uns:

 

 
Es ist wichtig, einzusehen, daß wir in der heutigen Physik nicht wissen, was Energie ist.“ (Vorlesungen über Physik, Band I, Kap. 4-1)

 Richard Feynman - Physiker und Nobelpreisträger

 

 

 

Ja ich weiß, eine 10 Stunden "Show" zur Ansicht zu empfehlen, ist in unseren kurzlebigen Zeiten für manchen etwas viel verlangt, zumal David Icke ein beträchtliches Vorwissen verlangt.

 

 



 

Ich muß zugeben, dass ich auch erst 4 Stunden durch habe, und mir das Ganze (Energie, Symbolik, wie Geometrie und Symbole Energie affizieren, Pädophilie und Satanismus in Königshäusern und Vatican etc, Geldwesen und die dahinter liegende Historie aus Sumer/Babylon, das krankmachende Medizinwesen, die krankmachende Medienkultur und "Ernährung" usw. usw.) auch nicht neu ist - so ist doch dieser Vortrag wie ein Buch, welcher alles einmal unter EINEM Gesichtspunkt unter EINEN Hut bring.

 

 

Jedenfalls bisher, denn ich habe ja auch bisher "nur" 4 Stunden durch :-)

Hier Teil 2 von 4 --> https://www.youtube.com/watch?v=lRDg8lOpR1M

 

Zwischendurch erwähnt er mal: "aber wenn ich jetzt den Punkt erklären würde, würde dass den Rahmen sprengen, obwohl ich schon viel Zeit (10 Std !!) habe"

 

-------------------------------------------

 

Über Thomas Bachheimers Seite (bachheimer.com) bin ich darauf gestossen, "nur" 69 Seiten - die es aber in sich haben !
 

 

Wenn ich mir das Logo anschaue, dann wird das sicherlich auch ein Freimaurer gewesen sein, aber eher ein unterer Rang, wo man noch an die Idee des Guten glaubt (ganz oben drteht sich dann alles um)  :-)
 

 

 

 

 

Ich hatte versucht, dieses Büchlein irgendwie über ein Antiquariat in die Finger zu bekommen - vergebens.

Aber hier der Link - mit DOWNLOAD !!

 

 


 

 

31.08.2016

Zu jeder Zeit, in jeder Kultur wird man finden, dass die Lüge das Gegenteil der Wahrheit ist.

 

Doch was ist mit unseren Zeiten, wie benennen wir es und wie gehen wir damit um, wenn uns die Lüge als Wahrheit, und die Wahrheit als Lüge verkauft wird, und wurde ? Und die allermeisten Menschen glauben, dass die Lüge wahr ist, und die Wahrheit gelogen ?

So hat David Icke es mal beschrieben: das ist ein Irrenhaus.

Und nun sind sie alle im Irrenhaus geboren. Im Irrenhaus gibt es auch:

Kindergärten, Schulen, Universitäten, Medien ...
Die Irren durchgehen diese Institutionen und werden Arbeiter, Ärzte, Forscher, Lehrer, Journalisten und Pädagogen, die dann wieder in den Institutionen des Irrenhauses die Lüge als Wahrheit Lehren, ob nun im Kindergarten, der Schule... den Medien, den Universitäten.

Und dann kommt einer von ganz weit draußen, und konfrontiert die Menschen im Irrenhaus: "Leute, ihr sitzt einer einzigen großen Lüge auf".

Was bekommt der als Antwort: "du spinnst ja, du bist ja nicht normal"



 

 



 

 

In den westlichen Staaten gibt es um die 25000 freimaurerische Logen, mit etwa 3,8 Millionen Mitgliedern, die alle auf die Loge eingeschworen sind. Wer da die Mitglieder sind, könnt ihr euch ja denken. Da lässt sich eine Lüge, auch wenn sie sehr groß ist, schon eine Weile lang aufrecht erhalten.

Nun, der Sommer neigt sich, und ich hoffe ihr habt die sonnigen und warmen Tage so gut es ging genutzt. Wir steuern jetzt auf lustige Zeiten zu, im Irrenhaus wird Propaganda indoktriniert und aufoktroyiert, was geht - es wird also nochmal irrer werden.

Aber was ist, wenn im Irrenhaus die ersten beginnen zu zweifeln ?
Was ist, wenn sie beginnen, zu merken, dass sie ganz gezielt verblödet wurden (impfen, Fluorid etc) ?
Und sich im Irrenhaus ein Netz autarker Informationsquellen ausgebreitet hat, so, dass man nicht mehr auf die Meldungen und Institutionen des Irrenhauses angewiesen ist ?

Das ist für die Betreiber des Irrenhauses natürlich eine Katastrophe, weil doch das Geschäft mit den Irren so schön und glatt und reibungslos verlief...

Was nun, wo die aufgewachten, aufgeweckten Menschen die Dinge nach und nach aufdecken ?

 

 

 

 

Der Trick ist: Neuansiedlung !

Neubesiedelung mit nicht ganz so cleveren Individuen, wo es dann noch eine ganze Weile lang mit der alten Masche laufen kann ...

 

"Mit dem neuen EU-Neuansiedlungsrahmen werden zudem gemeinsame Standardverfahren für die Auswahl und Behandlung von Neuansiedlungskandidaten festgelegt. Der Neuansiedlungsrahmen enthält auch die gemeinsamen Zulassungskriterien für die Neuansiedlung in der EU im Rahmen der gezielten Neuansiedlungsprogramme der EU, die einheitlich festgelegten möglichen Gründe für den Ausschluss von Kandidaten und das Neuansiedlungsverfahren (ordentliches Verfahren oder Eilverfahren), das angewandt werden könnte

Zur Unterstützung der Neuansiedlungsbemühungen der Mitgliedstaaten im Rahmen der gezielten EU-Programme stellt die Kommission für jede

 

 

 

neu angesiedelte Person

 

 

 

 10 000 EUR

 

 

 aus dem EU-Haushalt zur Verfügung. Die Mittel werden aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) zugewiesen."

 

-------------------------------------

Nutzt die verbleibenden sonnigen und warmen Tage entsprechend, so, wie es euch halt möglich ist.

Wenn man so mit den Menschen spricht, hört man schon desöfteren: "was bin ich froh, dass ich schon so alt bin"

 

 

 

 

So, wie der hier, hat grad die siebte Herztransplantation hinter sich...

 

 

 

30.08.2016

Deutschland (Nordhälfte), das Land mit den einzigartigen streifenförmigen Wolken...

 

 

Man kann sogar den Schatten gut erkennen ...

 

In Polen, Ungarn, Tschechien,  in Frankreich, England, Irland, Schottland ?
Gibt es da heut solche Wolken nicht, oder fliegen da keine Flugzeuge ?

 

 

 

Wo wir schon dabei sind.

Bei "Auschwitz Menschenversuche" taucht so einiges auf

 

 

Versuche, die sonst nur an Kaninchen .. etc.

 

 

 

 

Die neuen gelben Hefte stünden ab dem 1. September zur Verfügung. Gröhe betonte, dass die Beratung zum Impfschutz künftig verbindlicher Bestandteil der U-Untersuchungen sei: „Damit wollen wir dazu beitragen, dass wichtige Schutzimpfungen rechtzeitig und vollständig vorgenommen werden“, so der Minister.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gelbes-heft-neue-kinderarzt-regelung-kommt-ab-september-a1351815.html

----

Für eure Kinder natürlich nur das Beste.
Nur das Beste.

Die Impfungen schützen Sie davor, dass eure Kinder einmal so klug sein könnten, den ganzen Schwindel zu durchschauen.

 

-----------------------------------------

 

Als die Zäune von Auschwitz niedergerissen wurden, da wurde Auschwitz nicht geschlossen.
Sondern geöffnet - für die ganze Welt.

 

 

 

 

 

 


 

 

29.08.2016
Das UN-Papier, Agenda 21 - der Plan, bis 2100 die meisten Menschen ausgerottet, und den Rest in Ballungszentren (KZ's) getrieben zu haben.


David Icke führt diese vielen kleinen und auch großen Maßnahmen auf, von denen ihr einzeln betrachtet nie einen dahinter liegenden Plan vermuten würdet - in der Summe jedoch ergibt sich ein sehr deutliches Bild.

 


 

 

28.08.2016

Nur Nazis waschen sich noch ;-)

 

Gerhard Wisnewski

 

Aus www.bachheimer.com

"Der Beobachter zum antideutschen Rassismus von gestern

Und wie kann es denn auch anders sein, die treibende Kraft heisst auch hier einmal mehr, Anetta Kahane!
Auch in diesen Fall ist ihre Antonio Amadeo Stiftung wieder eingebunden, und stellt diesmal die psychologische Expertise. Wirklich interessant zu lesen, was die sich da alles aus den Fingern saugen, wie bei Goebbels. Schon zu DDR Zeiten war diese saubere Spitzel-Dame unter dem Decknamen IM Victoria, alias Anette Kahane, für die Stasi unterwegs und lieferte Mitmenschen an das sozialistische Messer! Schlimm und ekelhaft zugleich!
Und sowas führt heute die Geschäfte einer Stiftung, an der zeitgleich auch die Freudenberg Stiftung aus Weinheim an der Bergstrasse z.B. mit ihrem Unternehmen Vileda und vielen anderen mehr beteiligt ist, nämlich mit der 2. Vorsitzenden der Amadeo Antonio Stiftung, Pia Gerber.
Diese Pia Gerber ist zugleich aber eben auch die Geschäftsführerin der besagten Freudenberg Stiftung! Aber, vielleicht ist das ja auch genau so gewollt, denn die Freudenberg Unternehmungen waren bereits im Dritten Reich unter Adolf Hitler, für den Einsatz von Kriegsgefangenen in ihrer Produktion und deren Ausbeutung berüchtigt! Es ist überdies auch sehr interessant, wer an diesen Stiftungen noch so beteiligt ist, doch davon zu gegebener Zeit mehr."

 

 

 

 

 

Gefahr von rechts !

 

 

 

 

 

" Schon zu DDR Zeiten war diese saubere Spitzel-Dame unter dem Decknamen IM Victoria, alias Anette Kahane, für die Stasi unterwegs und lieferte Mitmenschen an das sozialistische Messer! Schlimm und ekelhaft zugleich!"

 

 

Ihr werdet es nicht glauben, in was für einem Blatt das veröffentlicht ist ..

--> https://www.youtube.com/watch?v=V--TdxLSjKM&app=desktop

------------

 

"Haltet den Dieb" ruft der Dieb.


Es war eine gute Methode, ein Spiel, welches Jahrtausende funktioniert hat.
Doch jetzt gibt es das Internet, und damit ist das Spiel jetzt aus.
Game over.

Wir wissen jetzt, wer die Nazis sind.

"Halten den Dieb"

Ruft wer ?

 



 

26.08.2016

Ein neuer Barcode mit einem lustigen Titel :-)

 

 

 


 

 

24.08.2016

 

Ein bisschen Spass muß sein :-)

Unten im Text kommt dann die Analyse, von den beiden Möglichkeiten, von denen ich denke, dass sie hinter der Botschaft vom Sonntag (Vorräte/Notfall) stecken könnten

 

 

 

---------------------------------

 

Von Michael Mross :-)

 

 

-----------------------------------



 

Die "Bild" hat gestern sogar eine Einkaufsliste präsentiert, die "Welt" titelte gar "Es geht um mehr als Hamsterkäufe", und der Spuk hat sein Ende noch nicht gefunden.
Mit einem Paukenschlag losgetreten am Sonntag, sieht man deutlich, dass das Ganze im Stil einer Kampagne läuft.
 

Den Ritual-Aspekt habe ich euch unten schon nahe gebracht, und ein weiterer fiel mir noch ein.
Nämlich: Wie sage ich etwas, ohne, dass mir viele Menschen glauben - und ich aber dennoch ernsthaft mich später hinstellen kann, und vertrauenswürdig wirke - weil ich es ja eben überall propagiert habe ?

1 Win-win: ich bringe die Botschaft so, dass sie viele Menschen für lächerlich halten, im sogenanntem Mainstream, der ja von vielen vielen nur noch als Lügenpresse bekannt ist.

2 Doch jetzt kommt's. Die meisten Punkte kann ich dort sammeln, wo es an das Eingemachte geht, nämlich das physische Leben. Die Lügenpresse (TV/Radio/etc) ist schon so angeschlagen (Zuschauerschwund, Abo-Schwund, Verkaufsschwund, Vertrauensschwund auf ganzer Linie), dass so eine groß angelegte Kampagne ihr den letzten Rest geben würde, wenn zeitnah (jedenfalls die Empfehlung noch in guter Erinnerung)

 

 

 

 

 

nichts passieren würde

 

 

Wir wissen, dass "Bundesrepublik" eine Zustandsform ist.

Der aktuell beste Name dieses Zustandes ist "Freimaurertum". Das steckte zwar immer dahinter, aber niemals so sichtbar, wie jetzt. David Icke meinte vor Jahrzehnten - eines Tages muß die Agenda an die Oberfläche kommen, eines Tages wird sie fast jeder sehen. Das ist wie bei einem Krieg, der vielleicht Jahrelang insgeheim geplant wurde, aber wenn er dann sichtbar ist, muß schnell und entschlossen gehandelt werden.

Es gibt Dutzende von Büchern und Aussagen, die eben aus den noch einflussreichen gesellschaftlichen Schichten stammen, in denen immer wieder eines eindringlich gefordert und propagiert wird - der intelligente hellhäutige Mensch muß "wech".

Was meint ihr, wozu WW1 und WW2 da waren ?
Es war den Typen wurscht, ob da nun Engländer, Franzose, Belgier, Pole, Deutscher oder sonstwas stirbt - Hauptsache es sterben möglichst viele "Hellhäuter"/Europäer, das war das alleinige Ziel. In den Hochgraden der Freimaurer gibt es nur diese Feinde: die Intelligenz gepaart mit Moral (heiliger Geist ?).


Doch jetzt nochmal zurück:
In so einem wichtigen Punkt, wie dem individuellem Fortbestehen, wagen sich die ohnehin in jedem Aspekt des Vertrauens sehr angeschlagenen Medien sehr weit nach vorne, mit einer eindeutigen Botschaft, die alle erreicht hat.

Das heißt.
Die Typen sind clever, und sie machen nichts ohne Grund.
Es stehen diese beiden Varianten zur Auswahl

Variante 1:
Wenn nichts passiert, kommt es zu einer weiteren, sehr starken Erosion des Vertrauens in dieser Hinsicht in die Medien bei denen, die NOCH daran glauben.


Wenn halbwegs zeitnah etwas passiert, dann (gerade, weil sooo ein wichtiges Thema), dann können die Medien den Vertrauensverlust wahrscheinlich bei vielen sogar rückgängig machen, und für ehemalige Abtrünnler (ich glaub denen nichts mehr) beginnen die Lügenpresse wieder wie ein Orakel zu betrachten.



Variante 2:
Wenn sie also solch eine breit angelegt Kampagne lancieren, riskieren sie einen zusätzlichen weiteren Vertrauensverlust - vielleicht eben nur speziell bei dem Thema Vorsorge.

In ein paar Wochen sagen dann viele - "siehste, ist doch überhaupt nichts vorgefallen, alles nur Angstmacherei". Wenn dann die Lügenmedien nochmal mit solch einer (oder gar noch härteren) Kampagne aufwarten, werden eben wohl der überwiegende Teil der Menschen sagen: "erinnerste dich noch an damals - da war das auch nur Angstmacherei".

Auf diese Weise bringt man einen Großteil der Menschen dazu (obwohl man, wie es das Ritual verlangt, die Wahrheit sagt), sich EBEN NICHT mit Vorsorge zu beschäftigen, und auch nie zu beschäftigen, nie auf etwas verbereitet zu sein.

Und diese werden es dann sein, die eben an dem Ritual teilnehmen werrden :-)

 


 

 

 

23.08.2016

Nachruf zum Aufruf (Notfallvorrat) der Freimaurerregierung vom Sonntag von anderen Seiten:

- http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2016/08/die-botschaft-hinter-dem-aufruf-der.html

- Michael Winkler
Laut der FAZ empfiehlt die Bundesregierung, Lebensmittelvorräte für zehn Tage anzulegen. Vermutlich für den Fall, daß sich die von Merkel ins Land geholten Musels auf den Koran besinnen und manisch werden. Wobei ich da lieber vier Wochen empfehlen möchte, da der islamische Terror länger wüten dürfte. Für den Fall, daß Killary Klingon Präsidentin der USA werden sollte, halte ich sogar Vorräte für ein Vierteljahr für erforderlich, wobei niemand vorhersagen kann, wie lange der von ihr begonnene Weltkrieg wirklich dauern wird.

- Freeman, alles Schall und Rauch : Warum jetzt der Aufruf zur Notvorsorge?

- Johannes, Schnittpunkt 2012 : Wer diese OFFIZIELLE WARNUNG ignoriert, dem ist nicht mehr zu helfen

- Der Nachtwächter : 10 Tage [ ... ] – und dann ?

- Erwachen der Valkyriar: Alarm für Deutschland

- Video Medien Ausland: Notfall-Pläne der Bundesregierung: Weltweites Medienecho auf Zivilschutzkonzept

- Tom whoknows, Video: Tom's Update #2 (21.08.2016) + Bundesregierung rät Bevölkerung zu Hamsterkäufen

- Hagen Grell: Ernstfall ?! Video 10 Tage Nahrungsvorräte, will Bundesregierung ...

 

Naja, und so weiter.


Ich hatte dann gestern noch den ganzen Tag sinniert, ob das, was ich unten dazu geschrieben habe, nachwievor meiner Weisheit letzter Schluss bleibt, oder ob ich noch weiter, andere Aspekte einbinden sollte, doch bis jetzt jedenfalls hat sich meine Ansicht nicht geändert.

Die Nachricht vom Sonntag war eine Ball-Übergabe:

 "So, jetzt haben wir euch allen das Spielfeld eröffnet, die wenigen Regeln erklärt, und den Ball dann zugespielt - nun ist es an euch, an jedem Einzelnen"

 

Wißt ihr, woran mich das erinnert hat ?

Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: So jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen, die in diesem Buch geschrieben stehen. Und so jemand davontut von den Worten des Buchs dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil vom Holz des Lebens und von der heiligen Stadt, davon in diesem Buch geschrieben ist.

Es gibt in dem überall gleichlautendem Text vom Sonntag ein Wort  - "individuell"

Das ist natürlich eine rhetorische Geschichte, aber weißt auf folgendes hin: "nun mache DU daraus, was DIR beschieden ist, daraus zu machen"

Wer am Sonntag die Medienlandschaft, das Radio, die Gazetten, das Fernsehen etc. verfolgt hat, dem ist eines unmißverständlich klar - die Botschaft sollte auch in dem verborgendsten Winkel dieses Landes noch vernommen werden.

Das ist der Punkt: "auf das sich keiner beschwere - wir haben es allen gesagt"

 

 

Komme damit klar

 

 

 

Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ.

~ Stefan Molyneux



Deal with it



 

Bock ?

 

 

#




Alexandras "Profilmessage"



 

 

Nun, es ist nicht so, dass einem die "Welt" hier gleich die Fährte und die komischen Zufälle vor die Füße wirft, nein, man muß schon immer auf ein paar mehr Dinge achten, auch auf welche, welche erstmal unbedeutend erscheinen.

Und wenn sie sich etwas verkalkuliert, und zu dick aufgetragen haben, so, dass es einfach zu offensichtlich ist, wie hier, wo wir noch anklicken konnten im Firmenregister, wieviele Firmen hier Gehirnwäsche (Govern-ment, RE-Neigung-Gierung) betreiben

 

 

 

... dann rudert man auch schnell zurück, und sperrt den Weg dorthin, weil der "Witz" war wohl mehr intern, also innerhalb der Truppe gedacht. Wie gesagt, jetzt kann man den Link nicht mehr aufrufen.

Das sagt uns nur, dass zwar schon Hinweise platziert sind, sie aber wieder entfernt werden, wenn sie zu offensichtlich, zu öffentlich sind.

 

Also bleibe ich dabei, die Truppe hat verlauten lassen, dass sie eine Party irgendwann auch bei Dir vorhat. Eine Party, welcher eigentlich die allermeisten wohl garnicht beiwohnen möchten, die Plakate aufgestellt "demnächst hier" - und sich wieder von dannen gemacht :-)

 

 

 

 

 

 


 

22.08.2016

Gestern in allen Medien
Online
Radio
Fernsehen

etc.

 

 

 

Gestern gegen 12 ging das Telefon: "du, thorsten, hast gesehen, die bringen jetzt in allen [noch] großen Online Medien, dass man Vorräte anlegen soll, man FORDERT das sogar, steht so im Wortlaut".

Ich hatte mir das dann angeschaut, und zunächst garnicht weiter bewertet, weil mir irgendwie einfach auf die Schnelle die Schublade fehlte, das Ganze sauber einzuordnen. Ich hatte dann mit mehreren Menschen gesprochen, was wohl der Zweck, die Botschaft sein könnte, bis dann auch noch abends ein Kollege anrief: " du, thorsten, die bringen jetzt im Fernsehen, Vorrat, öffentliche Plätze meiden .." etc.

Den Tag über hab' ich dann brav die reichlichen Kommentare bei der Welt-Online und auch woanders studiert

 



Wo dann viele auch den tatsächlichen Urheber bedeuteten, es schlafen natürlich nicht alle auf den Bäumen.

 

 

Das hier ist samtener Sarkasmus, nicht viele dürften wissen, was der Hintergrund des letzteren Satzes ist ...

 

Aus Hartgeld - ich wäre da aber vorsichtig, weil viele einfach gerne mal sehen würden, dass Walter Eichelburg mal was von ihnen bringt, denke ich auch, dass sich so mancher einfach mal eine genehme Story einfallen lässt, um eben mal bei Hartgeld "gelistet" zu sein



----

Also, wir haben eine überall propagierte Meldung, für etwa 10 Tage Vorräte anzulegen ?

10 Tage nichts essen täte der Bevölkerung eher gut denn schlecht, (viele fasten einmal im Jahr für 14 Tage aus gesundheitlichen Gründen !) so manches Wehwehchen dürfte dann bei dem Einen oder anderen kuriert sein.
Also material ist solch eine Aufforderung nicht ernst zu nehmen.

Dann Bargeld "horten" , etc. - soll ein Bankrun provoziert werden, oder ist das Alles nur ein Test, um zu sehen, wie im Großen und Ganzen reagiert wird ?



 


Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken.“
Erika am 03.02.2003 im Präsidium der CDU.

LINK

 

Diese Notfallgeschichte ist also eindeutig eine Kampagne gewesen, um eben mehr Angst und Unsicherheit in der Bevölkerung hervorzurufen. Noch tiefer geschaut steckt dahinter natürlich noch mehr.

A. die Truppe glaubt an Numerologie, und sie bedient sich okkulter Methoden, und vor allen Dingen, sie vollzieht: Rituale
B. Rituale erfordern Ankündigungen. Ein ganz wichtiger Aspekt ist, dass es dem "Ritualisierten" angekündigt wird ("Wir haben es ja gesagt"), weil so die Truppe sich unschuldig wähnen möchte.

 

 

So sehe ich also die Meldung von gestern:
"Seht, wir haben da mal was für euch vorbereitet, die Plakate aufgestellt, die Party angekündigt - jetzt habt ihr den Ball, und es liegt an euch, was ihr draus macht".

 


 

 

Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ.

~ Stefan Molyneux

 

 




Alexandras "Profilmessage"





"Deal with it" meint: "so, jetzt ist es an Dir"
(meine obige Schlussfolgerung)

 

 

 

 

 

Und Scheisse ... ich hatte so eine Ahnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berechne die Zahl, denn sie steckt hinter dem Menschenwort ...

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------


So Folks, jetzt gibt's ersma Kaffee - macht das Beste draus !



 


 

 

 

 

20.08.2016

Tagesenergie 93 draussen  :-)
 

"Das ist mir im Kindergarten aber ganz anders gesagt worden"
Alexander Wagandt

 

Atmosphärisch dicht, wie immer !

 

 

 

 

--------------------------------------

Das sieht lecker und gesund aus

In diesem Video zeige ich euch, wie man eine leckere vegane Milch aus gekeimten Buchweizen schnell und einfach selber machen kann. Der Drink ist absolut nährstoffreich und kostet pro Liter lediglich 60 Cent!

 


 

 

 

18.08.2016

 

 

 

 

 

 

---------------------------

 

 

 

 

Gestern bei www.hartgeld.com

 

17:00] Leserzuschrift-DE: Türkeiflüge Airport Köln-Bonn:

ich möchte nochmal auf die nächtlichen Flugaktivitäten auf dem Köln-Bonner Flughafen aufmerksam machen. Das Thema wurde vor ein paar Tage schon in hartgeld und allen anderen alternativen Medien ausführlich diskutiert und das Bundesinnenministerium hatte ja alles abgestritten.
Habe heute nochmal bei flightradar24.com reingeschaut und ich war echt erschrocken. Allein heute Nacht zwischen 18.00 Uhr und 8.00 Uhr kommen 20 Maschinen aus der Türkei an, ja zwanzig! An einem Flughafen! Wer sitzt da drin? Überall wird berichtet, der Türkeitourismus ist zusammengebrochen, leere Hotels, leere Strände usw.

20 Maschinen , das sind schlappe 4000....5000 Personen in einer Nacht! Die fliegen doch nicht mit leeren Masschinen durch die Gegend! Da muss doch nachts richtig was los sein in der Ankunftshalle. Oder werden die durch Nebenausgänge rausgeführt und gleich mit Bussen weggekarrt? Das stinkt für mich zum Himmel und zwar gewaltig.
Kann jemand darüber etwas sagen?

Merkels Flüchtlings-Götter kommen so. Es ist wegen dieser Flüge ja kein Wunder, dass sich sich in unseren Städten derzeit so vermehren.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE zu Türkeiflüge Airport Köln-Bonn:

Danke für die Angaben in der Zuschrift [17:00]: Die Flüchtlingstransporte werden gerade zahlenmäßig OPTIMIERT, wie mir scheint!

Bei ET schreib ein Leser ähnlich Erschreckendes zum Flughafen Großraum München: "Habe ich doch gehört, dass Flüge in Köln nachts statt gefunden haben, so habe ich letzte Nacht in München das gleiche gehört und zwar alle 10 Min. ein neues Flugzeug. Bis ich eingeschlafen bin, das muss so 3 Uhr früh gewesen sein. Um Mitternacht fing es an. Auffällig, wie im Krieg. Oder wie damals, als der Desert Storm Krieg war. Keiner beschwert sich, weil . . . Ja, wir glauben es erst, wenn wir es sehen - das war aber extrem auffällig. Diese Nacht lege ich mich auf die Lauer."

Ich setze jede Wette, dass die heimlichen Planer der heimlichen Luftbrücke for secret coming Refugees diese bevorzugte Gruppe auf ebenso geheimen Wegen bis zu den Aufnahmezentren schleusen, ohne dass das irgendwie groß auffallen würde. Dann sind sie, um die Worte Merkels zu gebrauchen, plötzlich einfach da! In Ihrer Stadt. Gesichter, die Sie noch nie im Leben gesehen haben. Auch bei mir: Heute beim Einkauf: 5 neue Gesichter von Flüchtlingen! In nur einem ländlichen Discounter bei einem 30-Minuten-Einkauf!

 

-----------------------------------------

 

 

 

 

 


 

17.08.2016


 

Die basische Ernährung

Die basische Ernährung ist eine Ernährung aus basischen Lebensmitteln. Gleichzeitig werden die säurebildenden Lebensmittel vollständig gemieden.

Die basische Ernährung verhindert naturgemäss eine Übersäuerung (die bekanntlich für nahezu alle chronischen Leiden verantwortlich gemacht werden kann) und hilft bei einer bestehenden Übersäuerung, diese abzubauen.

Das Ziel der basischen Ernährung ist also ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt. Denn eine Übersäuerung kann zwar durchaus normal sein – allerdings nur bei einer Leiche.

Die basische Ernährung unterstützt Sie folglich dabei, diesen Zustand (den einer Leiche) möglichst lange zu vermeiden, indem sie für den richtigen pH-Wert am richtigen Ort sorgt.

Mehr ? --> https://www.zentrum-der-gesundheit.de/basische-ernaehrung-2.html
 

 

----------------------------------------

Lügenpresse kennt nur noch einen Weg.

 

Bergab.
Und das im Eiltempo :-)

 

--------------------------------------

Aus Hartgeld - für den, der das nicht mitbekommen hat.
Ich muß ehrlich gestehen, ich konnte mir eigentlich nicht mehr vorstellen, dass es solche Menschen noch gibt, weil die kognitive Dissonanz muß absolut brutal sein, aber lest selbst ...

 

[16:30] Leserzuschrift-AT: Karriere-Grünlinge im Urlaub:

Einige Urlaubsgäste aus Köln sind momentan hier bei uns in Ö in den Alpen auf Urlaub. Ich selbst habe mehrere Werbeunternehmen in D gehabt, und auch die Erkenntnisse der Massenpsychologie waren ein probates Hilfsmittel, Werbebotschaften an den Mann zu bringen. Doch bin ich jetzt einfach nur noch sprachlos, wie man durch Indoktrination von Dauerlügen die Massen bis zur Unkenntlichkeit umformen kann.
Ohne Deutsche beleidigen zu wollen- bin auch in Deutschland geboren- aber die gehirngewaschenen Kommentare dieser Stressgäste über die derzeitige Entwicklung bringen mich zum Kochen. Alles würde in den Medien total aufgebauscht, in Köln war alles gar nicht so dramatisch verlaufen mit den lieben Flüchtlingen. Sie selbst haben mit Plüschtieren am Bahnhof gestanden und die lieben Zuwanderer willkommen geheißen. Die derzeitigen Messerattacken sind in Wirklichkeit nur Einzeltaten von deutschen Nationalisten. Nächstes Jahr wollen sie nicht mehr in Österreich Urlaub machen- zu national diese Menschen hier.

12-jähriger Junge, er ist das stolze Produkt seiner total abgehobenen grünen Eltern, möchte selbst mal OB in Köln werden. Frau OB Reker (Armlänge Abstand) ist sein absolutes Vorbild. Vater, Büroangestellter in gehobener Laufbahn, gibt den ganzen Tag in Oberlehrermanier Befehle aus, auch für mich. Mutter mit Managerkoffer auch im Urlaub, arbeitet für einen IT-Konzern, redet nur mit Leuten , die ihren Stand haben, macht dauernd wichtige Telefonate und kann sich leider nicht, da mit Erfolgskarriere beschäftigt, um die Kinder ( Bettnässer) kümmern, dafür aber nur den ganzen Tag mit sich selbst (Fingernägel, Teint, Frisur, Körpertraining) beschäftigt. Die Karriere kennt keinen Urlaub.

Es einfach nicht zu fassen, wie die Regierenden nur eine Generationslänge gebraucht haben, um solch ein Ausmaß an Massen-Verblödung in D durch medialen Dauerbeschuss zu erreichen. Da kann man als professioneller Werbefachmann nur neidisch werden (Sarkasmus). Hoffentlich tut sich bald etwas gegen diese moderne Art der Folter, ich fürchte jedoch, dass es noch länger dauern könnte, bis der Deutsche Michel aufwacht. Er braucht mehr denn je einen Vordenker.

Der Autor ist Hotelier. Diese Arroganten werden bald umlernen, wenn Karriere und Gehalt weg sind und die Beklatschten sie angreifen. WE.

[16:45] Der Mexikaner:
Genau solche Idioten wie Kuscheltierwerfern, Bahnhofsklatscher und Gruenversteher sofort an die erste Frontlinie, wenn der Muselangriff beginnt. Ob solche gehirngewaschenen Trottel sofort sterben oder anschliessend verhungern, ist vollkommen irrelevant.

Aber heute führen sie sich noch richtig arrogant auf.

[17:45] Leserkommentar-DE: die Grün-Gutmenschen in der Familie:

Da kann ich dem Herrn/Dame nur beipflichten, ich selbst habe in meiner Familie die Hälfte meiner Kinder-Gutmenschen und ich muß mich sehr zurückhalten wenn sie auf Besuch kommen. Der Jüngste ist gerade auf Studiensuche in unserer Provinz, in der es keine große Auswahl gibt, er muß das nehmen wo Platz ist......vorerst mal. Bei ihm darf ich nichts über Ausländer sagen, dann bin gleich Rassist – ich nehme an, daß ihm das in der Schule beigebracht wurde, so rede ich über dieses Thema mit ihm nicht, sollte die kritische Zeit kommen, er ist noch bei uns, wir haben noch die Hand drauf. Aber bei den größeren Mädchen die ihre eigene Wohnungen haben, da geht es nur im die Karriere-Schönheit-Kleidung und alles was damit zusammenhängt. Die Eine darf sich nun einen neuen Job suchen-DB-Bankerin und ist geknickt, weil sie nicht weiß, ob sie was bekommt. Die andere strebt nach Aufstieg in einem Energiekonzern, ok alleinstehend m.Kind, vielleicht hat man da Existenzängste.

Wenn ich sage, es kommt anders als ihr das denkt, dann erhalten ich mißverständliche Blicke, wie „Mama was schwätzt Du wieder für'n Sch......." Außerdem werde ich immer angehalten, wenn sie vielleicht andere Personen mitbringen, daß ich mit dem Thema „Flüchtlinge" oder unsere Politik nicht anfangen soll, denn sonst kämen sie nicht mehr. Meine Warnungen schlagen alle in den Wind. Bei meinem Mann bin ich etwas vorgestoßen, er läßt mich wenigstens Lebensmittel horten, obwohl er noch vor Wochen dagegen war so viel zu kaufen. Aber er kommt so langsam an mich ran, so daß er mir glaubt, was ich so berichte. Sobald er aber den ganzen Abend TV schaut, wird er wieder in seinen „Schlafmodus" zurückversetzt und alles was ich dann erzählen will, möchte er nicht mehr hören und wird aggressiv.

Die Gehirnwäsche in der Schule war wirklich wirksam.

[18:10] Der Schrauber: So stelle ich mir die typische Kölner Familie Grünkotz auch in der Tat vor.

Grünkotz ist dabei die Steigerung von Großkotz. Als leidgeprüfter Autoschleicher (gefahren wird im Xanthippen Feminat Düsseldorf leider nicht mehr) kann ich Ihnen sagen: So, wie die im Bericht des Lesers wirken, fahren die auch Auto.

Rechthaberische Oberlehrer penetrantester Sorte. Kölner tun immer so, als ob sie die rheinischen Frohnaturen und Spaßvögel schlechthin sind, dabei sind es die humorlosesten Wichtigtuer, die sich und ihre komische Stadt, deren Bahnhof kein Zug pünktlich verläßt, für den Dreh- und Angelpunkt der Welt halten. Maßlos von sich überzeugt, ist bei denen das ganze Jahr Karneval, zumindest von der gefühlten Anzahl der Pappnasen dort.

Linksgrün verstrahlt bis in die Zehenspitzen ist Köln nicht nur zum größten Blitzerparcour und Dauerparkplatz auf den Autobahnen verkommen, sondern vor Allem das Zentrum des islamischen Kalifats NRW, wenn nicht Deutschlands. Die haben dort nämlich nicht nur den Kölner Dom, sondern die einflußreichsten Moscheenverbände Deutschlands. Die Islamisierung wird maßgeblich von dort gesteuert, großzügig unterstützt und gesponsert von der Coran Dschihad Umma, allen voran vom langjährige OB Fritz Schramma.

Nicht umsonst hat auch der WDR, der westdeutsche Rotfunk, dort seine Zentrale. Und nicht umsonst heißt dessen Nachrichtensendung Aktuelle Stunde, eng angelehnt an das Pendant des Schwesterstaates DDR. So ist, und das ist jetzt nicht einmal Sarkasmus, schon zu meiner Jugendzeit der Beiname des WDR wirklich DDR gewesen, oder eben Rotfunk.

Die Terroristen werden in Köln eine ordentliche Läuterung machen müssen.

 

 

-----------------------------------------------

 

Die deutschen Medien zeigen sich unzufrieden mit den Ergebnissen, die Außenminister Steinmeier aus Russland mitbrachte. Dass die deutsche Außenpolitik in Moskau nicht ganz ernst genommen wird, dürfte allerdings vor allem selbstverschuldet sein.

von Malte Daniljuk

Die deutschen Leitmedien sind empört: „Russland lässt Steinmeier abblitzen.“ Dabei habe der deutsche Außenminister doch nur das Beste im Sinn gehabt, nämlich ein bisschen humanitäre Hilfe für die eingeschlossene Bevölkerung in Aleppo. Dort wurden die vom Westen unterstützten islamistischen Söldner gerade von der syrischen Armee eingekesselt. 

Wie es dazu kommen konnte, berichtet heute noch einmal die NZZ. Seit dem Jahr 2012 lieferten westliche Geheimdienste, die Türkei und die Golfstaaten Waffen im Wert von mindestens 1,2 Milliarden Dollar an die Anti-Assad-Söldner in Syrien. Immer wieder hatte das russische Außenministerium an den Westen appelliert, die Unterstützung für die Terroristen in Syrien einzustellen. 

Natürlich wurden diese Forderungen souverän ignoriert. Inzwischen ist Syrien komplett zerstört. Die Hälfte der Bevölkerung befindet sich auf der Flucht. Aber siehe da: Kaum geraten die islamistischen Söldner in der strategisch entscheidenden Stadt Aleppo militärisch ins Hintertreffen, entdeckt der Westen überraschend seine humanitären Verpflichtungen in Syrien.

„Die humanitäre Situation in Aleppo ist katastrophal. Das kann und darf so nicht weitergehen.“

Die Regierungssprecher beim ZDF kolportieren:

„Dem deutschen Außenminister brennt wie der ganzen Bundesregierung die verzweifelte Lage in der syrischen Stadt Aleppo auf den Nägeln.“

 

Der russische Außenminister antwortete darauf mit dem leider begründeten Hinweis, bei jeder humanitären Aktion müsse sichergestellt werden, dass „Hilfsgüter“ nicht in die Hände von Terroristen fallen. Immerhin fielen „Hilfsgüter“ des Westens jahrelang in den von militanten Islamisten kontrollierten Gebieten vom Himmel. Anschließend werden die dort enthaltenen Waffen – Made in US, France and Germany – von der syrischen Armee in den Depots des IS und bei al-Nusra entdeckt.

Erst als der russische Präsident Putin auf dem G20-Gipfel in Antalya mit den Überweisungsbelegen „aus über 40 Ländern, darunter mehrere G20-Mitglieder“ wedelte, aus denen die Terroristen in Syrien unterstützt werden, bemüßigte man sich im Westen, zumindest symbolisch etwas gegen die Einkommensquellen des IS zu unternehmen. Die verdeckten Waffenlieferungen laufen selbstverständlich weiter, wie die Financial Times erst letzte Woche berichtete.

Auch wenn die Bundesregierung nicht an erster Stelle zu nennen ist, was die Unterstützung der Terroristen und Söldner in Syrien betrifft, sickerte doch bisher nicht durch, dass Außenminister Steinmeier in den letzten Jahren seinen Kollegen aus den USA, Großbritannien und Frankreich einmal bedeutet hätte, was deren Politik in Syrien an humanitären Folgen zeitigte. Ein beherztes: „Das kann und darf so nicht weitergehen“ wäre seit 2012 unzählige Mal überfällig gewesen.

Aber als es vor den Verhandlungen in Genf darum ging, die Verbündeten des Westens in Syrien als das zu bezeichnen, was sie sind, nämlich Terroristen, da hatte der deutsche Außenminister sein Herz für die Kopfabschneider von Ahrar-al-Sham entdeckt. Nur zur Erinnerung: Die heute von Steinmeier geforderte Waffenruhe hatten die von ihm benannten islamistischen „Verhandlungspartner“ erst vor wenigen Wochen platzen lassen.

Um es kurz zu machen: Die deutsche Außenpolitik hat in den letzten Jahren nicht gerade damit geglänzt, die humanitäre Situation der Syrerinnen und Syrer zu gewährleisten, notfalls auch gegen die Interessen ihrer NATO-Partner. Dass der deutsche Außenminister sich nun plötzlich als Samariter inszeniert, dürfte in Moskau eher auf Irritation gestoßen sein. Sergej Lawrow beschied den deutschen Kollegen denn auch, dass man sich nun „mit den Amerikanern über das Vorgehen in Syrien“ abstimme. 

 

--> https://deutsch.rt.com/meinung/40010-steinmeier-in-russland-im-nirwana/

 

------------------------------------

 

 

Kommentare lesen !

 

 

....................................................

Was für Insider, Soros hat auch den österreichschen Logenbrüdern die Finger drin, bis ganz oben natürlich ...

 

 

 

 


 

 

16.08.2016

So sehen begossene Pudel aus, wenn sie kurz vor'm heulen sind ...

 

 

 

 

 

 

 

 


Doch was ist dem guten Mann grad widerfahren ?


Nun, er hat Putin nur eine (rhetorische) Frage zu Donald Trump gestellt, und wird allerdings daraufhin von Putin grad buchstäblich in der Luft zerrissen.

Deswegen schaut der Typ so drein.
Das Publikum lacht derweil - über diesen Typen :-)

 


Dieser peinliche Moment, wenn Putin einen Idioten aus dir macht
 

 

Ein sehenswertes Stück auf der Bühne der politischen und taktischen Psychologie !

Putin crushes CNN smartass Fareed Zakaria on Donald Trump and US elections
Putin zermalmt smarten CNN ["Journalist"] Fareed Zakaria bezüglich Donald Trump und US-Wahlen

 

------------------------------------------

 

Und denkt immer an die beiden....

 


 

 

 

 


15.08.2016

Die Gutjahr-Story, recherchiert in feinster Sherlock-Holmes-Manier

Wäre eigentlich ein Fall für den Staatsanwalt, aber da wir uns ja wieder im dritten, respektive viertem Reich befinden, und Staatsanwälte natürlich mittlerweile allesamt Logenbrüder sein dürften, macht das wenig Sinn.

Verbreitet sich grad rasend in den sozialen Medien.
Dass grad, als ich den Screenshot mache, die Zahl 666 zu sehen ist, wird wohl Zufall sein ?

 

 

Ein paar Minuten später :-)


Ein Kommentar:

Gutjahr: Sohn/Tochter/Frau/Schwager: a) Tochter Thamina Stoll *1994, mit Julia Stoll b) Sohn Jonathan *2001(="Jahwe gab ihn")

[Jonathan ist ein männlicher Vorname; Jonatan eine Variante davon. Inhaltsverzeichnis ... Jonathan oder Jeho-nathan bedeutet somit: „Jahwe hat gegeben“,„Jahwe gab [ihn]“, „Gabe Jahwes“ oder „Geschenk Jahwes]

mit Einat Wilf, nach eigenen Angaben Zionistin und Atheistin wie ihr Ehemann Gutjahr c) Ehefrau Einat Wilf: https://www.google.de/search?q=einat+wilf Sie haben standesgemäss am 14.2.2007 (Valentinstag) in NY im Empire States Building geheiratet https://twitter.com/nyq911/status/762938415776141312 Einat Wilf:"Israel is at war...with images" made by husband @Gutjahr +daughter @ThaminaStoll #NiceAttack #Munich #OEZ #FalseFlag @Qognify https://earthlinggb.wordpress.com/2016/08/07/nice-einat-wilf-tells-you-what-its-all-about-in-her-own-words/ d) Interessant auch Bruder von Einat wilf: https://www.google.de/search?q=saar+wilf Saar Wilf, reich geworden mit security-software und pokern, seine neueste Firma http://www.pointgrab.com/about/ beschäftigt auch ex-Mitarbeiter von NICE SYSTEMS (Israel, jetzt umbenannt in Qognify), die vermutlich die 1256 CCTV-Cams in Nizza installiert hat. Auftraggeber war Nizzas ex-Bürgermeister Christian Estrosi, der nach eigenen Angaben auch ein Herz für Israel hat. Die Welt ist SOOO klein! https://www.google.de/search?q=estrosi+israel

 

 


APOCALYPSE

Eine Apocalypse (Griechisch: ἀποκάλυψις) ist die Aufdeckung von etwas für die Mehrheit der Menschen Verborgenen, in einer Ära, welche dominiert ist von Falschheit und Mißständen

 

------------------------------

--------------------------------------

 

Offener Brief

Auch dieser offene Brief einer Hamburger Lehrerin ( auch vom Kollegium unterschrieben ) schlägt grad Wellen, und ist auf fast allen bekannteren Webseiten der Netzweke zu finden

 

"Ich kann einfach nicht mehr… Nein, ich kann einfach nicht mehr täglich die Nachrichten hören, sehen oder lesen, die Hände in den Schoß legen und nichts tun. Schließlich bin ich (49 Jahre, gebürtige Hamburgerin, verheiratet) zum einen Mutter von drei Kindern (14, 17, 18 Jahre), zum anderen verbeamtete Lehrerin und Personalrätin an einer Hamburger Stadtteilschule, d.h. ich habe sowohl privat wie auch beruflich ein Interesse daran, was in diesem Land geschieht und wie die Zukunft dieses Landes aussehen wird"

 

----------------------------------

 

"Und so wird der Jammer groß sein. 
Wenn man die Leute, die einem begegnen, nicht mehr versteht, ist es nimmer weit zum schrecklichen End."
Mühlhiasl 1880 --> Mehr ? HIER

 

Ja Folks, früher waren es die Nationalsozialisten, heute sind es die Internationalsorzialisten.
Früher ein nationales, heute ein globales, oder jedenfalls "westliches" Problem.

Dass hier in der Sektion "BR" die "Antifa" "Grüne" "SPD" "CDU" etc. das fünfte Rad am Wagen der Internationalisten dieses 4ten Reiches spielen, zeigt auch, wie gut die Truppe ist.

Wir wurden hat "gelinkt" ;-)

 

 

Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ. ~ Stefan Molyneux

 

Und heute ?

Heute hat man es auf die Europäer abgesehen, und jeder sollte sich überlegen, ob er der gegenwärtigen Entwicklung pessimistisch entgegen sieht (und handelt), oder eben optimistisch ...

 

 

Jaja, denkt an die Frau, wenn man keine Scheiße frisst, sieht man auch nicht so früh beschissen aus :-)

 

 

 

 

 

Ich weiß, ich wiederhole mich.

Doch in diesen Zeiten braucht es eines - einen klaren Kopf.

Und Scheiss Nahrung ist letztlich genauso Desinformation, wie die Lügenmedien.
Alle echte Nahrung ist Information.
Alle echte Information ist Licht (Popp-Biophotonen - NACHGEWIESEN !)

"Man hat mich im Dunkeln gelassen" "Licht in das Dunkel bringen"  "dunkle Machenschaften"

Echte Nahrung ist Licht.
Wenn man Scheisse frisst, verbreitet das Dunkelheit, Unklarheit, Wirrheit.

Leute, ihr könnt das beste Öl für euer Auto googeln, und dann damit eueren Motor befüllen, aber die Aktion ist witzlos, wenn ihr zum Abschluss immer noch eine handvoll Sand mit hinein gebt.

Da nützt euch dann auch das beste Öl nichts ...

 

------------------------------------------

Asyl genießen politisch Verfolgte.
Die aktuell am stärksten politisch verfolgte Gruppe innerhalb der Europäer ist die der deutschsprachigen Europäer, nur, wo sollen die hin ?
 

-------------------

Wir haben einen fulminanten Start in's Jubilee 14 September 2015 gehabt, wie wird der Paukenschlag Ende Jubilee, und Beginn 777 vom 2ten auf den dreiten :-) Oktober aussehen ?

Der Mauerfall 9.11 (DDR/BRD), offiziell als Wiedervereinigung (real: Vollverarsche) gefeiert, wurde ja als Feiertag auf den 3 Oktober gelegt.

Nun, für 9.11 war ja noch was reserviert, und es kann angehen, dass man diese Zahlenkombination nicht so sehr in das Gedächtnis prägen wollte.

Doch wie willkürlich hat man den 3. Oktober ausgewählt ?
Dass ausgerechnet im Jahr 777 der Tishri 1/Neujahr auf den dreiten :-) Oktober fällt, auch der Tag der Vollverarsche ist, wie zufällig ist das ?
 

 

"Und nun möchte eure Talente in Sachen Numerologie testen"
Christine von der Garde, Chefin des internationalen! Währungsfonds über die magische 7

 

Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ. ~ Stefan Molyneux

 

------------------------------------

 

 

Aber das ändert sich grad gewaltig durch Internet :-)

Ihr seht, die Internationalsozialisten glauben an Numerologie - EGAL was ihr davon haltet.


Hitler ist nicht gestorben am 1 May 1945, ebensowenig wie Osama bin Laden am 1 May 2011 gestorben ist
Aber es mußte das Datum sein.

Weil es um das Beltane/Pagan Ritual geht

1may 1945
1may 2011

66 Jahre Differenz



 




-------------------

 

Sonst nochwas ?

 


 

 

14.08.2016

Die Panzer, die in Kiew in die Innenstadt rollen

 

 

 

Wir wissen, dass die Junta in Kiew/Ukraine eine faschistische Organisation ist, deren Truppen teilweise völlig öffentlich Nazi-Abzeichen tragen, und wir wissen, dass dieses Regime von der EU/BR/CIA etc. aus finanziert wird.
Eben von diesen Strukturen, die allerorts den "Kampf gegen Rechts" propagieren ;-)


Ich hatte gestern erst wieder mit einem Kollegen telefoniert, der sich nahezu sein ganzes Leben mit den Nazis beschäftigt hat, und es hat mich einges an Geduld gekostet, ihn in seinem festgefahrenem und erstarrtem Weg aufzuweichen, aber so langsam hat er es, und meinte: "jetzt weiß ich, wer die Nazis sind, es ärgert mich, dass ich so lange auf dem Holzweg war".

"Naja" meinte ich, ich erzählte ihm das Gleichnis vom Weinberg
Es mag zwar etwas zu hoch gestochen gewesen sein, trifft aber dennoch letztlich den Kern der Geschichte, denn wie auch schon Sokrates im "Phaidon" sagte (der einzige Satz, den ich noch behalten habe): "es ist niemals zu spät, sich um seine Seele zu kümmern".



 

 


"Es ist kein Zeichen von geistiger Gesundheit, angepasst zu sein an eine völlig kranke Gesellschaft"
 

 

 

Erinnert ihr euch noch an diese Frau von 71 Jahren, und ihren 80-jährigen Mann ?

Er sieht relativ Scheiße aus, weil er viel Scheiße gefressen hat, sie sieht relativ gut aus, weil sie seit 1969 keine Scheiße mehr gefressen hat.

Je mehr Scheiße man frisst, desto früher sieht man halt beschissen aus.

 



 

 

Also seht zu, überlasst die Scheiße den Scheißefressern, und beginnt, gesund euch zu ernähren, damit ihr nicht irgendwann viel zu früh sabbernd im Altenheim inner Ecke allein gelassen werdet.

 

----------------------------------------

 

Den habe ich bei meiner Recherche bez. Ukraine auf dem Weg gefunden

 

 

IS/ISIS ist natürlich 'ne typische Hohepriester-Geschichte.
Ich meine, schon über den Namen sollte man vielleicht mal

 

 

 

 

stolpern ?

 

 

Papstwappen Franziskus


 

 

 

 

Ich weiß, für den, der noch Glotze schaut, und voll von dem täglichen Propagandamüll ist, auch noch unendlich viel Scheiße frisst den ganzen Tag, ist das nicht so einfach zu verstehen.

Aber meint ihr, der "Papst" hat das Logo aus Zufall ?

 

Und es hätte nichts zu bedeuten ?

 

Das, woran diese Leute glauben, dass erzählen sie euch im Fernsehen, sei Quatsch.
Wohingegen sie den Quatsch generieren, den ihr im/über das Fernsehen für echt halten sollt.

 

 

 

"Die Menschen leiden, weil sie das Unechte für echt halten, und das Echte für Unecht"

Sri Yukteswar

 

 

Ich weiß, ich springe relativ lose von A nach B, aber letztlich hat alles ja einen gemeinsamen Nenner, weil jede Agenda (egal ob in Bereichen von "Medizin" "Ernährung" "Information" "Energie" etc...) immer auf ein und dieselbe Quelle verweist.

Ich hatte das vor Jahren erwähnt - freie Energie ist Realität, nur darf sie UM KEINEN PREIS herauskommen, weil es das Ende einer tausende, wenn nicht gar zehntausende Jahre währenden Vorherrschaft einer gewissen, bis heute noch währenden Truppe bedeuten würde.


SIE WISSEN ES.

Nur ihr nicht.

Daher ihr die ganzen Ereignisse nicht sauber einordnen könnt.

Ich hatte mich damals gefragt, was wohl das einzige Mittel ist, mit welchem sie verhindern könnten, dass die freie Energie sich ihren Weg zu den Menschen bahnt. Und das einzige Mittel, welches ich gesehen hatte war, Krieg überall, und auf ewig.
Denn nur in solchen Zuständen lassen sich die neuen Technologien am wirkungsvollsten unterdrücken.

Denkt dran, es gibt nür eine echte Währung auf der Welt, und die heißt: Energie
Wird Energie frei, wird jeder Mensch zu seiner eigenen Bank.

Über kurz oder lang würde keiner mehr "Geld" benötigen.
Doch das ist die Achilles-Ferse, denn die Truppe hat nur eine einzige (noch verbliebene) Macht: die Herausgabe von "Geld"
etzt könnt ihr also verstehen, warum die Welt so aussieht, wie sie gerade aussieht.

Denn dieser Truppe wird eher die gesamte Welt in Schutt und Asche setzen, als es zu erlauben, dass ihr letztes und größtes Machtmittel wirkungslos wird.

Jesus hat sie "Schlangen und Otterngezücht" genannt, wenn ihr's noch nicht kennt - sehr amüsant

13 Minuten - und dann werdet ihr vielleicht zum ersten Mal im Leben kapieren, was "Geld" ist :-)

"Das erobern von fremden Planeten ist grundsätzlich einfach"

 

Geldsystem einfach erklärt

 

 

 

 

 


 

13.08.2016

"Es ist eine eigene Sache um den Verstand von Menschen, die keinen haben"
Arthur Schopenhauer

 

 

"und ein Irrlicht ist ihr Leuchtturm geworden"

 

 

Die Leut werden in der Luft fliegen wie die Vögel. Ein großer weißer Vogel wird in den Wald kommen. Der 
Wald wird so licht werden wie des Bettelmannes Rock. Auf jedem Stock wird ein Jäger sitzen. Und vom 
Hühnerkobel bis zum Rachel wird man durch keinen Wald mehr gehen brauchen. 
Dann wird es wieder losgehen und es wird schrecklich. 
Jeder wird einen anderen Kopf aufhaben, und eins wird das andere nicht mehr mögen. 
Der Bruder wird den Bruder nicht mehr kennen und die Mutter die Kinder nicht. 
Gesetze werden gemacht, die niemand mehr achtet, und Recht wird nimmer Recht sein. 
Aber aus Krieg und Not wird keiner etwas sich merken. Wieder wächst der Übermut. 

Der Glauben wird so klein werden, daß man ihn unter den Hut hineinbringt. Den Herrgott werden sie von 
der Wand reißen und im Kasten einsperren. Kommt aber eine Zeit, da werden sie ihn wieder hervorholen, 
aber es wird zu spät sein, weil die Sach ihren Lauf nimmt. Denn niemand denkt dran, daß die Geißel 
Gottes kommt. Und so wird der Jammer groß sein. 
Wenn man die Leute, die einem begegnen, nicht mehr versteht, ist es nimmer weit zum schrecklichen End.
Mühlhiasl 1880 --> Mehr ? HIER

 

---------------------------------------


Wer Englisch kann, sollte sich das unbedingt anhören.

Es zu einem großen Teil auch um die Deutschen, Deutschland, und die Entwicklung hier, und die Zerstörung von Europa (ab etwa Minute 48), aber eben generell, warum die Menschen so geworden sind, wie sie sind, etc.

David Icke im Gespräch mit Alex Jones - großes Kino.



"Ich habe vor Jahrzehnten gesagt, dass die Agenda irgendwann an die Oberfläche kommen muß "

 

 

 

 

------------------------------------

Ich finde es deutlich zu spüren, dass nun die Dinge eine schärfere und schnellere Gangart von neuer Qualität eingeschlagen haben.

 

 

 

 

 

http://quer-denken.tv/breaking-news-ukraine-die-situation-wird-brenzlig-panzer-im-stadtzentrum-von-kiew/

 

 



 

12.08.2016

Wer seine eigenen Äpfel isst oder eben welche aus seiner Gegend besorgt, ist ein potentieller Nazi ...

 

 

Neues Regionalbewusstsein birgt "Gefahren von rechts"

Der Trend zum Regionalismus an sich sei ja grundsätzlich positiv, meint der Studienautor Roman Schweidlenka, wären da nicht die bösen Rechten und Verschwörungstheoretiker. Wirtschaftkrise und Asylantenproblematik hätten dazu geführt, dass junge Menschen Lebensmittel selbst anbauen oder beim Bauern kaufen. Ihr regionales Umfeld und die unmittelbare Heimat würden für sie immer wichtiger.

Doch was harmlos wirkt, birgt Gefahren, lässt man uns wissen. Beschworen wird in der Sendung sogleich eine Gefahr von „rechts“, denn durch die Rückbesinnung auf die Heimat würde ein „offenes Weltbild“ verschwinden

Mehr ?
Bei unzensuriert.at : https://www.unzensuriert.at/content/0021418-Wer-lieber-steirische-Aepfel-statt-exotische-Fruechte-isst-hat-laut-ORF-kein-offenes

 

--------------

 


" Ich habe versucht, normal zu sein - es waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens"
 

 

-------------------------

Bilder von vor etwa einer Stunde

Die deutschen Wolken neigen heute zur Strichbildung.

 

 



 

 

 

Wolken sind halt länderspezifisch, so orakelt es aus dem Politbüro des Bundesumweltmysteriums ;-)

 

 

 

 

 

 


 

11.08.2016

 

 

Bonngate
(Bei Kopp , Epoch etc., siehe Verweise/Links oben, gehts weitet, ich gehe zum nächsten)

Wir sehen die Coudenhove-Kalergi-Kissinger-Barnett-Spectre-Hooton-Agenda in full Swing, denkt dran, damals:
Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ. ~ Stefan Molyneux

 

---------------

Der ist gut - David Icke in Hochform, die gesamte Welt ist verrückt:


" Ich habe versucht, normal zu sein - es waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens"

 

 

 

--------------------------------------
3 Minuten

Wenn in den Lügenmedien tatsächlich mal die Wahrheit gesagt wird, erscheint das wie eine Lüge ...


Diese Frau ist 71 Jahre alt - "ich erinnere mich, ich habe 1969 auf einem Sonntag das letzte mal Fleisch gegessen"
Ich kann übrigens aus meinem näheren Umfeld die enormen Auswirkungen dieser Art Ernährung (im Film wird es näher erläutert) bestätigen

 

 

Ein Kommentar:

Unsere Nachbarin ernährt sich genauso. Ausschließlich mit Weizengras, Gemüse aus dem Garten und Nüssen. Die ist 44 Jahre und sieht ohne Übertreibung aus wie 18-20 Jahre. Unglaublich! Sie hat absolut perfekte strahlende Haut, überhaupt keine Falten, Polange dicke blonde Haare, top Figur. Ihr Mann (47) Jahre sieht dagegen auch aus wie 47.

Meine Frau und ich staunen immer, wie jung diese Frau mit 44 Jahren aussieht. So etwas kriegt man mit keiner Op oder Botox der Welt hin. Das ist absolut unglaublich. Die müsste auch mal ins Fernsehen damit :-)

 

 

Wenn ihr dann bei Youtube noch weiter stöbert nach Annette Larkins, dann bekommt ihr auch schöne Rezepte und weitere Tipps zur Ernährung plus natürlich so einige Lebensweisheiten, denn die Frau ist eben keine 29, sondern 71 Jahre alt, und kann eben was erzählen :-)

 

Ihr Mann ist 80 Jahre alt, und sieht auch so aus, und auf der Strasse wird sie manchmal angesprochen, und Menschen sagen, dass sie es toll finden, dass sie mit ihrem Opa spazieren geht ....






Es gab ja den einen Chinesen, der fast 260 Jahre alt wurde - hier sieht man, wie ungefähr der Weg dahin beschritten werden kann

 

------------------------------------------------
 

Robert Franz: Pharma-Rebell im Dienst der Menschheit

Der gute Mann ist wohl für manche etwas gewöhnungsbedürftig (wenn man noch normal verrückt ist), es lohnt sich aber auf jeden Fall, ihm einmal zuzuhören. Er spricht sehr schnell, und dann noch mit leichtem Akzent - aber er hat wirkliche viele Tipps zur Gesundheit auf Lager sehenswert !!

Hier bei Michael Vogt auf'm Kongress.

 

 

--------------------------------------------

Wer jetzt nicht soviel Zeit hat, sich anderthalb Stunden mit Videoinformation zu beschäftigen, der nehme nur einmal Bonngate als Beispiel, dass hier eine Agenda mit allen Mitteln durchgezogen wird, wie damals schon zur Nazizeit und auch davor, wo es nahezu allen europäischen Regierungen um die Vernichtung möglichst vieler Europäer ging (und so kam es ja dann auch, das waren die Früchte, die der Baum gebracht hat).

Also stellt euch darauf ein, seid Optimist im Denken, und hofft das Beste, aber seid Pessimist im Handeln, und bereitet euch auf das Schlimmste vor.

-------------

 

Und sonst ?



Ihr seht es ja vom obigen Beitrag - je mehr Scheiße man frißt, desto eher sieht man beschissen aus.

Wenn ihr also nicht so früh so beschissen aussehen wollt - dann fresst keine Scheiße mehr.

 


 


 

 

10.08.2016 Aus Epochtimes:

"Innenministerium reagiert auf „Rush-Hour for Refugees“ – Nächtliche Flüchtlingsflüge in Köln-Bonn erfunden?

Seit Tagen geistert eine Meldung durch das Web, dass nachts geheime Flüge mit Flüchtlingen am Flugplatz Köln-Bonn landen. Bisher konnten wir das weder betätigen noch als Gerücht entschärfen. Tatsache ist: Der Flughafen meldete am 8. August sein Passagieraufkommen mit "über 185.000 mehr als im gleichen Monat des Vorjahres - ein Plus von 18 Prozent". Nun meldet sich das Bundesinnenministerium zur Sache -

 

 

 

obwohl es noch nicht durch die offiziellen Medien gegangen ist."

 


------------------------

Mehrerlei sehen wir hier:

1. die Macht, welche die sozialen Medien und Netzwerke mittlerweile haben, denn eines der Propagandaministerien des Lügensystems sieht sich genötigt, mit einer offensichtlichen Lüge zu intervenieren, die vielleicht bei völlig durchgeimpften und verblödeten Kindern noch ziehen würde, nicht aber bei denen, die wissen, wie die der Hase läuft.

So war mein Kommentar bei Epoch:

"Ja geil die nur allein in Bonn nächrtlich im Halbstundentakt landenden 10-15 Maschinen TÄGLICH aus der an Touristen LEIDENDEN Türkei, haben was an Bord ?
Etwa Datteln oder Feigen ?
In der Nazizeit gingen die kritischen Menschen nach Amerika, und die Gutgläubigen in's KZ."

 

Original: Die Pessimisten sind nach Amerika gegangen, die Optimisten ins KZ. ~ Stefan Molyneux


Auch die Anzahl der Kommentare zeigt auf, dass die Leute aufgrund solch einer offensichtlichen und wohl auf Vollidioten abzielenden Lüge eher geneigt sind, doch auchmal einen eigenen Kommentar zu hinterlassen

 


 

Der Epoch-Artikel --> HIER

 

obwohl es noch nicht durch die offiziellen Medien gegangen ist."

 

 

Der Gehirnforscher Peter Kruse, der exact dass im "Bundes""tag" vorausgesagt hat - ein Muß, wenn ihr es noch nicht kennt !

 

Das System muß jetzt auf die sozialen Medien und Netzwerke reagieren, und nicht umgekehrt. Alle ihre Propaganda (Film, Fernsehen, Radio, Medizin, Pharma, "offizielle Statements" etc.) werden von immer mehr Menschen durchschaut als dass, was es ist: reine Propaganda

 

Immer dran denken, es hat sich noch nichts geändert ...

 

 

 

 

 

 

Die Verarsche ist noch lange nicht vorbei - sie war nie ganz wech, ist jetzt aber voll wieder da, also willkommen im wiedererstarktem Faschismus.

Die Parteien mit dem höchsten faschistischem Anteil sind sicherlich die Grünen, allerdings dicht gefolgt von den alten Lügensystemparteien.

 

Bei Hartgeld geht's da auch gut zur Sache

 

 

 

Wie gesagt, heute sind in der BR hohe Ex-Stasi Mitarbeiter in führenden Positionen, müssen wir an dieser Stelle überhaupt noch Worte verlieren, oder reichen nicht bereits Bilder ?
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja Folks, die kritischen Geister damals gingen nach Amerika, die gutgläubigen kamen um ...

Wie gutgläubig seid ihr ?

 

Das Wahrheitsministerium verkündet ...

                                               

 

 

 

Ich schmeiß mich wech - wer glaubt denn überhaupt noch was, was die da plärren, wer hört überhaupt noch hin ???

 

 

 





 

 

Wir beseitigen die weiße Rasse, und wir Alle vom Propagandafunk helfen mit ...

 

 

 

Ja Leute, dass war heut nurmal die Geschichte von den Verkündungen des Politbüros des Wahrheitsinnenmysteriums bezüglich der nächtlich in Bonn einfliegenden Datteln und sonstiger Südfrüchte ....

 

-----------------------------------------

 

Denkt dran, die kritischen Geister damals trafen Maßnahmen - die Optimisten kamen um ...

 

 

 

 


 

 

 

09.08.2016

Niki Vogt von Quer-Denken TV hat sich mal mit den ungewöhnlichen nächtlichen Häufungen von Anflügen aus bestimmten Gebieten nur eines Tages, nur eines Flughafen beschäftigt

 


 

 

08. August 2016, 18:45 Uhr: Eine kurze Recherche auf der Internetseite des Köln-Bonner Flughafens über die Ankünfte heute Nacht bestätigt den Verdacht. Ab halb zwölf in der Nacht bis sechs Uhr morgens prasselt eine Maschine nach der anderen nach Köln-Bonn herein, fast ausschließlich aus der Türkei. Da die Türkei einen drastischen Rückgang an Touristen zu verzeichnen hat, ist wohl kaum erklärlich, warum 13 Verkehrsflugzeuge aus der Türkei in fast jeder Nacht einfliegen. Deutsche Touristen werden das nicht alle sein. bei 13 türkischen Maschinen mit jeweils ca. 300 Passagieren sind das pro Nacht etwa 5000 Menschen, die im Köln-Bonner Flughafen Nacht für Nacht ankommen.

Wer also sitzt in diesen Fliegern?

 

Mehr --> http://quer-denken.tv/staatliche-schlepperei-werden-taeglich-hunderte-migranten-ueber-den-flughafen-koeln-bonn-eingeschleust/

 

 

 

--------------------------------------

 

 

 

"Aber aus Krieg und Not wird keiner etwas sich merken. Wieder wächst der Übermut.
Der Glauben wird so klein werden, daß man ihn unter den Hut hineinbringt.
Den Herrgott werden sie von der Wand reißen und im Kasten einsperren.
Kommt aber eine Zeit, da werden sie ihn wieder hervorholen, aber es wird zu spät
sein, weil die Sach ihren Lauf nimmt. Denn niemand denkt dran, daß
die Geißel Gottes kommt. Und so wird der Jammer groß sein.


Wenn man die Leute, die einem begegnen, nicht mehr versteht, ist es nimmer
weit zum schrecklichen End."


Mühlhiasl 1880

 

Mehr ?  --> http://www.j-lorber.de/proph/seher/muehlhiasl.htm

 

 

 

------------------------------------------


Man sieht an den ganzen Entwicklungen, dass wir uns in Richtung des Abschlusses eines langen und alten Kapitels befinden, und am Beginn eines Neuen dann stehen werden.
Beinahe zeitgleich beginnt der neue, große Shemitah-Zyklus im Oktober.
Es beginnt das Jahr 5777 dann (Chefin der Weltbank, La Garde: "die magische 7" - das lasse ich mir nicht einfallen ..)

 

Ich weiß, ich habe schon 500 mal auf diese "Ansprache" verwiesen, aber vielleicht kennt's ja noch einer nicht ?

666 + 666 + 666 + 6 + 6 + 6 = ?

Das bewerte ich jetzt nicht über ... will's nurmal angemerkt haben :-)

------

Ja wir sehen, die Flutung kann nicht schnell genug gehen, und es wird auch einfach versucht, hier so viele Menschen hineinzuverfrachten, wie es nur geht - entgegen jeglichem Gesetz, auf Teufel komm raus.

Hauptsache rein, rein, rein.

 

Die Leut werden in der Luft fliegen wie die Vögel. Ein großer weißer Vogel wird in den Wald kommen. Der 
Wald wird so licht werden wie des Bettelmannes Rock. Auf jedem Stock wird ein Jäger sitzen. Und vom 
Hühnerkobel bis zum Rachel wird man durch keinen Wald mehr gehen brauchen. 
Dann wird es wieder losgehen und es wird schrecklich. 
Jeder wird einen anderen Kopf aufhaben, und eins wird das andere nicht mehr mögen. 
Der Bruder wird den Bruder nicht mehr kennen und die Mutter die Kinder nicht. 
Gesetze werden gemacht, die niemand mehr achtet, und Recht wird nimmer Recht sein. 
Aber aus Krieg und Not wird keiner etwas sich merken. Wieder wächst der Übermut. 

Der Glauben wird so klein werden, daß man ihn unter den Hut hineinbringt. Den Herrgott werden sie von 
der Wand reißen und im Kasten einsperren. Kommt aber eine Zeit, da werden sie ihn wieder hervorholen, 
aber es wird zu spät sein, weil die Sach ihren Lauf nimmt. Denn niemand denkt dran, daß die Geißel 
Gottes kommt. Und so wird der Jammer groß sein. Wenn man die Leute, die einem begegnen, nicht mehr 
versteht, ist es nimmer weit zum schrecklichen End.
--> Mehr ? HIER
 

Max Igan fragte auf einem Kongress in US im April diesen Jahres die Anwesenden, ob sie schonmal in Europa waren.
Nur wenige hoben die Hände.
Max fügte noch hinzu: "ihr braucht nicht mehr hin, Europe is gone ..."

 

---------------------------

Jaja, Folks, so isses halt.
Wohl dem, der noch die "guten", die unbeschwerten Zeiten miterlebt hat.

 

Von eben ...

 


 

 

 

08.08.2016

Nur zur Info, bevor ihr Text lest.
Die türkische Regierung hatte vor einiger Zeit schon die Visumpflicht für die Einreise aus vielen afrikanischen Staaten aufgehoben.
Eine unbestätigte Meldung, welche in vielen sozialen Medien aufgetaucht ist, hier bei www.bachheimer.com kommentiert:

 

15:05 | netz-a: Köln Bonner Flughafen und seine großen Geheimnisse bei Nacht

Nacht für Nacht alle 3-5 Minuten ab etwa 1 Uhr morgens klammheimlich Tausende Migranten im Köln Bonner Flughafen.

Kann das jemand bestätigen? hab ich noch nie gehört. Wenn das stimmt, ist die Regierung rücktrittsreif! TB

(1) Beim Originell steht heute auch was dazu (Multikulti). Mit Leserzuschrift aus der Nachbarschaft des Flughafens. Sie können besser beurteilen als ich, ob das eine echte Zuschrift sein kann. Ich hatte solche Gerüchte in den letzten Monaten schon ein paarmal gelesen, aber nie mehr als eine Zeile, die eben die (vermeintliche) Tatsache feststellt, dass es passiert. Wen Kontakte bestehen, könnte man evtl. Christoph Hörstel einmal fragen (?). Zur Situation vor Ort hier in BW kann ich nur sagen: es werden stündlich mehr. Vor einigen Wochen las ich eine Nachricht, dass in BW allein im Januar und Februar diesen Jahres 20tsd Asylanträge gestellt wurden. Das ebenfalls ein solcher Eintagseinzeiler, der nie wieder aufgegriffen wurde. Ich kann mir vorstellen, dass an diesen Gerüchten etwas dran ist, allein, weil sehe wie schnell sich der Ort hier (7500 Einwohner) und die kleinen Städte in der Region wie Ettlingen (38tsd) und Gaggenau (29tsd Einwohner) verändern und füllen. Das sind kleine Orte, von denen es in Deutschland tausende gibt. Wenn die paar, die ich mehr oder weniger regelmässig aufsuche sich so rasant verändern, habe ich entweder saumässiges Pech bei der Ortswahl, oder....den Rest können Sie sich ja denken.

(2) Das kann ich mir durchaus vorstellen, könnte auch bei uns in Österreich der Fall sein. Es fällt ja auf in den Straßen, es werden ja immer mehr.
Demnächst ist die Armee komplett...

(3) Der Flughafen Köln wird als "Nachtflugmekka" bezeichnet. Es gibt anscheinend schon länger Ärger deswegen und auch eine Bürgerinitiative zum Thema:
http://www.fluglaerm-koeln-bonn.de/ 
Somit sind nächtliche Flüge dort, selbst wenn sie vermehrt auftreten sollten, vielleicht noch kein allzu wasserdichter Beweis.

(4) endlich mal ein Bericht über die von Merkel eingeführte Methode, um aus der Schußlinie zu kommen!

das ist absolut im Rahmen des Abkommens mit der Türkei; deswegen werden diese Typen alle auf den griechischen Inseln und dem Meer aufgesammelt, in die Türkei verbracht, dort registriert und mit Ausweisen ausgestattet und dann hierher geflogen! Das war sogar der Wunsch vieler Kritiker in vieln Foren mit dem spöttischen Vorschlag, daß billiger usw. Was soll also das GEMÄHRE!
Alleine 1 Million hat man damit eingeplant! Michael Winkler hat das in seinen Tageskommentaren angedeutet, Und hier staunt man!
Wie blöde ist man eigentlich, wenn man genau diese Vereinbarungen im Netz Ende vergangenen und Anfang dieses Jahres diskutiert und dann vergißt – und das nur, weil nichts mehr berichtet wird nd kein Theater mehr in der Presse stattfindet; genau das verteidigt die Merkel und die Parteien –auch AFD!, weil gesetzlich abgesichert und „überwacht“
Das Andere sind die schwimm(un)tüchtigen aus den Negerstaaaten, da gibt es derzeit (mit Lybien!!!! Wahnsinn; von Killary eingeleitet und von IS beherrscht, ein Abkommen ;mit IS indirekt über Umwege dort mit der westlichen Gaunerregierung künftig), da sammelt die Marine die Schwimmneger ein und liefert mit Freifahrtschein nach Italien.

JA wie blöde sind wir denn noch?

Ich stelle fest, auch im sogenannten Netz sind nur noch Leute mit Langzeitgedächtnis von 12..00 bis Mittag unterwegs!
Funktioniert doch: AUS DEN AUGEN, AUS DEM SINN!!


------------------------------------------------

Bei Epochtimes, nur kurz angeschnitten:

 

 

--------------------------------------

Ich hätte das oben nun auch nicht bringen müssen, weil ich denke, dass nahezu jeder, welcher hier mitliest, einigermaßen sich klar ist über die bestehende Coudenhove-Kalergi-Barnett-Hooton-Spectre etc-Agenda.

Mit ging es mehr darum, dass es doch relativ drastische Meldungen sind, welche belegen, dass man jetzt den Eil-Modus einlegt, oder nochmal einen Gang runterschaltet, um durchzubeschleunigen.

In den Kommentaren, in den Foren wird wirklich viel vom Irlmaier geredet, weil ja die ganze bisherige Vergangenheit übereinstimmt mit dem, was Irlmaier damals vorausgesagt hatte.


"Mit einem Ding wie ein Pappdeckel bezahlen sie" (EC-Karte etc)
"Eine Zuban-Schachtel halten sie in der Hand, damit reden sie, und damit spielen sie auch" (Handy-IPhone)

 

 

Das ist ja soweit auch alles eingetreten - was Alois Irlmaier 1930-1950 und der Mühlhiasl 1870-1900 vorausgesagt haben - aber was sie gesehen haben, stoppt ja nicht in 2016 :-)

 

Marialourdesblog: "hoffen wir, dass sie sich täuschen"

 

 

------------------------------------

Im August soll ein Haus fallen, und das soll weitreichende Konsequenzen haben ?

 

Ich bin bei YT auch drauf gestossen, mir war das dann aber zu müßig, mich in die Details reinzuwühlen.
Dankbarerweise hat sich dann ein Bachheimer-Leser daran gesetzt, und eine lange Story kurz gemacht.

Nach dem Format, und wie es aufgemacht ist, halte ich es für eine CI-Op (counter Intelligence Operation), aber lest selbst:

https://bachheimer.com/der-drohende-kollaps

09:40 | youtube: Farsight's Time-Cross Project for August 2016: Remote Viewing the Future

Kommentar des Einsenders
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob Sie diese Info auf Ihrer Seite haben wollen, würde es vom Inhalt her, zumindest Oberflächlich betrachtet, doch eher zum Originell passen.

Es geht um "remote viewing", ganz genau um das " Farsight's Time-Cross Project". Falls es Menschen im Forum gibt, die nichts über "remote viewing" wissen... Es ist schwierig zu beschreiben. Aber "remote viewing" soll eine Methode sein, mit der man in die Zukunft blicken kann. Es gibt daher auch unzählige Verschwörungs(Theorien) darüber. Viele Menschen glauben daran, manche tun es als Schwachsinn ab, es scheint aber Fakt zu sein, dass auch Geheimdienste, zumindest damit experimentiert haben. (Ich bitte, bei Interesse selber genauer nachzuforschen)

In diesem "Farsight Project" wird jetzt versucht nachzuweissen, dass remote viewing funktioniert. Öffentlich, auf Youtube. Dazu machen unterschiedliche, erfahrene Viewer ihre Vorhersagen. Im Mai machten sie den Juni (unglaublich exakt, wie man im Nachhinein sehen konnte), im Juni den Juli (mit Ankündigung von Unruhen in der Türkei - wiederum exakt und im Nachhinein überprüfbar) und im Juli wurde der August angeschaut.
Hier ist der Link dazu: https://m.youtube.com/watch?v=7osWmtHDFMQ

Leider ist das Video auf englisch, aber in kürze hier die Zusammenfassung: 3 Viewer berichten unabhängig voneinander von einem extremen Ereignis im August. Sie sehen Gebäude fallen, viele Menschen am Boden, stinkende, brennende Gerüche etc. Sie sagen, es wird die ganze Welt beeinflussen. Man sieht, wie sieh mit den Nerven fertig sind. Sie betonen aber, dass remote viewing falsch sein kann (also der Viewer wird von seiner Phantasie geleitet) und sie hoffen, dass sie falsch liegen, weil es sehr sehr schlimm aussieht. Allerdings sagen alle Drei das gleiche Ereignis voraus.

Das Video ist, anders als bei irgendwelchen elitären Quellen, öffentlich und für jeden anzusehen. Es lässt sich überprüfen (spätestens Ende August) und die Methode die verwendet wurde ist ebenso bekannt wie umstritten. Jeder kann sich das Video ansehen und sein eigens Bild machen. Es ist keine absolute Wahrheit. Es darf kritisiert werden (man darf mich auch beschimpfen... Einigen Personen ist danach leichter), es einfach zur Kenntnis nehmen oder es ganz lassen. Jedem das seine. Ich dachte, das Video gehört auf die Seite.

Was ich von so akkuraten Prognosen mit genauen Zeitangaben halte, wissen Sie. Ich bin diesbezüglich ein geschädigtes Kind! Ich habe den Film auch nicht ganz gesehen und kann und will daher nicht feststellen, ob dies nur irgendwie seriös ist. Dennoch will ich Ihnen diesen Beitrag nicht vorenthalten! TB

-------------------------------------------------

 

Frei nach Beckenbauer: "Schaun mer ma"

 

 


 

 

 

07.08.2016

Wenn auch ihr nicht an Zahlen und Numerologie glauben mögt.
Allerdings die, die immer die Desaster auf der Welt inszenieren
- die glauben da sehr wohl dran (Google z.B.: "IMF LaGarde magic 7")
 

 

 

 

 

 

 


06.08.2016

München und die Ungereimtheiten
Details und komische "Zufälle", die ihr noch nicht kennen werdet !

 

Zwei Kommentare (alle lesen, lohnt sich !) :

"Erinnert sich einer noch an das hier?:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article150505725/Muenchen-entging-womoeglich-Anschlag-wie-in-Paris.html

War das Teil 1 der Übung? Wurde an Breiviks Jubiläumstag dann alles auf "scharf" gestellt?

War der Münchner Amoklauf vielleicht ganz anders geplant? Als islamistischer Anschlag? Dann kam irgendwas dazwischen?"

 

 

------------------------------------------

Auszug aus einem Video zu München, ein Kommentar:

 

""Wie sagte der ehemalige FBI-Chief Ted Gunderson:

"Die meisten, wenn nicht sogar alle, Terroranschlag wurden von der CIA durchgeführt/unterstützt."

Jeder der sich eigehend mit dem Thema beschäftigt kommt zum gleichen Ergebnis. Terror als politisches Mittel um die Bevölkerung zu beeinflussen (siehe Glaido, Bologna 1980, Oktoberfest, etc.) Wenn das Allgemeinwissen wäre, dann könnten wir uns den ganzen blutigen Unsinn sparen. Vielleicht würde sich dann auch endlich mal was ändern, denn ich bezweifele, dass unsere Gesellschaft bereit ist diesen Preis für unseren Lebensstil zu zahlen."

 

 

 

---------------------------------

 

Victor Orban: in dieser Geschichte sind wir die Indianer ...

 

 

Zur US-amerikanischen Präsidentschaftswahl und zur Einwanderungspolitik

Der Premierminister erklärte, dass die USA einer der größten Befürworter des Drucks sind, der auf Ungarn in Sachen Einwanderungspolitik ausgeübt wird. Wer die Einwanderung in keinem positiven Licht sieht und keinen Wert darin erkennt, wird von den USA nicht ermutigt oder unterstützt. Das ist die Haltung der US-Demokraten, und da sie die Präsidentschaft innehaben, ist das auch die offizielle Haltung des Landes.

Daher ist es auch nicht gleichgültig, wer der nächste Präsident sein wird und was er oder sie über Einwanderung denkt.

Es ist verständlich, dass die Amerikaner aus ihrer Perspektive ein positives Bild von der Einwanderung haben, denn so sind die USA entstanden. „Doch sie müssen auch verstehen,“ sagte er, „dass in dieser Geschichte wir die Indianer sind.“

 

 

 



04.08.2016

Staaten, Länder etc.

Das sind Spielfelder.
Auf welchen Spieler angemeldet werden.
Bei Geburt.
Und die erhalten eine "Bezeichnung" (der Spieler wird in das Spiel (an)gemeldet - Geburtsurkunde)
Und dann bringt man den Menschen dazu (Kindergarten, Schule, Umfeld), zu glauben, dass man der Spieler ist.

Deswegen heißt es auch "Ausweis" (Ausweisung)
Man weist sich aus - von der Wirklichkeit --> in die Fiktion.
In das Spiel hinein.
Indem man die Bezeichnung, das Zeichen annimmt.

 

--

Und sonst ?

Nun, ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich angehalten habe.
Ich drehe mich nicht mehr.
Die Welt dreht sich freilich noch, und anscheinend auch immer schneller.
Aber ich nicht mehr mit ihr.

-----------------------------------------------

 

 

 

-------------------------------------------



Tempelreinigung.

Das ist, was in diesen Tagen mal wieder angebracht ist.

 





 

-------------------------------------------------

http://www.epochtimes.de/politik/europa/asylpolitik-kritik-an-eu-plaenen-zur-ausweitung-des-familienbegriffs-a1347917.html

Ich beobachte von Italien aus und auch hier ist ein Regime promigratorischer Irrer am Werk, deren Anstrengungen im Vatikan zusammenlaufen und auch aus dem Vatikan konzertiert werden.
Genauso wie in Dtschland lassen die massgeblichen Umvolker immer mehr die Maske fallen und es draengt alles in Richtung Eskalation.
Ich koennte seitenlang berichten, mit dem Sturz Berlusconis/Regimechange/ gelangte als sogenannte nicht gewaehlte "Regierung der Techniker" unter Mario Monti zunaechst eine 100%ige Goldmann-Sachstruppe an die Macht. Wichtige Staatsunternehmen wurden privatisiert und der kreative Mittelstand ergriff die Flucht. Diese von oben angeschobene und gewuenschte Entwicklung=Ausverkauf haelt bis heute an. Heute wird Italien von dem nicht gewaehlen Matteo Renzi regiert. Der letzte gewaehlte Praesident war ja, wie gesagt, Silvio Berlusconi. Ausgerechnet der nicht gewaehlte Renzi moechte nun auf Deubel komm raus eine Wahlrechts"reform" durchdruecken und damit sein Regime verewigen.
Mit Renzi , Alfano, Laura Boldrini=unsere Claudia Roth und dem Praesi der Republik Mattarella sind jetzt Leute am Werk, die ihr ganzes Leben dem Dialog mit dem Islam verchrieben haben und ihre Agenda jetzt eiskalt durchziehen. Gemeinsam mit Papst Franziskus bilden sie ein toedliches Quintett und lassen jetzt die letzten Hemmungen fallen.
Laura Boldrini vor ein paar Wochen in Marocco vor einem arabischen Publikum: "ich werde Italiener nicht besserstellen( als Migranten), ich werde sie auch nicht gleichbehandeln, ich werde sie schlechterstellen."
Laura Boldrini die Tage: " Schmeisst die Touristen aus unseren 5 Sternehotels und quartiert Migranten ein"---------
Stadt Livorno: Der Stadtrat Beppe Grillo Bewegung 5 Stelle beschliesst: leerstehende Wohnungen sind ab sofort zu beshlagnahmen und der Ressource zu uebergeben...undzwar moebliert..die Haus- und Grundsteuern muessen natuerlich von den bioitalienischen Besitzern weiterhin entrichtet werden..usw, usf
Es geht also bei weitem nicht nur um die Missetaten der "Kanzlerin"

 

-----------------------------------------

Dieser Herr Düringer hat im österreichschen "Fernsehen" eine Sendung, ich weiß nun nicht, ob wöchentlich, monatlich ? ... however.

Das Wichtige daran ist nicht Düringer
Und schon gar nicht, dass es im "FernSehen" erscheint.
 

Das Wichtige daran ist, dass man mal wieder was von Rico Albrecht hört, dem "Kühlsten" im deutschen Sprachraum :-)

 

 

 

-----------------------------------------

Als ich noch tief im Thema "freie Energie", das meint, Energie von dort, wo man sie nie gesucht hat, drin war, und mitbekam, dass diese Energie real ist, begann ich, mich ausführlich mit den Auswirkungen von freier Energie zu beschäftigen.

Mir wurde dann klar, dass es für die Truppe den kompletten Machtverlust bedeutet.
Komplett und total und unwiederbringlich.

Da hatte ich mir dann überlegt, was wohl der Ausweg für die Truppe sein kann aus dem Dilemma ?
Ich (jedenfalls) habe nur eine Lösung für die Truppe gesehen: Krieg auf ewig, und überall.

Und exact das sehen wir ja auch ....

 

Max Igan in US auf der FYM Konferenz:

"Wer von euch war schonmal in Europa ?"

"Ihr braucht nicht mehr hin - Europe is gone"
 

 

 

 

-----------------------------------------------

Soweit isses schon - diese Aufkleber kann man in US kaufen

 

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/us-wahlen-hillary-hat-fertig.html

 

Passend dazu :-)

 

 

 

Wer hat Hitler finanziert ?

Prescott Bush

 

 

 

-------------------------------------------------

 

 

------------------------------------------

 

 


 

01.08.2016

 

 

-----------------------------------

 

Denn obwohl „die Deutschen in den vergangenen 1.000 Jahren öfter eine Gefahr“ für Ungarn darstellten, ist das deutsche Volk doch ein überlegtes Volk“. Deutschland war für Ungarn bisher der westliche Garant für Sicherheit. Dieser Status sei nun mit den Geschehnissen der vergangenen Tage dahin, so Orbán.

 

---------------------------------------------------

 

Gerhard Wisnewski zu den Wahlen in US

 

 

Nur kurz dazu.
Diejenigen, die die Agenda bestimmen, denen gehören auch die Computer, die das Ergebnis bekannt geben.
Es ist also völlig unerheblich, wie das Wahlvolk abstimmt. Dieses Ergebnis werdet ihr nie erfahren

Das Ergebnis wird so ausfallen, wie es für die Agenda passt.

Wird also Clinton festgesetzt als Sieger, dann geht es weiter mit:

- noch mehr Terror
- noch mehr Krieg
- noch mehr Elend
- noch mehr Gentechnik
- noch mehr Ausbeutung
- noch mehr Vergiftung
- weitere Ausdehnung und Umsetzung der Coudenhove/Kalergi/Barnett/Hooton Agenda
- innenpolitisch noch weitere Anlehnung an das "dritte Reich"
 

 

Kommt Trump dran, der nicht Teil der "geheimen Gesellschaft" ist

 

 

 

Trump hat nicht teilgenommen an den ganzen sadistischen, satanistischen, bizarren Ritualen, wahrscheinlich noch keine Teile von Säuglingsherzen gefressen oder ähnliches, und ist somit vielleicht noch mit einer Art "Rest-Seele" ausgestattet.

Wenn also Trump vom Computer festgesetzt wird, ist das für mich das Zeichen, dass er als "Buhmann" in die Geschichte eingehen soll. Wenn er also drankommt, dann spricht das für mich dafür, dass die Geschehnisse sich noch weitaus drastischer und schneller überschlagen werden, als unter Clinton.

 

Der Economist hat dazu ein wie immer kryptische Cover aufgelegt - was wäre wenn ...

 

 

Wenn also Trump ausgesucht wird, ist dass das Zeichen dafür, dass man später wird sagen können: "hey seht ihr, er war keiner von uns, aber die ganze große Scheiße ist unter seiner Amtsführung entstanden, da war es, als wir noch dran waren, doch noch halbwegs erträglich"

 

Denn hier kann man auch gut sehen, wie letztlich (bis auf Kennedy, Trump? und ein vielleicht noch ein paar weitere Ausnahmen) sich die Präsidenten aus einer Klicke/(Bluts-) Verwandtschaft rekrutieren

 

 

 

Also kurz festgehalten.

Der Präsident der USA wird nicht gewählt werden.
Der kommende Präsident wird entsprechend der Agenda präsentiert (scheissegal, wie gewählt wurde, was wir eh nicht erfahren werden).

Kommt Clinton, wird die Welt weiter im mittleren Galopp beschissener, in jeder Hinsicht.
Kommt die "Trump-Card", also die "Trumpf-Karte", dann geht die Agenda in den Raketen-Modus über.
Ich könnte mir denken, dass Trump dran kommt, wenn es nach Soros, Brzezinski, Kissinger, etc. geht (das sind die Jungs, die was zu sagen haben)
Weil die sind jetzt so alt, dass sie die Party ggf. verpassen könnten, wenn's noch allzu lange geht.

 

 

 

 

 

"Für das erste mal in der Geschichte der Menschen, für das erste Mal in ALLER menschlichen Geschichte, ist nahezu die gesamte Menschheit politisch wach geworden. Und jetzt sehen die alten, wie neuen Mächte der Welt, noch einer weiteren, neuartigen Realität entgegen, welche in manchen Aspekten ohne Beispiel ist, weil die Hinfälligkeit ihrer Macht größer ist, als jemals zuvor.

Die Fähigkeit, Kontrolle zu behalten über die politisch aufgewachten Massen in der ganzen Welt, ist auf einem historischem Tief.

Ich habe es einmal ziemlich kompakt zusammengefasst, und ich fühle mich geschmeichelt, dass das englische auswärtige Sekretariat diese Aussage wiederholt hat, nämlich, wie folgt:

In früheren Zeiten war es einfacher, eine Million Menschen zu kontrollieren, als eine Million Menschen umzubringen. Heute ist es unendlich viel einfacher, eine Million Menschen umzubringen, als eine Million Menschen zu kontrollieren."

Zbigniew Brzezinski vor den englischen "Eliten" im Chatam House, 17 November 2008

Dieser nette Ausschnitt im englischen Originalton --> HIER (1.15min)

 

--------------------------------


So, jetzt mach' ich mir ersma 'n Kaffee


 


 

 

 

30.07.2016

 

Hillary Clinton, bekennende Satanistin, Zionistin - mit einem "spooky" Anfall --


 

 

 

 


 

 

29.07.2016
 
Die Leiterin (Gierung) vom Bund der Arena (public) der Zombies (re) hatte wohl gestern gesprochen.

Ich denke mal, wer sich nicht mehr in dieser geistigen Arena dieser Untoten befindet, schert sich keine Jota um den Wortlaut.

----------------------------------------------

Tagesenergie 92 draussen, Pflicht !
 

 

 

 


 

 

28.07.2016 

 

 

 

 

Gestern

 

 


An den Rottmeyer-Charts erkennt man deutlich, dass nur noch eine Kunstwelt aufrecht erhalten wird, welche schon lange nichts mehr zu tun hat mit dem, was sich im echten Leben abspielt.

Es gibt eine Überlieferung einer hellsichtigen Frau, die irgendwann ( in den 1960ern, glaube ich), zu ihrer Enkelin sagte: " du brauchst nur eine einzige Goldmünze, und du wirst Dir nach den Umwälzungen einen Bauernhof davon kaufen können"

------------------------------------------

 

Das Bild find' ich gut :-)

 

 

 

-------------------------------------

Das sieht auch ganz schick aus

Mir ist das völlig egal, wie und von wem die nun zustande gebracht werden.
Nur eines ist bei "echten" Kornkreisen eigentlich immer klar - es ist äußerst äußerst unwahrscheinlich, dass da Menschen über Nacht herumgetrampelt sind.

 

 


 

27.07.2016 

Die Truman Show

07:00 Uhr  |  Captain Hook

Für die Trumans dieser Erde, die zuvor sorglos in der Welt ihrer liebsten Reality-TV-Serie gelebt hatten, platzen die schönen bunten Seifenblasen eine nach der anderen. Sie erwachen und müssen die beängstigende Wahrheit erkennen: Wir sind alle gefangen in einer vergessenen Episode der Mystery-Serie Twilight Zone, in der psychopathische Faschisten die Welt übernehmen und uns alle töten. So etwas geschieht eben, wenn man ein naiver Idiot wie Truman ist und all seine Informationen von Facebook und einer bankrotten Gesellschaft bezieht, die versucht, sich mit Hilfe von Lügen, fertigen Drehbüchern und autoritären Mittel am Leben zu erhalten.

Immer größere Teile der entrechteten Mittelklasse erleben ein ähnliches Erwachen wie Truman, als die Lügen schließlich aufgedeckt wurden. Unterdessen versuchen die Psychopathen unser Leben vollständig zu kontrollieren.

Ich sage, sie "versuchen" unser Leben kontrollieren, dabei haben sie genau das bereits erreicht. Was wir jetzt beobachten, ist der Umkehrprozess. Es gibt keine Kolonien mehr, die man noch erobern könnte, also wenden sich die Machthabenden gegen ihr eigenes Volk - gegen Sie - bis auch das zu große Unruhen zur Folge hat.

Wir haben den Teil der Geschichte des Autoritarismus erreicht, in dem sie uns zeigen, wie wahnsinnig sie sind und warum wir sie fürchten sollten. Aus diesem Grund erschießt die Polizei ...

Mehr ?  --> HIER
 

----------------------------------------------------------

 

Was könnte dieser Typ hier für eine Religion haben ?
 

 

 

 




 

 

 

 

 

Nun,

erstmal, alle auszurotten, die nicht zu seiner Sippe gehören.
Sich vermehren auf Kosten der anderen (sie auszunutzen als Wirt)
Und das alles auf einem großen Schiff, welches er nicht erbaut hat

Also im Wesentlichen deckt sich das mit dem Inhalt des alten Testamentes und des Korans

 

----------------------------------------------------

Die Geschichte von Ansbach scheint tatsächlich halbwegs "echt" zu sein (also halbwegs so abgelaufen, wie es kolportiert wird), wobei allerdings der junge Mann instrumentalisiert gewesen sein dürfte von Kräften dahinter + wahrscheinlich Drogen

 

 

-------------------------------------------------

 

 

 

 


 

 

26.07.2016 

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tut-uns-leid-fluechtlinge-in-sorge-a1346592.html




----------------------------

 

Der Artikel von Wisnewski ist gut

 

 

--------------------------------------

Die Vorgänge in Nizza und München scheinen ja nun bei weitem nicht das zu sein, als was sie ausgegeben werden.


"Die smarte Dame hat sogar eine eigene Website, nämlich www.wilf.org. Daraus geht hervor, dass es sich bei Wilf um eine Propagandaexpertin handelt, die für Israel den »Krieg der Worte gewinnen« möchte, wie ein Papier von ihr überschrieben ist. Den »Krieg der Worte, Bilder und Ideen« zu gewinnen sei ebenso wichtig, wie den Krieg auf dem Schlachtfeld, schreibt die israelische Mata Hari da."

Gehrad Wisnewski, aus der obigen Empfehlung

 

Der "Krieg der Worte, Bilder und Ideen"
Aha.

Wie bringt man die an den Mann ?
Über die Lügenmedien.
 

 

Erinnert euch

Was Space-Shuttle Crews jetzt nach 30 Jahren so machen.

 

30 Jahre nach ihrem Space Shuttle Flug hat man bei 6 von 7 Mitgliedern der Crew noch mal nachgeguckt, was sie jetzt so machen.
Alle hatten ganz normale Jobs. 4 von ihnen hatten noch ihren alten Namen von damals. 2 hatten ihren Vornamen geändert, und auf den Space-
Shuttle Flug angesprochen, meinten sie: "ich bin der Zwillingsbruder".

 

Warum so eine merkwürdige Aussage "ich bin der Zwillingsbruder" ?





 

 

Naja, weil sie alle eigentlich hätten tot sein müssen ... jedenfalls hat man sie dazu erklärt, weil ihr Raumschiff ja explodiert war

 

 

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=U6uk2EwZ784



Nahezu nichts, was man euch über die Mainstream-Medien erzählen wollte, dürfte wahr sein, nahezu nichts.

 

-------------------------------------------------

Sie erzählen Strunz und Kokolores seid Jahrzehnten, Jahrhunderten, wohl noch weitaus länger.

Als dann die Zeit der medialen Verbreitung des Wortes durch Funktechnik kam, was haben sie da in Massen verbreitet ?

 

 

Genau, Strunz und Kokolores und Propaganda.


Und jetzt ?
Und jetzt, wo wir bewegte Bilder haben, meint ihr, dass sich daran

 

 

 

 

irgendwas

 

 

geändert

 

 

hat ?

 

 

Auf Schritt und Tritt, an jeder Stelle, auf jedem Sektor, ob's Ernährung ist, oder Medizin, Politik oder sonstwas, werdet ihr belogen und verarscht, und ihr meint ausgerechnet in der Glotze oder Radio erzählt man euch die Wahrheit ?

 

Lest den Artikel von Wisnewski, es wird offen gesagt, dass es um einen "Krieg der Worte, Bilder und Ideen" geht.

Und was ist immer das erste Opfer eines Krieges ?

 

 

 

 

...................................


So, jetzt also festgehalten:

Was sich nun wirklich in Nizza, München, Ansbach zugetragen hat, lässt sich nicht sagen. Insbesondere nicht, WER das nun inszeniert oder vielleicht auch auch tatsächlich begangen hat.

Was wir wissen, die wirkliche Wahrheit ist zu 90% das genaue Gegenteil von dem, was uns erzählt wird.

 

David Rockefeller

"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
(1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

http://www.orwell-staat.de/zitate.htm

 

Bisher hat sich noch jeglicher größer geartete Terrorismus als Staatsterrorismus erwiesen, als Mittel der Staaten gegen gewisse Bevölkerungen, um die öffentliche Meinung zu manipulieren, und eben die gewünschte Politik durchsetzen zu können.

 

 

 

Noch nie war es anders

 

 

Wie ich jetzt lese, wie private Details eine Attentat-Darstellers haarklein auseinanderklamüsert werden, da könnte man genauso gut nachforschen, wer der erste Jugendfreund von Mickey Mouse war.

" Du mußt einsehen, wie weit wir schon sind. Du mußt aufwachen"      Jordan Maxwell
" Wir sind im Krieg der Worte, Bilder und Ideen"                                Einat Wilf
" Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst"                                              Sprichwort

 

So, jetzt nochmal den Bogen zurück.

Ansbach sah für mich zunächst nach einer tatsächlichen, nicht inszenierten Geschichte aus (immerhin war Mr. Gutjahr nicht vor Ort), aber selbst da habe ich jetzt so meine Zweifel ...

 

------------------------

 

Und sonst ?

 


 

25.07.2016 

Der München-Dreh, Klappe 2
Ich mach's nur schlagartig, da keine Zeit

 


Der hineinkopierte Schausteller

 

Hier in Zehntelsekunden aufgelöst

 

 



 

------------------------------------------

Dann sucht mal:

https://www.google.de/search?q=Richard+gutjahr+munich+nice

oder

https://www.google.de/search?q=Richard+gutjahr+münchen+nizza


Richard Gutjahr hatte die allerbeste Suite im Hotel in Nizza... um das Event zu filmen (700 Euro die Nacht)

 

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=409308 :

 

 



Und war auch in München wieder MITTEN drin:
 

http://www.bbc.com/news/world-europe-36872112

Richard Gutjahr, television reporter

"I took shelter in a nearby flat, about 200 metres away from the shopping centre. About 12 people are here. They were taken in by a resident. And they told me what they've seen. Shots were fired inside the shopping centre as well as outside in the car park. These shots were not connected to the shooting outside a close-by fast food restaurant. That means, considering all these accounts, we might indeed be dealing with several perpetrators."

 

Jemand kann ja mal die Wahrscheinlichkeiten berechnen, überhaupt DIREKTER Zeuge solch eines Events zu werden ......

Und dann noch ALS REPORTER

Und dann noch gleich EIN ZWEITES MAL

Er hatte dann die München Geschichte auch gleich bei Twitter hochgeladen, aber als einige aufmerksam wurden, hat er die Einträge gleich wieder gelöscht.

 

 

 

https://bachheimer.com/deutschland da gibt es auch noch mehr:

 

-------

Nun, wer ist die Frau von Richard Gutjahr ?
Eine "Ex"-Geheimdienstlerin.



Ihr Wikipedia-Eintrag wurde nach München schnell überarbeitet
 

Hier noch besser lesbar --->

 

---------------------------------------------

Und sonst ?

 


 

 

24.07.2016 

München

knapp 100000 Aufrufe an nur einem Tag.
Der Man achtet auf Details, auf man gar nicht kommen würde ... normalerweise.

Oder z.B. Kommentar eines Zuschauers:

 

Interessant war, dass bereits Mittags in München an allen Ausfahrten der Autobahnen starkes Polizeiaufgebot war, man wußte also, dass etwas vor sich gehen sollte.

 

----------------------------------

Aus https://bachheimer.com/deutschland  23.07 - 11.14 Uhr

 

Sendung: tagesschau 23.07.2016 03:58 Uhr zur Schießerei in München
Peter Altmaier, sog. "Kanzleramtsminister" am späten Abend:

[...] Wir schließen keine Hypothese aus. Ich, öh, war den ganzen Nachmittag über und den ganzen Abend über in engem Kontakt, äh, mit
unseren bayrischen Freunden in der Staatskanzlei, mit dem bayrischen Innenminister. Die Bundeskanzlerin wird fortlaufend über die
Entwicklung informiert. [...] Einhellig allen Berichte zufolge fielen erste Schüsse im Rahmen der Schießerei in München gegen 17:52 Uhr (also kurz 18 Uhr abends).

Wie ist es möglich, daß Herr Peter Altmaier "den ganzen Nachmittag [Anmerkung: 14 bis 18 Uhr] über und den ganzen Abend [Anmerkung:
18 bis 22 Uhr] über" bezüglich der Schießerei in München "mit unseren bayrischen Freunden in der Staatskanzlei, mit dem bayrischen
Innenminister" in Kontakt gewesen sein will? Klett Sprachen - Wie spät ist es? (s. dazu insbesondere Seite 43, bzw. Seite 4 der pdf-Datei)
http://www.klett-sprachen.de/download/424/BP1_Neu_LB-Kap41.pdf
... mal abgesehen davon, daß die Täterzahl von zunächst 3 auf nun einen jungen sog. Deutsch-Iraner reduziert wurde.

------------------------

Aus https://bachheimer.com/deutschland  23.07

(7) Navajo: Alles mal wieder höchst merkwürdig. Aus drei Tätern, mit Langwaffen wird einer. Der Täter wurde in Deutschland geboren und wird sozusagen über Nacht zu Massenmörder. Erstens wieviele Waffen wurden eigenlich benutzt, eine Lang und eine Kurzwaffe ? Wo hatte er sie Waffen her ? Mit welchem Typ von Waffen hat er geschossen, was für ein Kaliber. Wer brachte dem Täter die Schießfertigkeit bei ? Wer besorgte Ihm die Waffen, legal ging das nicht.

Dann kommen wir zum nächsten Punkt das Motiv ? Wer oder was schafft es, einen 18 Jährigen dazu zu bringen, so viele Menschen zu töten und zu verletzen ? Und warum brachte er sich dann um ? Die Schwelle sich selber zu töten, liegt grundsätzlich bei jeden Menschen sehr hoch. Man kann nicht sagen, das eine Kurzschlusshandlung war, im Affekt, da es ja eine ganze Weile dauert diese Anzahl von Menschen zu erschießen und zu verletzten. Wenn er so nach Plan gehandelt hat, warum bringt er sich dann um und hat nicht mal versucht zu flüchten ?

Die Polizei wusste ja nicht wieviel Täter es waren ? Weshalb sahen Zeugen bis zu drei Männer mit Langwaffen ? Haben die alle fantasiert ? Eine Kurzwaffe kann man auf Entfernung relativ schwer intentifizieren. Bei Langwaffen ist das aber viel einfacher. Und dann noch die sonderbaren Zufälle, erst läuft ein ein Jugendlicher mit Axt durch die Gegend und benützt diese auch. Kurze Zeit hernach haben wir wieder einen Jugendlichen welcher mit scharfen Waffen um sich schießt und ebenfalls gezielt tötet und verletzt. Das gibt mir sehr zu denken und riecht sehr nach Anstiftung der Jugendlichen durch Aussen. Aber wie schafft man es, soviele Schwellen zu brechen. Drogen ? Oder noch andere Mittel zur psychischen Persönlichkeitsbeeinflussung ? Was für Drehbuch läuft hier....

 

Geht zu Bachheimer, wenn ihr mehr wissen möchtet https://bachheimer.com/deutschland

 

----------------------------------------------

Aus Hartgeld www.hartgeld.com

 

 

 

 

----------------------------------------------------


So ... ich könnte jetzt noch Stunden so weitermachen.
Was wir haben ist auf jeden Fall false Flag und staged Event.

Der Dummie-Täter wurde in die Szene platziert und nach dem Bühnenauftritt "entsorgt"
Ein Kollege aus München hat mich darauf hingewiesen, dass immer ein paar Typen um den Dummie-Täter herum sind (in einigem Abstand.  Ich selbst schaue mir all den Blödsinn und das Theater schon lang nicht mehr an), wahrscheinlich, um aufzupassen, dass er seine Rolle bis zum bitteren Ende spielen kann.

Was nun wirklich war, und wozu das Alles, darüber lässt sich spekulieren. Das Ganze hat eine Art "Übungscharakter" gehabt, und der zu bemitleidende und unfreiwillige Schauspieler, der den Täter mimen mußte, mußte natürlich nach Beendigung des Spektakels sein Leben lassen. Geht ja nicht anders, denn er wußte zuviel.

Der übergeordnete Zweck dieser false Flag Op ?

Keene Ahnung, wahrscheinlich gehört das in die Rubrik "Psyop", also psychologische Opertation, um die Menschen nach und nach dahin zu bringen, dass der Terror eben zum Alltag gehört, wie die Butter zum Brot.

Oder eine Vorbereitung/Übung für's Oktoberfest ?
Um z.B. auch das Oktoberfest absagen zu können, oder eben "spezielle" Vorbereitungen für das Oktoberfest treffen zu können ?

Es gab ja schonmal 6x6 Jahre her einen Anschlag auf's Oktoberfest, welcher von Einheiten der Bundeswehr/Nato durchgeführt wurde (siehe unten, Prozeß in Luxemburg).

Wie sagte Franz Beckenbauer noch immer: "schaun mer ma".

 

 

 

Referendum Ungarn 2 Oktober
Präsidentenwahl Österreich 2 Oktober, Bekanntgabe Ergebnis 3 Oktober
Ende des Jubilee (Elul 29) 2 Oktober
Beginn des Jahres 5777 3 Oktober
Tag der deutschen Verarschung 3 Oktober
Ende des Oktoberfestes (München) 3 Oktober
Beginn eines neuen großen 7x7 Jahre Shemitah-Zyklus 3 Oktober des Jahres 5777

 

Jaja, die Zahl 7, die magische Zahl

 

Was sagte Christine von der Garde noch in ihrer "historischen", kryptischen und mysteriösen Rede ?

 

Denken sie an die magische 7 ....

 


 

----------------------------------------------

 

Wir wissen ja, dass das Attentat auf das Oktoberfest 1980 von Bundeswehr-Angehörigen vollzogen wurde

 

 

 

----------------------------------------

Und sonst ?

 

 

 


 

 

 

23.07.2016 

Einfach (wieder) gesund ?
Zum Krebs ...

 

Österreich                                                       Israel

Einwohner etwas über 8 Millionen                         Einwohner etwas unter 8 Millionen

Krebstote: 20.000                                            Krebstote: 152  (2004)   160  (2003)


Was macht man in Israel anders, als hier ?
Oder was macht man hier falsch, dass die Krebssterblichkeit 100 Mal (10.000% !) höher ist, als in Israel ?




 

Newsletter der Botschaft des Staates Israel - amtliche Veröffentlichung vom 29.10.2008



--> http://web.archive.org/web/20091008000107/http://www.nlarchiv.israel.de/2008_html/10/Infobrief%20vom%2029.10.2008a.htm#n2

Falls der Link nicht mehr geht, ich hab's grob gespeichert --> Israel Botschaft Krebs

 

"Nach wie vor hohe Brustkrebsraten verzeichnet der arabische Sektor"

 

--------------------------------------

Israel hat 7,4 Mio. Einwohner - davon sind 1,5 Mio. arabischer Herkunft und 0,3 Mio. nicht-jüdischer Herkunft. 5,6 Mio. Israelis sind also jüdischer Herkunft. Wenn der Rückgang der Krebstoten sich wie von 2003 auf 2004 fortsetzt, gibt es 2009 in Israel nur noch 118 Krebstote, in 2013 nur noch 96, in 2020 nur noch 78.

Die Gesamtzahl von 152 Krebstoten in 366 Tagen des Jahres 2004 (0,4 pro Tag) ist sehr gering. Aus den Zahlen geht nicht hervor, wie viel Krebstote auf die jüdische, die arabische und die sonstige nicht-jüdische Bevölkerung entfällt. Dem Text ist zu entnehmen, dass die meisten Krebstoten der arabischen / nicht-jüdischen Bevölkerung zuzuordnen sind, d. h., dass jüdische Israelis äußerst selten an Krebs sterben.

1: Was machen die Israelis anders?:
Liegt es etwa an den Rauchgewohnheiten der Israelis? Nein, dort raucht jeder vierte Erwachsene, in der BRD jeder dritte. Daran kann es also nicht liegen. Wenn es stimmt, dass die an Krebs erkrankten jüdischen Einwohner i.d. R. weder chemotherapiert noch bestrahlt werden, dann muss das doch aufhorchen lassen. Wie wird die Erkrankung dort behandelt? Ganz einfach: In Israel umfasst eine Krebstherapie die totale Entgiftung von Körper, Seele und Geist bei gleichzeitiger Umstellung auf gesunde Ernährung.

2: Warum übernehmen wir dieses Konzept nicht?
Zur Beantwortung dieser Frage sollten wir uns überlegen, was die wahren Gründe dafür sind, dass der Bund aus Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik bei der nicht-jüdischen Bevölkerung der Welt stur wie ein Panzer an ihrem System Chemotherapie + Bestrahlung + Chirurgie + Morphiumgabe festhält.

Die Antwort scheint klar zu sein:
Bei dieser Form der Behandlung von Krebserkrankungen handelt sich um eines der gigantischsten Geschäfte aller Zeiten. Das könnte der Hauptgrund für das ansonsten nicht nachvollziehbare Desinteresse an dieser wirkungsvollen, ganzheitlichen Therapieform sein. Der Volksmund würde sagen: "ein Mordsgeschäft!" Scheinbar kommt Israel ohne diese Mordsgeschäftsmethoden aus.
Quelle

Als ich ganz zufällig darauf stiess, dass es in Israel kein Krebs gibt (70 Tote bei 7,5 Mio. Einwohnern)  dagegen in Deutschland 700.000 und Österreich 7.000 bei gleicher Einwohnerzahl wie Israel, war ich verwundert und irgendwie auch nicht. Uns werden Impfungen und Chemotherapie verkauft und in Israel wird niemand geimpft und bei Krebs gibt es keine Chemotherapien, sondern körperliche und geistige Reinigung und GESUNDE NAHRUNG!

MEHR ? --> http://gesundheitsshop-berlin.blogspot.de/2009/09/krebs-in-israel-eine.html

 

------------------------------------------------------

Israel scheint ein schönes und besonderes Land zu sein, anscheinend neben sehr wenig Krebs auch sehr wenig Flugverkehr ?

Nirgendwo Streifen im Himmel  ?

 

 

Ah, doch - bei einer Militärshow ;-)



-------------------------------------------


Und sonst ?

 


 

 

21.07.2016 

 

In Hong-Kong DAS Thema.
 

 

 

------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

----------------------

Eine Axtlänge Abstand kennt ihr ja schon - aber man sollte auch immer ausreichend bekleidet sein...
Oder jedenfalls, wenn man zu leicht bekleidet ist, dann gilt, immer eine Messerlänge, oder wie oben empfohlen, besser noch Axtlänge Abstand halten.

 

 

 

-----------------------------------------

 

Das macht die Runde:

 

 

 

-------------------------------------------------

Ja und sonst ?

Weiß nicht.

Guckt irgendjemand noch Fernsehen ?

Ah, apropo, da fällt mir was ein, einen Moment ...

Mist, finde ich nicht wieder - na jedenfalls sollen in Osterreich die Blätter, die ohnehin keiner mehr lesen tut, weil Propaganda, jetzt mit um 35 Millionen Euro "gefördert" werden, statt wie bisher mit 8 Millionen.

Finanziert werden soll das über eine Art GEZ.

Man stelle sich diesen Aberwitz mal vor. Wenn keiner liest, was da drin steht, es keinen mehr interessiert - und die Dinger einfach so weiter gedruckt werden, wofür eigentlich ? Das Einzige, was man ankurbelt, ist der Altpapierkreislauf...

 

Guckt irgendjemand noch Fernsehen, hört noch jemand der Goebbels-Schnauze zu ?

 

Gestapo
Stasi
Propaganda

IM Larve
IM Erika
IM Victoria

 

 

Ich hatte das gestern irgendwo gelesen, dass da auch einer festgestellt hat, dass man, wenn man etwa 180° das Gegenteil annimmt, was da in den Gestapo-Medien geplärrt wird, zu 90% bei der Wahrheit ist ...

 

-----------------------------------

Aus HG von gestern:

[14:45] Leserzuschrift-AT: Aus dem Leserforum der FAZ – langsam wachen die Schlaf Schafe auf

Geht euch das auch so? Es ist was im Busch. Man kann es fast mit der Hand greifen. Sie kommen wie die Ratten aus ihren Löchern, sie versammeln sich, zeigen sich zunehmend aggressiv. Die Luft ist so dick, man kann sie fast in Scheiben schneiden. Es werden immer mehr; rasant und schnell mehr.

Nein, es braucht nicht DEN großen Knall. Wenn all diejenigen, die jetzt auf einmal in Erscheinung treten, tun, was der Würzburg- Mensch oder der Nizza-Mensch getan haben, oder wenn sie ihre Kriegswaffen-Arsenale in Gebrauch nehmen, so nach und nach oder auch alle auf einmal, dann wird es eng, verdammt eng.
Wo gab es das, dass man früher von einem Bereicherer auf dem Rad im Vorbeifahren angespuckt wurde? Bin ich die einzige, die das Gefühl hat, da wären Millionen gerade von der Leine gelassen worden, um zu tun, wofür sie gekommen sind bzw. wozu man sie geholt hat? Es ist wie ein stilles Abkommen zwischen ihnen. Man spürt es, man kann es fast anfassen, so gegenwärtig ist es.
Spürt ihr es auch?

 

 

 


 


20.07.2016 

"Wenn Waffen illegal werden, haben nur Illegale Waffen"
Jordan Maxwell

 


 

Obwohl der Ausweis nicht gefunden wurde, geht man davon aus, dass Putin hinter dem Attentat steht - und man ist sich auch einig, den Kampf gegen Rechts aufgrund dieses Vorfalls jetzt nochmals zu intensivieren ...

 

Oder der Stasi-Spitzel IM Larve.

Denkt dran, die Stasi (Gauck, Merkel usw) war so etwas wie die Gestapo zu Hitlers Zeiten, und die sind jetzt hier an der Macht (im Vordergrund)

 

 

 

-----------------------------------

 

Aufgrund der Aktualität
Für den, der's noch nicht kennt ...

 

 

----------------------------------------

Da hab' ich dann gestern mit einer Bekannten aus Baden-Württemberg gesprochen, sie meinte nur: "die Menschen werden immer irrer hier" (gemeint war der Umfang der Realitätsverweigerung).

Das erinnert natürlich an Irlmaier: "viele werden dann ihren Verstand verlieren".

Was wir haben, ist im Prinzip eine relativ "harsche" Selektionspolitik, von der ich nicht weiß, ob sie gewollt ist ?
Denn "Federn lassen" müssen werden (und tun es jetzt schon) vor allem diejenigen, welche die Wahrheit nicht sehen können, oder wollen. Sie werden mehr oder minder freiwillig zu Opfern der Entwicklung.
 



Ein sehr bezeichnendes Beispiel:

"Schwedische Frauen auf Anti-Rassismus-Konzert von Migranten vergewaltigt"

 

Im Deutschen gibt es da eine Redewendung: Ironie des Schicksals

 

---------------------------------

 

Ach, ich hatte meinen Faden verloren - es werden also immer turbulentere Zeiten auf uns zukommen. Das Licht im Zimmer wird jetzt immer heller, und das Aufwachen immer schmerzlicher, da die Augen diese Helligkeit noch nie gewohnt waren. Es wird dahin kommen, dass es irgendwann so sein wird, dass 10.000 Watt an Helligkeit im Zimmer glühen, und das ist dann der Punkt, wo man gar keine Chance mehr hat, die Augen aufzubekommen. Das ist dann der Punkt, von dem Irlmaier spricht: "viele werden ihren Verstand verlieren".

 

 


 

19.07.2016 


"Ich fühle mich wie ein Jude in Berlin in den 1940er Jahren"

 

Jordan Maxwell: "es ist kein Spaß, wenn sie morgens um 3.00 Uhr an deiner Haustür klingeln, dich fragen: "sind sie Jordan Maxwell ?", dann dich vor die Tür treten lassen, und eindringlich dich warnen, daß Du über gewisse Dinge nicht mehr reden sollst, sonst ... "


Jordan Maxwell hatte eine (vermutete) Herzattacke, und ist am späten Nachmittag, frühen Abend mit seiner Frau dann gleich in's Krankenhaus gefahren. An der Rezeption befand sich auch ein Mann im Gespräch, der zufällig der führende Herzspezialist des Kreises/Destricts ist ....

... 15 Minuten später war Jordan auf dem Operationstisch.

Das Herz war zu diesem Zeitpunkt 98% funktionsunfähig, doch hatte es keine (bleibenden) Schäden.
Der Arzt meinte, sowas ist eigentlich unmöglich, und er hätte so etwas noch nie erlebt, noch für möglich gehalten.

Nächsten Morgen meinte der Arzt: "eine Stunde später, und wir hätten nicht mehr reden können"

Direkt aus den militärischen (CIA) Kreisen heraus, und auch direkt aus dem oval Office (Weißes Haus), wird Jordan Maxwell klar gemacht, dass man genau zuhört, was er sagt, welche Namen er erwähnt, wieviele Menschen tatsächlich zuhören, welche Veränderungen er bewirkt, und, dass er "dran" ist, wenn er eine gewisse Schwelle übertritt.

Auch hier im Interview gibt es viele Stellen, wo er erzählen könnte, was er mit eigenen Augen gesehen hat, was Menschen, die heute hohe Personen (im Theater) darstellen, gemacht haben, aber eben niemals jemals darf er er erwähnen.

Aber man klingelt halt ab und an nachts/frühmorgens und lässt ihn vor die Tür treten, und erinnert nochmal ...

"Ich fühle mich wie ein Jude in Berlin in den 40ern"

Jordan Maxwell

... + die Geschichte mit der Herzattacke, Brexit, Waffenkontrolle, Souveränität, Cern, etc.

 

 

Wenn ich dir eine Vision der Zukunft geben soll, so stelle Dir einen Stiefel vor, der auf einem menschlichen Gesicht herumtrampelt.

Für immer.

 

George Orwell

 

 

Ein Ausschnitt aus Jordan Maxwells Webseite

 

 

 

----------------------------------------

Und sonst ?

 


 

 

 

17.07.2016 

Henry Ford:

"Die (uns erzählte) Geschichte ist mehr oder weniger Unsinn"

 

-----------------------

 

Die Edelmetalle erlebten zum wiederholtem Male den typischen Freitagsverlauf, diesmal in letzter "Sekunde".

Man sieht, dass alles inszeniert und manipuliert ist

 

 

 

-----------------------------------------------

Und wo wir schon bei Manipulationen sind, die gewisse "Zusammenhänge ganz offensichtlich verschleiern wollten"

Ungeimpfte sind gesünder !

 

»KiGGS« ist die größte Studie über die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, die jemals in Deutschland durchgeführt wurde. Verantwortlich ist das Robert-Koch-Institut (RKI), die deutsche Seuchenbehörde. Von fast 18 000 Teilnehmern wurden jeweils etwa 1500 Daten erfasst und schließlich unter großem Aufwand Schritt für Schritt ausgewertet. Viele Impfkritiker waren natürlich gespannt, was der Vergleich zwischen Geimpften und Ungeimpften erbringen würde. Tatsächlich zeigt die Studie einen statistisch bedeutsamen gesundheitlichen Vorteil für die Ungeimpften – sobald man einige üble Rechentricks der RKI-Autoren weglässt, die diesen Zusammenhang ganz offensichtlich verschleiern wollten

 

 

 

----------------------------------------------

 

Mehr als "Manupulation" fällt einem hier sowieso nicht mehr ein ...

 

 

 

----------------------------------------------

Die Inszenierungen machen natürlich auch vor der Türkei nicht halt ...



Die Reichskristallnacht der Türkei hat stattgefunden.

Ein großes, sogenanntes "staged Event"

Epochtimes

 

Kopp

 

Aus der "Welt"

 

 

Naja, und so weiter.

Dier "Putsch" reiht sich nahtlos ein in all die Hoaxes, false flags und staged Events der letzten Jahrzehnte.

 

--------------------------------------------

Ah, und wo ich schon dabei bin :-)

Was Space-Shuttle Crews jetzt nach 30 Jahren so machen.

 

30 Jahre nach ihrem Space Shuttle Flug hat man bei 6 von 7 Mitgliedern der Crew noch mal nachgeguckt, was sie jetzt so machen.

Alle hatten ganz normale Jobs.

4 von ihnen hatten noch ihren alten Namen von damals.

2 hatten ihren Vornamen geändert, und auf den Space-Shuttle Flug angesprochen, meinten sie: "ich bin der Zwillingsbruder".

 

Warum so eine merkwürdige Aussage "ich bin der Zwillingsbruder" ?





 

 

Naja, weil sie alle eigentlich hätten tot sein müssen ... jedenfalls hat man sie dazu erklärt, weil ihr Raumschiff ja explodiert war

 

 

 

 

 



Tja, bleibt die Frage, wer oder was wirklich in dem Shuttle war, und was somit elegant "entsorgt" wurde ?

 

https://www.youtube.com/watch?v=U6uk2EwZ784



Nahezu nichts, was man euch über die Mainstream-Medien erzählen wollte, dürfte wahr sein, nahezu nichts.

-----------------------------------------

 

 

Bei Querdenken.tv wird mal grob über alles subsumiert

 

 

--------------------------------------------

 

Und sonst ?





 



 

 

16.07.2016 

Nizza, ein großer extremistischer Anschlag eines religiösen, fanatischen Tunesiers, die Politik fordert: "es wird Zeit, dass wir endlich den Kampf gegen rechts verstärken.“

 

"Militärputsch in der Türkei, Pass von Putin bei den Putschisten gefunden"


 

Ach, das hier ist auch schön:

Männlichem Deutschen wurde im Langzeitversuch 26 Jahre lang pausenlos in's Gehirn geschissen, sehen sie hier die unglaublichen Folgen dieses Langzeitexperimentes:

 

 

 

-------------------------------------------

Gestern Frankreich, heute Türkei ...


 

 

--> http://www.epochtimes.de/politik/welt/militaerputsch-in-tuerkei-beendet-erdogan-zurueck-russland-usa-a1344399.html

 

--------------------------------------

 

Referendum Ungarn 2 Oktober
Präsidentenwahl Österreich 2 Oktober, Bekanntgabe Ergebnis 3 Oktober
Ende des Jubilee (Elul 29) 2 Oktober
Beginn des Jahres 5777 3 Oktober
Tag der deutschen Verarschung 3 Oktober
Ende des Oktoberfestes (München) 3 Oktober
Beginn eines neuen großen 7x7 Jahre Shemitah-Zyklus 3 Oktober des Jahres 5777

 

Jaja, die Zahl 7, die magische Zahl

 

Was sagte Christine von der Garde noch in ihrer "historischen", kryptischen und mysteriösen Rede ?

 

Denken sie an die magische 7 ....

 


 

---------------------------------------

Und sonst ?

Man sieht eben überall, dass an den Geschichtsbüchern von morgen "geklittert" wird.
Es soll dann später so aussehen, als seien die Dinge ganz zufällig so unglücklich verlaufen ...


-----------------------------------

Der Kenianer in seiner letzten Rede zur Lage der Nation 2016

 

"Ich will jetzt nicht reden über das kommende Jahr.

Ich möchte den Focus auf die nächsten 5 Jahre richten

Die nächsten 10 Jahre.

Und darüber hinaus.... "

 
Und eingeblendet wird an dieser Stelle ?

Schau...

 
--> https://www.google.de/search?q=halbmond+und+stern
 

Um Minute 4.15 herum

 

 

Alois Irlmaier 1950

"Um Köln entbrennt die letzte Schlacht [...] Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen. Was das bedeutet, weiß ich nicht."
 

 

Mühlhiasl um 1880:

„In der Stadt", sagte der Seher weiter, „hamms
Häuser, fünf- und sechsstöckig, überall bauens
Häuser, Häuser wia d' Schlösser und Pfarrhöf
und Schulhäuser wia Paläste." Dabei lachte er
schalkhaft und fügte hinzu: „Für d' Soldaten!"

"Wenn's den anderen auf der Strassn nicht mehr verstehst, dann ist es nimmer weit... "

 

--> https://archive.org/stream/AdlmaierConrad-DerBlickInDieZukunft/AdlmaierConrad-DerBlickInDieZukunft2.Auflage195551Doppels.Scan_djvu.txt

 

------------------------------------------------

"Notfalltreffen" von Kerry und Putin

 

 

Der hier ist auch gut, von vorgestern.

"Notfalltreffen" von Kerry und Putin - keiner weiß, warum der so plötzlich nach Moskau gereist ist ..

Schaut euch auch und insbesondere den Pressesprecher am Ende an, ihr werdet es nicht fassen :-)

 

...................................................

 

 


 

14.07.2016 

Linke Krawalle in Berlin mit 123 verletzten Polizisten, die Politik fordert:

"Der linke Mob war wieder unterwegs.
Es wird Zeit, dass wir endlich den Kampf gegen rechts verstärken.“

 

 

------------------------------------

"Es ist noch keiner erstunken, aber viele erfroren"

Ulrich Mohr um die Dinge:
Die wirklich wichtig sind im Leben

 

 

 

-------------------------------------------------

Im Gespräch mit Michael Vogt

"der Weizen im frühen Rom ist nicht mehr vergleichbar mit dem Weizen, den wir heute haben"

"die beiden besten Pflanzen, Hanf und Lein werden nahezu nahezu nirgendwo angebaut, die beinahe giftige und minderwertige Pflanze Raps beinahe überall"

 

Ein paar gute Tipps zur Ernährung und Einkaufsverhalten, die Cholesterinlüge etc. ... !!

 

 

 


 

 

12.07.2016 

Wir wissen, dass Perso oder Reisepass "euch" nicht als einen Staatsbürger, "euch" nicht als Deutschen "aus-weisen"

Wenn ihr "euch" also irgendwo an-meldet, als WAS meldet ihr "euch" "an" ?

Und WER wird dann überhaupt an-gemeldet

Und nochmals: ALS WAS ?

Was macht "ihr" also eigentlich, wenn ihr "euch" an-meldet ?

Als Staatsbürger kann es ja nicht sein.

Als Deutscher kann es auch nicht sein.

Somit meldet ihr "euch" auch nicht bei, auf, für ein/einem "Land" oder "Staat" (physisches Gebiet) an.

Wen oder was meldet ihr an, in welcher Eigenschaft zu welchem Zweck bei WEM und WOZU ?

Also macht die Summe aller dieser Menschen/Personen ?, die diese Aus-Weisungen tragen auch kein Staat/Gebiet aus.

Wohin sind sie aus-gewiesen ?


 

 

 

Ihr schliesst einen Vertrag !
Mit wem ?
Unterschrift
Bedenke das Ende

---------------------------------------


Nur mal im nebenbei - mir ist generell der Glaube an beschriebene Blätter und bunte bedruckte Zettel und Bezeichnungen und Kategorisierungen verloren gegangen.
Mein Denken funktioniert so nicht mehr (auch Uli Mohr, siehe unten, ist da in jeglicher Form, in jeglichem Vortrag/Interview sehr zu empfehlen)

 

  

 Herzlich Willkommen!

 

Dr.med. Ulrich Mohr

Gestartet bin ich unter anderem als Schulmediziner, Notarzt, Fallschirmjäger und Kung Fu Lehrer – beste Voraussetzungen, um als Karrierist und „harter Macker“ einsortiert zu werden. Doch das Leben wollte es anders. Auch meine Zeit als Ganzheitsmediziner und Psychotherapeut war nur eine Episode – letzter Schritt vor dem vollständigen Ausstieg aus jedem „normalen“ Tun.

Heute passe ich in keine Schublade mehr und stehe mit meinem Lebensweg für Individualität ohne Wenn und Aber. Manchmal ist das an lackierten Fingernägeln und Röcken samt hohen Hacken gleich äußerlich sichtbar.

Es ist die Kombination aus einem Empfinden von Einheit und gelebter Individualität, die gesund und vor allem lebendig macht. Das hat mich die Arbeit mit Schwerkranken gelehrt.

-----

Mehr ?
--> http://menschenverstand.net/begruessung/

 

 

---------------------------------------------------

 

Der Klassiker, anscheinend ... kannte ich noch garnicht !

Schon die ersten paar Minuten sind einfach sehr aufschlussreich, wie hörenswert.
Wenn es dann an die Ausfüllhilfen für den Schein geht, können die, die das noch nicht, oder nicht mehr interessiert, ja abschalten :-)
 


 

 

Mit "Feder führend" in diesem Belange, Reiner Oberüber

 

 

---------------------------------------------

Wie Lernen in jedem Lebensalter immer leichter gelingt… und von der Schule verhindert wird

Dr. med. Ulrich Mohr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Schule und Ausbildung stehen für den Kampf um gute Noten und gegen den Schlaf.
Wenn überhaupt, dann fällt die ständige Anspannung nur zu Ferienzeiten vom Schüler ab. Schule ist nach dem Magazin der Spiegel Stressfaktor Nummer 1.
Talente und Fähigkeiten sind nicht gefragt. Gehorsam und Drill nach Stundenplan ste.....

 


 

 

11.07.2016 

Ich bringe ab und an noch mal etwas von Hg hier, für den Fall, dass ihr etwas Besonderes verpasst haben könntet :-)
Aus Hartgeld von gestern ( http://www.hartgeld.com/sozialsysteme.html ):

[16:50] Leserkommentar-DE zum WE-Artikel Der Sozialstaat muss weg

Sie, Herr Eichelburg, haben mit Ihren Artikel "Der Sozialstaat muss weg" den Nagel auf den Kopf getroffen. Das normale Rentensystem in BRD und z.B. Krankenhauswesen sind garnicht mal das schlimmste. Ich selbst hatte eine Führungsposition bei einem Landkreis bevor ich es nicht mehr aushielt und Freelancer wurde. Ich nenne ihnen jetzt aber mal den ultimativen Sprengsatz - neben dummen Beamten - im Sozialsystem der BRD:

SOZIALARBEITER

Wem das fragwürdig erscheint, der halte sich vor Augen, dass die rote AWO, Caritas und Diakonie mehrere Millionen Leute beschäftigen, davon Hunderttausende Sozialarbeiter. Auch in den Kommunalverwaltungen sitzt dieses Pack. Die kosten den Staat Milliarden.
Aber was diese Leute so gefährlich macht ist folgendes: Ich habe Jahrelang dieses Pack erlebt. In meiner Abteilung waren 8 von 11 Mitarbeitern Sozialarbeiter. Ich habe auch viele dieser Art bei den Wohlfahrtsverbänden erlebt. Diese Leute haben unsere Gesellschaft zerstört!Sie geben sich nach außen gut, doch sie sind repressiv und verschlagen, zu 90 % wählen sie grün. Sie sind Nichtskönner, denn sonst hätten sie einen redlichen Beruf erlernt. Mit der Empörungsmasche haben diese krankhaften Weltverbesserer eine Gedankendiktatur geschaffen, um ihre kleinen Karrieren zu befeuern. Die Masche, die dieses Pack fährt, ist perfide: Durch die ständige Behauptung von Scheinfakten werden Finanzierungen durchgeboxt. Diese Irren führen einen scheintoleranten Krieg gegen irgendwelche Diskriminierungen und sind angeblich für Gleichheit.

Doch jetzt kommt es: Dieser angebliche edle Kampf ("wir brauchen Frauenhäuser... wir brauchen noch mehr Jugendpfleger... wir brauchen noch mehr Pflegeplätze wegen dem nicht existenten demografischen Wandel... Wir brauchen noch mehr Tafeln, um die Leute von uns abhängig machen... Wir brauchen noch mehr Beratungsstellen für Aids-Kranke, Schwule, Pädos,... Wir brauchen noch mehr Kindergrippen, damit die armen Frauinnen in Erwerbsarbeit gehetzt werden können, weil die bösen Männerinnen immer weniger verdienen ").

Jedoch habe ich erlebt, dass diese Sozialarbeiter durch ihre Arbeit die Menschen (Alte in der Altenhilfe, Jugendliche und Familien in der Jugendhilfe, Migranten, Hartz4ler, Obdachlose etc. etc ) nur in Abhängigkeit halten wollen. Mit einem Wort: Die Probleme, die Sozialarbeiter verursachten (z.B. Zerstörung der klassischen Familien) gibt ihnen wiederum Grund zur Intervention.

Dieses Pack hat alle gesellschaftlichen Bereiche durchdrungen und schreiben durch die Behauptung von Scheinfakten politischen Gremien vor, was zu beschließen ist, dabei übertönt Betroffenheitsgeschrei jede sachliche Erwägung.
Diese Parasiten haben unsere Gesellschaft mit ihrem neomarxistischen Programm mit zerstört.
Machen Sie weiter, Herr Eichelburg.

.........................................................

 

Wir wissen, dass die Jungs im Grunde nur ein einziges Mittel haben, für ALL ihre Zwecke.

Und es heißt: Geld (-schöpfung)

Wir wissen, dass ihre Ziele menschenverachtend sind, und inhuman.
Kommt euch das bekannt vor ?
Wer nimmt dieses Geld, wer verrät die Humanität, das Menschliche, für Geld ?

Es ist der Judas.
Und er bekommt seine 30 Silberlinge, den Judaslohn ...

 

--------------------------------------------

Die Zusammenstellung gab es noch nie: Hagen Grell interviewt Alexander Wagandt !

Alexander plaudert mal etwas aus seinem Leben :-)

 

 

-----------------------------------------------

 

 

 

 

----------------------------------------


Hier was zum abschalten
 

 


 

10.07.2016 

15 Minuten politischer Abriss, wie immer gut

 

 

 

Wem das gefiel, ganz frisch von gestern:

 

 

------------------------------------------

 

Anschauen !

 

 

 

 

--------------------------------------------------

 

 

 

Darauf wird dann so reagiert ...

 

Bald dürfen dann die Polizisten gar keine Waffe mehr tragen ;-)

 

 

---------------------------------------

Referendum Ungarn 2 Oktober
Präsidentenwahl Österreich 2 Oktober, Bekanntgabe Ergebnis 3 Oktober
Ende des Jubilee (Elul 29) 2 Oktober
Beginn des Jahres 5777 3 Oktober
Tag der deutschen Verarschung 3 Oktober
Ende des Oktoberfestes (München) 3 Oktober
Beginn eines neuen großen 7x7 Jahre Shemitah-Zyklus 3 Oktober des Jahres 5777

 

 


09.07.2016 

Unten ein paar lustige Informationen

Ich habe in diesen Tagen nicht viel zu sagen - viel ist ja auch nicht mehr zu sagen, denn das Meiste ist ja gesagt.

Also bleibt:
Konsumiert deren Scheiss nicht, physisch (verpacktes Fressen etc) wie psychisch (Fernseh, Radio MSM Propaganda)
Geht an die Luft
Geht in die Sonne
Bewegt euch (auch innerlich)
Engagiert euch, weckt die Toten auf ...
Entdeckt das Genie in euch wieder !


 

 


 

 

 

--------------------------------

I-Phone-Inhaber sind automatisch Organspender ...

Gefunden auf:

https://bachheimer.com/der-glaeserne-mensch

 

 

 

---

 

War auch auf Bachheimer verlinkt, aus: http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=28916

 

1.
Von einer christlich angehauchten Frau aus Valdres (Norwegen)
stammt diese Aussage von 1968:
"Da wird ein sittlicher Zerfall sein wie etwas ähnliches das alte Norwegen
niemals erlebt hat.
Leute leben zusammen wie verheiratet ohne verheiratet zu sein. (von 1968!)
...
Fernsehen wird mit solch schrecklicher Gewalt angefüllt sein,
daß es die Menschen lehrt, sich gegenseitig zu ermorden und umzubringen,
und unsere Straßen werden unsicher sein.
Die Leute werden nachahmen was sie sehen.
Da wird es nicht nur einen Sender im Fernsehen geben,
es wird voll mit Sendern sein...
Sexszenen werden auch auf dem Bildschirm gezeigt werden,
die intimsten Dinge die in der Ehe stattfinden." (von 1968!)
...
Der 3. Weltkrieg wird auf eine Weise beginnen, die niemand erwartet hat,
von völlig unerwarteter Seite. …
Menschen aus armen Ländern werden nach Europa strömen.
Sie werden auch nach Skandinavien kommen – und Norwegen.
Es werden so viele sein, daß die Leute negativ über sie denken
und sie hart behandeln werden.
Sie werden behandelt werden, wie die Juden vor dem Krieg.
Dann wird das Maß unserer Sünden erreicht sein. …..
Dann kommt Jesus plötzlich wieder, und der 3. Weltkrieg bricht aus.
Es wird ein kurzer Krieg sein...


2.
Aussage einer (unbekannten) Frau, 60er Jahre...
...sie war eine sehr gute Seherin...
Aufstände zwischen Ausländern und Deutschen.
Alle fremd aussehenden Menschen müssen bzw. werden wieder
zurück geschickt in ihre Heimat."

Gruß,
BB

 

---

Sowie hier ein Ausuzug aus einem größeren Beitrag ( http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=14179 ?:

 

2.

Auch die anderen Bilderfolgen spielen sämtlich in Stuttgart und im Remstal: sie sah Flüchtlingstrecks, teils zu Fuß, teils auf Lastwagen, wiederum in der kalten Jahreszeit. Sie kamen aus dem Osten (>>stilles Wissen in der Schau). Ferner wurden ihr einzelne Blicke in diverse Stuttgarter Straßen gezeigt, wo sie viele beschädigte Häuser sah, die aber noch bewohnt wurden. Einzelne Häuser waren stärker beschädigt, lagen aber nicht in Trümmern. Die Ursache der Beschädigungen war nicht klar, es herrschte kein Krieg (>>stilles Wissen in der Schau) bzw. es war nicht die Rede von aktuell stattfindenden Kampfhandlungen. Bei den Straßen, die sie von Stuttgart sah, handelte es sich um Stadtteile, zu denen sie zum Zeitpunkt des Traumes noch keinen Bezug hatte; inzwischen besitzt sie aber dort eine Eigentumswohnung bzw. ist dort das elterliche Haus ihres Ehemannes, den sie erst nach der Traumserie kennen gelernt hat.

3.

Nur in einem Traum der Serie tauchen ausländische Soldaten auf. Diese werden gesehen von Stuttgart-Ost aus, mit Blick auf die neue Neckarbrücke unterhalb des Kappelbergtunnels. Die Panzer kamen aus dem Tunnel und rollten in die Stadt, in die auch (vor ihnen) flüchtende Menschen mit ihren Autos hineindrängten und die Straßen blockierten – worauf die Panzer aber keine Rücksicht nahmen. Dieser Traum hat sie am meisten belastet. Er muss, zumindest in einem entscheidenden Element, als präkognitiv angesehen werden, weil der Tunnel, aus dem die Panzer kamen, zum Zeitpunkt des Traumes noch nicht gebaut worden war. Lediglich die Bundesstrasse 29, die später dann durch den Tunnel geführt wurde, war teilweise schon asugebaut, weswegen die Träumerin lange Zeit sehr beunruhigt war, dass nach Abschluß der Arbeiten (volle Inbetriebnahme des Tunnels war 1994) „es jetzt passieren könnte“.
 

 

 

---------------------------------------------

Die Charts von Hartgeld von gestern

 



 

 

 

Wenn der letzte gehandelte Kurs am Freitag auch wieder mal der höchste Kurs des Tages ist.

Wie schon gesagt, manche mag das freuen, doch letztlich ist es ein untrügerisches Zeichen, dass man mit möglichen größeren Ereignissen zum Wochenende rechnet.

Ich selbst finde das Datum Oktober 2 (Sonntag) auf Oktober 3 (Montag) interessant.

Referendum Ungarn 2 Oktober
Präsidentenwahl Österreich 2 Oktober, Bekanntgabe Ergebnis 3 Oktober
Ende des Jubilee (Elul 29) 2 Oktober
Beginn des Jahres 5777 3 Oktober
Tag der deutschen Verarschung 3 Oktober
Ende des Oktoberfestes (München) 3 Oktober
Beginn eines neuen großen Shemitah-Zyklus

 

-------------------------------------------------

 


 

Schlägt hohe Wellen in den Kommentaren

Gestern Abend war'n's noch um die 600 Kommentare

 

 

--> http://www.welt.de/politik/deutschland/article156905294/Unter-einer-Bedingung-koennen-abgelehnte-Asylbewerber-bleiben.html

 

------------------------------------------

 

Der Matthias Weidner ist wirklich gut.

Für alle die, die noch an Papier, Staaten und Angehörigkeiten glauben, sicherlich eine große Bereicherung.
Bei Joe Conrad hatte man sich von Seiten der Knechte der Hohepriester quer gelegt, ihm die Feststellung, dass er Deutscher ist (gelber Schein), auszuhändigen, bis dann anscheinend Matthias Weidner sich einschaltete .

Warum man, wenn man Deutscher ist, auf die Ausländerbehörde muss, wenn man den Schein erlangen will, und noch weit mehr, durchaus informativ, wenn man mal Geburtsurkunde, Person, natürlich, juristisch, Mann, Frau, Mensch in ihrer wahren Bedeutung auseinanderklamüstert bekommt.
 

Warum man an Hitlers "Staatsangehörigkeit" herumgebastelt hat, warum Obama als Kenianer (?) überhaupt Präsident der USA werden konnte.


Es deckt vor allen Dingen auf, dass wir eine Juristensprache sprechen, ohne es zu bemerken, und damit Verträge eingehen, ohne es zu wissen ...


 

 

 

 

---------------------------------

Einfach (wieder) gesund ?

 

 

--------------------------------

 

 

Und sonst ?

 


07.07.2016

Der Klassiker, seid ein paar Tagen online  !

 

 

 


 

06.07.2016

Wir sehen jetzt hier die Notierungen von Edelmetallen, die seit geraumer Zeit nur noch den Weg gen Norden kennen, hier der Ausschnitt aus Hartgeld von heute:

 

 

oder hier der 1-Jahres-Chart für Silber

 

 

Das mag den einen oder anderen freuen, doch ist das letztlich kein gutes Zeichen.

Farage, Johnson, Cameron gehen - niemand aus den vorderen und damit zumeist eingeweihten Reihen will jetzt deren Job übernehmen, warum wohl ?

Es ist völlig klar, dass die Notierungen von Edelmetallen dann ihren Weg eben gen Norden gehen, wenn es auch in Richtung eines relativ großen (wie immer natürlich "gestagetem") Events oder neuen Kapitels geht, weil diejenigen, die auf der Seite des "Geld Erschaffens" stehen und denen UNBEGRENZTE Mengen "Geld" zur Verfügung stehen, natürlich davon wissen, wird man vor dem Event/beginnendem neuen Kapitel die Notierungen von Edelmetallen stabil steigen sehen. Und auch über Hebelwerke/Papieroptionen wird man diese Entwicklung dann nicht mewhr eindämmen können. Denn man muß bedenken, den Jungs, die auf der anderen Seite des Geldes stehen, ist es schnurzpiepegal, was etwa Gold oder Silber kostet, denn für die ist 10000 Euro nicht teurer als ein Euro, solange es eine Euro- oder Dollar Zahl, solange es eine Zahl ist, kostet es die Jungs GARNICHTS - einfach garnichts.

Schafft man es also nicht mehr, die Kurse zu drücken ... ist irgendwas im Busch, wie man so schön sagt, und wenn bei denen was im Busch ist, ist es für die Menschen üblicherweise nichts Gutes ;-)

 

--------------------


Viele von euch werden gelesen haben, dass Russland jetzt auch größere Kriegsschiffe in das Mittelmeer schicken will - gespenstisch, wenn man also sieht, wie genau sich doch die Prophezeihungen von Alois Irlmaier in allem Detail zu erfüllen scheinen.

"Alles ruft Friede, Schalom! Da wird's passieren. – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber - die Lage ist gespannt."

Google: Alois Irlmaier

----------------------------------

Und sonst ?

 

 


 

04.07.2016

Wenn der erste April nicht aufhören will.

Wenn entgegen dem Gesetze mit krimineller Energie hierher Gewanderte zu Polizisten gemacht werden sollen ...

 

 


 

 

 

 

 


 

 

03.07.2016

 

Wenn man erstmal so komplett klar im Kopf ist, dass (von den Visegrad Staaten erstmal ausgenommen) letztlich alle westlichen Regierungen sämtlich gegen das autochthone Volk handeln, also aktiv um die VERSCHLECHTERUNG der Lebensumstände des jeweiligen Volkes bemüht sind - dann beginnt man, diese allmähliche Degradation eben als die Normalität der Veränderung zu betrachten.

Geht diese Erkenntnis in Fleisch und Blut über, dann kann man sich nicht mehr wirklich ärgern oder wundern, da man ja halt weiß - es ist die Agenda. Aber eben umgekehrt, sollte die Agenda mal in's Stocken geraten, dann freut man sich. Wir halten also fest, das Schlechte ist schon "eingepreist", wie man an der Börse sagt, und das Gute löst tatsächlich noch Freude aus.

Was ist nun mit all den autochtonen Schafen, die noch fest am schlummern sind ?
Die sind in einem üblen Zustand - sie denken nämlich noch immer, dass die sogenannten Regierungen ihnen etwas Gutes möchten, und ärgern sich andauernd, wenn sich etwas verschlechtert, während sie, wenn sich mal etwas in Hinsicht ihrer Erwartung bewegt, sich gar nicht richtig freuen, weil DAS JA EBEN "eingepreist" ist.

Welche Haltung beschert also den glücklicheren Gemütszustand ?
 

------------------------------------

 

 

 

 

Dann werden wir auch arabische Zustände in weiten Teilen Deutschlands haben.

 

Ja, das neue deutsche Volk.
Das ist Alternativlos, wie fast alles heutzutage.
"Sie hat keine Bedeutung. Gar keine."
In Zahlen gemessen nicht. So wie Bürokraten alles anhand von Zahlen bemessen. Individualität spielt hinter diesen Zahlen keine Rolle.
Geschichte spielt keine Rolle, Kultur und Werte nicht.
Mit der Veränderung der Bevölkerung ändert sich die Kultur.
Mit der Kultur wandeln sich die Werte.
Mit den Werten wandelt sich das Rechtsverständnis.
Mit dem Recht verändert sich der Staat, grundlegend.
"Sie hat keine Bedeutung. Gar keine."
Nein, hat es auch nicht. Die Welt war schon immer im Wandel.
Es hat überhaupt keine Bedeutung ob man in Deutschland, Äthiopien, oder Ruanda lebt. Man ist überall nur eine Zahl in der Statistik. Alles dasselbe.
Hat auch noch nie in der Geschichte der Menschheit einen Unterschied gemacht, egal ob ausgestorbener Indianer oder Neu-Amerikaner.
Ist genau dasselbe - da eine Zahl weniger, da eine dazu.
Christ oder Muslim in Saudi-Arabien - exakt dasselbe.
Frau oder Mann - Bedeutungslos.
Die Menschen sind alle gleich, überall Nummern in einer Statistik.
Man fragt sich nur, wenn alles keine Bedeutung hat, warum kommen die Menschen dann ausgerechnet hierher - und welch langer Prozess und manchmal welch glückliche Umstände führten erst dazu, dass die einen Völker eher frei und demokratisch leben, die anderen aber nicht?
Welchen Einfluss hat diese Kultur auf die Menschen und legen sie diese sofort ab, nur weil sie eine Grenze überschreiten?
Ist das so selbstverständlich, oder liegt es nicht auch mit daran in welcher Kultur und mit welchen Werten man aufgrund langer Tradition groß wird - und vor allem, ob man in der Mehrheit ist oder nicht.
Man frage einfach mal die z.B. Christen in der arabischen Welt.
"Sie hat keine Bedeutung. Gar keine."

--> http://www.welt.de/debatte/kommentare/article156758768/Der-wahre-Babyboom-wird-arabische-Eltern-haben.html

 

---------------------------------


 

Der Lügenonkel von der Lügenpresse schlägt grad Wellen
... über 2600 Kommentare in 4 Tagen :-)
 

 



 

 

 

-------------------------------------------


Und sonst ?

Was hatten wir denn ?
Den Besoffenen mit den "Führern anderer Planeten", Emnid meldet, dass die CDU nun bei einer Beliebtheit von 110% gelandet ist - und alles erinnert an die Endzeiten der DDR, oder der ehemaligen Sowjetunion unter Jelzin .. wo dann bald darauf auch alles zerfallen ist :-)

 

 

------------------------------------

Man wundert sich über so manche Nato-Gebäude

 

 

 

http://www.pravda-tv.com/2016/06/mysterioeser-zufall-neue-nato-zentrale-offenbart-ss-symbolik/

 

 

Wenn man aber mal soweit ist, dass man SS mit der iSiS in Verbindung bringen kann, wird es langsam einleuchtend.

 

 

 

 

Letztlich sind die Bauten noch immer Herberge der Knechte der Hohepriester.
Wie Jesus wohl in diesen Zeiten sagen würde: "Ich hattet damals die Schlange an Bord, und daran hat sich bis heute nichts geändert"

 

 


02.07.2016

Rico Albrecht !

Ich glaube ich habe noch keinen kennen gelernt, welcher ein tiefen Sarkasmus so feinsinnig und durchgehend hochgradig analytisch darbringt.

Wirklich ein Genuss für Klardenker :-)

"Manch einer freut sich über ein ihm anempfohlenes großes Geistesprodukt etwa so, wie ein Podagicht-Kranker (Fußkranker) über einen Fußball"
Arthur Schopenhauer

 

 

....................................................

 

Alexander Wagandt - da muss man nix mehr sagen

 

............................

 

 

Das ist jetzt die Klappe 3 der Trilogie, hat schon Kultcharakter :-)

 

 

 

 

Januar bis Juni 2016